Dakine Girls Wonder

Sehr gut

1,4

0  Tests

387  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
387 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Tages­ruck­sack
  • Gesamt­vo­lu­men 15 l
  • Geeig­net für Kin­der
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Hand­li­cher Mäd­chen­ruck­sack mit Bril­len­fach

Angriff gekontert: Dass man im Dakine Girls Wonder, wie Nutzer vereinzelt monieren, nicht viel unterbringt und das einzige Hauptfach des 15-Liter-Modells seine Aufnahmebereitschaft für Notebooks bereits ab Zollgröße 13 abgibt, signalisiert er bereits im Namen: Man hat es mit einem Mädchenrucksack zu tun, der durchaus zierlich wirken soll - und ohnehin tragen die Schüler schon sehr viel Schulmateralien nicht mehr in Papierform, sondern zu binärer Masselosigkeit komprimiert mit sich herum. Platz für Schul- und Alltagsutensilien ist trotzdem – zumindest so viel, dass er sich auch von zierlicheren Mädchen noch bequem tragen lässt.

Gefüttertes Fach für empfindliche Gegenstände

Sicherlich: Das Datenblatt ist schnell gelesen und sehr viel mehr als eine attraktive Farbpalette in mädchennahem Ginger, Feather, Juno, Finn, Kala, Zandra, Helix oder Whitley fällt kaum ins Auge. Vielmehr setzt Dakine bei seinem Mädchenmodell auf ein übliches Maß (46 x 30 x 15 Zentimeter), das Versprechen eines Multifunktionsrucksacks für Schule und Freizeit sowie Detaillösungen zum artgerechten Verstauen empfindlicher Gegenstände. Für Brillen und Digicam – sicherlich in Mädchengröße – steht nämlich ein fleecegefüttertes Fach zur Verfügung und für Trinkflaschen zwei Netzfächer an den Seiten des Rucksackkörpers – doch das war es auch schon. Das Interieur verzichtet komplett auf Einschub- und Nebenfächer, von einem Front-, Deckel- oder Bodenfach ganz zu schweigen.

Elastische Kordelspinne als Ersatz für weitere Staufächer

Interessant dabei ist der Umstand, dass dies nur die wenigsten Nutzer anficht – im Gegenteil. Vielmehr sind die positiven Wortmeldungen zum Rucksack in überproportionaler Anzahl vertreten: Das Gewicht sei gut verteilt, mit 500 Gramm sei er am Rücken kaum zu spüren, er passe sich dem Rücken gut an und sei angemessen gepolstert. Und alles, was nicht in den Rucksack passe, könne man kurzerhand außen mittels praktischer Kordelspinne befestigen, zum Beispiel Jacke, Pulli oder gar ein Skateboard – wenngleich nur in Mädchengröße. Ärgerlich sei nur, dass man keinen dickeren DIN A4-Ordner im Inneren unterbringe, was all jene als negativ vermerken dürften, die explizit einen Schulrucksack für höhere Klassen suchen. Dennoch, für 22 bis 36 EUR – je nach Design - (Amazon)erhält man hier recht gute Ware.

von Sonja

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2012.

Kundenmeinungen (387) zu Dakine Girls Wonder

4,6 Sterne

387 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
310 (80%)
4 Sterne
43 (11%)
3 Sterne
15 (4%)
2 Sterne
4 (1%)
1 Stern
12 (3%)

4,6 Sterne

387 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dakine Girls Wonder

Basismerkmale
Typ Tagesrucksack
Geeignet für Kinder
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 15 l
Gewicht 500 g

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf