Nudelgerichte

128
Top-Filter: Hersteller

Testsieger

Aktuelle Nudelgerichte Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2014
    Erschienen: 08/2014
    Seiten: 4

    Teigtaschen-Kontrolle

    Testbericht über 12 Ravioli

    Ravioli aus der Dose sind der Klassiker schlechthin für die schnelle Campingküche. Doch welche Sorte soll man nehmen? Der große Clever Campen-Test zeigt: Die Teuersten müssen nicht die Besten sein. Testumfeld: Im Vergleich waren 12 Ravioli, die mit 2 bis 3,5 von jeweils 5 möglichen Punkten beurteilt wurden. Als Testkriterien dienten Geschmack, Aussehen,

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2015
    Erschienen: 05/2015
    Seiten: 2

    Wenn's mal schnell gehen muss

    Testbericht über 4 Trekkingmahlzeiten

    Tüte auf, Wasser rein und schon ist das Essen fertig. Auf der Fahrt in den Urlaub oder als Mahlzeit auf der Wanderung ist Reise- und Trekkingnahrung einfach praktisch. Doch wie schmeckt das Fertigessen? Testumfeld: Begutachtet wurden vier Reise- und Trekkingmahlzeiten, welche keine Benotung erhielten.

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2015
    Erschienen: 12/2014
    Seiten: 2

    Fix und versalzen

    Testbericht über 6 Kinderlebensmittel

    Packerlsuppe mit bunten Aufdrucken, panierter Fisch in Figurform und Ketchup: Wenn es ganz schnell gehen muss, greifen auch Eltern zu vermeintlich kindgerechten Fertigprodukten. Dass die Kleinen nach einer solchen Mahlzeit auffällig durstig sind, hat einen einfachen Grund: Selbst in Ketchup steckt erstaunlich viel Salz. Testumfeld: Im Check befanden sich sechs als

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Nudelgerichte.

Ratgeber

Alle anzeigen
  • Ausgabe: 2/2011
    Erschienen: 01/2011
    Seiten: 6

    Kennzeichnung von Lebensmitteln: „Etikettenschwindel“

    Falsche Auslobungen und dreiste Werbung täuschen Verbraucher über die wahre Qualität von Lebensmitteln. Für jedes vierte Etikett gab es in unseren Tests seit 2008 deutliche Kritik. test (Stiftung Warentest) zieht in diesem 4-seitigen Artikel Bilanz: Seit 2008 wurden immer wieder viele Produkte aufgrund ihrer mangelhaften Deklaration abgewertet. Die Kritisierung der... zum Ratgeber

  • Ausgabe: 10/2008
    Erschienen: 09/2008
    Seiten: 2

    Rezept des Monats: „Mangold-Lasagne“

    Lasagne in Grün. Lagen aus Mangold setzen neue Akzenzte. Optisch und kulinarisch. Der Nudelklassiker blüht förmlich auf. Wie jeden Monat stellt test wieder ein neues Rezept vor: Diesmal einen Nudelklassiker mal anders.... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Nudelgerichte

  • Kennzeichnung von Lebensmitteln: „Etikettenschwindel“
    test (Stiftung Warentest) 2/2011 Falsche Auslobungen und dreiste Werbung täuschen Verbraucher über die wahre Qualität von Lebensmitteln. Für jedes vierte Etikett gab es in unseren Tests seit 2008 deutliche Kritik.test (Stiftung Warentest) zieht in diesem 4-seitigen Artikel Bilanz: Seit 2008 wurden immer wieder viele Produkte aufgrund ihrer mangelhaften Deklaration abgewertet. Die Kritisierung der Produkte führte bei manchen Herstellern erfreulicherweise zu einer Verbesserung der Produkte.
  • Konsument 1/2015 Unterschiede gibt es trotzdem: Im Ketchup von McDonald's steckt mehr Zucker als in jenem von Heinz, und die rote Sauce hat auch fast doppelt so viele Kalorien. Hin und wieder ein fetter Klecks Ketchup ist okay. Dann müssen sich Eltern weder um den Kaloriengehalt noch um den aufgenommenen Zucker Sorgen machen. Ein Vergleich der Zutatenlisten kann trotzdem nicht schaden, weil sich die einzelnen Produkte sowohl im Zucker- und im Salz- wie auch im Kaloriengehalt voneinander unterscheiden.
  • CAMPING CARS & Caravans 6/2015 Die Redaktion von Camping, Cars & Caravans hat sich durch die Tüten probiert. Mehrere Mittagspausen lang hat sie Trekkingnahrung gefuttert und sich systematisch von Tüte zu Tüte gehangelt. Zum Vergleich traten vegetarische und vegane Gerichte an - denn auch bei Fertigessen ist der Trend des fleischlosen Genusses angekommen. Alle Anbieter haben aber auch Fleischgerichte im Sortiment. Außer dem Geschmack spielen natürlich noch andere Kriterien eine wichtige Rolle. Was kostet das Essen?
  • Glutenfrei, laktosefrei und Co.: „Der Haken an den Häkchen“
    test (Stiftung Warentest) 8/2014 Wegen Werbung mit Selbstverständlichkeiten gab es daher Punktabzüge bei der Bewertung der Deklaration. Das betraf 2012 auch ein tiefgefrorenes Nudelgericht. Der Hinweis "ohne Konservierungsstoffe" ist bei Gefrostetem überflüssig. Die Minustemperaturen konservieren die Gerichte genug. 2013, beim Test von Gouda, fiel die Auslobung "laktosefrei" auf. Sie erweckt den Eindruck, nur bestimmte Goudas verfügten über diese Eigenschaft. Dabei ist jeder praktisch frei von Laktose.
  • test (Stiftung Warentest) 2/2012 Sensorisch sehr gute Tortellini. Sie riechen und schmecken nach frischer Sahne, aromatisch nach Gemüse und Käse. Der Fettgehalt ist aber auch ohne Zugabe von Milch für eine warme Mahlzeit zu hoch. Sehr übersichtliches Zutatenverzeichnis. Mit Basilikumnote. Sensorisch sehr gute Tortelloni. Sie riechen und schmecken nach frischer Sahne, aromatisch nach Gemüse und Käse. Für Senioren ist der Fettgehalt für eine warme Mahlzeit aber zu hoch. Das Zutatenverzeichnis ist schlecht lesbar.
  • Rezept des Monats: „Mangold-Lasagne“
    test (Stiftung Warentest) 10/2008 Zum Schluss über eine Soßenschicht noch etwas Käse streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen. Tipps 1. Eine „schlanke“ Version dieser kalorienreichen Lasagne: Nehmen Sie für die Béchamelsoße Halbfettbutter und Halbfettmilch. Übrigens: Nudelplatten für Lasagne werden heute so produziert, dass Sie sie nicht mehr vorkochen müssen. 2. Stielmangold (siehe rechts) hat deutlich stärkere Mittelrippen als Blattmangold. Diese brauchen eine längere Garzeit als das Blattgrün.
  • test (Stiftung Warentest) 9/2004 Wenn es nicht unbedingt eine Fleischfüllung sein muss, empfehlen sich gleich vier „sehr gute“ Pastas. Zwei eher fettarme: Hilcona Tortelloni Ricotta e Spinaci für 0,84 Euro pro 100 Gramm, Kaiser's Tengelmann Tortelloni mit käsehaltiger Füllung für 0,60 Euro und die Buitoni I Fagottini con Basilico e Ricotta und Buitoni Tortelloni Ricotta e Spinaci für je 0,80 Euro. Frische Pasta hält gekühlt meist bis zu vier Wochen – achten Sie auf das Mindesthaltbarkeitsdatum.
  • Im Biss-Test
    CAMPING CARS & Caravans 10/2007 Klar, Nudeln machen glücklich - erst recht, wenn sie aussehen wie ein Freizeitfahrzeug.
  • Alles Käse?
    CAMPING CARS & Caravans 5/2007 Eine Käsenudel sorgt für schnelle Campingküche, da es dem Kirchheimer Nudelspezialisten Hermann gelungen ist, den Käse direkt in der Nudel zu integrieren.
  • Salz in Lebensmitteln: „Die größten Salzsünder“
    test (Stiftung Warentest) 4/2012 Geben Sie zu Salzkartoffeln wenig Salz ins Kochwasser, geschälte Kartoffeln nehmen es etwa zu einem Drittel auf. Fertiggemüse Besser selbst kochen Tiefgefroren oder im Glas - so bleibt frisches Gemüse lange Zeit haltbar. Praktischer Nebeneffekt: Es ist gewaschen, geschnitten, manchmal auch noch gewürzt. Das Würzen ist vor allem für Rotkohl und Rahmspinat üblich. Wir haben die Salzgehalte dieser Gemüsezubereitungen überprüft.
  • test (Stiftung Warentest) 9/2004 Der historische Grund: taschen waren einst eine der Teig diente nur als Versteck für das gehrte, aber verbotene Fleisch. In den kissen italienischer Machart fanden wir 0 im Schnitt um die 30 Gramm Füllung pro 100 Gramm Pasta: Die geringste Füllmenge bieten die bio-verde Käse Tortellini mit 19, die höchste die Steinhaus Basilikum-Tortellini mit 48 Gramm. In den fleischhaltigen Maultaschen-Produkten von Zahner und Rewe/Füllhorn stecken über 50 Prozent Füllung.
  • Men's Health 4/2011 Fleisch, Nudeln, Fleisch, Nudeln ... dieses Mal mussten unsere Geschmackstester Schichtarbeit verrichten - auf dem Speiseplan standen 8 Sorten Tiefkühl-Lasagne. Wahrlich kein leichter Job!Testumfeld:Getestet wurden acht Tiefkühl-Lasagne-Sorten.
  • Fit For Fun 3/2006 9-mal Hühnersuppe aus der Tüte: Was steckt drin, wie schmecken die schnellen Mahlzeiten?Testumfeld:Im Test waren neun Hühnersuppen mit den Bewertungen von 5,4 bis 11,9 von jeweils 15 Punkten.
  • Men's Health 5/2005 Deckel auf, Heißwasser drauf: 7 asiatische Nudel-Snacks mit Hühnchengeschmack zum Herunter-put-put-putzen.Testumfeld:Im Test waren sieben asiatische Nudel-Snacks mit Hühnchengeschmack. Die Bewertungen reichen von 1 bis 3 von 3 Sternen.
  • Men's Health 10/2004 Für eine gute Tomatensoße würde so macher Mafioso töten. Wir testen 8 Nudel-Fertiggerichte darauf, ob sie es wert waren.Testumfeld:Acht Spaghetti-Fertiggerichte mit Tomatensauce waren im Vergleich. Es wurden Bewertungen von 2 x „3 Sterne“, 3 x „2 Sterne“ und 3 x „1 Stern“ vergeben.

Nudelgerichte

Asiatische Fertignudelgerichte liegen im Trend. Klassiker sind die Tütensuppen mit scharfen Würzpasten, es gibt aber auch zunehmend Bratnudelvarianten. Ebenfalls sehr beliebt sind italienische Pasta-Fertiggerichte, auch als Vegetariergerichte. Bei der einen Variante müssen die Nudeln noch gekocht werden, bei Dosengerichten sind sie meist schon vorgekocht enthalten. Vor allem wenn es mal schnell gehen soll, Zuhause oder im Büro, sind Fertiggerichte an der Tagesordnung. Dass diese nicht immer schlecht sein müssen, beweisen Tiefkühlpizzen oder Menüs für die Mikrowelle. Auch das klassische Nudelgericht gehört in die Kategorie für schnelle Gerichte. Nicht täglich genossen, stellt ein solches Fertigprodukt kein Problem der Mangelversorgung dar, jedoch sollte es nicht ausschließlich gegessen werden. Es kann aber hin und wieder eine selbst gekochte Mahlzeit ersetzen. Dennoch sollte auf eine ausreichende Vitamin- und Mineralstoffzufuhr geachtet werden. Nudelfertiggerichte gibt es in verschiedenen Variationen: Als klassische Version mit Tomaten- oder Pilzsoße aber auch auf asiatische Art zubereitet. Manche Gerichte werden im Becher ausgeliefert, die dann mit heißem Wasser übergossen werden und eine kurze Zeit ziehen müssen. Andere hingegen werden richtig gekocht, brauchen aber dennoch nicht so lang, wie ein echtes Nudelgericht. Bei dieser Variante ist die Soße in der Regel als Fertigmischung in der Packung enthalten und muss nur noch angerührt werden. Alle Gewürze und Kräuter sind bereits enthalten. Je nach Zubereitungsform und abhängig vom Hersteller kosten Nudelfertiggerichte zwischen 50 Cent und ein paar Euro. Dabei muss das Teuerste nicht immer das Beste sein befand die Men`s Health in ihrer Ausgabe vom Mai 2005.