ÖKO-TEST prüft Speiseöle (4/2014): „Abgeschmiert“

Inhalt

Ob Traubenkernöl, Arganöl oder Leinöl - diese Produkte gelten als edel, naturbelassen und gesund. Doch allzu oft stecken sie voller Schadstoffe ...

Was wurde getestet?

Näher betrachtet wurden 20 hochwertige Speiseöle von Markenherstellern, darunter waren 12 Bio-Produkte. Die Endnoten reichten von „sehr gut“ bis „ungenügend“. Das Gesamturteil basierte auf den Testergebnissen der Inhaltsstoff- sowie der Sensorikprüfung. Das Testurteil konnte nicht besser als das Teilergebnis der Inhaltsstoffe sein. Waren die weiteren Mängel „ausreichend“, wurde das Gesamturteil um eine Note abgewertet. Eine „ungenügende“ Beurteilung der weiteren Mängel zog eine Abwertung um zwei Noten nach sich. Die Produkte wurden zwischen Januar und Februar 2014 im Handel erworben.

Im Vergleichstest:
Mehr...

12 Bio-Speiseöle im Vergleichstest

  • Argand'Or Arganöl

    • Typ: Arganöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Weichmacher über den Orientierungswerten des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) sowie stark erhöhte Werte bei kurzkettigen Mineralölen resultieren in einer „mangelhaften“ Beurteilung der Inhaltsstoffe. In der Sensorikprüfung vergaben die Experten ein „Gut“. PVC/PVC/chlorierte Verbindungen ließen sich in der Verpackung nachweisen. Argand'Or konnte die Sensorikergebnisse nicht nachvollziehen und wies darauf hin, dass das Produkt erst vor Kurzem eine DLG-Auszeichnung in Gold erhalten hatte. Zudem wurde mitgeteilt, dass die Verpackungen bereits gewechselt wurden und nun frei von Mineralölen seien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Arganöl
  • Argavital Arganöl

    • Typ: Arganöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Aus Marokko stammt dieses Arganöl. In der Sensorikprüfung gab es keine Beanstandungen. „Sehr gut“. Auffälligkeiten gab es jedoch bei den Inhaltsstoffen. Der nachgewiesene Gehalt an Weichmachern war erhöht, auch wenn dieser weit unterhalb der Toleranzgrenze liegt. Die Orientierungswerte des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren wurden jedoch teilweise überschritten. Eines von nur zwei Bio-Speiseölen im gesamten Vergleich, das keine Spuren von Mineralölen aufwies. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Bio Planète Walnussöl nativ

    • Typ: Walnussöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    „Ausreichend“ lautete das Testergebnis der Inhaltsstoffe. Gründe für die Abwertung waren gefundene Weichmacher und erhöhte Werte bei kurzkettigen Mineralölen. Diese Kohlenwasserstoffe können sich im Körper anreichern. Weichmacher können hormonell wirken. Bei der Sensorikprüfung bestätigten die Tester die Ausgewogenheit des Walnussöls. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Walnussöl nativ
  • Byodo Naturkost Premium Kürbiskernöl

    • Typ: Kürbiskernöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    In der Deklaration wurde Österreich als Herkunftsland der verwendeten Kürbiskerne angegeben. Allerdings gab es in der Laborprüfung Hinweise, dass auch andere Quellen in Betracht kommen könnten. Es ließen sich erhöhte Gehalte an kurzkettigen Mineralölen feststellen. Somit „gute“ Inhaltsstoffe. Sensorisch wurden keine Mängel erkannt. In der Verpackung konnte man PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen nachweisen. Nach Angaben des Anbieters sind die verwendeten Kerne gesichert aus Österreich, was zwar nicht mit einem Gutachten, sondern durch die Rückverfolgung der Dokumente von Lieferanten belegt wurde. Die Ursachen der Mineralölbelastung werden weiter geprüft. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Premium Kürbiskernöl
  • Dr. Budwig Omega-3 Leinöl, Das Original

    • Typ: Leinöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Das beste Ergebnis im gesamten Testfeld erreichte das Dr. Budwig Omega-3 Leinöl. Die Inhaltsstoffe wurden mit „sehr gut“ beurteilt. Abzüge um eine Note gab es in der Sensorikprüfung, das Speiseöl hatte dennoch eine gute Ausgewogenheit. Unter dem Punkt Weitere Mängel kritisierte man PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen in der Verpackung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Omega-3 Leinöl, Das Original
  • Fandler Ölmühle Bio-Walnussöl, kaltgepresst

    • Typ: Walnussöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Für die Inhaltsstoffe wurde die Note „Ungenügend“ vergeben. Erhöhte Gehalte an Weichmachern, die hormonell wirken können, sowie der Nachweis von Mineralölen mit sehr stark erhöhten Werten waren die Ursache. Der Geschmack war für die Tester nur auf durchschnittlichem Niveau, sodass auch hier abgewertet wurde. Weitere Mängel „gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Bio-Walnussöl, kaltgepresst
  • Govinda Traubenkernöl

    • Typ: Traubenkernöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    In jedem Punkt der Inhaltsstoffprüfung konnte man Mängel feststellen. Weichmacher, Mineralöle - auch die bedenklicheren längerkettigen Verbindungen -, PAK und nicht zuletzt eine sehr starke Pestizidbelastung ließen das Teilergebnis „ungenügend“ ausfallen. Auch der sensorische Gesamteindruck konnte nicht überzeugen. „Mangelhaft“. Anbieter Govinda stellte fest, dass die verwendeten Trauben aus Bio-Anbau vom Moselgebiet stammen. Da im Umkreis auch konventioneller Anbau betrieben wird, sei die Pestizid-Belastung auf diesen Umstand zurückzuführen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Traubenkernöl
  • Naturata Leinöl nativ, intensiv, aus goldener Leinsaat

    • Typ: Leinöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Beim Naturata Leinöl waren die Gehalte an kurzkettigen gesättigten Kohlenwasserstoffen (MOSH) stark erhöht, was eine „befriedigende“ Bewertung der Inhaltsstoffe nach sich zog. Die Sensorikexperten bemängelten die geringe Ausgewogenheit und vergaben in diesem Testbereich ein „Ausreichend“.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Leinöl nativ, intensiv, aus goldener Leinsaat
  • Neuco Linosan Leinöl

    • Typ: Leinöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Während das Linosan Leinöl sensorisch zu überzeugen wusste, wurden die Inhaltsstoffe für „ungenügend“ erachtet. Festgestellt werden konnten Weichmacher, welche wie ein Hormon wirken können. Hinzu kamen kurz- und langkettige Mineralölverbindungen, die den Körper anreichern und teilweise unter Krebsverdacht stehen. Auch die Grenzwerte für polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, in diesem Fall die Verbindung Benzo(a)pyren, wurden überschritten. Nach einem Anbietergutachten blieb ein chargengleiches Rückstellmuster unter dem Grenzwert von 2 µg pro kg. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Linosan Leinöl
  • Rapunzel Walnuss Öl

    • Typ: Walnussöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Unter sensorischen Gesichtspunkten hatten die Experten an dem Rapunzel Walnuss Öl nichts zu bemängeln. In den Inhaltsstoffen konnte man allerdings Weichmacher und Überreste von Mineralölen nachweisen. Letztere mit stark erhöhten Werten. Aus diesem Grund fiel das Testergebnis in diesem Teilbereich „mangelhaft“ aus. Rapunzel kündigte an, beim Rohstofflieferanten zu prüfen, ob die Mineralöle während des Verarbeitungsprozesses entstanden sein könnten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Walnuss Öl
  • Teutoburger Ölmühle Vital 100% Reines Leinöl

    • Typ: Leinöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Das Vital 100% Reines Leinöl von der Teutoburger Ölmühle gehörte zu den erschwinglichsten Bio-Produkten im Testfeld. Erhöhte Spuren kurzkettiger Mineralöle führten zur Abwertung der Inhaltsstoffe auf „gut“. Auch die Sensorik wurde mit „gut“ beurteilt, da es leicht an Ausgewogenheit mangelte. Die Herkunft der Leinsamen aus Rumänien bezieht sich laut Anbieter auf die getestete Charge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vital 100% Reines Leinöl
  • Vitaquell Traubenkernöl

    • Typ: Traubenkernöl;
    • Bioprodukt: Ja;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Die Sensorikprüfung verlief „sehr gut“. 14 nachgewiesene Pestizide sowie Mineralöle und Weichmacher führten jedoch bei den Inhaltsstoffen zu massiven Abwertungen, sodass im Ergebnis ein „Ungenügend“ in diesem Teilbereich zu Buche stand. Der Anbieter teilte mit, dass dieses Produkt eingestellt wurde. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Traubenkernöl

8 Speiseöle im Vergleichstest

  • Brändle Vita Kürbiskern-Öl aus der Steiermark

    • Typ: Kürbiskernöl;
    • Bioprodukt: Nein;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Das Pestizid Dieldrin konnte im Speiseöl nachgewiesen werden. Dieses darf nur noch begrenzt eingesetzt werden. Ölkürbise können diesen Stoff schnell aufnehmen und sich damit anreichern. Zudem fand man Spuren eines weiteren Pestizids. So lautete das Testergebnis der Inhaltsstoffe „ungenügend“. Die Prüfung des sensorischen Gesamteindrucks verlief „gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vita Kürbiskern-Öl aus der Steiermark
  • Erfurter Ölmühle Thüringer Lein-Öl, Marke Pur-Lin

    • Typ: Leinöl;
    • Bioprodukt: Nein;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Auf die Sensorikexperten machte das Thüringer Lein-Öl einen insgesamt ausgewogenen Eindruck. „Befriedigend“ lautete das Urteil in diesem Kriterium. Bei der Prüfung der Inhaltsstoffe wurde das Vorhandensein von Mineralölen bemängelt. In diesem Fall waren es kurzkettige Kohlenwasserstoffe, die nicht ganz so problematisch sind wie die langkettigen Vertreter. Inhaltsstoffe „gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • F. Url Traubenkernöl kalt gepresst

    • Typ: Traubenkernöl;
    • Bioprodukt: Nein;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Es gelang der Nachweis von verschiedenen Pestiziden. Hinzu kamen Weichmacher und Mineralöle. Somit konnte das Testergebnis der Inhaltsstoffe nur „mangelhaft“ ausfallen. Im Rahmen der Sensorikprüfung war das Traubenkernöl den Testern nicht ausgewogen genug. „Ausreichend“ lautete das Teilergebnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Traubenkernöl kalt gepresst
  • Feinkost Dittmann La Tourangelle Walnussöl

    • Typ: Walnussöl;
    • Bioprodukt: Nein;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Als „ungenügend“ wurden die Inhaltsstoffe beurteilt. Es fanden sich Weichmacher, PAK und Mineralölverbindungen. Außerdem gab es Hinweise, dass das Walnussöl wärmebehandelt oder mit erhitztem Öl gemischt wurde. Sensorisch allerdings gab es nach Ansicht der Experten keinen Grund zur Beanstandung. Hier „Sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    La Tourangelle Walnussöl
  • Frank´s Naturprodukte Kürbiskernöl

    • Typ: Kürbiskernöl;
    • Bioprodukt: Nein;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Mit einer „befriedigenden“ Sensorik sowie einem „guten“ Testergebnis bei den Inhaltsstoffen durchlief das Kürbiskernöl von Frank´s Naturprodukte die Testverfahren. Für die Sensorikexperten war der Gesamteindruck noch ausgewogen. Die Abzüge bei den Inhaltsstoffen verursachte der Nachweis von Mineralölen im Produkt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Kürbiskernöl
  • Hamlitsch Steirisches Kürbiskernöl, ggA

    • Typ: Kürbiskernöl;
    • Bioprodukt: Nein;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Mit dem Steirischen Kürbiskernöl - einer geschützten geografischen Angabe - war unter sensorischen Gesichtspunkten alles bestens. „Sehr gut“. Im Labor wurden jedoch Mineralölrückstände gefunden, die auf unterschiedlichste Ursachen zurückzuführen sind. Diese bedeutete eine Abwertung in diesem Testbereich auf „gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Steirisches Kürbiskernöl, ggA
  • Johann Lafer Steirisches Kürbiskernöl, ggA

    • Typ: Kürbiskernöl;
    • Bioprodukt: Nein;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    Von den Sensoriktestern wurde die Ausgewogenheit des Steirischen Kürbiskernöls bestätigt. Allerdings konnten Mineralöle sowie polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) mit höheren Werten nachgewiesen werden. PAK stehen im Verdacht, Krebs zu erzeugen sowie Erbgut zu schädigen und die Fortpflanzung zu beeinträchtigen. Des Weiteren stellte man in der Verpackung PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen fest. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Steirisches Kürbiskernöl, ggA
  • Schuhbeck‘s Arganöl

    • Typ: Arganöl;
    • Bioprodukt: Nein;
    • Eigenschaften: Kaltgepresstes Öl

    „Mittelintensiv und ausgewogen“, so beurteilten die Sensorikexperten dieses Arganöl. Das bedeutete ein „Gut“ im Teilbereich Sensorik. Aufgrund erhöhter Gehalte an Weichmachern wurden die Inhaltsstoffe auf „befriedigend“ abgewertet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Arganöl

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Speiseöle