Rucksäcke im Vergleich: Alles dabei

outdoor: Alles dabei (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter
  • Specialist 2

    Bach Specialist 2

    • Typ: Trekkingrucksack

    „überragend“

    „Frisch überarbeitet zählt der ultrasolide Bach Specialist auch weiterhin zur Crème de la Crème unter den Trekkingrucksäcken. Perfekt für Wildnistouren.“

  • Aircontact 65 + 10

    Deuter Aircontact 65 + 10

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Volumen: 75 l

    „sehr gut“

    „Langlebig, funktionell und leichter als der Vorgänger: Dank Facelift bleibt Deutschlands meistverkaufter Trekkingrucksack up to date.“

  • Stein 65

    Mystery Ranch Stein 65

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Volumen: 65 l

    „überragend“

    „Mystery Ranch feiert mit dem Stein 62 einen fulminanten Einstand auf dem deutschen Markt. Ein top Leichtmodell für Alpen- und Nordlandtreks.“

  • Rook 65

    Osprey Rook 65

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Volumen: 65 l

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Rook und Renn (Damen) von Osprey sind leistungsstarke Leichtrucksäcke zum Sparpreis. Nur für lange Selbstversorgertreks eignen sie sich nicht.“

  • Versant 70L

    Thule Versant 70L

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Volumen: 70 l

    „sehr gut“

    „Der Thule Versant 70 vereint geringes Gewicht mit sehr gutem Trageverhalten und praxisgerechten Features. Auch der Preis liegt voll im Rahmen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke