• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Fahr­radruck­sack
Gesamt­vo­lu­men: 12 l
Geeig­net für: Her­ren / Uni­sex
Ver­füg­bare Grö­ßen: Ein­heits­größe
Eigen­ge­wicht: 700 g
Mehr Daten zum Produkt

Osprey Siskin 12 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Mini-Rucksack für das nötigste Equipment. Praktisch: die Fronttasche lässt sich ganz aufklappen. Die große Trinkblase ist einem sehr schmal gehaltenen Extrafach untergebracht. Insgesamt robust. Liegt gut am Körper, hier verrutscht nix.“

zu Osprey Siskin 12

  • Osprey Siskin 12 Trinkrucksack für Männer, mit Hydraulics™ LT 2,5-Liter-
  • Osprey Siskin 12 Trinkrucksack für Männer, mit Hydraulics™ LT 2,5-Liter-
  • Osprey Siskin 12 Trinkrucksack für Männer, mit Hydraulics™ LT 2,5-Liter-
  • Osprey Wandern Siskin 12 Rucksack 47 cm - obsidian black
  • Osprey Siskin 12l Herren Bikerucksack mit Trinksystem-Rot-12
  • Osprey Siskin 12l Herren Bikerucksack mit Trinksystem-Schwarz-12
  • Osprey Siskin 12 Trinkrucksack Herren molten red 2020 Bike Rucksäcke Modelljahr:
  • Osprey Siskin 12 Trinkrucksack Herren molten red 2020 Trinkrucksäcke

Einschätzung unserer Autoren

Siskin 12

Per­fek­ter Mini-​Ruck­sack für Tages­tou­ren

Stärken
  1. inklusive Trinkblase
  2. gute Verarbeitung
  3. stabile Rückenplatte mit atmungsaktiven Eigenschaften
  4. guter Sitz
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Beim Siskin 12 überzeugt nicht so sehr seine Größe, denn mit 12 Litern Fassungsvermögen ist das Modell eher auf das Nötigste ausgelegt. Der Rucksack hat dafür andere Qualitäten, er bringt eine 2,5 Liter Trinkblase mit. Er kommt mit atmungsaktiver Rückenplatte und LidLock-Helmbefestigung und eignet sich damit besonders gut für aktive Trail-Fahrer, die Platz für Sonnenbrille und anderen Kleinkram benötigen. Testern gefällt die robuste Verarbeitung. Der Rucksack liegt eng und sicher am Körper. Die Fronttasche können Sie komplett aufklappen - insgesamt liefert das Modell ein überzeugendes Handling. Den Kundenbewertungen zufolge der perfekte Rucksack für Tagestouren.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Osprey Siskin 12

Basismerkmale
Typ Fahrradrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 12 l
Verfügbare Größen Einheitsgröße
Maße (H x B x T) 47 x 23 x 22 cm
Eigengewicht 700 g
Rückenlänge k.A.
Fassungsvermögen Trinksystem 2,5 l
Hüftgurtlänge k.A.
Ausstattung
Taschenaufteilung
Seitentaschen / Flaschenhalter fehlt
Deckelfach fehlt
Deckel als Tasche nutzbar fehlt
Frontfach vorhanden
Hüftgurt mit Taschen vorhanden
Kleinteilefach vorhanden
Notebookfach fehlt
Bodenfach fehlt
Nasswäschefach fehlt
Organizer vorhanden
Extras
Daisychains (Schlingen) fehlt
Entfernbarer Deckel fehlt
Entfernbare Schulterriemen fehlt
Entfernbarer Tagesrucksack fehlt
Entfernbarer / verstaubarer Hüftgurt fehlt
Fahrradlichtbefestigung fehlt
Front-Zugriff vorhanden
Gepolsterter Hüftgurt vorhanden
Gepolsterter Rücken vorhanden
Helmbefestigung fehlt
Höhenverstellbarer Brustgurt vorhanden
Höhenverstellbarer Deckel fehlt
Kopfhörerausgang fehlt
Lastkontrolle fehlt
Netzrücken fehlt
Reflektoren vorhanden
Regenhülle fehlt
Rückenprotektor vorhanden
Schlüsselclip vorhanden
Kompressionsriemen vorhanden
Seilhalterung fehlt
Signalpfeife fehlt
Sitzmatte fehlt
Skibefestigung fehlt
Stock- / Eispickelhalterung fehlt
Tragehenkel vorhanden
Trinkschlauchhalterung vorhanden
Versiegelte Nähte fehlt
Verstellbare Rückenlänge fehlt
Volumen erweiterbar fehlt
Vorbereitung für Trinksystem vorhanden
Wasserdichte Reißverschlüsse fehlt
Materialangaben
Material Polyester
Öko-Zertifizierung Keine
Materialeigenschaften
PFC-frei fehlt
PVC-frei fehlt
Recyclingmaterial fehlt
Geruchshemmende Behandlung fehlt
Wasserabweisend fehlt
Wasserdicht fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 10001783

Weitere Tests & Produktwissen

Wandern & Entdecken - Die schönsten Destinationen vom Erzgebirge bis nach Tirol

Wanderlust Nr. 3 (Mai/Juni 2012) - So kommen Wanderer auch kulinarisch auf ihre Kosten. Als besonderen Service können Sie das "Wandern ohne Gepäck" in Anspruch nehmen. Hier wird ihr Gepäck zwischen den Hotels transportiert, während sie in Ruhe die Strecke mit einem leichten Rucksack abwandern können. Die Etappen sind zu jedem Termin individuell buchbar. Routen und Tipps für Wanderer Vorhandenes Wandernetz: Rund 21 km lange Tagesetappen mit insgesamt 31 wanderbaren Streckenabschnitten. …weiterlesen

Welterbe statt Ballermann

Wanderlust Nr. 4 (Juli/August 2012) - Jetzt im Frühjahr leuchten dazwischen blühende Wiesen und saftiges Grün, vor uns am Bergkamm zackige Felsformationen und - natürlich - immer wieder der Blick auf das blaue Meer. Oben findet sich ein paar Meter hinter dem Gehöft von Planícia passend für uns ein Picknickplatz: Stilvoll zaubert Frank aus seinem Rucksack eine himmelblaue Tischdecke, auf der er uns Brot, Wurst, Käse und eine Flasche Rotwein, natürlich aus Estellencs, serviert. …weiterlesen

Packesel - 16 Rucksäcke für Tages- und Mehrtagestouren

World of MTB 8/2012 - In den letzten Jahren wurde er immer wieder modifiziert, neue Detailllösungen wurden eingearbeitet. Das Kartenfach ist problemlos während der Fahrt zu erreichen, der Rücken ist gut belüftet und optimaler Sitz für die Trailabfahrten gewährleistet. Auch bei geringerer Beladung schwimmt nichts im Rucksack, dank sinnvoll angeordneter Kompressionsriemen. Der Top-Transalp-Rucksack, seit Jahren bewährt und immer wieder angepasst. Mehr benötigt man eigentlich nicht. Versch. …weiterlesen

Versorgungswerk

TRAIL 3/2012 (April/Mai) - Die Passform des neuen Salomons ist schlicht perfekt und ich wüsste keinen anderen Rucksack, der sich so speziell auf die Bedürfnisse eines Geländeläufers einlässt. Zwei Fronttaschen auf Brusthöhe nehmen Trinkflaschen oder andere Utensilien auf und lassen sich bei Bedarf auch fest verschliessen. Seitlich befinden sich grosse, offene Fächer ideal für den schnellen Griff zur Weste. Die Trinkblase direkt am Rücken verhindert den Wackel/ Wipp-Effekt. …weiterlesen

Alles dabei

Blinker Nr. 3 (März 2012) - Mit dem Backpack Dry Vault des schwedischen Herstellers Neverlost kann Ihnen das nicht passieren, denn dieser Rucksack ist über viele hundert Meter sichtbar. In ihm lassen sich alle Dinge unterbringen, die man während eines Angelausflugs an der Küste braucht: Proviant, Zubehör und vieles mehr. Im 28 Liter fassenden Innenbereich befindet sich ein Fach, das speziell für die Unterbringung einer Thermoskanne vorgesehen ist. …weiterlesen

Lastenträger

bikesport E-MTB 3/2009 - Reißverschlüsse können Feuchtigkeit transportieren – am Scott-Damenrucksack sollen sie dagegen wasserdicht sein. Dass im Achselbereich gern einmal geschwitzt wird, weiß man auch bei Scott und gestaltet die Schulterriemen als gut ventilierte Netz-Konstruktion. Die Betankung der Fahrerin erfolgt über das großzügige Drei-Liter-Trinkreservoir. …weiterlesen

Knautschzone

bikesport E-MTB 7-8/2011 - Praktisch ist ebenfalls das integrierte Helmnetz, das auch einen Vollvisierhelm sicher fasst und in einer Tasche verschwindet, wenn es nicht benötigt wird. Fazit Der Evoc Freeride CC 16 ist ein durchdacht gefertigter Rucksack für die Tagestour. Sein Protektor ist leicht und elastisch, das sorgt für guten Tragekomfort. Er sitzt passgenau und ohne zu wackeln am Rücken, auch wenn es im Trail mal ordentlich zur Sache geht. …weiterlesen