zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

5 Portale für private Unterkünfte: Wohnen als wär's Daheim

REISE & PREISE: Wohnen als wär's Daheim (Ausgabe: 2/2014 (Mai-Juli)) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Private Unterkünfte sind oft eine preisgünstige Alternative zum Hotel. Doch welches portal bietet die beste Auswahl? Reise & Preise hat fünf Übernachtungsportale getestet.

Was wurde getestet?

Es wurden 5 Portale für Privatunterkünfte unter die Lupe genommen. Diese erhielten Endnoten von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Gestaltung, Menü-/Nutzerführung, Rubriken/Suchfunktionen/Filtermöglichkeiten, Angebotsvielfalt, Präsentation der Unterkünfte sowie Transparenz und Benutzung.

  • Airbnb Online Privatwohnungs-Vermittlung

    „sehr gut“

    „Mit Abstand weltweit größte Auswahl an Unterkünften. Aktive Community, mobile Buchung per App und transparente Preispolitik.“

    Online Privatwohnungs-Vermittlung

    1

  • 9flats.com Wohnvermittler-Portal

    „gut“

    „Lange Inserate zu ausreichender, weltweiter Auswahl. Großes Plus: Keine Vermittlungsgebühr!“

    Wohnvermittler-Portal

    2

  • Wimdu Online-Vermittlung von Privatunterkünften

    „gut“

    „Sehr gute Nutzerführung, aber deutlich weniger Treffer, insbesonders beim Filtern nach günstigen Unterkünften.“

    Online-Vermittlung von Privatunterkünften

    2

  • HouseTrip Online Wohnvermittler

    „befriedigend“

    „Riesenauswahl für Städtereisen in Europa. Achtung: Kurzfristige Stornierung wird teuer!“

    Online Wohnvermittler

    4

  • gloveler.de Plattform für Privatunterkünfte

    • Typ: Immobilien-Portal

    „ausreichend“

    „Kaum Angebote außerhalb Deutschlands, wenig Spaß beim Störbern. Vorsicht: Barzahlung an Vermieter!“

    Plattform für Privatunterkünfte

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Online-Portale für Ferienunterkünfte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf