Hüpf hüpf, Hurra! Produktbild
ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,1)
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Brett­spiel
Mehr Daten zum Produkt

Ravensburger Hüpf hüpf, Hurra! im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Das witzige Wettwerfen übt Geschicklichkeit und sorgt auch bei Erwachsenen für Stimmung. Aber selbst die können die Kugeln kaum gezielt in den Teich prellen lassen. Schnelles Spiel für zwischendurch, mit vereinfachten Regeln auch für Vierjährige gut geeignet.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Sobald das Spiel auf dem Tisch ist, greifen nicht nur Kinder nach den Froschkugeln. Die Froschprinzessin küsst auch gestandene Männerrunden.“

Kundenmeinungen (14) zu Ravensburger Hüpf hüpf, Hurra!

4,9 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (86%)
4 Sterne
2 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Gesellschaftsspiele

Datenblatt zu Ravensburger Hüpf hüpf, Hurra!

Typ Brettspiel
Spielelemente Kinderunterhaltung
Auszeichnungen Spiel des Jahres

Weitere Tests und Produktwissen

„Verzaubert“ - Für die Kleinen

Stiftung Warentest - Klappt auch gut mit der ganzen Familie oder Erwachsenenrunden. Die spielen unter sich taktischer. Hüpf Hüpf Hurra Kugeln in den Froschteich. Man muss schon fest werfen, damit die bunten Kunststoffkugeln vom Tisch oder Fußboden in den Froschteich springen. Dass sie dort eine punkteträchtige Dreierreihe bilden, ist meist Zufall. Übung hilft auch Erwachsenen nur begrenzt: Die Kugeln prallen immer wieder voneinander oder vom abschüssigen Teichrand ab. …weiterlesen

Die Kugel rollt

spielbox - Selten war ein Trend im Kinderspielbereich so deutlich auszumachen wie in diesem Jahr. Nahezu jedes dritte Spiel erfordert feinmotorische Fähigkeiten. Von den von der Jury ‚Spiel des Jahres‘ empfohlenen und nominierten 14 Kinderspielen können allein sechs dem Bereich der Geschicklichkeitsspiele zugeordnet werden. Auffallend dabei ist, dass ein klassisches Element, die Kugel, wieder zu Ehren kommt.Testumfeld:Es wurden vier Kinderspiele für Feinmotorik geprüft und keine direkte Bewertung abgegeben. Es finden sich Angaben über Spielerzahl, Einstiegsalter und Spieldauer. …weiterlesen