zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Coffee prüft Kaffee (1/2012): „Zack die Bohne!“

Coffee - Heft 2/2012

Inhalt

Die Maschine ist heiß, die Mühle wartet auf Futter: Wir haben für Sie ein paar leckere Espressosorten aufgetan. Guter Geschmack ist schließlich kein Zufall.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Kaffeesorten, die ohne Endnote blieben. Die getesteten Kriterien waren Aroma, Körper und Crema.

  • Boegl Kaffee Rösterei Scharfrichter

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Geschmack: Würzig

    ohne Endnote

    „... Nach dem ersten Schluck Scharfrichter ist der Name ohnehin entschärft: Der Scharfrichter ist ein kräftiger und durchaus leckerer Espresso. Er besitzt ein ausgeprägtes, würziges Aroma mit einem präsenten Säureanteil. Der Scharfrichter ist somit das ideale Mittel gegen Mittagsmüdigkeit und eignet sich auch gut als Cappuccino-Grundlage.“

    Scharfrichter
  • Hugo Mantacco Premium Espresso

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Geschmack: Würzig;
    • Herkunft: Südamerika

    ohne Endnote

    „... Der Säureanteil ist ausgeglichen, das Aroma ist kräftig mit einem leichten Fruchtanteil. Kurz: Hugo Mantacco ist ein ziemlich leckerer Zeitgenosse. Auch in der Tasse macht der schick verpackte Espresso einiges her: Seine Crema ist dicht und dunkel. Der geschmacklich präsente Robusta wird hier also auch optisch bemerkbar.“

    Premium Espresso
  • Kaffeerösterei Fröhlich Espresso Italian

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Geschmack: Würzig

    ohne Endnote

    Mit dem schokoladig wirkenden Espresso kommen all diejenigen auf ihre Kosten, die gerne einen kräftigen Espresso trinken, aber auf einen Hauch von Zartbitterschokolade nicht verzichten wollen. Er eignet sich nicht nur als Nachtisch, sondern auch als Grundlage für Cappuccino und Latte macchiato. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Van Dyck Espresso Adorno

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Geschmack: Würzig;
    • Herkunft: Südamerika

    ohne Endnote

    Van Dycks Espresso überzeugt mit einem würzig fruchtigen Aroma, das man alleine genießen muss. Er kann zwar auch als Basis für Kaffee-Milch-Zubereitungen dienen, ist aber aufgrund der edlen Note zu Schade dafür. Der Espresso Adorno ist von der deutschen Röstergilde mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Espresso Adorno

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kaffee