Online-Bilderdienst Produktbild
Befriedigend (2,6)
29 Tests
Mangelhaft (4,7)
14 Meinungen
Typ: Online-​Bil­der­dienst
Mehr Daten zum Produkt

Snapfish.de Online-Bilderdienst im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 5 von 8

    „Plus: Gute Fotobearbeitung; Layout und Designauswahl.
    Mittel: Software teilweise zu komplex.
    Minus: Keine App.“

  • 84 von 100 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Snapfish holt sich mit der Kombination aus guter Webseite, gutem Service und guter Bildqualität den Testsieg.“

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 8 von 12

    „Wenig Auswahl. Bildqualität ist bei kleinformatigen Abzügen und Postern nur mittelmäßig. Bestellabwicklung einfach und schnell. Angebotsumfang ist aber beschränkt. Website ist gut zu handhaben, Infos zum Umgang mit Nutzerdaten könnten aber präziser sein.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Von der Qualität her gibt es weder bei den Fotos noch bei den Postern viel zu kritisieren. Der Versand der Fotos liegt aber über dem Durchschnitt aller Anbieter. Lediglich die Portokosten für die Poster bleiben im Rahmen.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Schön ist die Möglichkeit, ‚XL-Fotobücher‘ zu bestellen: Diese sind mit Formaten von bis zu 42x30 Zentimetern groß genug, um auch für epische Bildbände genutzt zu werden. ... Grundsätzlich praktisch ist, dass Snapfish eine leistungsfähige Software für den Mac liefert, die sich im Test jedoch - vermutlich wegen eines Kompatibilitätsproblems mit Lion - als sehr absturzfreudig zeigt. Der Online-Editor ist jedoch ein guter Ersatz.“

  • „befriedigend“ (2,70)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 15 von 18

  • 4,5 von 6 Punkten

    Platz 4 von 20

    Bildqualität (60%): 4,5 von 6 Punkten;
    Lieferzeit (30%): 5 von 6 Punkten;
    Bestellabwicklung (10%): 3,5 von 6 Punkten.

  • „befriedigend“ (2,70)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 15 von 18

    Bildqualität (55%): 3,05;
    Leistungen (27%): 2,34;
    Bedienung des Internetangebots/der Software (9%): 2,48;
    Recht, Datenschutz und Bezahlung (7%): 2,00;
    Service (2%): 1,66.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    Bestellung und Service: „zufriedenstellend“;
    Hautfarbe: „sehr schlecht“;
    Rottöne: „zufriedenstellend“;
    Grüntöne: „sehr schlecht“;
    Blautöne: „zufriedenstellend“;
    Helligkeit und Kontrast: „sehr gut“;
    Schärfe und Artefakte: „zufriedenstellend“.

  • 5 von 6 Punkten

    Platz 2 von 10

    Bildqualität (75%): 5 von 6 Punkten;
    Bestellabwicklung (15%): 4 von 6 Punkten;
    Lieferzeit (10%): 4,5 von 6 Punkten.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Die Fotos von Snapfish sind genauso schnell da wie beim 24h-Bildexpress und dabei wesentlich günstiger. Leider klappte es nicht, zwei Bestellungen zu einem Auftrag zu verbinden. Die Panorama-Fototasse mit gelber Innenfläche ist eine Wucht, obwohl das Foto darauf nicht ganz mittig platziert ist. Auch die Fotos sind sehr ansprechend geworden.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Die Fotos von Snapfish sind genauso schnell da wie beim 24h-Bilderexpress und dabei wesentlich günstiger. Die Website ist teilweise unpraktisch. Die Panorama-Fototasse mit gelber Innenfläche ist eine Wucht, obwohl das Foto darauf nicht ganz mittig platziert ist. Auch die Fotos sind sehr ansprechend geworden.“

  • „gut“ (73%)

    Platz 7 von 14

    „Ausarbeitungsqualität (65%): ‚sehr gut‘;
    Homepage (30%): ‚durchschnittlich‘;
    Lieferung (5%): ‚gut‘.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    61 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Bildqualität)“

    „HP sollte seiner Bildtochter dringend die Überarbeitung des Warenkorbs ans Herz legen. Doch wer sich an die Darstellung gewöhnt hat und nicht gleich 100 verschiedene Bilder bestellt, wird mit einer sehr ordentlichen Bildqualität beliefert.“

  • „ganz okay“ (2 von 5 Sternen)

    Platz 5 von 8

    „Plus: Sehr gute Papierqualität; Viele Extras (Speicherplatz etc.).
    Minus: Die höchsten Versandgebühren; Dadurch hoher Gesamtpreis.“

Kundenmeinungen (14) zu Snapfish.de Online-Bilderdienst

1,3 Sterne

14 Meinungen (4 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (7%)
2 Sterne
1 (7%)
1 Stern
8 (57%)
  • Nie wieder Snapfish, verklebte Bilder

    von K.N.
    • Nachteile: Druckfehler, verklebte Bilder, extrem schlechter Kundenservice, Kundenservice antwortet nur in Floskeln

    Nach dem Erwerb eines Groupon Gutscheines habe ich bei Snapfish bestellt und einen Stapel zusammenklebender Bilder bekommen, die ich so nicht auf der Familienfeier zeigen konnte. Eine schnelle Neuerstellung war nicht möglich, weswegen ich nur über einen Sofortausdruck im Drogeriemarkt zu meinen Bildern kam.
    Im Nachhinein erkannte snapfish die Reklamation nach BIldnachweis zwar sofort an, es wurde aber nur das Porto erstattet. Auf den Gutscheinkosten und den zusätzlichen Kosten für den Sofortausdruck blieb ich sitzen. NIE WIEDER SNAPFISH!

    Antworten
  • Nie wieder Snapfish

    von bimfood
    • Nachteile: dunkle Bilder, jpeg-Artefakte

    Ich habe ein Poster (100 x 70 cm) ausbelichten lassen. Die von mir hochgeladene Datei hatte eine Größe von ca 8000 x 11000 Pixel und wurde bei der Bestellung auch mit dieser Pixelzahl angezeigt. Auch waren keine JPG-Artefakte in der abgegebenen Datei zu sehen.

    Das Ergebnis: Das Bild ist dunkel, die Farben sind Richtung Blau verschoben, überall JPG Artefakte.

    Ich werde Snapfish künftig meiden.

    Antworten
  • Finger weg vom Fotobuch!

    von Cpt. Fish
    • Nachteile: bislang keine Reaktion auf Nachfragen, dunkle Bilder, dezentrierter Druck, unerlaubtes Einfügen des Snapfish-Logos

    Das im Downloadprogramm einfach zu erstellende Fotobuch sieht beim Layout prima aus. Die böse Überraschung dann bei der Lieferung. Alle Seiten waren zu dunkel belichtet, ich hatte Hochglanzveredlung bestellt! Dann die nächste, das Titelfoto war komplett dezentriert. Und zu guter letzt, auf die letzte Seite hatte Snapfish auch noch sein Logo geprintet.
    Ein Lösung des Problems über die Hotline - Sitz in Rumänien!!! - blieb erfolglos. Es gab weder eine Erstattung noch das Entgegenkommen mir ein korrigiertes Exemplar auszuliefern.
    Also viele vergebliche Mails und Telefonate.
    Ist eben ein Billiganbieter, da gibt's keinen Service! - obwohl ich fast 70 Euro für das Buch hingelegt habe.
    Finger weg also von SNAPFISH, oder man nimmst nicht so ernst mit der Qualität.

    Antworten
  • Weitere 11 Meinungen zu Snapfish.de Online-Bilderdienst ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Snapfish.de Online-Bilderdienst

Typ Online-Bilderdienst

Weiterführende Informationen zum Thema Snapfish.de Online-Bilderdienst können Sie direkt beim Hersteller unter snapfish.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fotolabore im Test

PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) - Der Versand innerhalb von Österreich kostet € 3,95, in Deutschland liegt der Preis bei € 2,95. Poster kosten € 5,99, dazu kommen die Versandkosten von € 4,95 (Deutschland) bzw. € 5,95 (Österreich). Die Lieferzeit liegt zwischen sehr guten zwei und drei Tagen. Die Bedienung des Onlineportals ist einfach: Die Bilder werden in einem Online-Album verwaltet, das Anpassen der Bildgröße ist zwar möglich, könnte aber komfortabler vonstattengehen. …weiterlesen

So erstellen Sie ein Fotobuch

MAC easy 3/2012 (April/Mai) - Das billigste Format ist das "10x15 Fototaschenbuch (20 Seiten)" für 5,95 Euro, dazwischen gibt es für jeden Geschmack das passende Fotobuch-Angebot. Grundsätzlich praktisch ist, dass Snapfish eine leistungsfähige Software für den Mac liefert, die sich im Test jedoch - vermutlich wegen eines Kompatibilitätsproblems mit Lion - als sehr absturzfreudig zeigt. Der Online-Editor ist jedoch ein guter Ersatz. …weiterlesen

Gedruckt und gebunden

DigitalPHOTO 6/2009 - KG in Köln betrieben. Neben dem Vertrieb von Fotobüchern bietet Pixum die kostenlose Nutzung von Onlinefotoalben und Fotosharing, kostengünstige und professionelle Belichtung von digitalen Bildern sowie verschiedenste personalisierte Fotoprodukte. Pixum holt sich mit dem „Easy-Book quadratisch“ den Testsieg vor fotobuch.de. Den Unterschied macht schlussendlich die etwas bessere Druckqualität aus. Die Bilder bestechen durch hohe Farbtreue und neutrale Grautöne. …weiterlesen

Nicht kleben - drucken!

DigitalPHOTO 9/2008 - Um die Bildqualität beurteilen zu können, muss in die Druckvorschau gewechselt werden, da die Bilder im Layoutmodus in reduzierter Qualität angezeigt werden. PhotoBookWorld PhotoBookWorld ist das Onlineportal, unter dem die Esser Druck GmbH aus dem badischen Bretten als Fotobuchdienstleister auftritt. Esser ist seit über 100 Jahren in der Druckereibranche tätig und drukt seine Fotobücher auf dem High-End-Digitaldrucksystem HP Indigo Press. …weiterlesen

„Netz-Alben“ - Online-Alben

COLOR FOTO 6/2005 - Bilderservice Bilderservice empfängt den Nutzer auf seiner Homepage mit einer logisch strukturierten Oberfläche. Auf der Startseite befindet sich der Link zum Online-Album, den man hier „Profi-Service“ nennt. Es folgt eine kurze Registrierung. Nach Bestätigung der AGBs landet der Nutzer sofort im Albenbereich. Das Anlegen eines neuen Albums ist kinderleicht, ein weiterer Klick führt zum Bilder-Upload. …weiterlesen

Zeitenwechsel

COLOR FOTO 12/2014 - Nur ein Gestaltungsraster fehlt. Layout-Vorgaben gibt es ebenfalls nur zwei. Dafür sind inviduelle Platzierungen möglich. Ganze fünf Tage ließ sich PosterXXL mit der Zustellung Zeit. Das Paket erreichte die Tester gut verpackt und unversehrt. Wie bei den Konkurrenten gibt es an Bindung und Papierqualität nichts zu mäkeln. Leider wurde bei der Qualitätskontrolle ein Bildfehler übersehen: Druckerstreifen ziehen sich durch alle Fotos hindurch - das ist ein Reklamationsgrund. …weiterlesen

Bildbände

FOTOHITS 5/2015 - Er darf also wählen, ob er die vielen Gestaltungsmöglichkeiten "von Hand" nutzt oder sich auf die Automatiken verlässt. Erwartungsgemäß sind die Ergebnisse der Pixum-Bücher übereinstimmend mit denen der CEWE-Varianten. Die gedruckte Fassung überzeugt durch hohe Schärfe und eine Farbwiedergabe, die wenig von der auf dem kalibrierten System beurteilten Bildschirmversion der Bücher abweicht. Hauttöne werden trotz des Druckrasters fein abgestuft wiedergegeben. …weiterlesen

Das beste Fotobuch

Macwelt 9/2014 - Allein Fotobuch.de bietet zusätzlich eine Fadenbindung. Der Nachteil: Bei Seiten mit dunklem Hintergrund ist am Falz das Weiß des Fadens zu sehen. Das Apple-Fotobuch ist als einziges geheftet und in das Hardcover geklebt. Das hält besser als die Klebebindung, macht jedoch den Falz starrer, ein Nachteil bei der doppelseitigen Darstellung von Fotos. Als kleines schickes Detail bieten Apple und Photographerbook eine Ziernaht an den Enden der Bindung. …weiterlesen

Wandschmuck aus Acryl

DigitalPHOTO 10/2013 - Die Wandhalterung ist bereits vormontiert." Tanja Ambrosy, ifolor "Unsere Kunden erhalten Bilder, mit denen sie glücklich sind. Der innovative Shop und die kompetente Beratung runden eine exzellente Einkaufserfahrung ab. Dank modernster Maschinen und Fachpersonal überzeugt myposter durch Top-Qualität im besten Preis-Leistungsverhältnis." Roger Ruhland, MyPoster "Pixum Galerie-Prints sind in 28 Formaten erhältlich. Die Aufhängung ist wie immer bei Pixum inklusive. …weiterlesen

Die Sendung mit der Maus

Audio Video Foto Bild 4/2008 - von jedem anbieter kam unmittelbar nach der bestellung eine e-Mail mit den wichtigsten daten der bestellung. bei einigen diensten war die allerdings sehr knapp gehalten. details lesen Sie in der Testtabelle unter dem Punkt „auftragsbestätigung“. Bezahlung Zahlungsart: erstaunlich: auch an erstbesteller liefern bis auf Pixum alle getesteten bilderdienste gegen Rechnung. besondes unkompliziert ist die bezahlung per Kreditkarte. …weiterlesen

Gebunden fürs Leben

Computer Bild 6/2008 - Außerdem werden die Bilder in sehr vielen Datei formaten entgegengenommen. Die gedruckten Bilder zeigten aller- dings etwas wenig Details. Außerdem wichen Blautöne vom Original ab. Fotobuch.de Die Bilder der Fotobuch.de-Bücher waren etwas zu dunkel und wichen bei Blautönen stark vom Original ab. Insgesamt war die Bildqualität aber ordentlich. Die Software bot viele Funktionen zur Buch- und Bildgestaltung, war aber unübersichtlich. Nach fünf Tagen trafen die Bücher ein. …weiterlesen

Fotobuch gestalten - PC oder Tablet?

E-MEDIA 17/2014 - Die schönsten Erinnerungen schnell und einfach in einem Fotobuch vereint, so die Theorie. E-Media stürzte sich für sie in einen Praxistest.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 8 Fotobuchanbieter, die mit den Gesamtwertungen 1 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 4 x „befriedigend“ beurteilt wurden. Für den Test nutzte man ausschließlich die österreichischen Websites der Anbieter. Als Testkriterien dienten Übersichtlichkeit Webseite und Preisniveau. …weiterlesen