connect prüft Cloud-Dienste (5/2014): „Wer bietet mehr?“

connect: Wer bietet mehr? (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Wer jederzeit per Phone und Tablet auf seine Fotos, Filme und Musik zugreifen möchte, sollte Cloud-Dienste ausprobieren. Hier die zehn besten Gratisangebote für Einsteiger.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 10 Cloud-Dienste, die nicht benotet wurden.

  • Bitcasa Infinite Drive Kostenlos

    • Typ: Backup, Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Ja;
    • Client: Webbasiert, Mac OS X, Windows Phone, Windows, iOS, Android

    ohne Endnote

    „... Ob Mediastreaming aus dem Cloud-Speicher oder das Ansehen von Office-Dokumenten – alles klappt problemlos. Daten teilen über E-Mail-Link, Facebook oder Twitter funktioniert mit wenigen Fingertipps. Datenverkehr und Speicher werden verschlüsselt (besonders sicher mit 256 Bit). Aber mit der Sicherheit ist das so eine Sache, denn die laxen Datenschutzrichtlinien am Bitcasa-Speicherort USA sind bekannt. ...“

    Infinite Drive Kostenlos
  • Dropbox Basic

    • Typ: Backup, Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Ja;
    • Client: Blackberry, Webbasiert, Mac OS X, Windows Phone, Windows, iOS, Android

    ohne Endnote

    „Vorteile: Speicherverschlüsselung.
    Nachteile: Server in USA.“

    Basic
  • Google Drive

    • Typ: Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Ja;
    • Client: Webbasiert, Mac OS X, Windows, iOS, Android

    ohne Endnote

    „Google Drive ist ein guter Einstieg in die Cloud-Welt. Wer mehr als den Gratisspeicher braucht, darf sich über stark gesunkene Preise freuen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 8/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Drive
  • Jottacloud Free

    • Typ: Backup, Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Ja;
    • Client: Webbasiert, Mac OS X, Windows, iOS, Android

    ohne Endnote

    „... Anders als bei Bitcasa und Dropbox stehen Jottaclouds Server in Norwegen und unterliegen europäischen Datenschutzbestimmungen, was staatlich beauftragten Dunkelmännern unter Umständen den Zugriff erschwert. Andererseits schützt Jottacloud wie die meisten Anbieter nur die Übertragung durch Verschlüsselung, nicht aber die Daten selbst. ...“

    Free
  • LaCie Wuala Gratis

    • Typ: Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Ja;
    • Client: Webbasiert, Linux, Mac OS X, Windows, iOS, Android

    ohne Endnote

    „Die Schweizer vom Speicher-Spezialisten Lacie setzen auf ganzer Linie auf Sicherheit. Der Server-Standort bei Wuala ist die Schweiz. Aber was viel wichtiger ist: Ihre Daten werden vor dem Upload auf Ihrem Endgerät mit Ihrem Passwort verschlüsselt und beim Hochladen fragmentiert an verschiedenen Orten abgelegt. ...“

    Wuala Gratis
  • MediaFire.com Basic

    • Typ: Backup, Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Ja;
    • Client: Webbasiert, Mac OS X, Windows, iOS, Android

    ohne Endnote

    „Vorteile: einfache Bedienung.
    Nachteile: keine Verschlüsselung bei der Datenübertragung.“

    Basic
  • Mega Cloud-Speicherdienst

    • Typ: Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Nein;
    • Client: Blackberry, Webbasiert, iOS, Android

    ohne Endnote

    „Vorteile: Datenverschlüsselung auf dem Sendegerät.
    Nachteile: Hacker-Vergangenheit.“

    Cloud-Speicherdienst
  • Microsoft OneDrive Cloudspeicher

    • Typ: Mediaplayer, Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Nein;
    • Client: Webbasiert, Mac OS X, Windows Phone, Windows, iOS, Android

    ohne Endnote

    „... Mediastreaming, Foto-Backup und Dokumente betrachten ist mit den Mobil-Apps kein Problem. Bearbeiten lassen sich Dokumente hingegen nur mit Drittprogrammen wie Office 365 (99 Euro/Jahr). Letzteres bietet 20 GB Extra-Speicher pro Haushaltsmitglied und ist für satte zehn Geräte lizenziert.“

    OneDrive Cloudspeicher
  • Telekom Cloud (kostenlos)

    • Typ: Backup, Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Ja;
    • Client: Webbasiert, Linux, Windows Phone, Windows, iOS, Android

    ohne Endnote

    „Vorteile: Server in Deutschland.
    Nachteile: keine Ordner teilbar.“

    Cloud (kostenlos)
  • web.de Online-Speicher (kostenlos)

    • Typ: Online-Speicher;
    • Kostenloses Angebot: Ja;
    • Client: Windows, iOS, Android

    ohne Endnote

    „... Noch kein Konto bei Web.de? Dann wird's aber Zeit, denn der E-Mail-Dienst stellt allen Kunden kostenlos 2 GB zur Verfügung, die sich problemlos auf 10 GB erweitern lassen und außerdem auf deutschen Servern gehostet werden. Das dürfte bei vielen Menschen für mehr Zutrauen zur Datensicherheit sorgen ...“

    Online-Speicher (kostenlos)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Cloud-Dienste