Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Campingzubehörteile am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

240 Tests 91.400 Meinungen

Die besten Campingzubehörteile

1-20 von 401 Ergebnissen
Neuester Test:

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Campingzubehör.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Campingzubehörteile Testsieger

Ratgeber

Alle anzeigen
    • freizeitguide aktiv

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 2

    Echt solider Slideout

    Bullifahrern und anderen Campingmobil-Eigner mit Schiebetür bietet die neue Kompaktküche Fastvan T5 vom Ausbauspezialisten TerraCamper neue Möglichkeiten. In diesem 2-seitigen Artikel stellt die Zeitschrift freizeitguide aktiv (2/2011) einen mobilen Küchenblock für den Camper vor. Das praktische Modul ist je nach Montage variabel verstell-und erreichbar.

    ... zum Ratgeber

    • freizeitguide aktiv

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 2

    Stabil bei Wind und Wetter

    Die neue stützenfreie Dometic PremiumLine Markise durfte im März bei einer Produktvorführung zeigen, welchen Widrigkeiten sie gewachsen ist. freizeitguide aktiv berichtet in Ausgabe 2/2011 wie die neue Markise von Dometic-Waeco den Naturgewalten standhält.

    ... zum Ratgeber

    • freizeitguide aktiv

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 1

    Neue Markise mit Chic und Raffiness

    Fiamma präsentiert mit der neuen F45 S eine Markise, die es in sich hat und zudem in puncto Formensprache ihre Herkunft nicht verschweigt: Bella Italia ist eben das Land der schönen Dinge. In diesem einseitigen Artikel berichtet freizeitguide aktiv (2/2011) über eine neue Markise für Caravan, Camper & Co.

    ... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Campingzubehör

  • Kläranlage to go
    outdoor 10/2016 Der Wasserfilter Go von Lifestraw verspricht ungetrübten Trinkgenuss auf Tour - zu Recht, wie der Praxistest zeigt. Eine Wasserfilter-Flasche befand sich im viermonatigen Praxistest, blieb aber unbenotet.
  • SURVIVAL MAGAZIN 2/2015 Wolldecken sind bewährte Begleiter für kalte Nächte. Sie sind vielseitig nutzbar, wärmen und sind generell unempfindlich, auch gegen Funkenflug. Hier sechs besonders charakterstarke Kandidaten. Testumfeld: Getestet wurden sechs Wolldecken. Endnoten blieben jedoch aus.
  • Wenig Kapazität
    CARAVANING 8/2015 Was gibt es Besseres, als einen fest eingebauten Akku in der Campinglampe? Einen noch leistungsstärkeren. Eine Campinglampe befand sich im Einzeltest. Eine Endnote erhielt sie nicht.
  • SURVIVAL MAGAZIN 1/2015 Feuerpumpen haben gleich mehrere Vorteile. Wir haben zwei interessante Varianten miteinander verglichen: eine klassische Feuerpumpe aus Holz und eine moderne aus Aluminium. Testumfeld: Zwei Feuerpumpe wurden in Augenschein genommen und verglichen. Es wurde jedoch keine Endnote vergeben.
  • Getränkehalter
    CARAVANING 5/2015 Der Tischclip taugt nur zum Abstellen von Gläsern, wenn die Tischplatte die richtige Dicke hat. Ein Getränkehalter befand sich im Einzeltest. Er wurde für „bedingt empfehlenswert“ befunden.
  • SURVIVAL MAGAZIN 3/2013 (September/Oktober) Jeder, der das wichtigste Equipment stets bei sich tragen will, kennt das Problem: Wohin mit den kleinen Helfern? Eine sinnvolle Option sind Pocket-Organizer. Wir haben vier Modelle getestet, die auf die Beintaschen von Cargo-Hosen ausgelegt sind. Testumfeld: Vier kleine Reisetaschen, sogenannte Pocket-Organizer, wurden getestet. Endnoten blieben jedoch aus.
  • velojournal 5/2013 Klar ginge es für Puristen auf einer Velotour auch ohne - aber nützliches Zubehör macht das Leben unterwegs oftmals einfacher. Wir haben uns auf dem Markt umgesehen. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich zehn Produkte für den Outdoor-Einsatz, darunter unter anderem ein Kamera-Zubehör, ein Campingmöbel, eine Funktionsjacke und ein Zelt sowie zwei Rucksäcke und ein Campinggeschirr. Es wurden keine Endnoten vergeben.
  • CamperVans 1/2017 Die Primus Easylight und die Campingaz Lumostar PZ leuchten zudem exzellent aus: Kauftipp. Unter den LED-Laternen schafft es die Outwell Carnelian mit ihrem stimmungsvollen Licht auf einen Top-Platz. Ebenso überzeugend: die Coleman Twist+ 300 mit toller Technik, hoher Qualität, aber ebenso hohem Preis. Klasse Alternative für Camper mit wenig Platz: die Vango Rocket mit einem integrierten Lautsprecher. Musikgenuss am Abend mit leisen Klängen - einfach herrlich.
  • Ein Carthago für alle Fälle
    Reisemobil International 1/2017 Da sich die Abdeckung der Spüle zudem als Regal an der Wand einhängen lässt, bleibt auch genug Ablagefläche. Sehr zu schätzen wussten alle Tester die installierte Kaffee-Kapsel-Maschine. Auch der Thetford-Kühlschrank mit 160 Litern und 30-Liter-Eisfach ist mehr als ordentlich dimensioniert und lässt kaum Wünsche offen. Die Zustimmung aller Tester fand das Bad: viel Platz in Schränken und Regalen, dazu eine separat abtrennbare Duschkabine - richtig groß für ein Mobil dieser Größe.
  • promobil 7/2016 So komfortabel manches Bad auch ist, in bestimmten Situationen duschen Rei- semobilisten besser draußen. Zum Beispiel dann, bietet zum Beispiel Reich für rund 100 Euro.
  • Reinigungskraft
    SURVIVAL MAGAZIN 2/2016 Im Handel gibt es dafür eine ganze Reihe von Hilfsmitteln - von klassischen Filtern bis hin zu Entkeimungstabletten. Sie funktionieren nach verschiedenen Prinzipien und haben alle bestimmte Vor- und Nachteile. Der MSR Guardian soll hier neue Standards setzen. Er wurde zusammen mit dem US-Militär entwickelt und soll selbst härtesten Anforderungen gerecht werden.
  • Reisemobil International 6/2016 So hat die Küche die beste Standfestigkeit von allen vier getesteten Modellen Ein etwas anderes Konzept hat der Kocherschrank Snack Easy (89,90 Euro bei Frankana). Hersteller Brunner beschreibt ihn als Mischung aus Feldküche und Geschirrschrank. Aufgebaut lässt er sich in drei Bereiche unterteilen: in der Mitte die Arbeitsplatte, darunter eine weitere Tischplatte, links davon der Schrankkorpus und rechts ein kleines, herausklappbares Brett.
  • TACTICAL GEAR 2/2016 Mit rund 2,5 Metern war die Reichweite auch ordentlich. Da gibt es kaum etwas zu meckern. Mit einer Länge von 8,1 Zentimetern bei einem Inhalt von 15 Millilitern ist das Walther Prosecur das kleins te Pfefferspray im Test. Im Vergleich mit den anderen Kandidaten gleicher oder sogar geringerer Füllmenge konnte das Spray aber nicht überzeugen: Mit knapp 1,5 Metern war die Reichweite die geringste im Testfeld.
  • CAMPING CARS & Caravans 4/2016 Was alle vier Modelle gemein haben, sind die Alu-Rolltischplatten. Sie wiegen weniger als eine durchgehende Tischplatte, sind kleiner zu verpacken und somit einfacher zu transportieren. Sie haben aber auch Nachteile. Im Test verhakten sich die Gummizüge immer wieder an der Unterseite der Lamellen. Das Ergebnis: langwierige Fummelei. Geht beim Kochen mal etwas daneben, tropft die Soße außerdem zwischen den Lamellen hindurch auf den Stoff des Schrankkorpus.
  • CARAVANING 9/2015 Zu den bekannten Marken gehören Outwell, Primus und Coleman. Außerdem gibt es noch eher unbekannte Hersteller wie Pro-Plus aus dem Sortiment des Zubehörversenders Reimo oder die junge Marke Ampercell. Keine Sorgen muss das Thema Leuchtdauer machen. Die 104 Stunden, die Coleman für die Table Lamp angibt, sind zwar ziemlich hoch gegriffen, doch acht der zehn Testlampen strahlen auch nach über 30 Stunden Dauerbetrieb in der jeweils höchsten Leuchtstufe noch hell.
  • Reisemobil International 5/2015 Für weiche oder sandige Böden liefert Wurmi beispielsweise zwei 30 Zentimeter lange Profi-Würmer mit Edelstahlschäkeln für 34 Euro. Test: Die verhältnismäßig kurzen Stahlstifte von Memo Europe halten nur in festem Erdboden. Für weiche Böden sind sie zu dünn und zu kurz, für harte Böden nicht stabil genug. Daher: Das Set unbedingt durch weitere Heringe ergänzen. Die breiten Schlaufen mit Kederadapter sind grundsolide gefertigt und lassen sich einfach in die Kederleisten der Markise einziehen.
  • SURVIVAL MAGAZIN 6/2014 Für bessere Ergebnisse sollte man sie kurz abwischen. Besonders gut: Der Schachtel sind zwei zusätzliche Reibflächen beigelegt, die in Folie eingeschweißt sind. Die Hölzer stecken in einem unverschlossenen Plastik-Tütchen. Auch die Sicherheits-Sturm-Streichhölzer stecken in einem kleinen Plastik-Tütchen, doch die Verarbeitung scheint auf den ersten Blick nicht so exakt wie bei den UCO-Modellen: Der Überzug mit Brennmaterial ist unterschiedlich lang und unterschiedlich dick.
  • SURVIVAL MAGAZIN 4/2014 Bis zu drei Mikron große Teilchen werden gefiltert - da arbeiten andere Filter feiner. Bei Verdacht auf Viren oder kleinere Bakterien im Wasser sollten ergänzend Wasserentkeimungsmittel verwendet werden. Es werde Licht! SteriPen Classic Die Methode, mit UV-Licht für sauberes Wasser zu sorgen, gibt es nicht erst seit gestern: Seit 60 Jahren wird UV-Licht zur Wasserentkeimung in Wasseraufbereitungsanlagen verwendet.
  • SURVIVAL MAGAZIN 3/2014 Als einziger Hersteller im Testfeld hat Snow Peak seiner Lampe jedoch keine Aufhängung spendiert. Das gibt bei uns deutliche Abzüge in der B-Note: Eine fehlende Aufhängung ist für Campinglaternen schlicht indiskutabel.
  • SURVIVAL MAGAZIN 3/2013 (September/Oktober) Besonders schick: In den USA gibt es die Kapseln auch in Titan, Kupfer und Messing. In Deutschland sind die beiden Mini-Benzinfeuerzeuge von Maratac bei Foxgear (www.foxgear.de, Tel. 04 61 - 79 98 92 73) für EUR 17,90 (Peanut Lighter) beziehungsweise EUR 16,90 (Split Pea Lighter) erhältlich.
  • ALPIN 8/2013 Vorder- und Rückseite sind aus durchsichtigen Materialien, die volle Touchscreen-Kompatibilität besitzen. Verschlossen werden die Beutel über solide Schieber. Unser Tipp: Wer seine Multimedia-Geräte sicher transportieren will, sollte darauf achten, sie nur in abgekühltem Zustand einzupacken. Betriebswarm eingetütet kann es zur Bildung von Kondenswasser kommen. Gegen Feuchtigkeit hilft ein kleiner Beutel mit Silicagel, wie man ihn meist in originalverpackten Elektroprodukten findet.
  • Wirksam
    SURVIVAL MAGAZIN 2/2013 Mit der Pepper Gun bringt der Hersteller Mace ein effektives Mittel zur Abwehr aggressiver Tiere auf den Markt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Spraydosen wurde hier die Form einer Pistole gewählt, was eine intuitive Anwendung erleichtert. Wir haben uns die Pepper Gun näher angesehen: Idealerweise wird sie mit beiden Händen und ausgestreckten Armen vor der Brust gehalten. Mit dem Daumen lässt sich die Sicherung deaktivieren.
  • Alles trocken
    promobil 1/2013 Bei Frisch-, Abwassertank und Boiler ist das schnell erledigt. Schwierig wird's mit den Leitungen. Um auch sie bis auf den letzten Tropfen zu entleeren, wurde das Floë-System entwickelt, das ab Anfang 2013 für 50 Euro bei Camping-Profi zu haben ist. Damit und mit Hilfe eines Kompressors pustet man die Leitungen durch und legt sie trocken. Bis auf vier Schlauchschellen, die als zusätzliche Sicherung ratsam sind, zählen alle benötigten Teile zum Lieferumfang.
  • Heiß drauf
    SURVIVAL MAGAZIN 1/2012 Heatgear besteht aus mehreren Teilen, deren relevante von der US-Lebensmittelbehörde freigegeben sind. Die wichtigsten sind eine Kunststoff-Flasche mit Drehverschluss, der zentrale Heatstick (Heizer) und ein batteriebetriebener Anzünder für zirka 200 Zündvorgänge. Dazu kommen soganannte Fuelsticks, die mit einem Gasgemisch gefüllt sind. Die Handhabung ist denkbar einfach: Man füllt die Flasche entsprechend der beiden Markierungsstriche mit Wasser.
  • Campen im Einklang mit der Natur
    freizeitguide aktiv 1/2012 Da setzt der eine auf Elektroräder", sagt Walter, "der andere bietet kostenlos Handwagen an, um Gepäck zu transportieren." Auf diese Weise engagiert sich ECOCAMPING seit 13 Jahren, um einen nachhaltigen Camping-Tourismus in Europa voranzutreiben. Der Verein hat mit zahlreichen Projekten Maßstäbe gesetzt - für ein integriertes Managementsystem, das bereits über 240 Campingplätze in die Tat umsetzen. Das bedeutet konkret: Abfälle sollen vermieden, Energie und Wasser effizient genutzt werden.
  • Neue Markise mit Chic und Raffiness
    freizeitguide aktiv 2/2011 Der Haltemechanismus der Stützen ist deutlich überarbeitet worden und sichtlich erstarkt. Bekanntermaßen ist der Spagat zwischen Leichtbauweise, hohem Bedienkomfort und Solidität nicht immer einfach zu bewerkstelligen. Fiamma aber verfügt nun mittlerweile über 65 Jahre Erfahrung in der Produktion von Campingzubehör. Weitere Merkmale der F45 S sind deren einfache, leichtgängige wie sichere Bedienung.
  • Echt solider Slideout
    freizeitguide aktiv 2/2011 Bei richtiger Montage des Küchenblocks kann dann sowohl im Fahrzeug wie auch von außerhalb ein Zugriff auf die gekühlten Inhalte der Box erfolgen. Kein lästiges Verlassen des Campingstuhls mehr, wenn man vor dem Gefährt die Seele weiter baumeln lassen und einen neuen Drink haben will. Die Küche Fastvan T5 ist ausgestattet mit einer WAECO Kompressorkühlbox CF 35, einem Ein-Flamm-Gaskartuschenkocher und einem Edelstahlspülbecken.
  • velojournal 5/2010 Durch das mitgelieferte Antichlormittel, welches nach der Entkeimung zugeführt werden kann, lässt sich der Chlorgeschmack reduzieren, die Assoziation ans Hallenbad aber bleibt. Durch den MSR-Filter bekam das Wasser eine nicht unangenehme aber interessante, feine Safran-Note. Der Geschmack des Wassers nach der UV-Behandlung war gut, erhielt aber nicht ganz die Topbewertungen der Proben, welche mit den Aktivkohlefiltern der Katadyn-Systemen gereinigt wurden.
  • Stabil bei Wind und Wetter
    freizeitguide aktiv 2/2011 Die neue stützenfreie Dometic PremiumLine Markise durfte im März bei einer Produktvorführung zeigen, welchen Widrigkeiten sie gewachsen ist. freizeitguide aktiv berichtet in Ausgabe 2/2011 wie die neue Markise von Dometic-Waeco den Naturgewalten standhält.
  • Starkes Licht
    Reisemobil International 8/2015 Es wurde eine Campingleuchte geprüft und für „gut“ befunden.
  • Life Straw Go
    bikesport E-MTB Reise-Spezial 2015 Eine Trinkflasche mit Wasserfilter wurde getestet, erhielt jedoch keine Endnote.
  • Schneller Falter
    CAMPING CARS & Caravans 12/2015 Eine Faltbox wurde geprüft und mit 4 von 5 Sternen bewertet.
  • Kuschellehne
    CAMPING CARS & Caravans 9/2015 Getestet wurde ein Lehnenüberzug für Campingstühle. Dieser erhielt 4 von 5 Sternen.
  • Starkes Licht
    CAMPING CARS & Caravans 8/2015 Im Check befand sich eine Camping-Leuchte. Das Produkt wurde mit 4 von 5 möglichen Sternen beurteilt.
  • Novamem DrinkPure Waterfilter
    ICH LIEBE BERGE 8/2015 Das Onlinemagazin Ich liebe Berge nahm einen Wasserfilter in Augenschein, der die Bewertung „extrem empfehlenswert“ erreichte. Geprüft wurden Umwelt/Nachhaltigkeit, Preis/Leistung, Funktion, Gewicht/Packmaß und Qualität/Verarbeitung.
  • Petromax bl1540 LED-Lampe
    ICH LIEBE BERGE 4/2015 Eine Outdoorlampe wurde näher betrachtet und abschließend mit „empfehlenswert“ bewertet. Es wurden die Kriterien Funktion, Qualität/Verarbeitung, Gewicht/Packmaß, Umwelt/Nachhaltigkeit und Preis-Leistung begutachtet.
  • Joi-LED-Tischlaterne
    GartenFlora 8/2014 Im Einzeltest befand sich eine thermoelektrische LED-Kerze, welche 4,5 von 5 möglichen Punkten erhielt.
  • Bright SunTurtle
    ICH LIEBE BERGE 10/2014 Eine Solarlampe befand sich auf dem Prüfstand. Sie erreichte die Endnote „sehr empfehlenswert“.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Campingzubehörteile sind die besten?

Die besten Campingzubehörteile laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen