Nächster Test der Kategorie weiter

connect prüft VoIP-Anbieter (5/2014): „Moderne Zeiten“

connect: Moderne Zeiten (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Telefonanlagen für Geschäftskunden kommen zunehmen aus der Cloud. Doch wie schneiden die IP-Anschlüsse in puncto Sprachqualität und bei Multitone und Fax ab? Unser großer Test liefert Antworten.

Was wurde getestet?

In Zusammenarbeit mit dem Festnetz-Testinsitut zafaco testete connect 7 VoIP-Anbieter. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Zu den Testkriterien zählten Rufaufbauzeit, Fehlerrate, Sprachqualität und -verzögerung sowie Multitone- und Fax-Übertragung. Als Referenz wurde die Qualität der Verbindungen über das ISDN-Netz beurteilt.

  • QSC IPfonie centraflex + Q-DSLoffice

    „sehr gut“ (442 von 500 Punkten)

    „In allen bewerteten Kategorien liefert QSC sehr gute Ergebnisse. Nutzer des Angebots ‚IPfonie Centraflex‘ müssen sich um Sprachqualität, Zuverlässigkeit sowie Multitone- und Faxverbindungen keine Sorgen machen.“

    IPfonie centraflex + Q-DSLoffice

    1

  • nfon Telefonanlage + Nconnect 6000 SDSL

    „gut“ (402 von 500 Punkten)

    „Die Messwerte attestieren NFON hohe Netzqualität, auch wenn die Faxübertragungen noch besser sein könnten. In Verbindung mit dem riesigen Funktionsumfang ihrer Centrex-Anlage liefern die Münchener ein überzeugendes Angebot.“

    Telefonanlage + Nconnect 6000 SDSL

    2

  • Telekom DeutschlandLAN Classic

    „gut“ (395 von 500 Punkten)

    „Für Firmen, zu deren Bedarf das Komplettangebot passt, ist das Deutschland-LAN interessant - zumal es im Test ordentliche Leistungen bietet. Doch die Sprachqualität kann bisweilen spürbar sinken, Faxe schlagen häufiger fehl.“

    DeutschlandLAN Classic

    3

  • vio:networks vio:pbx

    „befriedigend“ (371 von 500 Punkten)

    „Auch wenn es nicht ganz für eine Spitzenposition reicht, erreicht ‚Vio:pbx‘ brauchbare Messwerte. Doch bei fast 16 Prozent der Sprachverbindungen gibt es Qualitätseinbußen, auch Verzögerungswerte und Fax-Fehlerraten sind recht hoch.“

    vio:pbx

    4

  • Vodafone OfficeNet

    „befriedigend“ (367 von 500 Punkten)

    „Einige Messwerte-Ausreißer verhindern eine bessere Platzierung – schade, denn Vodafone gefällt mit starker Mobilfunk-Integration, kurzen Signallaufzeiten und durchaus guten Ergebnissen bei Faxübertragungen.“

    OfficeNet

    5

  • TeamFON TeamSIP Centrex

    „befriedigend“ (365 von 500 Punkten)

    „Vom Platz an der Sonne im Vorjahr ist der Absturz deutlich, auch wenn Team-FON insgesamt noch im Mittelfeld mitspielt. Die Ursache dürften leistungsschwächere Mietnetze sein, über die der Anbieter seinen IP-Verkehr leitet.“

    TeamSIP Centrex

    6

  • Sipgate team 3

    „ausreichend“ (310 von 500 Punkten)

    „Der Sipgate-Funktionsumfang ist sehr gut, die Konfiguration gelingt sehr komfortabel. Doch bei den Qualitätsmessungen für Telefonie, Multitoneund Faxübertragung erweist sich ‚Team 3‘ leider als Schlusslicht.“

    team 3

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema VoIP-Anbieter