Befriedigend (2,9)
4 Tests
ohne Note
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bild­schirm­größe: 3,5"
Gewicht: 180 g
Mehr Daten zum Produkt

Falk Tiger Geo im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    Platz 7 von 10

    „Schade, dass der Hersteller insolvent ist und deshalb keinen Support mehr für das an sich gelungene Falk Tiger Geo bietet. So veraltet zusehends das Kartenmaterial, auch sonst ist das Gerät ohne Glonass-Unterstützung und Funkanbindung nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit. Dafür ist die Bedienung äußerst einfach, perfekt also zum gelegentlichen Wandern und Radfahren.“

  • 32 von 50 Punkten

    Platz 2 von 4

    „Wenn es um Ziele mit Adresseingabe geht, begeistert das Falk Tiger mit fast intuitiver Eingabe, schneller Berechnung und deutlicher Zielführung. Je besser das Wetter, desto mehr wird sich die Stimmung aber eintrüben, denn das – eigentlich flüssig zu bedienende – Display mit gutem Kartenbild ist bei starkem Sonnenlicht kaum noch abzulesen. Das Falk bietet gute Hilfefunktionen ...“

  • „befriedigend“ (2,53)

    Platz 1 von 2

    Einsatzvielfalt (10%): „Viele Outdoor-Aktivitäten“ (2,14);
    Routenführung (25%): „Geht so, GPS etwas ungenau“ (2,33);
    Handlung (24%): „Etwas umständlich“ (2,74);
    Benutzerfreundlichkeit (26%): „Einfach, aber langsamer Start“ (2,71);
    Outdoor-Eignung (15%): „Ja, gut: Fahrradhalterung“ (2,49).

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    2,5 von 5 Punkten

    „Pro: Gute Routenvorschläge; Wasserfest, Radhalterung.
    Contra: Träge Bedienung.“

zu Falk Tiger Geo

  • Falk Tiger Geo inkl. Premium-Karte Deutschland + ext.Falk Halterung Fahrrad Navi

Kundenmeinungen (43) zu Falk Tiger Geo

3,6 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (35%)
4 Sterne
9 (21%)
3 Sterne
10 (23%)
2 Sterne
6 (14%)
1 Stern
3 (7%)

3,6 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Outdoor-Navigationsgeräte

Datenblatt zu Falk Tiger Geo

Bildschirmgröße 3,5"
Geeignet für
  • Wandern
  • Radfahren
Gewicht 180 g
Ausstattung
  • Kompass
  • Wasserdicht
  • Geocaching
  • Integrierte Halterung
  • Barometer
  • Trackaufzeichnung
Kartenmaterial Europa
Unterstützte Speicherkarten MicroSD
User-Interface Touchscreen
Interner Speicher 4 GB
Abmessungen (B x H x T) 70,5 x 110 x 21 mm
Satellitenempfang GPS

Weiterführende Informationen zum Thema Falk Tiger Geo können Sie direkt beim Hersteller unter falk.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Spieglein, Spieglein in der Hand

Computer Bild - COMPUTER BILD hat die Wanderstiefel geschnürt und geschaut, was zwei Wander-GPS-Geräte so draufhaben. Akkulaufzeit: Ein Smartphone-Akku ist bereits nach drei Stunden Navigation fix und alle. Im Falk Tiger Geo jedoch reichte der Saft locker für eine mehrstündige Wanderung, beim Garmin Montana 610 sogar einen ganzen Tag lang. Robustheit: Wandernavis können Regen und Stürze besser ab als Smartphones. …weiterlesen

Lenker-Lotsen

connect - Das Gerät verschafft einem einen guten Überblick und taugt auch zur Routenberechnung. Zudem ist es preislich fair kalkuliert. Mios neues Fahrrad-Navigationssystem Cyclo 300 überzeugt mit übersichtlicher Menüführung. Das Cyclo 300 (300 Euro) mit 3-Zoll-Touchscreen ist das Einsteigergerät der neuen Fahrrad-Navi-Serie von Mio. Es hat Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz an Bord, das wie beim A-Rival Teasi One auf Open Street Map basiert. …weiterlesen

Ab ins Freie

E-MEDIA - Außerdem bestimmt man, ob Pfade, Wanderwege und Klettersteige verwendet werden sollen. Letztere lassen sich aber nicht nach Schwierigkeitsgrad selektieren - schade. Auf Wunsch kann man sich drei Alternativrouten anzeigen lassen oder mithilfe von Zwischenzielen eigene Routen planen. Mit dabei ist außerdem eine Geocachingfunktion inklusive Beschreibungstexten. In technischer Hinsicht hinterließ das Tiger Geo einen mäßigen Ein- druck. …weiterlesen