Nächster Test der Kategorie weiter

15 Trinksysteme: Trinken mit System

Wanderlust: Trinken mit System (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter
Im Vergleichstest:
Mehr...

11 Trinkflaschen im Vergleichstest

  • Contigo Cortland Infuser

    • Material: Kunststoff

    ohne Endnote – Top-Tipp Handling

    „Gut durchdachte Flasche, die im Einhandbetrieb hervorragend funktioniert. Dank eines Klippverschlusses lässt sich die Flasche befestigen. Toll ist die Möglichkeit, Früchte als Geschmackselement einzusetzen.“

    Cortland Infuser
  • Earthwell 32oz Kewler Opener Bottle

    • Material: Edelstahl

    ohne Endnote

    „Praktischer Flaschenöffner im Deckel. Pulverbeschichtet, guter Grip. Deckel an Flasche befestigt, hängt beim Trinken im Gesicht, geht dafür aber nicht verloren. Relativ schwer, robust und mit enormer Kühlleistung.“

    32oz Kewler Opener Bottle
  • Eco Tanka 0,8l thermoTANKA

    • Material: Edelstahl

    ohne Endnote

    „Doppelwandig, isolierende Edelstahlflasche mit Reduzierverschluss und Tragebügel. Nachhaltigkeitsgedanke: Schon die Verpackung ist frei von Plastik. Verschiedene Aufsätze erhältlich.“

    0,8l thermoTANKA
  • FLSK Trinkflasche 1000ML

    • Material: Edelstahl

    ohne Endnote

    „Edles Design. Eine Flasche mit ausgezeichneter Isolierleistung. Die Flasche ist äußerst robust und kommt mit zahlreichem optionalem Zubehör wie Thermocooler-Hülle und Reinigungsperlen daher.“

    Trinkflasche 1000ML
  • Grayl Geopress Purifier

    • Material: Kunststoff

    ohne Endnote

    „Ein Filtersystem mit dem Prinzip ähnlich einer Bodum-Kanne. Die Entnahme des Filtereinsatzes ist gewöhnungsbedürftig, aber funktionsgerecht. Einfaches Prinzip mit getestet guter Wirkung und Geschmack.“

    Geopress Purifier
  • GSI Outdoors MicroLite 570 Tour

    • Material: Edelstahl

    ohne Endnote

    „Eine vergleichsweise günstige Isolierflasche. Aufgrund des Aufbaus eher ein Kandidat für den Einsatz als Kaffee- und Teebecher. Beim Verschluss lässt sich leider nicht genau erkennen, ob verschlossen.“

    MicroLite 570 Tour
  • Hydro Flask 946 ml Wide Mouth

    • Material: Edelstahl

    ohne Endnote

    „Doppelwandig vakuumisolierte Flasche mit Edelstahlbody. Der Name ist Programm, die Öffnung ist sehr groß. Beim Einfüllen toll, beim Trinken droht Schlabberei. Mit praktischer Trageschlaufe.“

    946 ml Wide Mouth
  • Platypus SoftBottle 1L

    • Material: Kunststoff

    ohne Endnote – Top-Tipp Gewicht

    „Ein Trinkbehältnis, das durch seine platzsparenden Eigenschaften überzeugt. Lässt sich zudem an einen Platypus-Trinkschlauch anschließen und sich dadurch als Trinksystem verwenden.“

    SoftBottle 1L
  • Primus Trailbreak EX

    ohne Endnote

    „Doppelwandiges Isolierbollwerk für alles, was kalt, vor allem aber warm gehalten werden soll. Griffig dank Silikonüberzug. Praktischer ‚Click & Close‘-Trinkverschluss. Auch als 1-Liter-Version erhältlich. ...“

    Trailbreak EX
  • Tatonka H & C Stuff

    ohne Endnote

    „Edelstahlflasche mit verschiedenen Verschlussoptionen und Trinkbecher. Der im Test verwendete Verschluss mit Bambusapplikation schloss aufgrund eines schlecht sitzenden Silikonrings nicht zu 100 Prozent.“

    H & C Stuff
  • Vestegaard LifeStraw Go 2-Stage

    • Material: Kunststoff

    ohne Endnote

    „Tolles Filtersystem: Wasser rein und durch eine Art Strohhalm saugen. Das Saugen ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Kann auch in die Spülmaschine. Dafür den Filter einfach abnehmen.“

    LifeStraw Go 2-Stage

4 Trinkrucksäcke im Vergleichstest

  • Camelbak Octane 18

    • Typ: Fahrradrucksack, Kletterrucksack, Laufrucksack, Trinkrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 18 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 410 g

    ohne Endnote – Top-Tipp Stauraum

    „Ein absolutes Raumwunder. Zahlreiche kleine und größere Taschen an der Außenseite, dazu ein geräumiges Innenfach. Die inkludierte Trinkblase hat eine optimale Öffnungsgröße für die Reinigung.“

    Octane 18
  • Osprey Siskin 12

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 12 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 700 g

    ohne Endnote

    „Mini-Rucksack für das nötigste Equipment. Praktisch: die Fronttasche lässt sich ganz aufklappen. Die große Trinkblase ist einem sehr schmal gehaltenen Extrafach untergebracht. Insgesamt robust. Liegt gut am Körper, hier verrutscht nix.“

    Siskin 12
  • Salomon Active Skin 8 Set

    • Typ: Laufrucksack, Trinkrucksack;
    • Gesamtvolumen: 8 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 252 g

    ohne Endnote

    „Eher eine Laufweste als ein Rucksack, dadurch eng am Körper liegend. Ideal für den schnellen und sportlichen Hike. Die beiden enthaltenen Softflask-Flaschen (jeweils 500 ml) sitzen optimal griffbereit vorne. Eine Trinkblase ist optional erwerbar.“

    Active Skin 8 Set
  • Thule UpTake 12

    • Typ: Trinkrucksack;
    • Gesamtvolumen: 12 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 640 g

    ohne Endnote

    „Ein auf das Nötigste reduzierter Trinkrucksack. Wenige Zusatztaschen. An den Schultern und im Lendenbereich leicht gepolstert. Die Trinkblase ist in einem Extrafach untergebracht und lässt sich leicht herausnehmen. Platz für leichte Regen jacke und kleine Dinge.“

    UpTake 12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoor-Trinkflaschen