Die besten High Peak Zelte

Top-Filter: Kapazität

  • 2-Personen-Zelt

    2-​Per­so­nen-​Zelt

  • 3-Personen-Zelt

    3-​Per­so­nen-​Zelt

  • 4-Personen-Zelt

    4-​Per­so­nen-​Zelt

  • 5-Personen-Zelt

    5-​Per­so­nen-​Zelt

  • Gefiltert nach:
  • High Peak
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 45 Ergebnissen
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Weitere Tests und Ratgeber

  • 30 Heringe - Keiner für alle
    Einen Hering für alle Böden gibt es leider immer noch nicht. So man sich auch weiterhin vorher im Klaren darüber sein, wohin die Reise geht, und dann die passenden Erdnägel in die Tasche packen. Die Zeitschrift ''Camping, Cars & Caravans'' testete 30 unterschiedliche Erdnägel sagt Ihnen, mit welchen Sie auf welchem Boden ein sicheres (Zelt) -Dach über dem Kopf haben.
  • outdoor 2/2018 Wer beim Zelt spart, braucht sich nicht zu wundern, wenn kräftiger Wind es plattdrückt oder man im Starkregen baden geht. In hochwertigen Modellen wie den vier Testkandidaten sind die Bewohner dagegen hervorragend vor Wind und Wetter geschützt.
  • Zelt-Klassiker
    SURVIVAL MAGAZIN 3/2017 Ydun, Tochter von Odin, ist die Göttin der ewigen Jugend und gleichzeitig Namensgeberin für ein Zelt. Eine passende Bezeichnung für ein Modell, dessen Design es seit vielen Jahrzehnten quasi unverändert gibt und dessen Optik heute noch so ansprechend ist wie damals. Gefertigt ist das Ydun aus "Technical Cotton", einem imprägnierten Baumwolle-Polyester-Gemisch, das speziell im Sommer für ein angenehmes Klima im Zelt sorgt.
  • SURVIVAL MAGAZIN 3/2015 Der Aufbau dauert dann etwas länger, dafür steht das Pathfinder dann auch extrem stabil. Bei entsprechender Witterung kann man aber auch ganz auf die Außenhülle verzichten. Überraschend ist das extrem gute Platzangebot, das man dem kompakten Zelt auf den ersten Blick nicht ansieht. Unsere Isomatte passte perfekt, neben der Matte bleibt sogar noch genügend Stauraum für einen Rucksack.
  • outdoor 7/2015 Stundenlange, ergiebige Niederschläge stellten die Zelte auf eine harte Probe - die alle Modelle meisterten. Schlechter fällt hingegen der Dichtigkeitstest der Bodenwannen aus, die outdoor im Praxiseinsatz mit Löschpapier und nassem Schwamm, aber auch mit einem speziellen Druckmessgerät prüft: Der Boden des Marmot Amp 2 erreicht dabei Werte von geringen 0,2 Bar,was einer Wassersäule von rund 2000 Millimetern entspricht.
  • ALPIN 7/2005 Unrealistische Gewichtsangaben des Herstellers. Eines der größten Zelte mit großer Apsis und gutem Raumgefühl, Aufbau (anfangs) ziemlich verwirrend. Ein hohes, ziemlich (wind-) instabiles Zelt. Sieht „staksig“ aus. Innenzelt fast nur aus Moskitonetz (für warme Regionen). Leicht aufzu- Leicht aufzubauen, große Grundfläche.
  • TRAIL 5/2015 Während die Zahl der Trail-Läufer stetig steigt, die Rennen immer länger werden und die Bestzeiten immer kürzer, existiert ganz außen am Rand unserer Sportart eine kleine Nische, über die ich immer wieder sorgfältige Planung und ziehen Strapazen für euer Material nach sich. Übernachtung und Schutz spielen eine zentrale Rolle für den Erfolg eures Projektes.
  • Eine runde Sache
    CAMPING CARS & Caravans 5/2007 Kuppelzelte zeichnen sich aus durch eine junge, moderne Optik. Außerdem lassen sie sich leicht und schnell aufbauen. CCC hat das Modell Lounge von dwt getestet.
  • ALPIN 7/2005 Andere Zelte wiederum sind gar nicht so groß, vermitteln aber ein enormes Raumgefühl. Ganz maßgeblich verantwortlich für diesen Effekt sind zwei Aspekte: die Farbe und Helligkeit des Zeltes und die Art und Weise, wie es gespannt ist. Im Vaude Taurus, von den Maßen her eines der größeren Zelte, fühlt man sich leicht beengt. Das Zelt ist mit Überdach dunkel (klassische Zeltfarbe), die Seitenwände hängen zumindest im hinteren Zeltteil schlaff nach innen.
  • Touren-Equipment
    outdoor 1/2007 Diesmal dienten die Berge Norwegens und der Schweiz als Testregion.
  • Pumpstation
    outdoor 9/2014 Normale Zelte stehen mit Gestängebögen aus Alu. The Wedge von Heimatplanet steht mit komprimierter Luft. Bringt's das? Im Check war ein Tragluftzelt, das nicht benotet wurde.
  • Einzel-Zimmer
    outdoor 11/2004 Suchen Sie ein Einpersonenzelt knapp unter 2000 Gramm, in dem man nicht wie in einem Sarg liegt? Dann endet die Suche beim Vaude Odysee.
  • Gegen Plagegeister
    hausgeraete-test.de 9/2016 Im Check befand sich ein Moskitozelt, das mit 4,5 von 5 Sternen abschnitt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche High Peak Zelte sind die besten?

Die besten High Peak Zelte laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen