PixelNet.de Digitaler Bilderdienst Test

(Online-Bilderdienst)
Digitaler Bilderdienst Produktbild
  • Gut (2,2)
  • 55 Tests
Produktdaten:
  • Typ: Online-Bilderdienst
Mehr Daten zum Produkt

Tests (55) zu PixelNet.de Digitaler Bilderdienst

  • Ausgabe: 9/2014
    Erschienen: 08/2014
    Produkt: Platz 6 von 8
    Seiten: 12

    „gut“ (2,34)

    Preis/Leistung: 3,29

    Bildqualität (41%): 2,27;
    Bestellprozess (24%): 1,77;
    Fotoformate (11%): 1,32;
    Anbieterqualität (14%): 3,64;
    Kosten (10%): 3,29.

  • Ausgabe: 14/2014
    Erschienen: 06/2014
    Produkt: Platz 5 von 8
    Seiten: 8

    „gut“ (2,48)

    „Solide Bildqualität, aber teuer: Hinter dem Fotodienst PixelNet steckt das Fotolabor Orwo Net in Bitterfeld, das im Test auch die Abzüge der beiden Testsieger lieferte. Kein Wunder also, dass die Bildqualität auf dem hohen Niveau von Aldi und Rossmann lag. Die Software ließ sich einfach bedienen, und die Lieferzeiten waren okay. Allerdings ist Pixel-Net nicht gerade günstig. ...“

  • Ausgabe: 8/2009
    Erschienen: 07/2009
    Produkt: Platz 4 von 13
    Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,6)

    „Günstige Alben. Die Bestellabwicklung verlief problemlos. Software für Alben eher gewöhnungsbedürftig. Für Mac OS X kompatibel.“

  • Ausgabe: 7/2014
    Erschienen: 06/2014
    Produkt: Platz 4 von 6
    Seiten: 3

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen, „Preistipp“

    „PixelNet überzeugte durch eine sehr schnelle Lieferzeit und ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Abzüge wirkten zwar nachgeschärft, hinterließen aber einen sehr guten, leuchtenden Eindruck.“

  • Ausgabe: 8/2013
    Erschienen: 07/2013
    Produkt: Platz 4 von 5
    Seiten: 4

    81,5 von 100 Punkten

    „Pixelnets Homepage und Bildqualität liegen im Mittelfeld des Tests. Der Bildservice ist ordentlich umgesetzt, und die Qualität stimmt, die Lieferzeit nicht.“

  • Ausgabe: Nr. 5 (August/September 2012)
    Erschienen: 07/2012
    12 Produkte im Test
    Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Der Versand nach Österreich ist zu teuer. In Deutschland wird aber ein gutes Preis/Leistungsverhältnis geboten.“

  • Ausgabe: Nr. 6 (Juni 2012)
    Erschienen: 05/2012
    10 Produkte im Test
    Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Umfassendes Angebot für Standard-Fotoarbeiten. Wählbare Oberflächen wären wünschenswert.“

  • Ausgabe: 9/2011
    Erschienen: 08/2011
    16 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Keine Übertragung möglich.“

  • Ausgabe: 3/2010
    Erschienen: 01/2010
    11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Bestellung und Service: „schlecht“;
    Hautfarbe: „gut“;
    Rottöne: „gut“;
    Grüntöne: „zufriedenstellend“;
    Blautöne: „gut“;
    Helligkeit und Kontrast: „sehr gut“;
    Schärfe und Artefakte: „gut“.

  • Ausgabe: 10/2009
    Erschienen: 09/2009
    Produkt: Platz 1 von 10
    Seiten: 5

    5,5 von 6 Punkten

    „Testsieger“

    Bildqualität (75%): 5 von 6 Punkten;
    Bestellabwicklung (15%): 5,5 von 6 Punkten;
    Lieferzeit (10%): 5,5 von 6 Punkten.

  • Ausgabe: 5/2007
    Erschienen: 04/2007
    Produkt: Platz 6 von 8

    „ausreichend“ (3,5)

  • Ausgabe: 13/2006
    Erschienen: 11/2006
    5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... sieht auf den ersten Blick zwar nicht gerade ansprechend aus, bietet allerdings die umfassendsten Bearbeitungsmöglichkeiten der vorgestellten Programme. Selbst die Korrektur der einzelnen Farbkanäle ...“

  • Ausgabe: 5/2004
    Erschienen: 04/2004
    Produkt: Platz 3 von 12

    81 von 100 Punkten

  • Ausgabe: 3/2004
    Erschienen: 02/2004
    Produkt: Platz 2 von 13

    81 von 100 Punkten

  • Ausgabe: 9/2003
    Erschienen: 08/2003
    Produkt: Platz 4 von 10

    „befriedigend“ (74 von 100 Punkten)

    „Ausgewogenes Angebot mit fairen Preisen, guter Client, aber wenig Kostenkontrolle“

Kundenmeinungen (5) zu PixelNet.de Digitaler Bilderdienst

5 Meinungen
Durchschnitt: (Ausreichend)
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
  • Lieferung nach 10 Werktagen noch nicht erfolgt

    von joerg68
    (Mangelhaft)

    Obwohl ich bisher mit den Lieferzeiten von PixelNet zufrieden war, hat mir der Bilderdienst diesmal das Weihnachtsfest verhagelt. Ich habe am 11.12.2011 drei Fotokalender hochgeladen. Normalerweise sollte die Lieferung nach ca. 5 Werktagen erfolgen. Leider besagt der Bestellstatus am 23.12.2011 noch immer in Bearbeitung.
    Die PixelNet-Hotline konnte weder Gründe für diese lange Lieferzeit angeben, noch das Lieferdatum nennen. Auf die Aufforderung den Auftrag umgehend zu bearbeiten und per Express zu versenden, wurde überhaupt nicht reagiert.
    Ich werde definitiv nie wieder bei PixelNet bestellen!

  • Antwort

    von andreas80

    Mir geht es genauso. Ich kann den Bericht vollständig bestätigen. Zusagen der Service Mitarbeiterin über den genauen Bestellstatus per E-Mail zu informieren wurden nicht eingehalten.
    Bin langjähriger bisher zufriedenen Kunde gewesen, jetzt aber restlos bedient.

  • Achtung vor versteckten Preiserhöhungen!

    von Fotoguy
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: gute Bildqualität
    • Nachteile: teuer, Kundenmails werden ignoriert

    Achtung Orwo neigt dazu z.B. vor Weihnachten die Preise massiv zu erhöhen.

    Eine von mir mit dem P2P-Tool durchgeführte Bestellung wurden Preise in Höhe von 59ct für einen 20cm Abzug genannt. Selbst in der Zusammenfassung wurden diese Preise genannt. In der Bestellbestätigung per eMail war plötzlich von 99ct die Rede, also 68% (!!!) über den im P2P-Tool hinterlegten Preisen. Eine umgehende Stornierung wurde ignoriert. Im kleingedruckten kann man dann auch Nachlesen, dass nur die auf der Website genannten Preise gültig sind. Preise von anderen Formaten lagen auch alle 60...70% über denen im Tool hinterlegten.

    Meiner Ansicht nach Abzocke, da 99ct für einen 20x27cm Abzug weit über dem Preisniveau der Wettbewerber liegt!

Datenblatt zu PixelNet.de Digitaler Bilderdienst

Typ Online-Bilderdienst

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Fotolabore im Test PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) - Versendet wird nach Österreich und Deutschland zum selben Mengenpreis. Dieser liegt bis 100 Fotos bei € 2,99, ab 101 Fotos bezahlt man aber schon einen Euro mehr und für mehr als 200 Fotos muss man schon € 4,99 an Porto berappen. Der Posterversand kostet hingegen immer € 4,90. pixelnet.de Der deutsche Anbieter Pixelnet verlangt für ein Standard-Foto 10 Cent, ein Poster kostet € 5,55. Bei beiden Artikeln liegt die Lieferzeit bei ca. 5 Tagen. …weiterlesen


„Netz-Alben“ - Online-Alben COLOR FOTO 6/2005 - Eine davon ist die Entwicklung von herkömmlichen Filmen. Die digitalisiert Pixelnet und schiebt sie nach der Entwicklung ins persönliche Online-Album. Wer Bilder von der Digitalkamera ins Album bringen will, muss zum üblichen Upload greifen. Das geht hier nur über den Browser und das Einfügen von einzelnen Bildern – Zip-Archive akzeptiert der Klient auch, im Test funktionierte aber eine dementsprechende Datei nicht. …weiterlesen