Zum Produkt

Meinungen zu Brillen.de Online-Brillenanbieter

Online-Brillenanbieter Produktbild
  • keine Tests
572 Meinungen (176 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
196
4 Sterne
24
3 Sterne
8
2 Sterne
8
1 Stern
160

Kundenmeinungen (572) zu Brillen.de Online-Brillenanbieter

  • Super Preis.

    18.03.2019 von Malcherek Ralf
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Nachteile: Die Gläser sind nicht so gut wie versprochen.
    • Geeignet für: geduldige Schnäppchenjäger, Für alle Altersgruppen.

    Hervorragende Beratung bei Ihrem SEH-LAND OPTIK e.K. 45134 Essen Stadtwaldplatz 9.
    Es wurde individuell auf meine Wünsche und Vorstellungen eingegangen.
    Der angegebene Zeitraum von 2 Wochen bis zur Abholung der Brille wurde sogar um einige Tage unterschritten.
    Bei diesem 2. Termin wurde die Brille angepasst sowie auf die jederzeitige Möglichkeit hingewiesen, bei Problemen erneut einen Termin zu vereinbaren.
    Nach 10 Tagen konnte ich die Brille schon abholen und nach 2 Tagen hatten sich meine Augen daran gewöhnt. Ich sehe einwandfrei in die Nähe und in die Ferne. Zusätzlich habe ich die Brille nur entspiegeln lassen und somit 169,00 Euro bezahlt.
    Die Re. mit Nr.: BR-BR19-1621869 kam per Email 4 Tage später. Ich bin sehr zufrieden und auch das Gestell passt wunderbar.

  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis

    18.03.2019 von beabad
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, jeden, alle Sportbegeisterten, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Seit einer Woche trage ich die neue Brille von brillen.de. Seit knapp 40 Jahren trage ich eine Brille. Das ist die erste Brille wo von Anfang an alles gepasst hat. Die neuen Gleitsichtgläser sind sehr viel besser als die bisherigen. Es kommt zu überhaupt keinem Schwindelgefühl beim hoch oder runter schauen. Das Blickfeld ist viel größer, man kann auch besser seitlich schauen. Ich kann die Brille nur empfehlen.

  • Gleitsichtbrille,Rechnungs-Nr.:BR19-1620072

    18.03.2019 von Heidi aus Werdau
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    um es kurz zu sagen,ich bin mit meiner neuen Gleitsichtbrille,die ich von der Augenoptik Eckersbach in Zwickau erhalten habe,voll zufrieden.
    Kurzfristiger Termin,sehr gute Kundenberatung,hervorragender Sehtest und schnelle Lieferzeit

  • kompetenter Partner vor Ort. Zufriedenheit

    17.03.2019 von Granathexe
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Habe innerhalb von 5 Tagen einen Termin bei einem Optiker in der Nähe bekommen. Die Optikerin hatte einen sehr hohen Sachverstand und hat mir die Augen genau bestimmt, was bei mir nicht so einfach ist. (Hornhautverkrümmung) Zylinder wurden auch eingeschliffen. Nach 10 Tagen konnte ich die Brille schon abholen und nach 2 Tagen hatten sich meine Augen daran gewöhnt. Ich sehe einwandfrei in die Nähe und in die Ferne. Zusätzlich habe ich die Brille nur entspiegeln lassen und somit 169,00 Euro bezahlt. Die Re. mit Nr.: BR-191621705 kam per Email 2 Tage später. Ich bin sehr zufrieden und auch das Gestell passt wunderbar.

  • Nicht wie beschrieben die neueste Form von Gleitsichtgläsern

    16.03.2019 von Frau K. aus Augsburg
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben
    • Geeignet für: Gleitsichbrille niedrigster Qualität

    Hiervon rate ihn ab. Lassen Sie die Finger davon.
    Der Kontakt zum örtlichen Optiker klappt hervorragend. Dort stehen drei Varianten zur Auswahl und die guten Gläser sind entsprechend teurer und man zahlt mehr als bei anderen Optikern. Angebot pro Glas ca. 400 Euro Phototrop, also mit 800 Euronen erhalten Sie ein TOP Glas für 109 EURO oder 129 bekommt man nur Müll
    Man erhält aber nicht das Angebot der neuesten Generation von Gleitsichtgläsern wie in der Werbung angepriesen. Dort werden die günstigsten Gläser angeboten in der schlechtesten Qualität mit der kleinsten Sichtbreite für die Übergänge. Daher entscheiden Sie sich besser für ein anderes Angebot, bei jedem anderen Optiker. Ich finde das ist keine Werbung wert. Daher rate ich jedem davon ab diese Gläser zu wählen. Ich habe mich dagegen entschieden und erhalte demnächst eine bessere Generation Gläser beim Optiker mit dem große " F "im Namen.
    Kein Zeiss Glas oder ähnliches, die Gläser kommen aus China.
    Also mein Rat Finger weg und lieber ein paar Euro mehr in die Hand nehmen.Denken Sie dran Ihre Augen gibt es nur einmal und so eine Veralberung kann man sich sparen. Man ist nicht mehr die / der jüngste und daher machen die Augen schlapp, aber niemand hat so etwas verdient, so veralbert zu werden. Eine Frechheit dieses Angebot, zumal hier nicht ehrlich gesagt wird, dass es sich um die niedrigste Qualität die es für Gleitstichtgläser gibt, handelt.
    Also Augen auf bei der Wahl der Gläser und diese Angebot hier ist für die Tonne.

  • Antwort

    18.03.2019 von Jana Steinhardt

    Hallo Frau K.,

    wir möchten uns zunächst für Ihre Nachricht bedanken und entschuldigen entstandene Unannehmlichkeiten.

    Wir möchten Sie bitten uns über j.steinhardt@brillen.de Ihr Anliegen unter Angabe der Rechnungsnummer mitzuteilen. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Ihr brillen.de Team

  • Brille mangelhaft, keine Rechnung, Inkasso, Inkassoanwalt

    15.03.2019 von martin59821
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert

    Zuerst einmal kam die Brille na und es waren keine geraden Linien zu sehen. Der Optiker sagte, dass sich das geben würde. Da ich noch keine Rechnung bekommen hatte, wurde mir auf nachfrage beim Optiker gesagt, dass diese noch käme. Zwischenzeitlich trage ich wieder meine alte Brille, weil die Brille von Brillen.de nicht zu gebrauchen ist. Dann kam ein Brief von einem dieser Inkassounternehmen. Diese behauptete, dass ich eine Rechnung per Post bekommen hätte und eine Mahnung per E-Mail.

    Beides ist nachweislich nicht erfolgt. Beschwerden über E-Mail bei Brillen.de sind zwecklos. Entweder erfolgt keine Antwort, oder es wird auf das eigentliche Problem nicht eingegangen. Ein Tag nach dem Erhalt des Mahnbriefes erhielt ich schon den gelben Brief vom Amtsgericht, also das gerichtliche Mahnverfahren.

    Auf den Einwandt, dass ich den abgeforderten Betrag bereits in der gesetzten Frist an das Inkassounternehmen überwiesen habe, ging man bis heute nicht ein. Selbstverständlich habe ich Wiederspruch gegen den Mahnbescheid eingelegt. Ich ärgere mich, dass ich überhaupt etwas bezahlt habe.

    Ich bezeichne die Vorgehensweise von Brillen.de als absolute Schweinerei. Nunmehr habe ich eine unbrauchbare Brille und 250,45 € weniger. Ich kann nur raten, finger weg von dieser Firma.

  • Antwort

    18.03.2019 von Jana Steinhardt

    Hallo martin59821,

    wir möchten uns zunächst für Ihre Nachricht bedanken und entschuldigen entstandene Unannehmlichkeiten.

    Wir möchten Sie bitten uns über j.steinhardt@brillen.de Ihr Anliegen unter Angabe der Rechnungsnummer mitzuteilen. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Ihr brillen.de Team

  • Meine Gleitsichtbrille

    13.03.2019 von Manni W.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich bin sehr zufrieden.
    Hervorragende Beratung bei Ihrem PartnerOptik-Design, Nordstr. 1 in Steinbergkirche.
    Es wurde individuell auf meine Wünsche und Vorstellungen eingegangen.
    Der angegebene Zeitraum von 2 Wochen bis zur Abholung der Brille wurde sogar um einige Tage unterschritten.
    Bei diesem 2. Termin wurde die Brille angepasst sowie auf die jederzeitige Möglichkeit hingewiesen, bei Problemen erneut einen Termin zu vereinbaren.
    Auch wenn ich bisher bei Fielmann immer zufrieden war, werde ich bei erneutem Brillenbedarf jederzeit wieder gern zum PartnerOptik-Design Steinbergkirche fahren .
    Den mit Nummer BR19-1612981 in Rechnung gestellten Preis meiner neuen Gleitsichtbrille von 309,00 EUR habe ich gern bezahlt.

  • Absolut nicht zu empfehlen

    13.03.2019 von F. Stahl
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange

    Ich rate vom Kauf einer Brille bei diesem Anbieter absolut ab.
    Anfang Januar habe ich meine Gleitsichtbrille beim Partneroptiker abgeholt. Dieser hat 2 Wochen zuvor auch den Sehtest durchgeführt. Mit der neuen Brille konnte ich von Beginn an in die Ferne nichts scharf sehen.
    Ich bin also wieder zum Optiker, dieser stellte fest, dass der Schärfebereich für die Ferne ca. 2 cm über meinem Sehbereich eingeschliffen war. Ich schaute also permanent durch den Zwischenbereich. Die Brille wurde wieder eingeschickt und man wollte sich melden, wenn sie fertig ist. Was natürlich nicht geschah. Nach über 2 Wochen rief also ich dort an und ja, die Brille war da.
    Jetzt konnte ich in die Ferne zwar sehen, aber scharf ist anders, zum Autofahren absolut nicht geeignet. Vor Allem spiegelte bei Nacht jedes Lichtlein, und das obwohl ich die Extraverspiegelung mit 60 EUR Aufpreis bestellt hatte.
    Da ich genug hatte, habe ich von der angepriesenen 100%-Geld-zurück-Garantie gebrauch gemacht. Brille also zum Optiker gebracht, dieser bestätigte auch die Möglichkeit der Erstattung des Kaufpreises.
    Das war vor 3 Wochen. Seither warte ich auf mein Geld. Auf Mails meinerseits wir entweder gar nicht oder mit nichtssagenden Standardmails geantwortet. Telefonisch ist sowieso keiner zu Erreichen und zurückgerufen wird auch nicht. Hier wird nur die Kohle reingeklemmt und gehofft, dass der Kunde irgendwann aufgibt. Aber nicht mit mir.

  • Antwort

    18.03.2019 von Jana Steinhardt

    Hallo F. Stahl,

    wir möchten uns zunächst für Ihre Nachricht bedanken und entschuldigen entstandene Unannehmlichkeiten.

    Wir möchten Sie bitten uns über j.steinhardt@brillen.de Ihr Anliegen unter Angabe der Rechnungsnummer mitzuteilen. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Ihr brillen.de Team

  • Erfahrungen mit Brille.de

    11.03.2019 von Duffy15
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: telefonisch nicht erreichbar, Anfragen werden ignoriert

    Nach heutigem Stand kann ich diese Firma nicht mehr empfehlen.
    Die Firma ist telefonisch nicht erreichbar (Daueransage).
    Auf e-mails erfolgt keine Antwort.
    Habe die Brille in der Anfang Januar abgeholt. Die Brille sitzt und ist soweit auch o.k. Kurze Zeit nach der Rechnungsüberweisung erfolgt die erste Zahlungserinnerung mit dem Hinweis "wenn man bereits bezahlt hat könne man das Schreiben ignorieren", Anfang Febuar 1. Mahnung, auf meine Antwort mit Kopie der Einzahlungsbestätigung erfolgte keine Antwort. Jetzt habe ich die Inkassifirma am Hals.Einfach Toll dieser Service.

  • Antwort

    12.03.2019 von Jana Steinhardt

    Hallo Duffy15,

    wir möchten uns zunächst für Ihre Nachricht bedanken und entschuldigen entstandene Unannehmlichkeiten.

    Wir möchten Sie bitten uns über j.steinhardt@brillen.de Ihr Anliegen unter Angabe der Rechnungsnummer mitzuteilen. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Ihr brillen.de Team

  • Immer wieder

    11.03.2019 von Gudistw
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich habe nur gute Erfahrung mit Brillen.de gemacht. Mein Optiker ist sehr kompetent. Ich wurde gut beraten Alles hat wunderbar geklappt.

  • Antwort

    11.03.2019 von Yom

    Identisch mit Bewertung von Belina (siehe unten).

  • Gleitsichtbrille

    10.03.2019 von Belina
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich habe nur gute Erfahrung mit Brillen.de gemacht. Mein Optiker ist sehr kompetent. Ich wurde gut beraten und habe jetzt schon die 2 Brille. Alles hat wunderbar geklappt.

  • FINGER WEG

    08.03.2019 von brüllaffe
    (Befriedigend)
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert

    Service versprechne sind ein HOHN
    es wird keine email beantwortet
    Gleitsichtbrille trotz endspiegelung spiegeln
    biligste china ware

  • Antwort

    12.03.2019 von Jana Steinhardt

    Hallo brüllaffe,

    wir möchten uns zunächst für Ihre Nachricht bedanken und entschuldigen entstandene Unannehmlichkeiten.

    Wir möchten Sie bitten uns über j.steinhardt@brillen.de Ihr Anliegen unter Angabe der Rechnungsnummer mitzuteilen. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Ihr brillen.de Team

  • Top Angebot zum Top Preis

    08.03.2019 von holliwest
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Schnäppchenjäger, alle Altersgruppen

    Sehr kompetente und freundlich Beratung
    Die Brille hält was Sie verspricht.
    Keine Probleme bei der Umstellung.
    zu dem Preis: Ein Highlight.

    Ich bin 100% zufrieden.

  • Zweifelhaft

    08.03.2019 von Faustro
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, Rechnung nur via E-Mail

    Habe mir gleich das teuerste Modell gekauft. Beratung beim Partner war hervorragend. Komme zwar auch nach 2 Monten nicht mit der Brille beim lesen zurecht. Naja leider zu spät zum Umtausch. Aber jetzt kommt der Hammer. Warte seit Wochen auf die Rechnung. – hab nicht mal ne rechnungsnummer. Spamfilter kann’s ja nicht sein, da ich ja regelmäßig Werbung bekomme. Zu erreichen ist ja niemand und nun bekomme ich einen Inkasso Bescheid der dann noch 100 Euro zusätzlich will. Frechheit. Mal sehen was der Anwalt sagt.
    Keine Empfehlungen – dann doch lieber Optiker vor Ort.

  • Antwort

    12.03.2019 von Jana Steinhardt

    Hallo Faustro,

    wir möchten uns zunächst für Ihre Nachricht bedanken und entschuldigen entstandene Unannehmlichkeiten.

    Wir möchten Sie bitten uns über j.steinhardt@brillen.de Ihr Anliegen mitzuteilen unter Angabe des Optikers, bei dem Sie waren. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Ihr brillen.de Team

  • Brillenprobem / Erstattung bei Retour unendlich verzoegert

    08.03.2019 von C1966
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange

    Das Produkt SuperVista Comfort war in meiner Gleitsichtbrille leider für mich nicht nutzbar:

    Kopfdruck, die Unmöglichkeit im Mittel- und Nahbereich einen Punkt mit beiden Augen zugleich scharf zu sehen, egal mit welcher Kopfhaltung. Laieneindruck: ev. ist der Augenmittelpunkt bei einem der Gläser falsch?

    Der Partner Dick-Optik in München scheint zwar kompetent, ist aber etwas schwer erreichbar (vor Ort sind Terminvereinbarungen oder Beratung kein Problem, Telefon und online Erreichbarkeit eher schlecht). Der Versuch einer Nachbesserung durch Dick-Optik war nicht erfolgreich.

    Der Widerruf per Email an service@brillen.de drang erst nach einem Einschreiben/Rückschein durch, wonach ich dann am 28.12. mit Frist gebeten wurde, die Brille über den Partner zurückzugeben, was ich dann fristgerecht am 8.1. auch tat und mir von Dick-Optik quitiert wurde.

    Nach Rückgabe - vielleicht zzgl. etwas Bank- und Postlaufzeit - solle die Erstattung binnen 30 Tagen erfolgen.

    Mittlerweile sind 2 Monate ohne Eingangsbestätung, Bearbeitsmitteilung oder Kontoeingang und es ist langsam Zeit für das nächste Einschreiben.

    Vielleicht kann Hr. Knoll, der ev. immer noch im Forum mitliest, hier auch helfend eingreifen und den Ablauf beschleunigen. Es handelt sich um Bestellnummer 902441 vom 17.10.2018.

  • Wer Porsche will muss Porsche kaufen

    06.03.2019 von mktheater
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich habe mittlerweile die dritte Brille über Brillen.de bestellt. Leider waren bei der letzten Bestellung die Gläser für die Fassung nicht geeignet, die Brille rutschte wegen dem Gewicht der Gläser zu sehr. Bei dem zentral in Pforzheim gelegenem Fachgeschäft war das kein Problem, ich hab die Brille im Geschäft gleich zurückgegeben und fertig.
    Die Verkaufsgespräche waren angenehm, man kann es keinem Kaufmann verübeln höherwertige Features anzubieten, das wie ist entscheidend.
    Da ich meine Dreistärken-Gleitsichtbrille im Beruf trage ist für mich das Preisleistungsverhältnis optimal, eine teurere Brille wäre mir zu schade.
    Da ich jährlich arbeitsmedizinisch untersucht werde kann ich auch sagen, dass die beim Optiker ermittelten Gläser/Stärke voll in Ordnung geht.
    Klar ist, wenn ich eine hochwertige Markenbrille mit allem drum und dran haben will zahle ich andere Preise, insofern sind die Grundangebote, vor allem die Auswahl der Gestelle dort nicht ganz so prickelnd.

  • Große Enttäuschung

    05.03.2019 von N.Lorenz

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich habe mir im Vorgespräch vor 4 Wochen beim Optiker in der Grottkauer Straße in Berlin eine Brille angesehen, die komplett 359 € kosten sollte. Nächste Woche Mittwoch wollte ich meinem Vorhaben nun Taten folgen lassen. Heute rief mich der Optiker an, dass es die Brillen vom Preis von 359 € Euro seit heute nur noch mit ausgewählten Fassungen geben würde. Da ich mir aber eine Titanfassung vorbestellt hatte, soll diese Brille nun 85 € teurer sein. Ich habe daraufhin den Termin storniert und werde mir jetzt andere Angebote einholen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Norbert Lorenz

  • Gleitsichtbrille für 169 € (Rechnung BR19-1598019)

    05.03.2019 von Willi N.
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, bestes Preis-Leistungsverhältnis

    Aufgrund des Angebots von brillen.de, für 109 € eine Gleitsichtbrille zu bekommen, habe ich mich auf dieses "Abenteuer" eingelassen. Ein Termin beim Augenoptiker in Nürnberg war sofort verfügbar. Dort wurde ich sehr gut beraten und die passende Brillenstärke wurde mit großer Sorgfalt ermittelt. Angenehm war, dass der Optiker das Angebot nicht als Lockvogel genutzt hat, um mir dann eine viel teurere Brille "aufzuschwätzen". Das ist mir bei zwei aus Funk und Fernsehen bekannten Optikerfilialen so passiert und es kam dort zu keinem Abschluss. Ich habe lediglich eine Entspiegelung als zusätzliche Option genommen, so dass der Gesamtpreis immer noch um einen Faktor 4 niedriger ist als bei meiner Vorgängerbrille. An die neue Brille habe ich mich in wenigen Tagen gut gewöhnt und bin bis jetzt sehr zufrieden.

  • Gleitsichtbrille zurückgeben, Optiker verweißt an brillen.de, die melden sich nicht

    05.03.2019 von Nicole78
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert

    Mein Mann wollte an dieser Gleitsichtstudie teilnehmen, also Termin beim Optiker, dieser meinte diese Gläser wären ungeeignet und schwatzte ihm eine für ca. 300Euro auf. Brille fertig, abgeholt zum eingewöhnen getragen, mach 14 Tagen das erste Mal nochmal einstellen lassen, weil nicht zufrieden. Dann 3 Wochen später immer noch keine Besserung, der Optiker meinte nur, das braucht Zeit! Mein Mann also wieder probiert, aber es besserte sich nicht (verschwommenes sehen in der Ferne blieb- er arbeitet im öffentlichen Nahverkehr und da braucht er eine funktionierende Brille!!! Der Optiker meinte nur, dann liegt es an ihren Augen, er könne nichts mehr tun!?! Mein Mann ab zum Augenarzt, alles perfekt!!!! Wieder zum Optiker, der dann die Rückabwicklung ,machen wollte über Geld zurück, konnte er nicht anklicken. Mein Mann möchte aber keine 2 andere Brillen, da er schon eine gute Fernbrille hat und eben für den Job eine Gleitsicht wollte!!! Der Optiker verwies an Brillen.de, da er nichts mehr für ihn tun könne, also schrieb ich 2 Emails auf die ich keine Antwort bokomme . So kann man auch 12 Wochen verstreichen lassen.

  • Antwort

    12.03.2019 von Jana Steinhardt

    Hallo Nicole78,

    wir möchten uns zunächst für Ihre Nachricht bedanken und entschuldigen entstandene Unannehmlichkeiten.

    Wir möchten Sie bitten uns über j.steinhardt@brillen.de Ihr Anliegen unter Angabe der Rechnungsnummer mitzuteilen. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Ihr brillen.de Team

  • Kundenservice?

    04.03.2019 von Teddykatze
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert

    Jetzt die 3. Reklamation. Wieder falsche Gläser !
    E-Mail werden mit nichtssagenden Aussagen beantwortet, wenn überhaupt.
    Die positiven Bewertungen kommen mir sehr gefakt vor.
    Solche klugen Bemerkung,wie erst mal eingewöhnen für jemanden, der seit 20 Jahren Gleitsichtbrille trägt. Der blanke Hohn.
    Auf eine nichtssagenden Antworten von Frau/Her Knoll verzichte ich.
    Habe bereits Kontakt mit meinem Anwalt

  • Antwort

    06.03.2019 von Teddykatze

    Nach der 3. Reklamation endlich eine halbwegs funktionierende Brille.
    Brille bezahlt. Prompt kommt eine E-Mail vom offenbar hauseigenen Inkassobüro. Nie wieder Brillen.de. Ich kann jeden nur abraten

  • Antwort

    12.03.2019 von P. Knoll

    Hallo Teddykatze,
    wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen entstanden sind. Falls Sie noch Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte per Mail an service.knoll@brillen.de
    Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    13.03.2019 von Teddykatze

    Sehr geehrter P.Knoll,
    und dieVera....... geht weiter.
    Alle Probleme sind mehrfach an diverse E-Mail Adressen gegangen.
    Reaktion: Weiterleitung an Fachabteilung.
    Man ist nicht in der Lage eine simple Eingangsbestätigung für eine erfolgte Zahlung zu ersteigen.
    Standarte bei jedem anderen Unternehmen.
    Telefonisch nur noch Anrufbeantworter, warum wohl

  • Brillenkauf bei Brillen-de

    04.03.2019 von Strüssjer
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Die Gestelle waren für mich nicht zufrieden , Passendes Gestell beim Optiker gefunden , ansonsten mehr als zufrieden neue Werte sind genau passend für mich , hohe Qualität , super Service und inerhalb von 2 Wochen passende Gläser mit Gestell abgehohlt , würde ich jederzeit wieder machen

  • Antwort

    12.03.2019 von P. Knoll

    Hallo Strüssjer,
    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Werte des Optikers weichen erheblich von den Werten des Augenarztes ab

    01.03.2019 von Passionteacher
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Preis interessant! Optikerauswahl vor Ort unzureichend - veraltete Geräte - Werte weichen signifikant von den Werten des Augenarztes ab gemäß dessen Werten und seiner Brillenverordnung-Gläserverordnung.

  • Antwort

    12.03.2019 von P. Knoll

    Hallo Passionteacher,
    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • FINGER WEG !!!!

    28.02.2019 von ullidererste
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange

    Unseriöse Firma, Abzocke, Qualität der Brille wie auch des Service: NULL!
    Brille über Optiker bestellt, nach 3 Wochen erhalten, falsche Werte.
    Also noch mal neu bestellt, wieder kamen Gläser an die nicht meinen Werten entsprachen. Das Gleiche dann noch mal.
    Nach 9 Wochen Unzufriedenheit wollte ich zurücktreten, nur blöd das man Anfangs was unterschrieben hatte.
    So wollte ich wenigstens eine Fernbrille um die Kosten zu reduzieren, auch die hatte wieder nicht die Werte die ich brauche. Den Differenzbetrag von 150 € erhielt ich ein weiteres Viertel Jahr später, nach mehrmaligen Anrufen meinerseits und ständigen Bitten.
    NIE WIEDER!!!!

  • Antwort

    28.02.2019 von Jutta L.

    Da haben Sie ja noch Glück mit Ihrem Ausgleich von 150€. Ich zahle 20 € monatlich, zwei Jahre lang, für eine Brille, die ich nicht vertrage und mit der ich nicht zurechtkomme und nun in der Schublade liegt und das alles nach vielen hin- und herschreiben mit Brillen.de, Beschwerden und sogar bei anwaltlicher Beratung. Deren Angebot war, zwei Brillen in versch. Stärken zu nehmen, für den gleichen Preis, ohne Ausgleichszahlung! Was soll ich mit zwei Brillen in versch. Stärken??? Keine Chance! Ich habe es aufgegeben........und hoffe, dass meine Augen irgendwann mal eine Gleitsichtbrille vertragen und ich sie nutzen kann....

  • Antwort

    12.03.2019 von P. Knoll

    Hallo Jutta ,
    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    12.03.2019 von P. Knoll

    Hallo ullidererste,
    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ohne Rechnung gleich Inkasso

    27.02.2019 von Coco 66
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam
    • Geeignet für: Leute, die sich auskennen und keine Beratung brauchen

    Ich habe am 04.01.2019 meine Brille erhalten.Da diese überhaupt nicht gesessen hat,bin ich zum Laden zurück und es wurde eine neue Brille angepasst.In dieser Zeit erhielt ich die Rechnung für die erste Brille. Der Optiker teilte mir mit, sie kümmern sich darum,ich soll die Rechnung nicht bezahlen, da es ein Umtausch wäre.Meine neue Brille holte ich dann vier Wochen später ab und erhielt nie eine neue Rechnung, Mahnung. Heute bekam ich Post von einem beauftragten Inkasso Unternehmen. Ich frage mich was in diesem Unternehmen los ist. Ich habe Brillen.de per E-Mail um Klärung gebeten, ich bin gespannt.Ich bin weder mit der Brille noch mit der Beratung immladen zufrieden.

  • Antwort

    12.03.2019 von P. Knoll

    Hallo Coco 66,

    gerne möchten wir Ihr Anliegen noch einmal prüfen.
    Bitte wenden Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de..
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brillen.de unerreichbar

    26.02.2019 von etuledör
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert

    Letzte Woche meldete ich mich für die Gleitsichtstudie für 109 Euro an, bekam sofort einen Anruf für die Terminbuchung.
    Gestern hatte ich nun den Termin beim Optiker, alles gut--schönes Gestell gefunden, alles vertraglich fertig gemacht.
    Abends der Anruf vom Optiker, welcher feststellen mußte, er konnte meine Wünsche so nicht an Brillen.de weiterleiten, da das Formular diese Eingaben nicht möglich machten---Brille für 109 Euro + Selbsstönung 110 Euro=219 Euro
    Nun stellte er fest ich müßte, um die Selbsstönung zu erhalten, eine zusätzliche Entspiegelung ordern, wir hätten dann einen Gesamtpreis von 279 Euro.
    Das war so nicht abgemacht--ich hatte bei der Terminbuchung am Telefon extra gefragt, ob eine Selbsstönung möglich wäre und was das kosten würde--die Dame sagt mir, zusätzlich 100 Euro---wären also 209 Euro!!!
    Nun Habe ich bereits zig Email geschrieben und einen Telefonanruf getätigt(die Dame dort hatte Null Ahnung)auf die Email bisher keinerlei Reaktion, noch nicht einmal eine Lesebestätigung.
    Was würde mich erst bei Problemen erwarten, die ich mit der Brille haben könnte???
    Ich bin wahnsinnig enttäuscht!

  • Antwort

    12.03.2019 von P. Knoll

    Hallo etuledör,
    gerne möchten wir Ihr Anliegen prüfen. Wenden Sie sich dazu bitte per Mail an service.knoll@brillen.de, wo Sie auch eine Rückrufnummer hinterlassen können.
    Es grüßt Sie Ihr brillen.de Team

  • Nicht zufrieden

    25.02.2019 von Pepe68
    (Mangelhaft)

    Ich habe jetzt das 2. Mal eine Gleitsichtbrille. Diesmal bin ich nicht zufrieden. Ich trage die Brille seit Ende Dezember und ich kann nicht richtig lesen. Erst habe ich alles V förmig gesehen, hab gedacht die Augen müssen Sicht erst gewöhnen. Aber es hört nicht auf. Muss ständig die Brille absetzen. Als der Optiker meine Augen geprüfte hatte und ich die ermittelten Glasstärken vor Augen hatte sah ich richtig gut und konnte alles lesen. Als ich die Brille fertig aufsetzt war alles nicht mehr so. Das hatte ich noch nie. Und ich trage schon seit Jahren Gleitsichtbrillen.
    Werde die Tage zu dem Optiker gehen und die Brille reklamieren.

  • Antwort

    26.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Pepe68,
    die von Ihnen geäußerte Unzufriedenheit mit einem unserer Produkte nehmen wir sehr ernst.
    Gerne prüfe wir Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.

  • Nicht zu empfehlen!

    25.02.2019 von Gera61
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange

    Ich war mit meinen Brillengläsern nicht zufrieden und wollte neue Gläser einsetzt haben. Einen Kontakt zu brillen.de herzustellen war so gut wie unmöglich. Selbst mein Optiker meinte, dass er immer Schwierigkeiten habe, bei brillen.de jemanden zu erreichen. Die Rechnung kam jedenfalls pünktlich, ohne dass mein Problem geklärt war. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch nicht. Die neue Brille wurde immer teurer, je mehr man Wünsche (kein Luxus) äußerte. Soll heißen: dann kann ich in Zukunft auch zu Konkurrenz gehen, da habe ich wenigsten immer einen Ansprechpartner!

  • Antwort

    25.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Gera61,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille für 109€. RechNr. BR19-1595905

    24.02.2019 von Nooberix
    (Gut)

    Pro: Ich habe gleichzeitig mit dieser Brille eine deutlich teurere Brille bei einer Bekannten Kette bestellt und dort die teuersten Gäser gewählt. Habe die teurere Brille zurückgegeben, da ich mit der von Brillen.de auf Anhieb viel besser sehen konnte. Der Bereich in dem ich scharf sehen kann ist viel größer.
    Contra: Die Gläser sind etwas dicker und schwerer als die teuersten bei der Kette. Ich musste noch 60€ für Entspiegelung und 10€ für Härtung bezahlen. Ich wäre gerne im Vorfeld über diese Optionen informiert worden (Angebot von 109€). Daher nur 4 Sterne.

  • Antwort

    25.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Nooberix,
    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Je nach Dioptrien und Kundenwunsch können die Preise zu den Angeboten abweichen.
    Wir bitten Sie, die * zu beachten, in welchen wir auf die Aufpreise hinweisen.

    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne wieder zur Verfügung. Wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Alles Gut !!!

    24.02.2019 von Fossy de Bear
    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis, keine lange Wartezeiten
    • Geeignet für: Schnäppchenjäger, Viel- und Wenignutzer, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, jeden, Läufer, Triathleten, alle Sportbegeisterten, Radfahrer, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, junge Leute, Senioren und Behinderte, die schlecht laufen können, Leute, die gern online kaufen und wissen, was sie wollen, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich kann nur sagen, dass alles wunderbar geklappt hat. Ich wollte auch eine Gleitsichtbrille, aber der optiker riet davon ab, weil auf Grund meiner Augenfehlstellung und meines alters (60) es mit komplikationen verbunden wäre. Daher entschied ich mich für die "Normale" Einstärkenbrille und bin damit sehr zufrieden.

    Und die Probleme die hier im "Bewertungsportal" von anderen Kunden beschrieben werden sind sicherlich Einzelfälle, die aber durchaus ernst genommen werden sollten. Und hier und da auch mal eine Endschuldigung gegenüber den betroffenden ausgespochen werden sollte,. Denn, Fehler passieren überall und solange man sie korregieren kann ist doch alles in Ordnung!

    Ich kann Brillen.de ruhigen Gewissens empfehlen.

  • Antwort

    25.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Fossy de Bear,
    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille von Brillen.de Rechnungsnummer BR19-1598827

    24.02.2019 von Brillentester HW
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Optiker und Brillen.de. Es hat alles Reibungslos geklappt. Ich habe die Briile aufgesetzt und konnte gut sehen. Ich muss allerdings sagen, das ich ein größeres Sichtfeld für 249,-EUR gewählt habe und dies nicht bereue.

  • Antwort

    25.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Brillentester HW,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Absolute Vorsicht geboten!

    23.02.2019 von Miranda1
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, Schreiben von Inkassobüro trotz fristgerechter Zahlung und schriftlicher Zusage, dass Manung storniert wurde

    Die Gleitsichtbrille von Brillen.de war nicht brauchbar. Die Rechnung habe ich trotzdem fristgerecht bezahlt. Trotz erfolgter Zahlung kam eine Mahnung. Per Mail habe ich den Beleg der Überweisung an Brillen.de gesendet und gefordert, dass die Mahnung storniert wird. Nach erneutem Nachfragen wurde mir mitgeteilt, dass mein Anliegen bei der zuständigen Stelle abgeklärt wird. Darauf folgte die Bestätigung meiner Zahlung, ohne jegliche Entschuldigung. Auch wurde mir bestätigt, dass die Mahnung storniert wurde. Trotzdem erreichte mich eine zweite Mahnung.
    Nun ist das Schreiben eines Inkassobüros bei mir eingetroffen. Dieses fordert natürchlich zusätzliche 71.00 Euro.
    Ich finde solche Machenschaften einfach untragbar. Ich werde wohl den Fall der Rechtsschutzversicherung übergeben müssen.
    Ich kann, auf Grund meiner Erfahrung, nur vor Brillen.de warnen.

  • Optiker perfekt

    23.02.2019 von Der W
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange, unfreundliche Kommunikation

    Ich bin nicht erstaunt, das es auch bei Brillen.de identische Probleme wie bei Brillen.at gibt. Reklamationen werden nicht gerne bearbeitet, dann stellt man lieber die Kommunikation gänzlich ein.
    Meine Frau und ich haben uns im Mai 2018 beim Optiker Gleitsichtbrillen anfertigen lassen. Beide mit identischen Problemen, verschwommenes sehen, Kopfschmerzen, Übelkeit. Dies wurde beim Optiker reklamiert, der die Brillen neu machen ließ, jedoch mit identischen Problemen.
    Nun mehr sind wir seit November mit Brillen.at in Kontakt, bis man uns mitteilte, das die Kommunikation eingestellt wird. Klar stelle ich dann die Zahlung ein. Nutzt Brillen.at jedoch aus um ein Inkassounternehmen zu beauftragen.
    Solche Aktionen freuen natürlich die Arbeiterkammer und Rechtsanwälte, welche jetzt von uns beauftragt werden, gegen die Super Vista AG vorzugehen.
    Wir haben nicht unsere ersten Geitsichtbrillen, jedoch die erste, die wir unter keinen Umständen weiter empfehlen würden.

  • Antwort

    25.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Der W,
    wir entschuldigen wir uns für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Um die Angelegenheit schnellstmöglich bearbeiten zu können, schicken Sie mir bitte eine Mail mit Angabe Ihrer Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Tag

  • erste Gleitsichtbrille - voller Erfolg

    21.02.2019 von BR19-1594252
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Das ständige Brille auf, Brille ab hat mich genervt - entweder das Essen scharf sehen können oder den Gegenüber - beim Kartenspielen immer auch ein bisschen Lotto - - das hat nun ein Ende.
    Dank des attraktiven Angebots von brillen.de habe ich mich zu meiner ersten Gleitsichtbrille hinreißen lasse und muss sagen - ein voller Erfolg.
    Nach einer Woche war der Seegang vergessen, ich bin wieder auf dem Boden angekommen, habe mich total dran gewöhnt und möchte sie auf keinen Fall mehr missen.
    Endlich wieder alles scharf sehen können hebt das Lebensgefühl.
    Danke

  • Antwort

    25.02.2019 von P. Knoll

    Hallo,
    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Wenigstens frage ich mich nicht länger, ob ich was bei brillen.de verpasse...

    20.02.2019 von zorrolinchen
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange
    • Geeignet für: Leute, die viel Geld und Freude an Rechtsstreitigkeiten haben

    ... denn nun weiß ich aus eigener Erfahrung, dass dem nicht so ist und mein bisheriger Optiker - ebenfalls eine "Kette" - noch weitaus kompetenter ist, als ich es ohnehin schon ahnte. Alles, was brillen.de und brillen.de-Partner verbockten hat dieser in Nullkommanix ausgeglichen - kostenfrei. Da muss man nicht lange überlegen, wer meinen nächsten Brillenauftrag erhält. Und, liebe Mitarbeiter von brillen.de: erspart uns hier bitte die Knoll-E-Mail-Adresse sowie diese gekauften Bewertungen mit den BR-Nummern. Dass brillen.de alles daran setzt, den bereits angekratzten Ruf möglichst noch so lange künstlich zu polieren, damit noch viele zahlungskräftige Kunden drauf reinfallen, ist mir seit heute klar:
    https://www.eyebizz.de/brillen/hybridoptiker-supervista-kaempft-ums-image/
    https://www.brillen-sehhilfen.de/gleitsichtbrillen/gleitsichtbrillenstudie-brillen-de.php
    Leider habe ich das nicht vor der ersten Kontaktaufnahme recherchiert, daher möchte ich allen, die kurz davor sind, sich durch das Lockangebot von Euro 109,00 für eine Gleitsichtbrille von brillen.de ködern zu lassen, diese Informationen nicht vorenthalten und hoffe, dass diese hier rechtzeitig gelesen werden. Gutgemeinte Grüße,

  • Antwort

    21.02.2019 von Slowfox

    Das Gleiche haben wir bemerkt. Mit 109€,.. ist klar, das kann nichts gutes werden. Aber schon mal günstig. Meine Frau braucht eine neue Brille. Wir hin,.MediTon Flensburg. 2 Std. Tests. (Unvermögen?) . Danach noch Änderungen in Fassung und anderem. Selbsttönende Gläser,.. alles 499€
    Nach 3 Wochen die Brille abgeholt. "Diese Brille 2 Wochen tragen. Die Augen müssen sich daran gewöhnen." Nach einigen Tagen wieder hin. Kopfschmerzen, Schwindel beim umher blicken, in der Ferne sind die Gesichter schlecht zu sehen. Dann muß ein zusätzlicher Test gemacht werden, kostet aber 100€. (Was nun ???)
    Zum anderen Optiker und das Problem dargestellt. Kurzer Test,.. Gläser passen nicht zum Test und die Testdaten von Optiker Nr.1 sind anders.

    Was jetzt?? Muss man die 100€ nach der Fehlmessung noch zahlen?

  • Antwort

    25.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Slowfox,
    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    25.02.2019 von P. Knoll

    Hallo zorrolinchen,
    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.
    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.
    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Preis-Leistung stimmt

    18.02.2019 von sanne02
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Die Optikerin war sehr nett und kompetent. Die Brille habe ich mit entspiegelten und selbst tönenden Gläsern für 279,00 € erworben. Da ich zuvor bereits Premium-Gleitsichtgläser hatte (vorhergehende Brille), ist schon ein kleines Defizit bei meiner relativ starken Sehschwäche zu bemerken. Meine neue Brille trage ich jetzt seit 3,5 Wochen. Ich muss mich allerdings noch immer an die neuen Gläser und die neuen Stärken gewöhnen. Sonst bin ich sehr zufrieden.

  • Antwort

    19.02.2019 von P. Knoll

    Hallo sanne02,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Falls Sie noch Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte per Mail an service.knoll@brillen.de.
    Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Super Preis-Leistungsverhältnis

    18.02.2019 von Carmichael
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Erste Gleitsichtbrille meines Lebens. Bin super zufrieden. Schon nach einer Woche voll dran gewöhnt. Der Preis ist unschlagbar.

  • Antwort

    19.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Carmichael,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Super Beratung

    18.02.2019 von User2019
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    brillen.de hat mit einer Brille für 109 € geworben. Dafür habe ich mir einen Termin geben lassen. Die Beratung ergab, dass ich eine Brille mit höherwertigen Gläsern gekauft habe. Die Beratung und die Betreuung waren kompetent, freundlich und ergebnsoffen.

  • Gleitsichtbrille

    14.02.2019 von Anja E.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: Brillenfreunde

    Ich habe eine Gleitsichtbrille von Brillen de. und bin sehr zu frieden.
    Der Optiker war sehr freundlich , hat sich Zeit genommen und alles perfekt für mich ausgemessen .
    Auch die Auswahl der Brillen Fassungen war reichlich , sodaß es mir fast schwer viel mich für eine zu entscheiden :-)
    Ich habe keine Probleme mit der Brille , vielleicht auch weil ich schon an Gleitsichtbrillen gewöhnt bin.
    Beim Optiker habe ich mich dann nicht für das Angebot von nur 109 Euro entschieden sondern direkt von mir auch für 272 Euro ...dass noch etwas an Euros drauf kam , war ich bei 372 Euro und ich finde :
    Das ist die Brille alle mal Wert .

  • Antwort

    18.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Anja E,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille

    14.02.2019 von Physio W+ H
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Verkauf und Beratungsgespräch sehr kompetent von Optik Wittling, 66424 Bexbach. ich habe meine 2. Gleitsichtbrille anfertigen lassen und bin sehr zufrieden, den sie passte wieder auf Anhieb ohne Probleme, was ich vorher nicht sagen konnte. Kann jedem empfehlen sich eine Brille bei Optik Wittling anfertigen zu lassen.

  • Antwort

    18.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Physio W+ H,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille

    14.02.2019 von nel-son
    (Mangelhaft)

    Seit Dezember 2018 versuch ich die gekaufte Gleitsichtbrille von Brillen.de zu tragen. Ich sehe weder in die Ferne noch in der Nähe. Beim Autofahren ist die Brille schon als gefährlich zu bezeichnen, da senkrecht stehende Zeichen oder Mauern verschwommen wahrgenommen werden. Lesen oder am PC arbeiten ist überhaupt nicht möglich, da der Nahbereich sehr unscharf ist. Hier ist eine Lesehilfe aus dem Supermarkt weitaus besser. Ich bin rundherum unzufrieden und kann diese Brillengläser nicht empfehlen. Die Stärken wurden von einem Augenarzt diagnostiziert aber die Gläser oder der Einschliff passen überhaupt nicht.

  • Antwort

    18.02.2019 von P. Knoll

    Hallo nel-son,

    gern helfe wir Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu müssen wir uns zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie uns dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmern wir uns umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    23.02.2019 von Miranda1

    Diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Auch kenne ich die Zusage, dass man sich um die Angelegenheit kümmert. Doch können Sie das getrost vergessen. Noch dicker kann es kommen im Zusammenhang mit der Bezahlung der Rechnung. Trotz fristgerechter Bezahlung bekam ich zwei Mahnungen und nun das Schreiben vom Inkassobüro. Dies obwohl mir von Brillen.de der Zahlungseingang per Mail bestätigt wurde und auch versichert wurde, dass die Mahnung storniert wurde.
    Einfach nur unverschämt!

  • Antwort

    25.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Mirande1,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Äußerst schlechte Qualität! Nie wieder!

    12.02.2019 von JOSA88B
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechte Qualität
    • Geeignet für: nicht zu empfehlen

    Meine Frau nund ich haben im September 2016 jeweils eine Gleitsichtbrille gekauft.
    1) Bereits nach einem Monat habe ich meine Brille zurückgegeben, da ich das Gefühl hatte, auf einem schwankenden Boden zu stehen.
    Daraufhin habe ich mir von Brillen.de eine andere Brille (hochwertiger und mit erheblichem Aufpreis anfertigen lassen.

    2) Nach einem Jahr wies die neue Brille erhebliche Schäden auf. Trotz normaler Nutzung und korrekter Reinigung war die Beschichtung beschädigt. Ich erhielt Ersatz. Ich bin mit der Sichtqualität aber nicht so zufrieden.

    3) Nach nun 2einhalb Jahren (Garantie nun abgelaufen) hatte auch die Brille meiner Frau erhebliche Schäden der Beschichting. Sie benötigt eine neue Brille, aber die kauft sie jetzt bei einem anderen Optiker.

    Unverschämt können wir nur die Aussagen des Optikergeschäftes betrachten. Dort äußerte man die Haltung, das häufig nach Ablauf der Garantie solche Beschädigungen auftreten. Selbst die Gläser aus dem fast €300.- teuren Brillengestell herauszulösen, sei nicht ohne Bruchgefahr einfach möglich, weil der Kunststoff jetzt zu sehr ausgehärtet sei. Nach 2 bis 3 Jahren sollte man mit einer neuen Brillen rechnen!!!!!

    FAZIT:
    Anfänglich mag alles unproblematisch erscheinen. Aber nach 1 bis 3 Jahren werden dann wohl doch die erheblichen Qualitätsmängel offensichtlich. Das sind jedenfalls unsere Erfahrungen mit Brillen.de.

  • Antwort

    18.02.2019 von P. Knoll

    Hallo JOSA88B,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.
    Da Ihre Brillen aus dem Jahr 2016 ist, können wir Ihnen leider keinen kostenfreien Umtausch mehr ermöglichen.
    https://www.brillen.de/agb-vor-ort
    Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.

  • Fehlkauf

    12.02.2019 von Heidichen

    Mitte Dezember bestellte ich bei einem Vertragshändler1 GleisichtBrille .
    Dabei entschied ich mich für die teure Variante, weil mir gutes Sehen wichtig ist.
    Ich wartete vergeblich bis zum 14.1. auf meine Brille.
    Am 15.1. fuhr ich bis zum 3.2. In Urlaub, ohne meine neue Brille.
    Am 3.2. holte ich die Brille dann ab.
    Man hat sie mir leider nur übergeben, ohne die Passform zu prüfen. 
    Am darauffolgenden Morgen setzte ich die Brille auf und konnte aber gar nichts erkennen geschweige etwas lesen. Daraufhin bis ich wieder zu dem Optiker gefahren, der die Brille etwas gebogen hat und mir mitteilte , dass es bis zu 2 Wochen dauert, bis die Augen sich umgestellt haben. 
    Ich bin alles andere als zufrieden und werde von meinem Rückgaberecht gebrauch machen.

  • Antwort

    12.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Heidichen,

    wir entschuldigen wir uns für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Um die Angelegenheit schnellstmöglich bearbeiten zu können, schicken Sie mir bitte eine Mail mit Angabe Ihrer Rechnungsnummer an
    service.knoll@brillen.de..
    Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Tag.

  • BR19-1586597, Fachliche und freundiche Brillenkaufberatung

    10.02.2019 von GerdaWerner
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Das Verkaufs- und Beratungspersonal, von Graetzinger Augenoptik GmbH, 74357 Bönnigheim, hat sich für meinen 2. Gleitsichtbrillenkauf von brillen.de, genügend Zeit genommen und eine ausreichend große Auswahl an Brillenfassungen präsentiert.

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Gerda Werner,
    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • brille.de - Optiker kannte sich sehr gut aus

    10.02.2019 von pimboli1104
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Leute, die neue Marken kennen lernen möchten, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Leute, die gern online shoppen, Leute, die gern online kaufen und wissen, was sie wollen, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    die Beratung und der Service von dem Optiker waren zuvorkommend und proffessionell - die Anfrtigung der Brille korrekt und passend - ich bin zufrieden

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo pimboli1104,
    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Extrem lange "Bearbeitungszeit bei Retoure

    10.02.2019 von nugpot
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Bearbeitung zu lange

    Ich hatte eine Gleitsichtbrille von brillen.de bestellt, die ich beim lokalen Optiker abholen konnte.
    Soweit so gut.
    Leider war die Brille für mich nicht nutzbar, die Augen tränten. sehr bald, Schwindelgefühl stellte sich ein
    Da die Geld zurück Garantie gibt, konnte ich bei die Brille beim Optiker zurückgeben. Da ich die Brille bereits bezahlt hatte, rief ich bei Brillen.de an, wo man mir eine Rückerstattung nach einer Bearbeitungszeit von 3 Wochen ankündigte.
    Als nach 3 Wochen. kein Geld zurück gezahlt worden war, meldete ich mich erneut bei brillen.de. Jetzt hieße es, die Bearbeitungszeit. dauere 8 bis 10 Wochen.
    Für mich sieht das nach einer Hinhaltetaktik aus. Eine dermaßen lange Bearbeitungszeit ist nicht nachvollziehbar.
    Falls nach 10 Wochen immer noch keine Rückerstattung erfolgt sein sollte, werde ich rechtlich gegen die Firma Super-Vista AG vorgehen.
    Eine Brille bei brillen.de zu bestellen würde ich nach dieser Erfahrung nicht mehr machen.

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo nugpot,
    wir entschuldigen wir uns für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Um die Angelegenheit schnellstmöglich bearbeiten zu können, schicken Sie mir bitte eine Mail mit Angabe Ihrer Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Optiker wusste von nichts. Brillen.de rührt sich nicht

    08.02.2019 von Rheingauer
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange

    Nachdem ich mir einen Optiker-Partner von Brillen.de ausgesucht hatte und ich mich für eine Brille entschieden hatte, sollte ich nach ca. 10 Tagen eine E-Mail erhalten, das ich die Brille abholen kann. Nach 4 Wochen meldete ich mich bei dem Optiker. Er meinte, das er keine Unterlagen und kein Auftrag für meine Brille hätte. Den Besuchstermin das ich da war, hat er mir zwar bestätigt, sonst hätte er aber keine Unterlage und ich müsste noch mal vorbei kommen. Ich hatte daraufhin brillen.de gebeten, mir einen alternativen Optiker zu nennen. Das war vor 1 Woche. Ich warte noch immer auf eine Info von Brillen.de.
    Brillen.de hat sich für mich erledigt

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Rheingauer,
    wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen entstanden sind. Falls Sie noch Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte per Mail an service.knoll@brillen.de.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • NICHT zu Empfehlen

    08.02.2019 von Alfred E. Neumann
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange

    Brillen.de macht irreführende Werbung!!!
    Gleitsicht-Lesebrille wird als "Arbeitsplatzbrille" beworben, mit Sehdistanzen, die so, laut Optiker, nicht zu erreichen sind. In der Werbung steht: "bis zu 4m scharf sehen". In Realität bewegt sich die Distanz nur bei ca 40cm bis 1m. Bei mir sind es 50cm.
    Kundenservice speist mit pauschalen Begründungen den Kunden ab. Service will nichts ändern. Eine Korrektur der Gläser soll schon als Umtausch gelten, obwohl der Fehler bei den Werten vom Optiker gemacht wurde.
    Keine Kulanz bei Unverträglichkeit, obwohl es in den AGB steht.
    Jetzt habe ich für 230€ eine Brille im Schrank mit der ich nichts sehen kann.
    Zu den 99€ "Testangebot" kamen noch 80€ für eine Brillenfassung die nicht so leicht kaputt geht. Die kostenlosen Gestelle sind nicht vertrauenswürdig.
    Weitere Kosten für den Blaulichtfilter, und Entspiegelung. Insgesamt kam das Angebot von 99,-€ auf 230,-€
    Unangenemer Kundenservice. Rückmeldung erst nach 10Tagen, aber auch nur, weil ich es in Facebook öffentlich gemacht habe

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Alfred E. Neumann,

    wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen entstanden sind. Falls Sie noch Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte per Mail an service.knoll@brillen.de
    Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Sehr gutes Angebot.

    07.02.2019 von Marko R.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Viel- und Wenignutzer, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Brille.
    Der Partneroptiker:

    Augenoptik Carsten Schneck
    Wilhelmstr. 8
    37574 Einbeck/ OT Kreiensen

    hat mich wirklich bestens beraten.
    Ich habe nicht die günstigste Version des Angebotes genommen sondern eine, aus meiner Sicht, Mittelpreisige Version gewählt. Damit habe ich bekommen was ich mir vorgestellt habe und finde, dass ich immer noch einen derzeit unschlagbaren Preis bekommen habe.
    Innerhalb von 2 Wochen konnte ich meine Brille dann auch abholen.Ich setzte sie auf und hatte nicht das kleinste Problem damit. Nach 2 Tagen hatte ich mich schon an das neue sehen gewöhnt und mache alles, was ich auch mit meinen Einstärken Brillen gemacht habe.
    Meine Rechnungsnummer:
    BR19-1578643

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Marco R,
    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille BR19-1577565

    06.02.2019 von Sonnenfinsternis
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich hab bei der Testaktion mitgemacht. Und ich bin völlig begeistert, die Beratung war super. Gut mit den angegeben 109 Euro kommt man nicht aus, aber die Brille ist immer noch günstiger, als woanders. Die Auswahl der Gestelle war für mich völlig in Ordnung, die Verarbeitung ist super. Es ging alles recht schnell vom Aussuchen über der Abholung. Ich kann es nur empfehlen, wenn man eine Gleitbrille ausprobieren möchte. Bei Brille.de kann man nichts falsch machen.

  • Antwort

    07.02.2019 von Marko R.

    Da bin ich voll und ganz der gleichen Meinung

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Sonnenfinsternis,
    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Sehr gute Beratung, gutes Preis-Leistungsverhältnis

    06.02.2019 von J. Osterkamp
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten, preisbewusste Gleitsichtbrillenträger, die Wert auf persönliche Beratung legen

    Ich wurde zufällig auf eine Anzeige auf brillen.de aufmerksam. Da ich eine neue Gleitsichtbrille brauchte meldete ich mich an. Kurze Zeit später später erhielt ich mehrere Vorschläge für einen Termin bei VISUS Optik in Neumarkt. Mir war ein Optiker als Ansprechpartner vor Ort sehr wichtig.
    Zunächst noch skeptisch gegenüber einer Online Brillenbestellung, hat mich das Beratungsgespräch jedoch überzeugt. Ich hatte mich noch nie so schnell für eine Brille aus dem überschaubaren Sortiment entschieden. Überschaubar ist hierbei nicht negativ gemeint. Es gibt sicherlich Händler mit mehr Gestellen zur Auswahl. Ob die Auswahl dadruch einfacher wird sei dahingestellt.
    Bisher hatte ich Gleitsichtgläser von ZEISS in der qualitativ höchsten Ausstattung. Bei einem Wechsel zu einem anderen Glashersteller vor 3 Jahren (aus Kostengründen) musste ich von Zufriedenheitsgarantie Gebrauch machen, weil ich mit diesen Gläseren nicht zurecht kam. Die Gleitsichtbrille mit ZEISS Gläsern kostete dann wieder 929 EUR.
    Ich war gespannt auf die Brille und Gläser von brillen.de.
    14 Tage nach dem Beratungsgespräch und der Augenvermessung erhielt ich die Info, die Brille sei abholbereit.
    Bei der Abholung wurde die Brille kurz angepasst. Ich sah wieder in allen Bereichen scharf. Es dauerte etwa 3 Tage bis ich mich an das etwas andere Sehfeld gewöhnt habe (wie weit muss man den Kopf heben oder senken bzw drehen). Die Alltagstauglichkeit und die Sehfähigkeit war aber sofort gegeben.
    Meines Erachtens steht und fällt die Zufriedenheit mit der Qualität der persönlichen Beratung. Das Preis-Leistungsverhältnis hat mich überzeugt.
    Ich kann die Brille von brillen.de empfehlen und besonders den Partner von brillen.de, die Fa. VISUS Optik in Neumarkt.

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo J. Osterkamp,
    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brillen.de - der Knaller

    06.02.2019 von yamaha_2000
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis, hervorragende Kundenbetreuung
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, alle Sportbegeisterten

    Habe bereits mehrere Brillen - von F... von H... von A..., aber Brillen.de hat alle übertroffen! In jeder Hinsicht.

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Knaller,
    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Finger weg von Brille.de

    05.02.2019 von Wicki007
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Bearbeitung zu lange

    Asien Gläser.
    Wer Geld hat bei Brillen. de eine Brille zu kaufen, hat Geld zu verschenken....... Wetten das.

    Mit der erste Brille von Brille. de konnte ich nichts sehen. Ersatz aus Asien 4 Wochen später war auch richtig Müll...

    Und jetzt ?

    Umtausch in einzelne Gläser wurde abgelehnt.
    Geld zurück ?... Aber ganz sicher nicht.

    Unbedingt mit der alte Brille das Kleingedruckte von Brille .de lesen.
    Höchst warscheinlich sehen Sie mit der alten Brille besser wie mit einer neuen von Brillen.de.


    Diese E-Mail habe ich von Brille.de erhalten !!!!!!!

    Sehr geehrte(r) Herr W.....k,


    vielen Dank für Ihre Nachricht.


    Leider können wir Ihnen keinen weiteren Umtausch der Gläser mehr ermöglichen, da die Zufriedenheitsgarantie von 3 Monaten schon überschritten ist und schon einmal genutzt wurde.

    Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.


    Mit freundlichen Grüßen

    C. D.
    Kundenservice

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Wicki007,
    gerne möchten wir Ihr Anliegen noch einmal prüfen.
    Bitte wenden Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de..
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Durchaus zu empfehlen

    05.02.2019 von Triffnix
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Nach jahrzehntelanger Erfahrung mit Gleitsichtbrillen diverser Markenanbieter stand ich dem Angebot angesichts der Preisgestaltung und der ungewöhnlichen Fertigung/Logistik eher skeptisch gegenüber. Nach einer Katarakt-Operation war eine leichte Korrektur für die Fernsicht und eine starke für die Nähe angezeigt. Die Beratung bei einem kleinen Optiker in der Nachbarschaft war exzellent, die Auswahl an Brillenfassungen eher übersichtlich, aber letztlich zufriedenstellend. Auf Anraten des Optikers habe ich eine Superentspiegelung dazu bestellt. Das Resultat traf gut zwei Wochen später ein und erwies sich nach kurzer Eingewöhnung (zwei, drei Tage) als tadellos. Einen qualitativen Unterschied zu früheren, sehr viel kostspieligeren Markengläsern vermochte ich nicht festzustellen. BR19-1579158

  • Antwort

    05.02.2019 von Wicki007

    Natürlich gibt es immer wieder Leute - oder Betriebangehörige - die nur positives zu berichten wissen.

    Ich freue mich immer wieder über Menschen die nach vielen geschilderten Negativen Erfahrungen endlich ausschweifend herzzerreißend Positiv berichten können.

    Das sind Menschen, die nehmen sich viel Zeit und schreiben höchst ausführlich und möchten doch unbedingt ihr Glück mit anderen teilen.

    Die Realität sieht heute doch anders aus !

    Gefällt mir etwas, kommt ein schwaches Danke, ist Ok.

    Gefällt mir etwas nicht, wehre ich mich mit allen Mitteln die mir zu Verfügung stehen.
    Ich nehme mir hier Zeit. Ich möchte verhindern dass Leute die eh schon wenig haben durch solche Firmen ausgepresst werden. Ich versuche hiermit dem einen oder anderen klar zu machen, du hast das Geld und das wollen die Firmen.

    Ganz schnell und ganz einfach.

    Auch ich bin bei Brillen.de reingefallen.
    Fazit. Ich habe jetzt eine unbrauchbare Brille - für die Mülltonne.
    Schon beim ersten Abholtermin habe ich gemerkt, da stimmt etwas nicht. Der Optiker hat sich sehr viel Zeit genommen, bemüht und alles nachgemessen.

    Dann wurde die Brille zurück gesendet an Brille.de.
    Nach drei Wochen kam die Brille – frisch geputzt – zurück zum Optiker.

    Durch das putzen der Gläser hat sich leider nichts geändert.

    Jedoch die dreimonatige eingewöhne Fasse waren aufgebraucht. Auch der Umtausch in einzelne Brille war durch die Reklamation nicht mehr möglich. Geld gibt es so oder so nicht zurück. ….... Brillen.de möchte ja dein Geld.

    Was mir bleibt, ich kann von Brillen.de nur abraten.
    Es gibt Optiker, die arbeiten mit Fachfirmen für Brillengläser zusammen. Das mag etwas teurer sein. Jetzt nehme ich wieder Geld in die Hand und kaufe im Fachgeschäft ein. Habe ich irgendwo etwas gespart ?

    Der Optiker hier Vorort hat mich als Kunde verloren. Und wie das so ist, werden gute und schlechte Erfahrungen unter Freunde ausgetauscht.
    An die schlechte Erfahrungen erinnern sich die Leute sehr lange.

    Für alles was ich hier geschrieben habe gibt es Belege.

    Schauen Sie hier einfach einmal rein.
    https://optiker.bio/gleitsichtstudie-serioes/

  • Gleitsichtbrille von brillen.de... und ich sehe wieder klar BR19-1578371

    05.02.2019 von chrvo
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich bin glücklich, diesen Schritt getan zu haben.
    Vor ca. 1,5 Jahren habe ich bei einem anderen Filial-Optiker eine Gleit-sichtbrille gekauft. Mehrmals habe ich reklamiert, dass meine Augen sich röten und ich den Eindruck habe, alles verschwimmt, Ich wurde mit einer Brillenreinigung und Reinigungsspray vertröstet. Die Brille sei in Ordnung.

    Nun die Gleitsichtbrille von brillen.de und ich bin glücklich, sehe klar, keine Probleme mehr, sowohl im Nah- als auch in Weitbereichen.
    Die Beratung beim Optiker war ausführlich, alle Fragen wurden mir fachlich und freundlich beantwortet.
    Die Fertigstellung durch brillende, die Info per eMal und der Abholtermin ruck-zuck.
    Der Optiker machte noch eine Feineinstellung der Brillenbügel, ich bin sehr zufrieden.

  • Meine erste Gleitsichtbrille,,,alles passt!BR19-1575858

    05.02.2019 von Helly
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis, unkomplizierte Abwicklung
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten, alle Einsteiger für Gleitsichtbrille

    Ich bin wirklich begeistert von diesem Angebot.Zuerst war ich sehr skeptisch.Aber es lief alles wirklich super.Von der Terminvergabe bis über die Beratung vor Ort bei einem sehr kompetentem und netten Optiker bis hin zur Abholung. Die Eingewöhnung war viel unkomplizierter als gedacht. Ich würde ohne dieses Angebot wahrscheinlich noch immer mit mehreren Fern,- und Lesebrillen rumlaufen und mich über dieses ständige nervige wechseln ärgern. Ich hab jetzt eine Brille für alles und das für einen mega tollen Preis. Ich kann es zu 100%weiter empfehlen.

  • Es ist meine erste Gleitsichtbrille und bin begeistert. BR19-1572348

    04.02.2019 von Ü50 Zwei Brillen
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Leute, die neue Marken kennen lernen möchten, Viel- und Wenignutzer, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, jeden, alle Sportbegeisterten, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, junge Leute, Senioren und Behinderte, die schlecht laufen können, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich habe von Brillen.de ein super Gleitsichtbrillen Angebot per Email zugeschickt bekommen, ich habe mich dort Regestriert um das Angebot zu bekommen. Zwei Gleitsichtbrillen zum Preis von einer, da es meine erste Gleitsichtbrille sein soll, die ich jetzt doch haben musste, dachte ich mir einfach mal probieren ob es klappt mit diesen Brilllen von Brillen.de. Den Termin für den Optiker in meiner Nähe, habe ich einen Termin mit Brillen.de ausgemacht, dieser war 4 Tage später. Der Optiker war sehr gut, er nahm sich richtig Zeit ca 1,5 Std, es wurde ein Sehtest gemacht mit ganz vielen verschieden Gläsern Vergrößerungen, Verkleinerungen hin und her vor und zurück besser und schlechter, es kam heraus das ich eigentlich schon längst eine feste Brille tragen sollte, nun denn es sollte so sein. Anschließend konnte ich mir noch 2 Brillengestelle aussuchen und ich muss sagen die Kostenlosen Gestelle waren sehr modisch und haben mir gut gefallen, ich habe mir eine aus Metall in blau mit Nasenflügel ausgesucht und eine aus Plastik, weiß mit gelben Bügeln sehr schick. Der Optiker hat mit einem Stift den Mittelpunkt der Pupille auf den Gläsern eingezeichnet, also alles super gemacht. 2 bis 3 Wochen sollte ich nun warten bis die Brille fertig wäre, nach 2 Wochen war es soweit und ich konnte die Brille abholen und ich muss sagen, es hat alles super geklappt und bin sehr zufrieden mit den Brillen, ich Persönlich glaube das Brillen.de sehr gute Gläser macht, es aber auf den Optiker ankommt zu dem man geht und ob dieser die Sehstärke maßgenau ausmisst. Ich bin noch in der Eingewöhnungsphase mit der Brille, da ich Weit noch gut sehen kann, ist das für mich noch eine große Umstellung mit den Augen bei Treppen usw. aber ich muss sagen, ich möchte die Brillen nicht mehr missen. Vielen Dank an Brillen.de für das super Angebot und die tollen Brillen.

  • Jeder hat eine Zweite Chance verdient. (BR19-1581803 vom 24.01.2019)

    04.02.2019 von Wolle 156
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Leute, die neue Marken kennen lernen möchten, alle, die keinen Vertrag abschließen wollen, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, jeden, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, junge Leute, Senioren und Behinderte, die schlecht laufen können, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich habe verschiedene Erfahrungen mit Optikern gemacht. Welche ohne Brillen.de und welche von Brillen.de.
    Bei dem jetzigen und vorhergehenden bin ich zu 100% mit meinen Gleitsichtbrillen, der Qualität und dem Service zufrieden. Es geht schnell und ich kann mir, für die Preise bei anderen Optikern, hier mindesten 4 komplette Brillen kaufen. Nur der erste hat mich übers Ohr gehauen und ich war ca 1400,- Euro los. Dieser ist nicht mehr bei Brillen.de und hat sich durch sein verhalten selbst aus dem Verkehr gezogen.
    Ich kann Brillen.de nur empfehlen und die Optiker bieten einen erstklassigen Service. Sie arbeiten ja auch nicht nur für Brillen.de.

  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis

    04.02.2019 von EiTe
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Übers Internet wurde ich auf Brillen.de aufmerksam, da ich auf der Suche nach einer neuen Brille war. Nach der Anmeldung erhielt ich sofort angeschlossene Optiker-Adressen. Nach Auswahl eines Optikers war auch schon eine Terminauswahl vorhanden. In Bad Liebenzell bei wurden meine Sehschärfe und Seh-Korrektur gemessen und dem entsprechend auch eine Brille - keine Gleitsicht - bestellt. Innerhalb von 14 Tagen war die Brille auch schon fertig.
    Da auch beim Optiker der Service so hervorragend war, bestellte ich mir einige Zeit später auch noch eine Gleitsichtbrille.
    Da der Service bei beiden - Optiker und brillen.de - so exzellent war, kann ich beide nur wärmstens weiterempfehlen!!!!

  • Brillen.de - jederzeit wieder

    02.02.2019 von BMib
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis, Partneroptiker freundlich und kompetent
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, jeden

    Nach der Registrierung bei Brillen.de habe ich direkt einen Termin online vereinbart. Zu meiner positiven Verwunderung ist der Partneroptiker direkt in meinem Nachbarort. Den Termin musste ich dann krankheitsbedingt verschieben und machte direkt den Ersatztermin aus. Und wie das Leben so spielt, musste ich auch diesen verschieben. Beim dritten Anlauf klappte es dann und ich wurde trotzdem vom Optiker freundlich bedient, sowie kompetent und umfassend beraten. Auch der Sehtest und anschließender Vermessung meiner ausgesuchten Brille wurden vorbildlich erledigt. Bei der Gleitsichtbrille für 109Euro blieb es dann allerdings nicht. Ich habe mich für das Topmodell für 359Euro entschieden. Das ist wie beim Autokauf, Extras kosten halt extra. Davon ging ich aber im Vorfeld schon aus, deswegen war das für mich kein Problem. Zunächst kam dann von brillen.de die Rechnung mit ca. 14 Tage Zahlungsziel, tags darauf der Anruf vom Optiker, dass meine Brille fertig wäre. Beim Abholen wurde ich dann erneut freundlich begrüßt und meine neue Brille angepaßt. Ich kam sofort super mit meiner Gleitsichtbrille zurecht, zumal das meine erste ist.
    Alles in allem kann ich brillen.de uneingeschränt weiter empfehlen. Preis/Leistung ist eigentlich unschlagbar, denn trotz Topmodell habe ich weniger als die Hälte von dem bezahlt, was ich bei gleicher Ausstattung bei einem anderen Optiker bezahlt hätte.
    Laßt euch von den negativen Bewertungen nicht beirren.

    Gruß
    Bernd

  • War eine sehr gute Entscheidung mich bei Brillen.de zu melden!

    01.02.2019 von hanne 55
    (Gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Guten Tag , mit meiner Brille von Brillen.de und meinem Optiker in Vöhringen der 25km von mir entfernt ist bin ich rundum zufrieden.Meine Brille die mich jetzt 249€ gekostet hat ist mit entspiegelten und gehärteten Gläsern u.einem erweiterten Sichtfeld ausgestattet daher der etwas höhere Preis das sich auf jeden Fall gelohnt hat. Ich war mit der Abwicklung meiner Optikers und dem Ergebnis vollauf zufrieden.

  • Antwort

    02.02.2019 von Wicki007

    Natürlich gibt es immer wieder Leute - oder Betriebangehörige - die „ kostenlos „ nur positives " zu berichten wissen.

    Ich freue mich immer wieder über Menschen die nach vielen geschilderten negativen Erfahrungen endlich ausschweifend herzzerreißend Positiv berichten können.

    Das sind Menschen, die nehmen sich viel Zeit und schreiben höchst ausführlich und möchten doch unbedingt ihr Glück mit anderen teilen.

    Die Realität sieht heute doch anders aus !

    Gefällt mir etwas, kommt ein schwaches Danke, ist Ok.

    Gefällt mir etwas nicht, wehre ich mich mit allen Mitteln die mir zu Verfügung stehen.
    Ich nehme mir hier Zeit. Ich möchte verhindern dass Leute die eh schon wenig haben durch solche Firmen ausgepresst werden . Ich versuche hiermit dem einen oder anderen klar zu machen, du hast das Geld und das wollen die Firmen.

    Ganz schnell und ganz einfach.

    Auch ich bin bei Brillen.de reingefallen.
    Fazit. Ich habe jetzt eine unbrauchbare Brille - für die Mülltonne.
    Schon beim ersten Abholtermin habe ich gemerkt, da stimmt etwas nicht. Der Optiker hat sich sehr viel Zeit genommen, bemüht und alles nachgemessen.

    Dann wurde die Brille zurück gesendet an Brille.de.
    Nach drei Wochen kam die Brille – frisch geputzt – zurück zum Optiker.

    Durch das putzen der Gläser hat sich leider nichts geändert.

    Jedoch die dreimonatige eingewöhne Fasse waren aufgebraucht. Auch der Umtausch in einzelne Brille war durch die Reklamation nicht mehr möglich. Geld gibt es so oder so nicht zurück. ….... Brillen.de möchte ja dein Geld.

    Was mir bleibt, ich kann von Brillen.de nur abraten.
    Es gibt Optiker, die arbeiten mit Fachfirmen für Brillengläser zusammen. Das mag etwas teurer sein. Jetzt nehme ich wieder Geld in die Hand und kaufe im Fachgeschäft ein. Habe ich irgendwo etwas gespart ?

    Der Optiker hier Vorort hat mich als Kunde verloren. Und wie das so ist, werden gute und schlechte Erfahrungen unter Freunde ausgetauscht.
    An die schlechte Erfahrungen erinnern sich die Leute sehr lange.

    Für alles was ich hier geschrieben habe gibt es Belege.

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Wicki007,
    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo hanne55,
    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Auf Brillen.de reingefallen

    31.01.2019 von InesAnnette
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Anfragen werden ignoriert

    Guten Tag, leider bin ich auf Brillen.de reingefallen und habe 380Euro in den Sand gesetzt. Am 26.11.18 nahm ich Kontakt auf und mir wurde ein Optiker empfohlen.
    Brille wurde angefertigt. Nach Lieferung angepasst, aber ich habe schlechter gesehen als vorher.
    Erneut Optiker kontaktiert. Brille zu Brillen.de gesendet, neu vermessen. Die Stärke wurde erhöht. Die neue Brille abgeholt, jetzt sah ich total schlecht. Für den Strassenverkehr stellte ich schon eine Gefahr dar. PC ging garnicht. Bin zum Augenarzt und zu zwei Optikern.Alle bestätigten, falsch gemessen, Brille viel zu stark. Ich erneut zum Optiker, dieser war sehr ungehalten. Durch die falschenBrillen hatte ich entzündete, rote Augen. Darauf wurde mir gesagt, es liegt an meinen Augen. Er hat seine Pflicht getan, und wenn ich mit den Gläsern nicht zurecht komme, ist das jetzt mein Problem. Und er versicherte mir, dass Brillen.de sich nicht mehr meldet und das somit abgeschlossen ist.
    Jetzt habe ich 380 Euro für eine Gleitsichtbrille ausgegeben, die ich nicht benutzen kann

  • Antwort

    01.02.2019 von nettesmaedchen

    Hallo, wie gut, dass sich immer mehr Leute melden, die das gleiche Problem haben.
    Es ist für mich unfassbar,was hier abläuft.
    Ich habe bereits mit dem Rechtsanwalt telefoniert und brillen.de mitgeteilt, dass ich von meinem Mängelgewährleistungsrecht Gebrauch machen will.
    Als Antwort wurde mir mitgeteilt, dass ich zum Optiker gehen soll und dass eine Rückgabe ausgeschlossen sei.
    Ja, wir sollten uns zusammen schließen und uns diese Frechheit nicht gefallen lassen.

  • Antwort

    02.02.2019 von Wicki007

    Hallo Nettes Mädchen

    Recht haben und recht bekommen …. den Spruch kennst Du.
    Streitwert 249,- EUR ist für einen Anwalt uninteressant.

    Gehe davon aus, dein Geld hat jetzt jemand anderer – es ist weg.

    Meins genau so.

    Ich bin darüber nicht entzückt.

    Was Du machen kannst, ist einen Link von Testberichte.de an verschiedene Optiker schicken.
    Schreibe nichts negatives dazu. …. Z.B. Erfahrungsbericht mit Brillen.de. Und dazu der Link.

    Die Optiker Geschäfte wo mit Brille.de zusammen arbeiten schickt dir Brillen.de frei Haus.
    Du musst nur die PLZ bei Brillen.de eingeben.

    Wenn das Optikergeschäft auf den Links geht und das alles liest, ist es dem Optiker überlassen mit Brillen.de weiter zu arbeiten oder nicht.

    Ein Optiker wo auf Ortsansässige Kunde Interesse hat kann nur zufriedene Kunde halten.

  • Antwort

    04.02.2019 von Cologne Man

    Habe auch nur Ärger ... angeblich keine Deckung auf Konto (stimmt natürlich nachweislich nicht) Inkasso, Pfändungsandrohung, Rechtsanwalt ... Ich zahle nichts, denn wenn man nur einmal abbucht u dann anschließend mit dem Inkasso gemeinsame Sache zu machen .... brillen.de hat mich sogar auf Facebook gesperrt weil ich dort meinen Unmut nieder geschrieben habe. Lasst einfach die Finger weg !

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo InesAnnette,
    gerne möchten wir Ihr Anliegen prüfen. Wenden Sie sich dazu bitte per Mail an service.knoll@brillen.de, wo Sie auch eine Rückrufnummer hinterlassen können.
    Es grüßt Sie Ihr brillen.de Team

  • Trotz Rückgabe, Mahnung erhalten

    30.01.2019 von Opa 62
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert

    Ich habe mir, kurz vor Weihnachten eine Gleitsichtbrille zum Preis von 109€ anfertigen lassen. Nachdem ich die Brille zwei Tage getragen habe, bekam ich gerötete Augen und die Augen tränten. Am nächste Tag gab ich die Brille bei dem Optiker wieder zurück, worauf er meinte das kann schon sein, da die Gläßer halt nicht die Besten wären. Ich ließ mir von Ihm die Rückgabe bestätigen und habe gedacht, damit wäre alles erledigt, falsch.
    Nun nach über vier Wochen, bekomme ich eine Mail, wo mir mitgeteilt wird, man hätte mich ja schon mehrfach auf den offenen Betrag aufmerksam gemacht und mit Mahnkosten, hätte ich nun einen Betrag von 119€ zu bezahlen ( ich habe ausser dieser Mahnung keine einzige Nachricht erhalten) und falls dies nicht innnerhalb von 14 Tagen geschieht wird das ganze an eine Inkassofirma übergeben. Telefonisch ist bei Brillen.de niemand zu erreichen, außer einem AB der einen wieder an das Internet verweist, dort habe ich bereits zwei Mails geschrieben, aber keine Antwort erhalten.
    Ich kann nur sagen "Nie wieder Brillen.de"

  • Antwort

    03.02.2019 von Rosanna28

    Hallo Opa 62,
    bis auf die Mahnungen von Brillen.de habe ich das gleiche erlebt und bin schon beim Inkassounternehmen ;) (siehe Meinung weiter unten)
    ich habe die Forderung nicht anerkannt, denen den Fall geschildert und den Beleg der Rückgabe/Storno gemailt. Die haben mir geschrieben: "Eine Stellungnahme zu Ihrer Eingabe ist uns nicht möglich. Wir haben den Vorgang an die zuständige Abteilung unserer Auftraggeberin zur Klärung weitergeleitet...."
    Hoffentlich haben sie nicht diese ominöse service.knoll@brillen.de Adresse benutzt denn von der bekommt man keine Antwort.

    Das ist doch alles eine riesen Sauerei.
    Die könnten auch lila Plexiglasscheiben in einen Brillenrahmen bauen und das als als ihre super Gleitsichtbrillen verkaufen, das Ergebnis wäre das selbe. Eine unbrauchbare Brille!
    Man entscheidet sich doch nicht für eine Gleitsichtbrille weil einem gerade danach ist oder die so gut zur neuen Handtasche passt, oder man nicht weiß was man mit 169€ anfangen soll.
    Ich hätte wirklich eine gebraucht um besser sehen zu können. Das dieses Anliegen von Brillen.de so bewusst ignoriert und manipuliert wird, kann ich nicht verstehen.
    Sind wir Einzelfälle oder steckt da ein System dahinter das die Firma bewusst täuscht und meint im Recht zu sein und dafür Anspruch auf unser Geld hat?
    Werben groß mit Rückgaberecht und wenn man davon Gebrauch macht gibt es das plötzlich nicht mehr?
    Auch der Optiker sagt: "Sie haben ja Rückgaberecht, Sie gehen kein Risiko ein". Bewusste Lüge????

  • Jederzeit wieder

    29.01.2019 von Ille0175
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Schnäppchenjäger, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Ich habe bereits die 3. Brille von "Brillen.de" und war jedesmal sehr zufrieden. Auch künftig wede ich meine Brillen dort kaufen, zumal die Optikerin vor Ort immer eine super Arbeit gemacht hat. Ich habe "Brillen.de" bereits Freunden empfohlen, die ebenfalls sehr zufrieden sind.

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Ille0175,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brillen.de

    28.01.2019 von G.Hussmen
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Bearbeitung zu lange, bei Nichtbestellung trotzdem Rechnung
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich habe mir vor einigen Monaten eine Gleitsichtbrille über Brillen.de machen lassen. Der Optiker ist 30 km von mir entfernt. Ich bin damit nicht zufrieden und jedes mal muss ich mind. 2 mal dort hin fahren. Das sollte jetzt zum dritten mal geschehen. Das ist das letzte und Brillen.de sagt, ist doch des Optikers schuld. SUPER!!

    Vielen Dank für den Scheiss.

  • Antwort

    29.01.2019 von P. Knoll

    Hallo G.Hussmen,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    04.02.2019 von nettesmaedchen

    Hat es eigentlich irgendwem geholfen, dass er sein Anliegen
    service.knoll@brillen.de geschildert hat?
    Egal, was ich schreibe, ich bekomme immer wieder zur Antwort, dass ich mich mit dem Optiker in Verbindung setzten soll und dass eine Rücknahme der Brille ausgeschlossen ist.

  • Unseriös, Abzocke, nie wieder und keinesfalls empfehlenswert

    24.01.2019 von Rosanna28
    • Nachteile: Inkasso trotz Storno/Rückgabe
    • Geeignet für: mich auf keinen Fall

    Im Oktober 2018 bin ich leider auf ... Brillen.de reingefallen.
    Der Optiker vor Ort war eine Katastrophe, ungeduldig, genervt und nicht sehr freundlich. Die Messungen meiner Augen dauerte keine 10 min. Ich schaute kurz in ein Gerät, dann hat die Dame noch etwas mit nem Ipad aus ca.1m entfernung gemacht (wahrscheinlich ein Foto für die "Depp des Monats Wand" ) und schon waren meine Augen vermessen. Kam mir sehr komisch vor, zumal das nicht der erste Besuch beim Optiker war und ich so etwas noch nicht erlebt habe.
    Das wichtigste für die Dame war mir zu erklären, dass die Gläser die ich wollte eigentlich Schrott seien und ich nur mit einer viiiiiiiiiel teureren Brille auch richtig sehen könnte. Weiterhin wollte sie mir unbedingt eine Brillenversicherung aufschwatzen, die ich Gott sei Dank nicht unterschrieben habe.
    Mit einem mulmigen Gefühl habe ich den Laden verlassen...
    2 Wochen später konnte ich die Brille abholen, was soll ich sagen, eine einzige Katastrophe. Ich habe nichts gesehen. Lesen ging nicht, Ferne war verschwommen, Normalbereich gab es nicht. Die unfreundliche Verkäuferin meinte ich müsse mich erst daran gewöhnen. Blödsinn!!!
    Ich habe tatsächlich schon Brillen zum ersten mal aufgesetz und direkt scharf gesehen.
    Aber ich gab ihr eine Chance; Autofahren: absolut unmöglich. Am PC: nichts gesehen. Bei der Arbeit: mit dieser Brille berufsunfähig!
    Ich habe dann Brillen.de kontaktiert und auch mit einem echten Menschen gesprochen und die Situation erklärt und das ich von meinem Rückgaberecht Gebrauch machen werde. Die Dame sagte, ich kann/soll die Brille zum Optiker zurückbringen, was ich umgehend gemacht habe.
    Die unfreundliche Person hat die Brille zurückgenommen und mir erklärt das sie die zu Brillen.de zurückschickt und sobald die dort ankommt wird die Rechnung storniert. Die wollte mich tatsächlich ohne irgendeinen Nachweis das ich die Brille zurück gegeben habe, aus dem Laden gehen lassen. Ich habe darauf bestanden das sie mir die Rückgabe quittiert, was sie letzten Endes auch tat. Mit einem Vermerk: Storno/Rückgabe, das Datum und ihrer Unterschrift auf der Rechnung habe ich den Laden verlassen und wiegte mich in Sicherheit das die Sache damit erledigt sei....
    FALSCH GEDACHT, 3 Monate später, um genau zu sagen heute, erhielt ich Post von dem Inkassounternehmen Universum, natürlich mit einem viel höheren Betrag als die ursprüngliche Rechnung für die Schrottbrille.
    Vorher keine Zahlungserinnerung oder Mahnung von Brillen.de, direkt Inkasso.
    Ich habe mit einer sehr netten und verständnisvollen Frau von denen telefoniert die mich beruhigte und meinte, wenn ich einen Beweis habe das ich die Brille zurückgegeben habe, soll ich mir keine Sorgen machen.
    Ich mach mir aber Sorgen wenn ich das hier alles so lese....
    Ich würde auch bei einer Sammelklage gegen diese Geschäftsgebaren
    mitmachen. Ist da schon etwas im Gang?

  • Antwort

    24.01.2019 von nadire

    Hallo; ich befinde mich in einem fast der gleichen Fall.
    Ich möchte die Brille zurückgeben, falls es da Sammelklagen gibt, würde ich auf jeden Fall mitmachen.
    mfg
    nadire

  • Antwort

    31.01.2019 von InesAnnette

    Da wäre ich dabei

  • Antwort

    25.01.2019 von Eric S.

    Hallo,

    bis auf Inkasso exakt der gleiche Fall, Gleitsichtbrille, Optiker verweigert die Rücknahme, hat nach 20 min. Streitgespräch Brille angenommen und schriftlich bestätigt. Bin gerade bei Mahnung Nr. 2, Kontakt zu brillen.de telefonisch, per Mail und über Optiker nicht möglich, 4 Mails und über Kontaktformular Webseite seit dem 09.01.2019 unbeantwortet. Heute geht eine Kopie der eMails als Einschreiben an brillen.de.

    Nicht aufgeben!

    Gruß,
    Eric

  • Antwort

    28.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Rosanna28.

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    04.02.2019 von Cologne Man

    Nichts klärt Ihr auf, bei mir habt ihr das selbe geschrieben (Facebook) und was war, ihr habt mich dort gesperrt ... Von mir bekommt ihr keinen Cent, ich warte jetzt was euer, ach nein der Anwalt vom Inkasso macht, ich hoffe es geht vor Gericht, dann übergebe ich dies und andere Seiten des Beweises direkt meinem Anwalt mit ...

  • Antwort

    28.01.2019 von G.Hussmen

    Lasst euch nicht abzocken. Woanders bekommt man bessere Brillen zum besseren Preis. Es sind im Internet nur Lockangebote. Sonst kostet alles extra.

  • Antwort

    01.02.2019 von nettesmaedchen

    Hat es eigentlich irgendwem geholfen, dass er sein Anliegen
    service.knoll@brillen.de geschildert hat?
    Egal, was ich schreibe, cih bekomme immer wieder zur Antwort, dass ich mich mit dem Optiker in Verbindung setzten soll und dass eine Rücknahme der Brille ausgeschlossen ist.

  • Antwort

    03.02.2019 von Rosanna28

    Anscheinend ist das eine tote Mailadresse, bzw soll nur das Gefühl vermittelt werden, das sich jemand um das Anliegen kümmern wird....
    Es passiert gar nichts wenn man dahin schreibt, außer das man weitere Zeit verschwendet hat um sich mit diesem Verein auseinanderzusetzen.

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Rosanna28, ,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.
    Wie wir Ihnen bereits per E-Mail mitgeteilt haben, überprüfen wir Ihr Anliegen.
    Die zuständigen Abteilung führt gerade eine Prüfung durch und Sie werden dann sofort von uns kontaktiert.
    Wir wünschen einen schönen Tag.

  • Super Partner Optiker

    24.01.2019 von Thomas aus Laubach
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, jeden

    Die von mir erworbenen Brillen zeichnen sich nicht nur aus durch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis (1/3 der früher aufgebrachten Kosten), sondern auch durch eine hervorragende Qualität. Die vor drei Jahren über brillen.de gekaufte Brille ist inzwischen drei Jahre alt, wurde täglich getragen und weist bisher keinerlei Gebrauchsspuren auf.
    Ohne Veränderung meiner Sehstärke hätte sie weiter ihren Dienst tun können.
    Nur wegen der Sehstärkenänderung entschied ich mich für eine Neue.
    BEsonders angetan war ich vom Partner Optiker Vulkan Optik in Laubach, der in kürzester Zeit, die zutreffende Stärke ermittelte und die feritge Brille anpasste, ohne dass es im Nahchhinein einer Korrektur bedurfte. Qualität und Service 1A!

  • Antwort

    28.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Thomas aus Laubach,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brille super und Service überzeugend

    23.01.2019 von PünktchenundAnton
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, junge Leute, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Sowohl der Termin zur Auswahl und Sehtest als auch die Anpassung nach Lieferung waren geprägt von einem sehr guten Service, einem Mitarbeiter, der sich ausreichend Zeit genommen hat und hoher Beratungskompetenz.
    Das Gestell ist sehr leicht und passt perfekt. Die Gewöhnung an die Gläser ging sehr schnell.
    Keine Wartezeiten!

  • Antwort

    28.01.2019 von P. Knoll

    Hallo PünktchenundAnton,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Titangestell mit mangelhafter Oberfläche

    22.01.2019 von renate48

    Bei meinem Brillengestell stellte sich ein Oberflächenfehler ein,
    Titanfassung TN4205-C2, die Farbe blätterte partiell ab, erst nur an kleinsten,
    nicht so auffälligen Punkten, dann aber recht schnell, sichtbar aussen an den Bügelkanten.
    Die Garantiezeit ist nun seit zwei Monaten abgelaufen, ich habe trotzdem meinen Optiker und auch zwei mal brillen.de diesbezüglich angesprochen.
    Ergebnis: Keine weiteren Massnahmen, die Garantie ist abgelaufen.
    Mit dieser Rückantwort bin ich nicht zufrieden, natürlich ist die Garantie
    abgelaufen. Aber bei diesem Brillengestell sieht es so aus, als läge hier ein Beschichtungsfehler vor, dies ist zumindest meine Meinung. Vielleicht ist der Aufwand, hier genauer zu recherchieren sehr umständlich und aufwendig. Für mich ist das alles nicht zufriedenstellend, da lohnt es sich auch nicht, wenn die Brille etwas preisgünstiger ist.
    Das ist für mich schlechter Kundendienst.

  • Antwort

    28.01.2019 von P. Knoll

    Hallo renate48,

    gerne möchten wir Ihr Anliegen prüfen. Wenden Sie sich dazu bitte per Mail an service.knoll@brillen.de, wo Sie auch eine Rückrufnummer hinterlassen können.
    Es grüßt Sie Ihr brillen.de Team

  • Service extrem schwach

    21.01.2019 von josef23
    (Ausreichend)
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, Bearbeitung zu lange
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Brillen at bereibt ein aggressives Marketing. Für Kunden ist Brillen.at telefonisch schwer erreichbar. Antworten auf Mails kommen gar nicht oder nur spät. Die Gläser sind eher durchschnitt. Mit Zeiss, welche ich vorher hatte können sie nicht mit.

  • Antwort

    22.01.2019 von P. Knoll

    Hallo josef23,
    wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen entstanden sind. Falls Sie Hilfe benötigen, melden Sie
    sich bitte per Mail an service.knoll@brillen.de
    Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Völlige Unzufriedenheit mit Brillen.de

    19.01.2019 von Partywichtel
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert

    Ich bin selbst über eine Anzeige im Web auf Brillen.de gestoßen, die Terminvereinbarung beim lokalen Optiker lief problemlos, der wurden dann Sehtests gemacht und die Parameter bestimmt, da ich noch im Nachgang zum Augenarzt musste, bat ich darum mit der Bestellung noch zu warten.
    Monat später ging ich nochmal zu dem Optiker mit der aktuellen Sehhilfenverordnung und bat darum, die Werte vom Arzt zu übernehmen, da teilweise ein halbe Dioptrie im Nahbereich zuerst gemessen wurde als beim Arzt.
    Die Brille wurde bestellt und mir kam der Brillenpass, die Werte waren natürlich die zuerst gemessenen, was zur Folge hatte, dass ich am Arbeitsplatz meine Kopf in den Nacken werfen muss um den PC Bildschirm scharf zu sehen, mit meiner Arbeitsplatzbrille bzw meiner ersten Gleitsichtbrille sitze ich normal vor dem Bildschirm.
    Außerdem ist das Sehfeld wie einige anderen hier schon beschrieben haben sehr klein, ich habe die teuersten Gläser bestellt, aber deren Sehfeld sieht aus wie das der billigsten in der Breite, ich denke hier läuft auch was schief.

    Ich versuchte über die Hotline und auch über die Neubrandenburger Nummer zu reklamieren, schrieb auch zwei Emails, die bis dato unbeantwortet blieben, genervt habe ich mich an den Partneroptiker gewendet und nun die Gläser reklamiert, dort meinte man, ich solle mich nicht so haben, es seien ja nur kleine Abweichungen zu den Augenarztwerten.......aber mit großer Wirkung.

    Was mich hier wundert, Brillen.de wirbt überall in den Bannern mit Geld-zurück-Garantie bei Unzufriedenheit, sollten die neuen Gläser wiederum nichts taugen, dann werde ich den Betrag rückabwickeln, auch wenn die Gläser individuelle Anfertigung sind.

  • Antwort

    21.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Partywichtel,
    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    21.01.2019 von Partywichtel

    Hallo,

    Sie haben eine Mail von mir.

    VG

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Partywichtel,

    wie wir Ihnen bereits per E-Mail mitgeteilt haben, überprüfen wir Ihr Anliegen.
    Die zuständigen Abteilung führt gerade eine Prüfung durch und Sie werden dann sofort von uns kontaktiert.

    Vielen Dank
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Super Brille

    18.01.2019 von elti47
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Tolle Gleitsichtbrille nach ausführlicher Beratung durch die Optikerin. Modernes Gestell, pünktliche Lieferung zu einem fairen Preis. Extra großes Sehfeld, sehr gut .

  • Antwort

    21.01.2019 von P. Knoll

    Hallo elti47,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Nie wieder

    17.01.2019 von Aufsee
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert

    Brillen.de bewirbt Leistungen, die vor Ort nicht abgerufen werden können. Zum Beispiel gibt es nur ein teureres Angebot und die Fassungsauswahl beschränkt sich auf wenige Exemplare. Ein Sevice bzw. Beschwerdemanagment existiert nicht. Brillen.de vergibt nur Termine und schickt Rechnungen bzw. Mahnungen. Eine detaillierte Rechnung gibt es nicht, sodass unklar ist, welche Qualität geliefert wurde. Ein Rückgaberecht gibt es nicht.
    Nie wieder!

  • Antwort

    21.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Aufsee,
    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Leider Schrott trotz Nachbesserung

    15.01.2019 von Jeitee
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert, Gleitsichtgläser Note 5
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Habe eine Gleitsichtbrille bestellt und nachdem die erste Lieferung deutlich schlechter war als meine alte Gleitsichtbrille, musste ich wochenlang um Nachbesserung bitten, da der Optiker nicht erreichbar war. Ohne neue Messung wurden dann Ersatzgläser bestellt, die leider auch scheisse waren, sorry für das Wirsing, aber 350 Euro, die absolut rausgeschmissen sind, nie wieder.... LEHRGELD, LIEBER 100 Euro mehr bei einem guten Optiker zahlen, bin seit 15 Jahren Brillenträger und nie so schlecht gebrüllt worden.

  • Antwort

    21.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Jeitee,
    wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen entstanden sind. Falls Sie Hilfe benötigen, melden Sie
    sich bitte per Mail an
    service.knoll@brillen.de
    Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Freundliche und gute Beratung

    15.01.2019 von Sunshine 33
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich bin erst seit gut zwei Jahren Brillenträgerin, durch Brillen.de bin ich zur Gleitsichtbrille gekommen. Es ist für mich noch ziemlich ungewohnt und ich habe mich noch nicht wirklich daran gewöhnt und hoffe das es sich noch gibt. Die Beratung war freundlich auch das abholen war in Ordnung man hat Sie mir eingestellt und gesagt wie ich den Kopf bewegen muss. Jetzt muss ich noch abwarten ob ich mich daran gewöhne.
    Alles in allem ich kann mich nicht beschweren

  • Antwort

    21.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Sunshine 33,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brillen.de -absolute Katastrophe-Finger weg-nie mehr wieder

    11.01.2019 von nettesmaedchen
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, minderwertige Glasqualität, völlig unkooperativ in der Rückabwicklung, super schlechte Erreichbarkeit bei Reklamationen

    Ich trage seit 46 Jahren eine Brille, seit ca 8 Jahren Gleitsichtbrillen.
    Nun wollte ich auch mal sparen und habe mich auf brillen.de eingelassen. Leider.
    Ich habe die Brille abgeholt und gleich aufbehalten.
    Aus Erfahrung weiß ich ja, dass es einige Zeit dauern kann, bevor man sich an eine neue Brille gewöhnt hat-wobei das bei mir bis dato noch nie der Fall war!
    Aber gut. Ich habe mich eine Zeit damit rumgequält und bin dann zurück zum Optiker.
    Ich komme mir vor, als ob ich Parkinson hätte (Entschuldigung für den Vergleich, aber das trifft es ziemlich genau!)
    In einer bestimmten Haltung habe ich den Durchblick.Aber sobald ich den Kopf minimal bewege, wird mein Bild sofort unscharf.
    Und dies beim Blick nach oben, nach unten, nach rechts und nach links.
    Besonders schlimm ist es bei Dämmerlicht und im Dunkeln.
    Nach Reklamation beim Optiker wurde die Brille eingeschickt und man hat mir ein extra optimiert großes Sehfeld zugesagt.
    Beim Abholen habe ich gleich gemerkt, dass da quasi kein Unterschied zu vorher war.
    Also habe ich seit dem 4.12. versucht, bei brillen.de zu reklamieren und bat um Rückabwicklung des Brillenauftrages.
    Bei Anrufversuchen wurde auf eine E-Mail-Adresse hingewiesen.
    Nach der 5.E-Mail, bei der ich noch heute auf eine Eingangsbestätigung warte, habe ich mich in meiner Verzweiflung an den Optiker gewandt, der dann seinerseits brillen.de informiert hat. Die erste Reaktion von brillen.de kam am 7.1. also nach fast 4 Wochen!
    Dann bekam ich eine Nachricht, dass sich der Optiker bei mir melden würde. Der wollte von mir, dass ich bei meinem alten Optiker Glasparameter erfrage, damit wieder nachgebessert werden kann.
    Ja, wo sind wir denn? Offensichtlich in der Servicewüste von brillen.de
    Ich hatte noch nie solche Probleme mit einer Brille und bin noch nie auf solch mangelden Service getroffen.
    Zuerst spielen sie über Wochen toter Mann und dann sollen andere Optiker ihnen auf die Sprünge helfen, wie ein Glas mit Durchblick gemacht wird!?
    Ich bin davon überzeugt, dass es sich bei den Gläsern von brillen.de um billige Gläser mit minimalem Sichtfeld handelt, daher auch der günstige Preis, von dem ich mich leider blenden ließ.
    Wer schon immer günstige Gläser trug, den mag das vielleicht nicht stören, aber ich komme einfach nicht damit klar, dass ich ständig wie ein Wackelmännchen den Kofp hin und her bewegen muss, um klare Sicht zu haben.
    Ich habe erneut um Rückabwicklung gebeten, aber man sagte mir klipp und klar, dass das keinesfalls in Frage käme.
    Teures Lehrgeld für eine billige Brille.
    Ich kann nur sagen: Finger weg von brillen.de und lieber mehr zahlen und dafür eine anständige Brille haben.
    Der Optiker war top, sehr bemüht und sehr nett, aber brillen.de kann man getrost vergessen.
    Ich kann nur jeden davor warnen.
    Und überlege mir, in der Sache rechtlich vor zu gehen.

  • Antwort

    14.01.2019 von P. Knoll

    Hallo nettesmaedchen,
    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    17.01.2019 von ebbe

    Hallo Nettesmädchen,

    konnte Ihnen der Herr von brillen.de weiterhelfen oder ist das eine weitere Sackgasse.

    Ich habe im moment einen ähnlichen Fall und frage mich ob ich bald einen Anwalt brauche.

    Viele Grüße
    Ebbe

  • Antwort

    24.01.2019 von Rosanna28

    Hallo Ebbe,

    wie ist Ihre Sache mit Brillen.de ausgegangen? Haben Sie einen Anwalt gebraucht?

    Ich habe auch Probleme mit diesem Verein und wüßte gern was da noch kommt.

    Danke
    rosanna

  • Angenehme Überraschung

    11.01.2019 von amelie'
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis, super Beratung
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, jeden, alle, die schnell und einfach etwas verkaufen möchten, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Habe ein Angebot von brillen.de bekommen über eine Gleitsichtbrille und war zwar neugierig, aber da ich mit meiner Gleitsichtbrille nicht zufrieden bin, war ich sehr skeptisch. Habe aber doch einen Termin ausgemacht und bin super beraten worden. Es wurde mir auch erklärt warum meine jetzige Brille für mich nicht so optimal ist.
    Nach einem Zusatz zum Angebot bestellte ich die Brille und bin nun rundum zufrieden. Ich trage sie fast den ganzen Tag und habe keine Probleme. Mein Blickwinkel ist viel größer und ich habe nicht mehr das Gefühl das meine Augen nicht "hinterher kommen".
    Alles in allem super.

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo amelie,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Schöne Brille, guter Service

    10.01.2019 von Brillilli
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich habe eine Gleitsichtbrille als Ersatzbrille bestellt.Sehr freundliche, kompetente und kundenorientierte Beratung. Brille wurde perfekt angepasst. Alles bestens.

  • Antwort

    14.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Brillilli,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Tolle Brille

    08.01.2019 von dachor
    (Gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, Senioren und Behinderte, die schlecht laufen können, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Gute Gleitsichtbrille nach erfolgreicher Beratung durch den Optiker. Modernes Gestell, pünktliche Lieferung zu einem fairen Preis. Extra großes Sehfeld, sehr gut .

  • Antwort

    14.01.2019 von P. Knoll

    Hallo dachor,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Finger Weg von Brillen. de und der dahinter stehenden Super Vista AG

    07.01.2019 von Bastelbummi
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, bei Nichtbestellung trotzdem Rechnung

    Hallo
    ich habe über einen lokalen Optiker (Sangerhausen) Kontakt mit Brillen de bekommen, neue Gleitsichtbrille (trage seit 15 Jahren bereits Gleitsicht), Angebot und Preisansage war erstmals akzeptabel ( Higt End Modell 470.00 €).
    Es wurde mir keine Kopie des Vertrages ausgehändigt, da eine Brillenversicherung inkludiert ist.( in Deutschland nicht zulässig)

    Nun kommen wir zur gelieferten Qualität, da die gesamte Bearbeitung in Süd-Ost Asien erfolgt, war mir bis zur Übergabe der Brille beim“Vertrags Optiker) nicht bekannt da der Pupillenabstand und auch die Sehstärke nicht dem soll entsprachen, musste nach einer Woche die Brille zurück zum Optiker schmerzen der Augen und schlechtes Sehbild
    Brillengläser von Steiner ist auch eine falsche Werbeaussage, diese haben nichts mit dem Optikhersteller zu tun !!!
    Mittlerweile bekam ich auch schon die 1. Mahnung nach langen hin und her bekam ich nach fast
    11 Wochen eine verwendungsfähige Brille. Und habe 450 € an Super Vista AG überwiesen, mit der Bemerkung das die 20 € für meine Mehraufwendungen einbehalte, Überprüfung der Brille.

    Momentan bin ich mit der Vista AG über ein von Ihr eingeleitetes Inkassoverfahren kurz vor dem Gericht.

    Also Finger Weg von Brillen. de und der dahinter stehenden Super Vista AG, dieses Geschäftssystem bewegt sich nahe dem Rand der Legalität. Die gelieferte Qualität entspricht in keinem Fall dem was versprochen wird. (das geht über Gestell und der Qualität der Gläser bis zur gelieferten gesamt Verarbeitung der Brille)

  • Antwort

    08.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Bastelbummi,

    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen. Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    09.01.2019 von Pianomann

    Habe gerade Ähnliches erlebt mit Steiner-Vision,
    Wir, meine Frau und mein Sohn, haben uns Vorort beim von Steiner-Vision vorgeschlagenen Optiker in Schwetzingen 2 Gleitsichtbrillen und eine Einstärkenbrille bestellt, laut Internetwerbung siehe
    https://www.steiner-vision.de/angebote/gleitsichtbrille-flatrate
    https://www.steiner-vision.de/angebote/einstaerkenbrille-flatrate
    sollten diese die gesamten im Werbetext aufgeführten Zusätze ohne Zusatzkosten haben, wie selbsttönend immer dünne und extra dünne Gläser bei jeder Stärke etc..., leider ist bei den Gleitsichtbrillen die Selbsteintönung nicht vorhanden, bei der Einstärken Brille wurden dicke Gläser verbaut. Speziell diese Optionen veranlassten uns diese auch so zu bestellen. Wir haben von unserem Recht auf 14 Widerruf pünktlich Gebrauch gemacht, es wurde abgeschmettert, es seien ja "individuellen Parametern angefertigtes Produkt" und somit würde das nicht gelten. Es ist kein Einlenken der Steiner-Vision erfolgt, obwohl offensichtlich nicht das bestellte Produkt in unserem Fall 3 Brillen geliefert wurde, sollen wir uns mit einem Austausch zufrieden geben. Wir möchten uns aber nicht noch einmal auf ein so loses Versprechen verlassen. Die Brillen kosten bis diese abgezahlt sind fast 1400,- €, also keine Bagatelle. Können Sie uns auch helfen? Wir würden uns freuen.

  • Antwort

    11.02.2019 von P. Knoll

    Hallo Pianomann,

    gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gern wieder

    05.01.2019 von graskr
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Wir sind als Ehepartner beide mit unseren Gleitsichtbrillen von brillen.de sehr zufrieden! Es sind schon nach 2 Jahren die Zweiten. Die Beratung bei unserer Optikerin war sehr freundlich und umfangreich, einschließlich Sehtest. Wir haben uns für einige Zusätze (eingefärbte Gläser, Entspiegelung , Titangestell) entschieden, so dass der Preis etwas höher ausfiel, jedoch noch moderat gegenüber früheren Optikern. Wir haben die Brillen aufgesetzt, die Optikerin hat das Gestell angepaßt und tragen diese Gleitsichtbrillen ständig und können beide sehr gut damit sehen ob in der Ferne, beim Auto fahren oder in der Nähe am PC, einfach optimal. Wir können beide die Gleitsichtbrille von brillen.de weiter empfehlen.
    BR18-1555117 und BR18-1555108

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo graskr,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo graskr,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • irreführende Werbung

    04.01.2019 von rtit
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Artikel unzutreffend beschrieben
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich bin anfänglich auch in die Falle getappt.Ich trage aber schon Jahre Gleitsichtbrillen und habe mich beim Optikertermin Gott sei Dank ganz genau beraten lassen und nicht gekauft.
    Diese Gläser sind normale Basisgläser.Schmaler Sichtbereich,von wegen extra breit. Siehe Gläsermuster von Brillen.de.Diese Firma Brillen.de bewirbt den Begriff komfort Gleitsichtbrille,das ist für Kenner der Materie höchst unseriös und irreführend.Aber es gibt noch mehr,was nur als Lockangebote für Kunden anzusehen ist und der Optiker vor Ort negiert das dann es wäre nicht im Preis inbegriffen.Kann ich gern auf Nachfrage noch darstellen.Also für mich geht das Geschäftsgebaren der Fa.Brillen.de schon in Richtung arglistige Täuschung.Um eine einigermaßen tragbare Brille von diesem Unternehmen zu bekommen müsste man fast 400€ ausgeben.

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo rtit,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    14.01.2019 von 1Biggi

    Ich fühle mich auch arg getäuscht, meine Brille sollte sogat 500 € kosten.
    Hatten für mich kein passenden Brillengestell und ich hätte dieses extra draufzahlen sollen. Keine gekauft und nun 39 € Rechnung für Beratung,
    ist es dir auch so ergangen?

  • Guter Service

    03.01.2019 von Uwe Mossart
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Habe über Brillen.de nicht unbedingt gespart . Die Brille für den im Angebot beworbenen Preis ist in meinem Fall nicht zu realisieren . Habe aber über Brillen.de endlich einen kompetenten Optiker gefunden , der eine gute , für meine Augen passende Brille gemacht hat .

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Uwe Mossart,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille

    03.01.2019 von Lladro
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich erhielt per Mail ein Angebot für eine günstige Gleitsichtbrille. Da meine 1. Brille kürzlich erst beschädigt war, wollte ich diese als 2. Brille dazunehmen.
    Die Vergabe eines kurzfristigen Termins bei einem Opitker von brillen.de war kein Problem. Die Beratung war gut. Dem Optiker erzählte ich, dass ich diese Brille als 2. Brille benutzen will, darauf hat er mir geraten, diese durch ein geändertes Nahteil auch direkt als PC-Brille zu machen. Das fand ich eine super Idee. Das es dann nicht mehr bei dem ganz günstigen Preis blieb, war klar, da eine Superentspiegelung nicht im Basispreis enthalten war. Trotzdem war diese Brille immer noch nur halb so teuer, wie bei meinem normalen Optiker. Die Anfertigung ging innerhalb der vom Optiker angegebenen Zeitspanne. Ich konnte die Brille mitnehmen, die Rechnung mußte ich erst 2 Wochen später überweisen, also genug Zeit, um die Brille auszuprobieren. Aufsetzen und damit rumlaufen war eins. Ich habe schon andere günstige Optiker ausprobiert, wo ich oft große Schwierigkeiten mit der Brillenanpassung und den Gläsern hatte. Hier war alles problemlos. Die Gläser passten sofort und ich kann ohne Probleme zwischen meinen zwei Brillen wechseln.

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Lladro,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.Die Superentspiegelung ist regulär Sonderleistung und mit einem Aufpreis verbunden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Kosten

    03.01.2019 von 1Biggi
    • Nachteile: bei Nichtbestellung trotzdem Rechnung

    Ich habe die angebotene Brille zum Preis von 500 € nicht gekauft.
    Nun erhalte ich eine Rechnung über 39 € für Refraktion und Sehberatung.
    Davon hat mich davor keiner in Kenntnis gesetzt,
    bei jedem anderen Optiker ist das kostenfrei.
    Ist es jemandem auch so ergangen, habt ihr Rechnung bezahlt?

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo 1Biggi,

    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Jederzeit wieder

    01.01.2019 von Michael T.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Schnäppchenjäger, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Das Angebot von Brillen.de hat mich sehr interessiert, ich brauchte eine
    Zweitbrille. Diese ist mitlerweile meine Erstbrille. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Die nächste Brille wird wieder hier bestellt. Weiter so!!!

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Michael T.

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Sehr guter Optiker

    26.12.2018 von A.Sternemann
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Senioren und Behinderte, die schlecht laufen können

    Sehr gute Beratung und, noch wichtiger, ein ausführlicher Sehtest. Ich bin vollkommen begeistert.

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo A.Sternemann,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Endlich wieder klar sehen zu einem Top-Preis!

    25.12.2018 von Wiesenthal
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Gleitsichtbrille mit Titanfassung und sehr guten Gläsern zu einer sehr preiswerten Flatrate. Der Rest der Familie wird auch bei brillen.de einkaufen. Sehr netter Optiker vor Ort, der sich trotz vollem Geschäft Zeit genommen hat.

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Wiesenthal,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbille von brillen.de.

    25.12.2018 von MAKEI
    (Gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Die Kundenbetreuung ist klasse gewesen. Die Gläser sind auch echt Topp!! das Einzige, was mich gestört hat, war die Auswahl der Gestelle.
    Sie waren sehr einfach gehalten und wenn ich mir ein anderes Gestell ausgesucht hätte, wäre das Einfache von brillen.de nicht angerechnet worden. Ich hatte echt ein Problem überhaupt eine passende zu finden.
    Meine Rg. Nr. BR18-1547288

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo MAKEI,
    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Durch ständig wechselnde Kollektion sind wir modisch immer auf dem neuesten Stand. Vielleicht ist ja beim nächsten Mal eine Fassung dabei, die Ihnen gefällt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Super Brille und ein Super Optiker!

    23.12.2018 von mmhess
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Hatte noch nie so schnell eine Neue Brille, Super Optiker Beratung, als die Brille ankam hatte mein Optiker ein par Nachstellungen und sie passt. Trage sie jetzt seit 3 Wochen ohne Probleme, alles Bestens, kann Brillen.de nur empfehlen, liegt auch an einem guten Optiker.

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo mmhess,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brille absolut untauglich, keine Antwort auf Reklamation!

    22.12.2018 von U.b.
    (Mangelhaft)

    Leider habe ich mich dazu verleiten lassen eine Gleitsichtbrille von Brillen.de zu kaufen. (Ich trage schon mehrere Jahre eine Gleitsichtbrille) Das mit dem Optiker in der Nähe hörte es sich anfangst auch gut an.
    Die Brille lag auch sehr schnell beim Optiker zur Abholung bereit.
    Bei der Anprobe stellte sich heraus, das weder die Fernsicht, noch der Nahbereich zufriedenstellend war. Der Optiker hat dann am Gestell gebogen und meinte es müsse jetzt besser sein und es würde etwas dauern mit der Gewöhnung. An die Brille kann ich mich nicht "gewöhnen" Diese Gleitsichtbrille ist für mich absolut untauglich, das Autofahren unmöglich, mir ist schwindelig und ich habe Kopfschmerzen.
    Auf Reklamation an Brillen.de per email keine Antwort, auf schriftliche Reklamation per Einschreiben auch keine Reaktion. Die € 169,-- sind weg, dafür bin ich klüger, ich kaufe nie wieder eine Brille über Internetkontakt!

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo U.b.,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Die von Ihnen geäußerte Unzufriedenheit mit einem unserer Produkte nehmen wir sehr ernst. Wir haben dies zum Anlass genommen, den Vorgang zu überprüfen.

    Da unser Ziel die 100%-ige Zufriedenheit unserer Kunden ist, bieten wir Ihnen bei Mehrstärkenbrillen innerhalb von drei Monaten die Möglichkeit, einmal kostenlos in eine andere Brille, aus unserem eigenen Sortiment zu tauschen. Handelt es sich um einen optischen Reklamationsgrund (fehlerhafte Sehstärken, fehlerhafte Zentrierung), haben Sie natürlich weiterhin unser Umtauschrecht. 

    Der Tausch sowie die Nachbesserung haben keinen Einfluss auf das Zahlungsziel. Deshalb bitten wir Sie, das Zahlungsziel fristgerecht einzuhalten.

    Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Partneroptiker Ihre Terminanfrage erwartet, um eine schnelle Lösung für Sie zu finden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ich habe eine Gleitsichtbrille von Brille.de

    20.12.2018 von BR18-1544052
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis, ein schneller Termin mit genauem Sehtest
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, jeden, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten, Leute, die gute Brille haben wollen und wenig Geld ausgeben

    Ich muss leider schon lange eine Gleitsichtbrille tragen. Habe immer Probleme gehabt.Seid ein paar Tagen habe ich die Office Freeform
    Gleitsicht. Bin sehr zufrieden. Ich möchte mir noch weitere Brille von Brille.de holen. Und ich werde weiter empfehlen.

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gute Brillenqualität - kompetenter Optiker -aber leider ganz schlechter Service von Brille.de

    19.12.2018 von Anni-Clare
    (Befriedigend)

    Gern mein Bericht.
    Ich habe zeitlich versetzt über 2 Jahre mittlerweile 5 Gleitsichtbrillen von Brille.de gekauft.
    3 Brillen habe ich cash und sofort bezahlt.
    Für 2 Brillen habe ich die Flatrate von 17 Euro monatlich in Anspruch genommen.
    Diese Flatrate habe ich nicht erfunden - die wurde mir per email angeboten und auch bestätigt.
    Trotzdem habe ich die vollen Rechnungen erhalten und daraufhin ganz normal meine monatlichen Ratenzahlungen gestartet.
    Pünktlich und sofort nach Erhalt, mittlerweile 5 x .
    Was passiert : Ich bekomme eine unfreundliche Mahnung, sofort zu bezahlen.
    Freundlich erwidere ich und verweise auf das 24 -Monate - Flatrate-Angebot.
    Es passiert - erst mal nichts.Keinerlei Rückantwort.
    Nun meldet sich auf einmal die Fa. Universum - Inkasso und will den gesamten Geldbetrag, dazu die Inkassokosten.
    Das habe ich zurückgewiesen.
    Den Rechtsstreit nehme ich auf mich....ich habe pünktlich gezahlt zu den Flatrate-Raten, die mir angeboten worden sind und werde das auch bis zum automatischen Ende - so das Werbeversprechen- fortsetzen.
    An Brille.de der kritische Hinweis :
    Werbung sollte man nur machen, wenn man auch daran denkt, diese zu erfüllen. Und emails darf man auch ruhig beantworten- tut nicht weh...
    Fazit:
    Brille gut - Service schlecht - und dann ist es insgesamt dann doch nur schlecht.
    Leider....

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Anni-Clare,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Anni-Clare,

    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Arbeitsplatzgleitsichtbrille

    19.12.2018 von Ole Daddy
    (Gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, jeden, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich hatte vorher eine reine Lesebrille vom Optiker und nun eine Gleitsichtarbeitsplatzbrille von Brille.de.
    Halber Preis, deutlich besser am Arbeitsplatz, eine normale Gleitsichtbrille von Brille.de wird das Nächste sein.
    Wenn der örtliche Optiker kompetent ist (bei mir war das der Fall), bekommt man zu einem guten Preis eine gute Brille. Nicht zum in der Werbung angegebenen Preis, bei meiner kam noch Entspiegelung dazu, bei der nächsten die höhere Qualität und voraussichtlich auch ein paar Extras, im Endeffekt wird die Brille drei mal so teuer, wie beworben, aber nur halb so teuer, wie eine vergleichbare vom Optiker. Langzeithaltbarkeit kann ich natürlich noch nicht beurteilen.

    BR18-1542200

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Ole Daddy,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Ole Daddy,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Top Gleitsichtbrille

    19.12.2018 von zladdi
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Nach anfänglicher Skepsis hat mich die Gleitsichtbrille komplett überzeugt. Ich hatte vorher immer Brillen zum 3fachen Preis von anderen Herstellern. Es gibt keinen Unterschied zu der neuen günstigen Brille von brillen.de. Bin mit Gläsern und Gestell super zufrieden. Der Service beim Optiker vor Ort war bestens. Alles in allem eine gelungene Aktion, die ich jederzeit wiederholen würde.

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo zladdi,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Sehr gute Qualität, ausgezeichnete Gleitsichtbrille

    18.12.2018 von Gerard de Ville du Chêne
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Leute, die eine sehr gute und trotzdem günstige Gleitsichtbrille tragen möchten

    Ich bin glücklich eine Brille mit einer derart klaren, reflexionsfreien und verzerrungsfreien Sicht in allen Entfernungsbereichen tragen zu können!
    Ich trage seit drei Jahrzehnten Gleitsichtbrillen; ebenfalls gute, aber doppelt so teure von Optikern als auch untragbar schlechte, günstige aus dem Onlinehandel.
    Doch hatte ich nie ein derartiges Wohlgefühl beim Sehen wie mit dieser hochwertigen Brille aus der Studie 2018 zu 359,-€ mit 100,-€ Aufpreis für Index 1,74 Gläser, da ich sehr hohe Korrekturwerte habe.
    Mit einer sehr guten Lotus-Effekt Beschichtung, die Härtung kann/will ich nicht testen ;-)
    Ich kann dem nichts hinzufügen, nur weiterempfehlen!

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Gerard de Ville du Chêne,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Super Beratung

    18.12.2018 von Barbe
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille

    Beratung war super, Anpassung super, werde brillen.de weiterempfehlen
    Re.Nr.BR18-1540320

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo Barbe,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Sehr zufrieden!

    17.12.2018 von AJ Graidheag
    (Gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten

    Ich habe mir bereits die zweite Gleitsichbrille und auch eine Arbeitsplatzbrille machen lassen, und ich bin mehr als zufrieden. Alle Brillen wurden sehr gut angepasst, und ich hatte jedes Mal einen Optiker oder Optikerin, der sich ganz viel Zeit für mich genommen und mich gut beraten hat.

    Auch bei kleineren Reparaturen wurde mir sofort geholfen.

    Die Leistung von Brillen.de ist umwerfend, die Brillen haben jedes Mal gut gepasst, es musste nichts korrigiert werden, und die Brillen wurden jedes Mal schnell geliefert, länger als zwei Wochen musste ich nie warten.

    Ich würde Brillen.de weiter empfehlen.

  • Antwort

    07.01.2019 von P. Knoll

    Hallo AJ Graidheag,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille

    13.12.2018 von jose2018
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, jeden, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    einfache Terminvereinbarung. Große Auswahl an Brillen.
    Sehr gute Anpassung beim Optiker.
    Schnelle und unkomlizierte Bearbeizung.
    Brille wurde für mich perfekt

  • Antwort

    17.12.2018 von P. Knoll

    Hallo jose2018,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brillen.de - Kompetenz und Zuverlässigkeit

    13.12.2018 von Timerider
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Leute, die neue Marken kennen lernen möchten, alle Altersgruppen, Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Leute, die gern online shoppen, Leute, die gern online kaufen und wissen, was sie wollen

    Ich wurde durch Werbeprospekte meines Optikers auf Brille.de aufmerksam und war schon bald vom Angebot, dem Service und der bequemen und schnellen Abwicklung begeistert.
    Ich war immer skeptisch im Bezug auf Gleitsichtbrillen, wurde aber durch kompetente Beratung und Aufklärung überzeugt und bin sehr zufrieden mit meiner Wahl.
    Meiner Meinung nach absolut empfehlenswert und sicherlich der Brillenkauf der Zukunft!

  • Antwort

    17.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Timerider,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille höchster Qualität plus PC-Brille

    11.12.2018 von Gerlinde Hoffmeister
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, jeden

    Vielen Dank an brillen.de für die Möglichkeit, günstiger eine so hochwertige Gleitsichtbrille wie ich sie gewählt habe, zu erwerben. Der Service beim Optiker war perfekt - kompetent, ausführlich, super Beratung, absolut service-orientiert. Bestellung der 2 neuen Brillen am 09.11.2018, und bereits 1 Woche später hatte ich sie schon. Schön, eine so gute Adresse zu haben.

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Gerlinde Hoffmeister,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ich bin sehr zufrieden

    10.12.2018 von hemawe
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, super Preise, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, jeden, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Es war alles wie es sein sollte. Sehr guter Service. Ich bin mit der Brille und dem Optiker wirklich sehr zufrieden. Und mit der neuen Brille sehe ich sehr gut!!

    BR18-1539616

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo hemawe,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Leere Versprechungen

    10.12.2018 von Miranda1
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung zu lange, viele leere Versprechungen, kein Geld zurück, obwohl Brille unbrauchbar

    Die Antworten eines oder einer P. Knoll sind leere Worte. Den Anliegen wird nicht nachgegangen und Mails werden nicht beantwortet. Ich verstehe einfach nicht, dass solche Machenschaften einer Firma nicht bestraft werden.
    Leider kam ich erst auf diese Seite nach dem Reinfall mit Brillen.de. Ich kann einfach nur davor warnen, sich auf Brillen.de einzulassen.
    Eine unbrauchbare Brille zu haben und viel Geld los zu sein ist mehr als ärgerlich!

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Miranda1,

    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    13.12.2018 von Miranda1

    Am 26.11.2016 habe ich Ihnen bereits meine Angaben und die Kopie meines Schreibens gesendet.

  • Antwort

    19.12.2018 von artkos

    Merkst Du was? Die machen nur ne Schau zur Leserberuhigung und verbessern einfach nichts, Hauptsache, deren Leim hält. Der Kunde hat ja gezahlt, das reicht offensichtlich, wozu sollte da noch was an Service geboten werden? Schmälert nur den Reibach. Es gibt offenbar genug eigene Leute für Jubelkommentare. Teils sogar mit geposteten Auftragsnummern. Als wenn sowas die Glaubwürdigkeit unterstreichen würde. Von wegen Fake News, ganz ehrlich- jooa...

  • Eine Katastrophe (hoch³), so einen Murks einer Gleitsichtbrille bisher nie erlebt!

    10.12.2018 von artkos
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: bester Preis
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben

    Leider hatte ich die Meinungen zu diesem Online-Anbieter zu spät gelesen. Sonst hätte ich mir dieses bisher schlechteste Einkaufserlebnis erspart.

    Skeptisch hatte ich nach Lesen der mehr als zahlreichen negativen Wertungen zu brillen.de trotzdem beim Optiker Gleitsichtbrille abgeholt. Hoffend, es könnte doch noch gut gehen.
    Weit gefehlt. So eine miese Ausführung der Gläser hatte ich noch nie, obschon ich mehrere Jahrzehnte Gleitsichtgläser trage. Es ist reine Bauernfängerei mit der Einladung zum Tester eines Komfortglases. Jedes Basic-Glas von örtlichen Optikern ist besser, als dieses sogenannte Qualitätsglas. Mit der Entspiegelung werden 169,-- Teuros aufgerufen, die man genauso gut mit der Klospülung entsorgen kann. Weder ist eine vernünftige Fernsicht möglich, noch verdient der Nahbereich mit einem derart schmalen Sehkanal seinen Namen. Im Flur sehe ich die Türrahmen gekrümmt und verzerrt, Boden verschwommen. Die Entspiegelung ist ebenfalls als dürftig zu bezeichnen. Beim Tragen der Gläser bekomme ich tränende Augen und Kopfschmerzen. Dieser Effekt hört auf, wenn ich meine alte Basic-Gleitsichtbrille, mit mittlerweile zu geringen Werten, aufsetze. Mit Ihr sehe ich trotz nicht mehr ganz passender Werte sowohl in der Ferne als auch im mittleren Bereich deutlich besser, sogar den Boden noch deutlich und nicht verschwommen wie mit dem FreeForm Komfort Gleitsichtglas von Brillen.de. Wobei ich unter der Werbung „Komfort“ offensichtlich etwas Anderes verstehe, als die chinesischen Hersteller dieser Brillen.

    Die haben sich in deren AGB aus der Regelung des Fernabsatzgesetzes durch eine Hintertüre zum Widerrufsrecht gestohlen, indem sie bei angepaßten Brillen die 14-tägige Widerrufsfrist ausdrücklich ausschließen. Wobei genau das Ihr Kerngeschäft ist, KorrekturBrillen zu verkaufen. Ich kenne nicht einen Brillenträger, der aus reinem Spaß eine Brillenattrappe trägt. Ja, es gibt auch korrekturlose Sonnenbrillen, ich weiß.

    Die (Un-)Zufriedenheitsgarantie, notfalls innerhalb von 30 Tagen sich alternativ 2 Einstärkenbrillen zum vollen Preis der georderten Gleitsichtbrille fertigen zu lassen oder stattdessen auf wesentlich teurere Gleitsichtbrillen umzusteigen, na vielen Dank! Mir wurde eine angeblich komfortable Gleitsichtbrille mit 30% breiterem Sehbereich versprochen, die eine bessere Qualität als herkömmliche Standdardgläser hätten. Das Gegenteil ist der Fall, Sehbereich eher geringer! Eine weitere Brille da ordern? Nein und nochmals, nein! Mein Vertrauen zu diesem Unternehmen ist mehr als erschöpft. Da würde ich nicht noch mehr gutes Geld hinterherwerfen wollen.

    Ich sehe den Tatbestand von irreführender Werbung und Verbrauchertäuschung, wo ich im Zweifel im Falle eines eventuell kommenden Rechtsstreits ansetzen werde. Zum Glück habe ich noch nicht gezahlt, die müssen jetzt erstmal selbst Geld in die Hand nehmen, um ihren vermeintlichen Anspruch durchzusetzen. Ich werde der Rechnung widersprechen und alles andere aussitzen.

    Bei jedem anderen Optiker und auch Online-Shop gibt es ein eindeutiges Rückgaberecht, wenn Brille nicht den Erwartungen entspricht. Brillen.de scheint um ihre schlechte Qualität zu wissen und versucht offensichtlich, Reklamationen mit fiesen Tricks auszuhebeln, so mein persönlicher Eindruck. Dürfte aber auch einer rechtlichen Würdigung der AGB durch Verbraucherschutz oder Gericht im Ernstfall nicht standhalten, vermute ich mal. Juristen werden das besser einschätzen.

    Mein dringender Rat, laßt von dieser Firma bloß die Finger oder spendet das Geld gleich einem armen Obdachlosen! In beiden Fällen ist das Geld weg, echten Gegenwert gibt es nicht. Nicht ganz, im zweiten Fall macht es wenigstens allen Freude.

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo artkos,

    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Fake News?

    09.12.2018 von Wst3

    Es ist schon erstaunlich, wie die Texte der positiven Beurteilungen übereinstimmen.
    Auf jeden Fall wird deutlich, dass der beworbene Preis Bauernfängerei ist.

  • Antwort

    12.12.2018 von artkos

    Ich habe mir bei Bewertungen und Meinungen das Lesen der kritischen Meinungen angewöhnt. Bringt deutlich bessere Möglichkeit, die Leistung eines Onlinehändlers zu wichten und zu eigenen Vorstellungen einzunorden.

    Ganz deutlich wird das bei einem großen Anbieter, wo Produkte von einer vielzahl bejubelt wird, nur weil der Versand schnell war und das Produkt gut nach dem Auspacken aussah...
    Na Prima, eine Tolle 5 Sternebewertung über Tauglichkeit des Produktes mit der ein Kaufinteressent herzlich wenig anfangen.

    Hier fällt mir ebenfalls auf, daß es zu viele Jubelbewertungen zu geben scheint. Es gibt ja regelrechte kaufbare Bewertungsportale im WWW. Fake News lassen grüßen.

  • BR18-1531583 Vollste Zufriedenheit

    09.12.2018 von Knuddy
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    War anfangs sehr skeptisch. Eine Brille für 109 Euro? kann eigentlich nichts gutes sein.Aber ich wurde eines Besseren belehrt.Ich trage schon seit 54 Jahren eine Brille und seit 20 Jahren eine Gleitsicht, Die immer sehr teuer waren.Ich habe die Brille entspiegeln lassen,weil das nicht mit im Angebot war. Das war das einzige Mako. Als ich sie nach 8 Tagen abgeholt habe, aufgesetzt und sie war Meine. Ich würde jederzeit ein Angebot von Brillen.de wieder annehmen.

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Knuddy,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team



  • Gleitsichtbrille

    08.12.2018 von Gudrun Hergeth
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich habe bereits sehr viel Geld ausgegeben für Gleitsichtbrillen. Dies war mein Versuch, bei brillen.de etwas Geld zu sparen. Und siehe da, es hat funktioniert. Natürlich war ich mir bewusst, dass man für 109 Euro keine Top-Brille bekommt. Also hab ich die für 499 Euro genommen. Mein Optiker des Vertrauens war und ist schon immer Optik Grünwald in Schnaittenbach. Er ist Optiker aus Leidenschaft und das merkt man. Die Augenrefraktion war top! Die Brillenfassung passt einfach und ich sehe wie ein Adler! Was den Service vor Ort betrifft, kann ich nur sagen, dass es wirklich am örtlichen Optiker liegt! Diesbezüglich habe ich schon Einiges bei anderen Optikern erlebt. Ich kann brillen.de nur empfehlen.

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Gudrun Hergeth,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Lockangebote und mieser Service

    08.12.2018 von Never Ever
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: null Service, berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Artikel unzutreffend beschrieben

    Angelockt als "Studienteilnehmer" erfuhr ich beim Optiker, dass das preiswerte Angebot zu 109,-€ nicht mal entspiegelt ist und von der verheißenen Aussicht, ein breiteres Sehfeld zu bekommen, wurde ich auch umgehend auf das Modell für schlanke 249,-€ umberaten.
    Nun gut, der Preis geht ja immer noch in Ordnung, also Augen geprüft und vermessen, Brille bestellt und dann - ja dann die große Enttäuschung!
    An der Brille lag es nicht, aber die sture Weigerung, das Teil vernünftig anzupassen, sorgte dann schon für reichlich Unmut. Ich habe die Brille zuhause selbst zurecht gebogen und siehe da, es geht doch, sieht aber natürlich nicht so gut aus. Eine Fachfrau würde das vermutlich schöner hinkriegen, aber soviel Service war dann eben nicht drin - und das in einem gähnend leeren Ladengeschäft.
    Also: Besser nicht zu Augenoptik Wunsch in Seevetal!
    Eine Beschwerde über FB bei brillen.de wurde "überraschenderweise" nach Abfrage des Optikers nicht weiter beantwortet, das sagt ja wohl alles.
    Fazit: Finger weg!

  • Gerne wieder

    07.12.2018 von Brilly
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Vom Registrieren bis zum Termin bis hin wieder zur Abholung, alles innerhalb kürzester Zeit (noch keine 4 Wochen).
    Einfach toll, kompetente Optikerin, hat sich viel Zeit genommen.
    Immer wieder gerne. Bin total begeistert. Das Gestell hat sofort gefallen.

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Billy,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Guter Service

    07.12.2018 von s.j.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ein guter Service bei brillen.de scheint normal zu sein. Bin sehr zufrieden und würde auch weiter empfehlen.

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo s.j.

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • TOP, rundum zufriedener Erstkunde

    05.12.2018 von Dieter E.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, jeden, Käufer

    Einfache Bestellung,
    die Gleitsichtbrille entspricht voll und ganz meinen Vorstellungen.
    Beratung vor Ort sehr gut, mit allen möglichen Empfehlungen.
    Absolut schnelle und korrekte Lieferung.
    Brillengestell anpassen, aufsetzen und alles passt!!!
    Ein Punkt, der vielleicht personenbezogen war;
    ich brauchte ca. 2 Tage zur Eingewöhnung beim Arbeiten am PC.
    Unkomplizierte Bezahlung.
    Rund um zufrieden.

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Dieter E,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Großes Danke!

    05.12.2018 von BR18-1527774
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Als geübte Brillenträgerin kann ich die Beratung und den Service von Brillen.de in Tempelhof nur lobend erwähnen. Sehr ausführliche und kompetente Bestimmung der Augenstärke, sehr gute Beratung und guter Service. Bin sehr zufrieden mit der neuen Brille.

  • BR18-1527768 Gleitsichtbrille

    05.12.2018 von pauly
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Habe schon lange eine Gleitsichtbrille und wollte mir eine Ersatzbrille anschaffen. Diese sollte nicht so teuer sein. Also habe ich Brillen.de ausprobiert. Das gute ist das man vor Ort von einem Augenoptikert betreut wird und trotzdem einen guten Preis bekommt.Man kann sogar teure Markengestelle gegen Aufpreis bekommen, die auswahl der Brillengestellle war für mich gut. Die Lieferung war sehr schnell und die betreuung vor Ort war sehr gut. Bei der Qualität kann ich keinen unterschied zur anderen Brille merken.

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo pauly,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gute Beratung aber Ernüchterung bei Reklamation der Gläser.

    04.12.2018 von Optiker1

    Die neue Gleitsichtbrille passt gut, nur beim Treppenlaufen ist der untere Bereich unscharf und beim Autofahren sind die Seitenblicke unscharf.
    Vorgeschichte. Ich kaufte mir bei Apollo vor Jahren eine Gleitsichtbrille für 89 Euro mit KLEINEM Sehbereich. Das Teil war so gut, dass ich einige Tage danach noch eine weitere Brille (Sonnenbrille) bestellte. Auch diese war ohne Schnickschnackaufpreis sehr gut. Die nutze ich zu Fliegen.
    Meine neue Brille bestellte ich daher auch mit KLEINEM Sehbereich. Nur ist diese regelrechter Schrott (siehe oben). Also gefährlich für mich.
    Heute dann zum Optiker. Hier erfuhr ich zum ersten Mal das der Umtausch nur bis zum 17.12.18 möglich ist. Danach wären 300 Euro futsch. Ein guter Optiker des Vertrauens hätte den Kunden vorher darauf hinweisen sollen. Aber mir wurde erklärt das dies im Kleingedruckten steht. Aber wo denn wenn der Kunde das nicht ausgehändigt bekommt??? So wurde dann heute festgelegt, dass ich eine einfache Brille, ohne Glasverdünnung und Entspiegelung gemacht bekomme. Meine Frage nach den demnach zuviel gezahltem Geld wurde dahingehend beantwortet, dass ich dann eine Gutschrift bekomme und ich mir irgendwann mal wieder asiatische Gläser verabreichen muß... Für mich ein völlig unzufriedener Sachverhalt, zudem ich sicherlich bei Brillen.de keine weitere Brille mehr ordern werde.
    Was habe ich gelernt? Erst nach dem Hersteller und HERSTELLUNGSLAND fragen und dann, ob ein Umtausch und bis wann möglich ist und ob eine Geldrückerstattung auch gegeben ist.
    Finger weg von BRILLEN.de!

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Optiker1,

    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Es grüßt Sie Ihr brillen.de Team

  • Gerne wieder

    04.12.2018 von prissy2001
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde

    Beratung beim Optiker war ausführlich und kompetemt. Habe mich für die etwas teurere Variante entschieden,da meine Sehstärke schon recht schlecht ist.

  • Antwort

    11.12.2018 von P. Knoll

    Hallo prissy2001,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • 1. Einduck - sehr zufrieden Ihre Rechnungsnummer: BR18-1523634

    01.12.2018 von bierwirth
    • Vorteile: Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Optiker freundlch gewissenhafte Überpfüfungen, Vermessungen etc.
    gut beratend.
    Dazu noch einen Kaffee, da es noch früh war.
    Wie gut die nun ist, wird die Zeit Zeigen
    Jetzt - lesen gut
    weitsicht gut
    Autofahren
    tagsüber gut
    abends gut

    Gut zu reinigen, nichts zwacktm - Also zufrieden.

  • Antwort

    03.12.2018 von P. Knoll

    Hallo bierwirth,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Wer keinen Ärger braucht, Finger weg!!!

    01.12.2018 von geokie
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Artikel unzutreffend beschrieben, kein Marken-Gestell wie beworben, Ärger beim Bezahlen

    Wie kann es sein,das man SuperVista oder unter welchem Namen auch immer einen Abbuchungsauftrag erteilt hat,dieser auch fleißig genutzt wird und man jetzt Drohungen von einem Inkasso Unternehmen erhält?!
    Es wird zu komplett unterschiedlichen Zeiten abgebucht,so das man als Kunde da kaum noch dran lang blickt.
    Wenn ich dies vorher gewusst hätte,wäre ich zu einem der großen Unternehmen gegangen und hätte dort die gleiche wenn nicht bessere Qualität erhalten,und wahrscheinlich von brille.de beworben Markengestell.

  • Antwort

    03.12.2018 von P. Knoll

    Hallo geokie,

    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Bestes Preis - Leistungsverhältnis

    30.11.2018 von anci
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, alle, die eine Gleitsichtbrille brauchen

    Die Beratung und Untersuchung war gründlich und ausführlich. Ich habe noch zusätzlich die Entspiegelung dazugenommen, hat damit dann 169,00 Euro gekostet. Die Brille war sehr schnell fertig, wurde einwandfrei angepasst..
    BR18-1523702

  • Antwort

    03.12.2018 von P. Knoll

    Hallo anci,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • brillen.de Online-Angebot überzeugend!

    28.11.2018 von Scharfseher
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Brillenfreunde

    Seit vielen Jahren bin ich Brillenträger und habe bisher nur Markengläser mit allen möglichen Optionen verwendet (Entspiegelung, Härtung, Einfärbung, usw). Da ich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin, ist gutes Sehen ein Muss. Da kostet eine Gleitsichtbrille nicht unter 800,00 - 1000,00 €. Nun hatte ich mich für das Angebot bei brillen.de für 109,00€ entschieden. Bei der Beratung mit Sehtest beim Optiker wurden mir alle Details erklärt und beispielhaft vorgestellt. Das Ergebnis war, dass ich mich für das bessere Angebot 249,00€ mit Flatrate entschieden habe. Alles zusammen kostete die Brille 499,00€ inklusive Brillenversicherung.
    (Re.-Nr.:SV18-1045554)
    Die Lieferzeit war auch sehr kurz.
    Mein Eindruck ist sehr positiv.

  • Antwort

    03.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Scharfseher,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brillen de gerne immer wieder!

    27.11.2018 von MoHe aus BE
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, bestes Preis-Leistungsverhältnis, einfach und schnell
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Sehr gute und kompetente Beratung. Freundliche Optikerin in netter Atmosphäre. Ich wurde nicht bedrängt doch lieber etwas teureres zu nehmen, mein Wunsch nach einer 109€ Brille wurde kommentarlos zur Kenntnis genommen. Es wurde lediglich gefragt ob ich Entspiegelung möchte, das würde dann 60€ Aufpreis kosten. Ich habe aber darauf verzichtet weil ich wissen wollte was ich für den kleinen Preis bekommen werde. Ein Gestell habe ich schnell gefunden, der Sehtest und das ausmessen dauerten erheblich länger als vor 2 Jahren bei dem ortsansässigen Optiker (Brille kostete 850€).Nach 1 Stunde verließ ich den Laden mit sehr gemischten Gefühlen. 8 Tage später konnte ich meine Brille abholen und ich bin restlos zufrieden!! Ein ganz dickes DANKESCHÖN!!

  • Antwort

    03.12.2018 von P. Knoll

    Hallo MoHe aus BE ,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gutes Marketingkonzept mit Vorteilen für die lokalen Optiker

    26.11.2018 von Oliver aus Kissing
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Ich war auf Grund des beworbenen Preises (mit Recht) skeptisch. Dies stellt halt nur die günstigste Preiskategorie dar. Wem's gefällt, okay.
    Nun zum Ablauf. Online ein Formular ausgefüllt und kurz darauf telefonisch einen Termin vereinbart bekommen. Man kann sich den Optiker aus seiner Nähe auswählen. Der Termin beim Optiker sehr professionell. Hab auch vor Ort meine Skepsis ausgesprochen. Die Erklärung der freundlichen Optikerin hat mich aber überzeugt. Aus der brillen.de Kollektion ein passendes Gestell ausgesucht, Premiumgläser gewählt (man will sich halt doch ein wenig mehr gönnen). Nach einer Woche bereits die SMS, dass man die Brille abholen könne. Wurde vom Optiker noch ein wenig am Sitz korrigiert. Passt.
    Fazit: Qualität kostet ihren Preis. Geschenkt bekommt man nichts. Wem eine Brille zum beworbenen Preis reicht, bekommt dies auch. Wer mehr Wert auf Qualität legt, sollte noch ein paar Euro drauf legen. Das Vertriebskonzept ist stimmig mit Vorteilen für die lokalen Optiker.

  • Antwort

    03.12.2018 von P. Knoll

    Hallo Oliver aus Kissing,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ihre Bewertung vom 25.11.2018

    26.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Henrykul,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ihre Bewertung vom 24.11.2018

    26.11.2018 von P. Knoll

    Hallo medoliner,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ihre Bewertung vom 23.11.2018

    26.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Ra,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ihre Bewertung vom 22.11.2018

    26.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Hans2,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ihre Bewertung vom 22.11.2018

    26.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Gaby Böhm,

    gerne möchten wir Ihr Anliegen prüfen. Wenden Sie sich dazu bitte per Mail an service.knoll@brillen.de, wo Sie auch
    eine Rückrufnummer hinterlassen können.
    Es grüßt Sie Ihr brillen.de Team

  • Ihre Bewertung vom 22.11.2018

    26.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Jutta L.

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.

  • Ihre Bewertung vom 21.11.2018

    26.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Brillenauge,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ihre Bewertung vom 21.11.2018

    26.11.2018 von P. Knoll

    Hallo matth4lutz ,
    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ihre Bewertung vom 20.11.2018

    26.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Ilmelfe,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • "Online" Brillenkauf

    25.11.2018 von Henrykul
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Ich habe das Angebot Gleitsichtbrille für 109 € genutzt,mich aber dann doch für eine teurere Brille entschieden .
    Die Anmeldung und auch der sofortige telefonische Kontakt und eine Terminfindung ,bei einem geeigneten Optiker funktionierte absolut Problemlos. Skepsis meinerseits , da erstmals "Online" Brillenkauf , dann beim Optiker stellte sich heraus das die Skepsis unbegründet war. Gute Beratung beim Optiker,ausführliche Untersuchung der Sehstärken.

    Gerne wieder

  • Sehr gutes Kauferlebnis

    24.11.2018 von medoliner
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Sehr gute Betreuung durch den regionalen Optiker mit einem insgesamt guten Ergebnis.

  • perfekt

    23.11.2018 von Ra
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis, kompetente Optiker
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, jeden

    Durch Zufall bin ich auf Brillen.de gestoßen. Vom ersten Telefonat bis zum Erhalt meiner neuen Brille war ich sehr zufrieden.
    Auch den Optiker - Der Brillenbauer in Haldern - möchte ich hier lobend erwähnen.
    Alles zusammen ein perfektes Gesamtpaket!

  • Guter Service

    22.11.2018 von Hans2
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde

    Ich habe das Angebot Gleitsichtbrille für 109 € genutzt,mich aber dann doch für eine teurere Brille entschieden .
    Die Anmeldung und auch der sofortige telefonische Kontakt und eine Terminfindung ,bei einem geeigneten Optiker funktionierte absolut Problemlos. Die Auswahl des Optikers viel mir nicht schwer ,da auch meine Frau schon über Brillen.de dort eine neue Gleitsichtbrille bekommen hat. Nach zwei Wochen konnte ich meine neue Brille abholen und bin bisher sehr zufrieden mit der Qualität und dem Service, ebenso meine Frau.



  • Frage an Gaby Böhm!

    22.11.2018 von Jutta L.

    Hallo Gaby Böhm, Ihr Fall ist ähnlich wie meiner. Was hat der Anwalt geraten? Kann man einfach so die Einzugsermächtigung entziehen?

  • Antwort

    28.11.2018 von Gaby Böhm

    Hallo Jutta L.
    Die Einzugsermächtigung können Sie natürlich entziehen, jedem dem Sie die mal gegeben haben. Das ist Ihr gutes Recht. Hat aber nichts damit zu tun, ob Sie dann irgendwann doch bezahlen müssen. Aber der Gang zum Anwalt hat sich für mich gelohnt. Ich bin zwar nicht ganz raus aus dieser Vista -Falle, aber ich muß keine 500 € mehr bezahlen, sondern nur 150 €und mein Anwalt ist noch am verhandeln ob ich vielleicht nur 100 € bezahlen muß. Immerhin. Wünsche Ihnen alles Gute in dieser Angelegenheit. Und wenn Sie das Geld nicht haben für einen Anwalt, dann gehen Sie zum Amtsgericht und holen sich einen Beratungshilfeschein und dann zahlen Sie nur 15 € beim Anwalt.
    LG

  • Blender - Finger weg!!!!

    22.11.2018 von Jutta L.
    (Mangelhaft)

    Achtung - Kunden werden mit einer Flatrate gelockt . Bitte unbedingt vorher ausgiebig die AGBs lesen - besonderes Augenmerk auf den Besonderen Hinweis bei Widerrufsfolgen: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Brillen, deren Gläser nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden. Was bitte ist sonst eine "Gleitsichtbrille"!!
    Folgende Mail habe ich an Brillen.de geschrieben:
    Nach fast zehn Wochen regelmäßigen Tragens der Gleitsichtbrille kann ich nur sagen, dass ich mit der Brille nicht klarkomme. Ich kann mit der Gleitsichtbrille keine längere Zeit intensiv lesen, sprich ein Buch oder eine Zeitung. Nach kurzer Zeit sehe ich mit der Brille in der Ferne unklar und verschwommen, obwohl ich in der Ferne links 0,5 und rechts sogar nur 0 habe. Bei dämmrigen Licht oder Dunkelheit komme ich überhaupt nicht klar. Die Werte der Brille lies ich beim Augenarzt überprüfen. Eine Krankheit wurde ebenfalls nach eingehender Untersuchung ausgeschlossen. Ich gehöre wohl zu den wenigen Menschen, die mit einer Gleitsichtbrille nicht zurechtkommen. Meine Augen können sich schlecht umstellen. Am 12.11.2018 hatte ich einen Termin bei "meinem" Optiker, um die Situation zu besprechen. Ich teilte ihm mit, dass ich die Brille zurückgeben möchte und keinen Umtausch oder Ersatz möchte. Er wies mich kurz und knapp darauf hin, dass eine Rückgabe überhaupt nicht möglich ist. Er könne mir nur einen Ersatz bzw. eine Einstärkenbrille fertigen lassen. Wie das dann mit den monatlichen Raten wäre, wüsste er nicht und würde ihn auch nicht interessieren. Ich müsste mich mit Brillen.de in Verbindung setzen. Zurücknehmen würde er die Brille nicht und er würde sich auch nicht mit Brillen.de in Verbindung setzen. Ich war geschockt, weil er mich total im Regen hat stehen lassen.
    Nachdem ich nun mehrfach telefonisch in der Warteschleife des Kundenservice zugebracht habe, machte ich mein Problem schriftlich per Mail und hoffte auf Verständnis.
    Heute kam die Antwort kurz und Knapp: Es würde sich um ein nach meinen individuellen Parametern angefertigtes Produkt handeln, damit wäre das Widerrufsrecht grundsätzlich ausgeschlossen. Alle anderen Bedingungen seien in den AGBs unter Punkt Widerrufsrecht/Wiederrufsfolgen zu finden. Dann wird mir noch ein angenehmer Tag gewünscht. Ich bin fassungslos.
    Was soll ich mit der Brille, die ich nicht trage, soll aber schön meine Raten weiter zahlen. Es ist nicht zu fassen. Dass kann doch nicht mit richtigen Dingen zugehen. Was ist denn sonst eine Gleitsichtbrille, wenn nicht in individuelles Produkt???
    Ich war in meinem Schreiben sehr freundlich und hoffte auf Kulanz. Nun werde ich weitere Schritte einleiten und die Angelegenheit meinem Anwalt übergeben.

  • Tolles Angebot

    21.11.2018 von Brillenauge
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: geduldige Schnäppchenjäger, Brillenfreunde, jeden

    Habe dieses Angebot genutzt und bin voll zufrieden! Freundliche Optikerin, die das Angebot -109.- € akzeptierte und nicht aufdringlich höhere Preise anbot! Da werde ich mich Sicherheit auch meine nächste Brille, z.B. Sonnenbrille dort bestellen! Brille selbst ist bis jetzt okay, brauche halt noch eine gewisse Zeit der Gewöhnung, aber schon jetzt sehr entspannt beim Fernsehen und lesen!

  • Hat alles wunderbar geklappt

    21.11.2018 von matth4lutz
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde

    Ich wollte eine Ersatzbrille für meine Gleitsichtbrille und die habe ich jetzt zu einem doch sehr guten Preis. (109Euro Angebot)
    Interessante Meinungen sind hier zu lesen, bei mir ging alles wie an Schnürchen. Termin in Meißen und nach 2 Wochen war die Brille fertig zum Abholen.
    Zwar merkte ich beim Optiker die Unzufriedenheit, dass ich nicht noch Optionen wie Entspiegelung haben wollte, aber wie gesagt "Reservebrille"

  • sehr zufrieden mit Brillen.de

    20.11.2018 von Ilmelfe
    (Gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, sehr gute Beratung, sehr freundlich, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: Brillenfreunde

    Gutes Preis Leistungs Verhältnis, sehr gute fachliche und freundliche Beratung beim Optiker. Die Brille passt perfekt. Klare Empfehlung.

  • Nie mehr Brillen.de

    19.11.2018 von Miranda1
    • Nachteile: unseriös, Mails werden nicht beantwortet, Geld ist weg auch wenn Brille nicht brauchbar

    Es ist beinahe unbeschreiblich was ich mir dieser Firma erlebt habe. Ich versuche sachlich zu bleiben obwohl es mir schwer fällt.
    1. Der Preis auf der Homepage von Brillen.de war niedriger wie der Preis den ich zu bezahlen hatte.
    2. Die versprochene Beratung beim Optiker blieb aus. Der Optiker hatte kaum Ahnung welche Brillenformen und Farben zu welchem Typ passen..
    3. Ich entschied mich für die angeblich bessere Qualität - Premium Glas.
    4. Bei Abholung der Brille stellte ich schnell fest, dass etwas nicht stimmt. (Hatte bereits mehrere Gleitsichtbrillen und wusste daher wie ich mich zu verhalten habe.) Lies die Brille aber anpassen und dachte mir, dass es vielleicht besser wird. Ich musste die Bereiche, in denen ich scharf sehen konnte, regelrecht suchen. Der grösste Teil war unscharf, verschwommen und ich fühlte mich wie auf hoher See. Die Brille schmerzte auf der Nase und am rechten Ohr. Auf der Heimfahrt hielt ich bei Fielmann an und dort wurde mir die Brille wenigstens richtig angepasst. Nachdem mir schwindlig und übel wahr und ich Kopfschmerzen hatte setzte ich wieder meine alte Brille auf. Welche Wohltat.
    5. Die Gläser waren absolut unfachmännisch eingesetzt. Auf der einen Seite war zwischen Glas und Fassung ein Spalt. Auf der anderen Seite wurde ein Füllmaterial und Silikon verwendet. Ein Optiker vor Ort meinte, er habe noch nie solch einen schrechte Arbeit gesehen.
    6. Ich bezog die Fassung vom Vertragsoptiker. Die versprochenen €80 für eine Fassung habe ich nicht erhalten.
    7. Ich habe Brillen.de geschrieben und keine Antwort erhalten.
    8. Der Optiker hat viele Ausreden und ist nicht einmal bereit die Fassung zurück zu nehmen. Er will mir das bessere Glas anbieten. Ich habe keinerlei Vertrauen mehr in Brillen.de und auch nicht in den Optiker. Ich weiss nicht einmal ob ich überhaupt ein Premium Glas bekommen habe oder ob es sich um das Komfort handelt.
    Ich glaubte Geld sparen zu können. Eine Brille vom Optiker kann ich mir nicht leisten. Nun stehe ich da, € 400 leichter und ohne brauchbare Brille.
    Personen die eine Gleitsichtbrille brauchen kann ich nur abraten!

  • Antwort

    20.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Miranda1,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.

  • Antwort

    03.12.2018 von Miranda1

    Guten Tag,
    ich habe Ihnen die gewünschten Angaben gesendet. Leider habe ich noch immer keine Antwort erhalten. Lediglich eine Standartantwort bezüglich Brillengestell ist eingegangen. Dieses Schreiben geht aber in keiner Weise auf meine Fragen ein.
    Auch Ihr Vertragsoptiker reagiert auf zugestellte Mails nicht.
    Solch ein Verhalten finde ich sehr bedenklich. Fehler können passieren. Es wäre Ausdruck von Grösse, wenn auch dazu gestanden würde. Doch Grösse und Entgegenkommen kann ich weder bei Brillen.de noch beim Optiker sehen.
    Es wäre schön, wenn Sie sich wirklich engagieren würden und nicht nur so schreiben als ob...

  • Ich bin sowas von enttäuscht, sauer und wütend

    16.11.2018 von Gaby Böhm
    (Mangelhaft)

    Ich möchte meine Meinung zu diesem Verein hier lieber nicht äußern, denn ich neige dazu sehr bösartig zu werden - in Worten. Ich habe aber schon mal ein Mail hier veröffentlicht die ich an Brillen.de geschickt habe- selbstverständlich ohne eine Antwort zu erhalten.

  • Erfahrungsaustausch

    16.11.2018 von BelindaG.

    @greifbar, @klausewind, @Kurt-Günter, @ Merdt, @ernieeh, @PetraEckert, @Maxxxx, @ingritta53, @A.W, @Cora21, @Nobbi1, @CarstenGrob, @PEDE, @Lehö, @jerry02, @rubuth, @ingolf4, @mega, @harry1, @Magic01computer und alle anderen, die sich auch angesprochen fühlen mögen:
    Ich habe hier meine Erfahrung mit Brillen.de mehrfach eingestellt. Ich erhielt zweimalig eine höfliche Antwort, jedoch blieb es leider dabei. Offensichtlich wird mein Anliegen nicht weiter bearbeitet.
    Mich interessiert, ob und wie anderen Kunden und Kundinnen, die über dieses Portal versucht haben mit Brillen.de in Kontakt zu treten, durch Lösungsvorschläge von Brillen.de tatsächlich geholfen wurde.
    Wurden die Anliegen zur Zufriedenheit gelöst oder brauchte es erst die Unterstützung eines rechtlichen Beistandes?
    Ich freue mich über Antworten. Vielen Dank.

  • Antwort

    16.11.2018 von Gaby Böhm

    Also ich habe Brillen.de am 12.11. eine Mail geschickt und bis heute keine Antwort erhalten. Hier meine Mail :
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich hatte mich bei Ihnen angemeldet um bei Ihrer Teststudie für eine Gleitsichtbrille für 109,00 € mitzumachen. Da die Brille eine Entspiegelung aber nicht beinhaltet, habe ich mich für eine teurere Variante entschieden die dann auch gleich selbst tönende Gläser hatte. Außerdem hätte ich diese Brille dann auch in Raten zahlen können, es sind immerhin 508,00 €. Es ging auch alles relativ schnell
    und ich konnte die Brille letzten Dienstag am 6.11. abholen. Schon beim Optiker fiel mir aber auf, dass die Brille nicht so optimal war. Das Gestell war zwar sehr hübsch, aber es stand sehr weit vom Gesicht ab. Das hätte man eventuell ändern können, aber was man definitiv nicht ändern kann waren die Gläser.
    Die Brille wäre sehr gut gewesen, wenn man seine Augen nicht bewegen würde sondern nur stur geradeaus schauen würde, aber wer tut das schon. Weder auf der Couch vorm Fernseher noch im alltäglichen Leben ist die Brille geeignet. Will ich die Straße überqueren, muss ich den ganzen Oberkörper drehen, so dass ich die Autos sehen kann, und da hört bei mir der Spaß auf. Als ich heute beim Optiker war und die Brille zurückgeben wollte, hat man mir gesagt, dass das nicht geht, dass ich mein Geld nicht zurückbekomme. Naja, die Brille ist ja noch nicht bezahlt.
    Aber das habe ich nicht gewusst, dass es keine Geld zurück Garantie gibt, hat mir auch niemand gesagt.
    Aber das wäre ja wohl das Mindeste gewesen, dass man seine Kundschaft aufklärt.
    Beim Optiker hat man mir eine andere Brille angeboten, aber ehrlich gesagt möchte ich das nicht. Denn wenn die dann wieder nicht „passt“ , was dann ? Ich kann mir ja nicht 2-3-4 mal eine Brille machen
    lassen. Darum möchte ich Sie bitten, mich aus diesem Vertrag zu entlassen.
    Ich möchte keine neue Brille und ich möchte auch nicht 508,00 € für Nichts bezahlen. Ich bitte um Ihr Verständnis.
    Ich habe am Freitag einen Termin bei meinem Anwalt und da werde ich mich erkundigen ob ich das wirklich zahlen muss.
    Das ist nicht böse gemeint, aber ich habe das Geld nicht um es aus dem Fenster zu werfen.
    Mit freundlichen Grüßen Gabriele Böhm
    Das ist meine Mail an Brillen.de , und wie gesagt - keine Antwort.
    Ich habe denen auch erstmal die Einzugsermächtigung entzogen, denn die hatte ich denen erteilt in dem guten Glauben ich kriege eine tolle Brille. Immerhin reden wir hier von 508,00 € - in Worten FÜNFHUNDERTACHT EURO.
    Sowas unprofessionelles habe ich noch nicht erlebt. Schade dass ich diese Seite hier erst zu spät entdeckt.

  • Antwort

    19.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Frau Böhm,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    21.11.2018 von Gaby Böhm

    Hallo Herr/Frau Knoll
    das ist nicht mehr nötig- mittlerweile kümmert sich mein Anwalt darum.
    Immerhin sind es bis jetzt 6 - in Worten SECHS - E-Mail s die ich an brillen .de geschickt habe, ohne die geringste Reaktion von Ihnen zu bekommen.
    Danke für nichts.

  • Antwort

    19.11.2018 von BelindaG.

    Hallo Frau Böhm,
    immerhin ... Sie haben eine Reaktion von Brillen.de erhalten. Bleiben Sie dran und halten Sie den Kontakt. Es scheint die einzig funktionierende Kommunikationsform Richtung Brillen.de zu sein Ich wünsche Ihnen viel Erfolg. Herzliche Grüße

  • Antwort

    19.11.2018 von GreifBar

    Brillen.de hat die Kommunikation eingestellt und mir schriftlich mitgeteilt, dass ich die Brille bezahlen muss (fristgerecht). Geliefert ist bis heute nicht. Der große Fehler ist die Aussage - man habe auf die Produktion keinen Einfluss. Für mich stellt sich wieder die Frage wer wenn nicht der Optiker oder auch Brillen.de, fertigt denn jetzt die Brille - nachzulesen auf den Webseiten:
    In Shanghai werden die Brillen montiert. Das erklärt auch warum die Übertragung der Messdaten elektronisch erfolgt. Ich will den Menschen in Shanghai nichts unterstellen, aber die Fertigungsqualität kann man dann schon in Frage stellen. Diese wird ja auch immer wieder berichtet. Ich habe per heute die Zahlungsfrist ausgereizt und bin ab morgen säumig.
    Dann wird die unbändige Maschine von Brillen.de auf mich einwirken und mich zur Zahlung zwingen (169€+5€ Mahnung) - Der gesamte Sachverhalt geht morgen an den Verbraucherschutz. Ich bin nicht gewillt Dinge zu bezahlen, die ich nicht erhalten habe (Die Qualität kann ich noch nicht einmal einschätzen).
    Es muss doch möglich sein, diese Verkaufsmasche zu stoppen.
    In dem Zusammenhang mal eine Frage - hat jemand der Beteiligten bei Auftragserteilung eine Kopie davon beim Optiker erhalten? Sozusagen als persönliche Unterlage für den Kaufvertrag. Denn keiner weiß so richtig was da noch drauf steht. Oder?

  • Antwort

    19.11.2018 von BelindaG.

    Hallo GreifBar,
    was für eine seltsame Situation. - Haben Sie gelesen, dass Brillen.de sie heute um 10:05 Uhr über Testberichte.de kontaktiert hat? Vielleicht ein kleiner Hoffnungsschimmer nachdem Sie bereits ein Schreiben erhalten haben, und für eine Brille zahlen sollen die (noch) nicht in Ihrem Besitz ist. Für alle folgenden Schritte ist es wichtig darauf einzugehen und sich kommunikationsbereit zu zeigen. Egal wohin dann letztendlich die Reise auch gehen mag. Ich verstehe Ihren Ärger und auch den Wunsch das Ganze möglichst schnell zu beenden: für sich und andere. Besonders, weil meine Großeltern Kaufleute waren und ich Begriffe, wie Kaufmannsehre, kompetente und fachgerechte Dienstleistung und 100% Kundenzufriedenheit vorgelebt gekommen habe.
    Ende Juni 2018 ist meine letzte Einstärkenbrille am Steg gebrochen. Seit dem 07.07.2018 warte ich nun darauf eine verwertbare Brille von Brillen.de zu erhalten. Die zerbrochene Brille konnte ich notdürftig kleben, so dass ich sie zuhause, wenn mich niemand sieht, trage. Unterwegs nutze ich eine alte Brille, die ich bis dahin nur zum Lesen genutzt habe. Selbstredend bin ich dadurch im Alltag eingeschränkt. Ich kann nicht Auto fahren, ich kann nicht Fahrrad fahren, ich erkenne andere Menschen kaum und fühle mich unsicher. Ich gehe zu Fuß oder nutze die öffentlichen Verkehrsmittel. Meine Fahrtkosten sind folglich zu allem Übel auch enorm gestiegen. Wer ersetzt mir diesen Schaden, diesen Verlust? Ich habe gespürt, dass ich es nicht mehr aushalten kann. Mehr als 4 Monate auf eine verwertbare Brille zu warten, ist einfach zuviel .Brillen.de bucht seit August von meinem Konto ab. Ich habe keinen Gegenwert. Meine Rechtsanwältin kümmert sich jetzt um alles.
    Sie fragten nach Vertragskopien. Ich habe eine Kopie eines Verkaufsformulars für Flatrate erhalten. Dieses Formular habe ich einer Augenoptikerin, bei der ich eine Zweitmeinung eingeholt hatte, vorgelegt. Ihre Einschätzung war, dass nicht wirklich zu erkennen ist, welches Glas verwendet wird.
    Sie erwähnten die "Verbraucherberatung". Meine Gedanken gehen auch in diese Richtung. Stichwort: Musterfeststellungsklage. Es braucht mind. 50 Personen, um die Klage auf den Weg zu bekommen.
    Ich fragte meine Anwältin, ob dies parallel zu ihrer Tätigkeit für mich möglich ist. Scheint okay zu sein. Vielleicht können wir uns hier noch einmal über unsere Ergebnisse von diesen Gesprächen austauschen.
    Ich wünsche Ihnen Kraft, Durchhaltevermögen und gute Nerven.
    Herzliche Grüße

  • Antwort

    19.11.2018 von BelindaG.

    Hey, ich musste noch einmal schreiben. Ich bin soeben über einen Artikel gestolpert.
    https://www.eyebizz.de/brillen/hybridoptiker-supervista-kaempft-ums-image/
    Viel Spaß beim Lesen. Gruß

  • Antwort

    20.11.2018 von GreifBar

    Die Angelegenheit ist jetzt beim Verbraucherschutz angezeigt. Dort wird nach bereits bestehenden Hinweisen, anderer Mandanten gesucht, um eine Möglichkeit der zusammenfassenden Maßnahme zu suchen. Nötigenfalls bleibt es aber auch beim Einzelfall.
    Der Verbraucherschutz hat sich eingehend mit dem vorliegenden Fall und dessen nun schon ausreichenden Schriftverkehr beschäftigt.
    Ich gedulde mich jetzt erst einmal und warte auf die Reaktion von - Brillen.de - SuperVista - der Factoriebank - dem Inkasso.

  • Bauernfängerei

    16.11.2018 von Ides
    • Vorteile: Optikerservice vor Ort
    • Nachteile: undurchsichtige Firmenstruktur

    Ich habe im Mai 2018 meine erste Gleitsichtbrille über brillen.de bekommen. Alles o.k., sicherlich auch aufgrund des sehr guten Optikers vor Ort. Anschließend wird man mit Anrufen, Popup-Nachrichten im Email-Postfach und Gutscheinen zum Kauf einer weiteren Brille animiert. Aufgrund einer starken Kurzsichtigkeit bin ich auf eine Zweitbrille angewiesen und habe diese Ende Juni wieder bei brillen.de bestellt. Brille wieder soweit in Ordnung. Bei der Bezahlung habe ich einen vorher erhaltenen Gutschein über 50,-€ abgezogen. Daraufhin wurde mir jetzt ein Inkassounternehmen auf den Hals gehetzt. Angeblich ist der Gutchein, der über brillen.de/Steiner Vision kam nicht bei einer Rechnung der SuperVista AG abzugsfähig. Am Ende des Gutscheins steht jedoch Steiner -Vision und direkt darunter SuperVista AG. Für mich sieht es jetzt so aus, dass hier im großen Stil Kunden durch Vorspiegelung falscher Tatsachen, sprich Gutscheine, zum Kauf einer Brille über brillen.de animiert wird. Auch wenn man im Internet Steiner Vision sucht, erscheint brillen.de und am Ende der Seite wieder die Firmierung SuperVista AG. Alles nur Kundenabzocke?

  • Antwort

    19.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Ides,

    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Vielen Dank und liebe Grüße

  • Ich habe noch gar keine Brille

    15.11.2018 von GreifBar
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechter Service, Bezahlen um jeden Preis

    Ich habe gar keine Brille. Die Brille die mir ausgehändigt werden sollte, funktioniert nicht. Ich war völlig blind. Weder im Nah- noch Fernbereich konnte ich etwas erkennen. Die angekündigte Fertigstellung wurde weit unterboten. Quasi als wenn man sie schon fertig hatte. Die Optiker waren total erschrocken über meine Reaktion. Die Brille könnte mir nicht ausgehändigt werden. Die Rechnung kommt prompt und Brillen.de zwingt mit sehr barschem Ton auf Bezahlung. Von freundlichen Service keine Spur. Jetzt stellt Brillen.de die Kommunikation mit mir ein.
    Somit habe ich alles der Verbraucher Zentrale übergeben.
    Ich empfehle jedem die Finger weg zu lassen. Die AGB sind darauf ausgelegt, dass in jedem Fall bezahlt werden muss. Was man dafür bekommt, muss nur ein Brillengestell mit Gläser sein...
    Dem besten Brillen.de Gleitsichtglas aller Zeiten - was immer auch hinter dieser Definition steckt - kaufen sollte man es nicht!

  • Antwort

    19.11.2018 von P. Knoll

    Hallo GreifBar,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team


  • Antwort

    28.11.2018 von GreifBar

    Update 27-11-2018
    Heute habe ich nun die (zweite) Brille abholen können. Mit einer gewissen Skepsis hingefahren und aufgesetzt. Diese Brille kann man annehmen.
    Für alle diejenigen, die sich mit dem Kauf einer solchen Brille noch unschlüssig sind - Bitte keine Wunder erwarten. Es ist eine Gleitsichtbrille. PUNKT. Wer da irgendwelche sonderlichen Finessen erwartet, wird sich nach besseren Brillen umsehen müssen. Die beworbenen Highend Brillen.de Gleitsichtgläser erweisen sich als ganz normale Gläser, nur eben das Brillen.de auf eigenen Namen diese Gläser produziert. Quasi Eigenmarke wie im Discounter. Daran ist nicht verwerfliches aber auch nichts besonderes. Brillen dieser Art hat fast jeder Optiker im Programm und der Preis weicht auch nicht ab.
    Das Brillenglas lässt nur ein bestimmtes Sichtfeld zu, das heisst am äußeren Rand des Glases werden die Bereiche unscharf. Der Verlauf zwischen Lese- und Fernbereich ist sehr abgegrenzt.
    Beim hinuntersehen (gerade bei einer Treppe) bemerkt man, dass die eigentlich gerade Treppenstufe - bogenförmig im Glas erscheint.
    Kurzum - Ein Einsteigermodell und nicht mehr!!
    Vergessen Sie die ganze Werbeversprechen - es stimmt so nicht. Alles wird dann nur gegen einen Aufpreis möglich und das bekommen Sie auch beim "normalen" Optiker.
    Der Verfahrensweg der Bezahlung ist ja hier mehrfach von mir beschrieben und ich habe diese Angelegenheit auch bis zum Verbraucherschutz gehen lassen. SuperVista hat die Kommunikation ja mit mir eingestellt. Trotz nicht erfolgter Zahlung kam aber auch keine Mahnung. Wer weiß warum. Inzwischen ist der Betrag bezahlt.
    Die lokalen Optiker bekommen von den ganzen Turbulenzen auch nichts mit. Die Damen waren sehr verwundert über die Verfahrensweise und haben sich bei mir entschuldigt, obwohl sie am wenigsten dafür konnten.
    Fazit - Brillen. de - es bleibt ein ganz fader Beigeschmack, der für den Kunden absolut nicht hinnehmbar ist. Man muss die Firmenpolitik echt überarbeiten. Aber der Verbraucherschutz hat das Firmenkonstrukt ja jetzt im Auge, denn die Angelegenheit läuft ja noch.

  • Besser geht's nicht !

    14.11.2018 von wull
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Nachteile: Nahsichtfeld ist etwas klein.
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich bin mit brillen.de absolut zufrieden.Termin ausmachen,hinfahren,super Beratung durch den netten Optiker,Brille abholen und alles ist wie ehofft.Was will man mehr und das zu dem Preis.Ich werde mir gleich noch eine Gleitsicht-Sonnenbrille machen lassen.War mit Sicherheit nicht meine letzte Gleitsicht-Brille von brillen.de !!!

  • Antwort

    19.11.2018 von P. Knoll

    Hallo wull,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Alles super

    13.11.2018 von Loddar
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Bin zu 100 Prozent zufrieden mit dem Service, mit der Brille und mit dem Preis-/Leistungsverhältnis. Wüßte nichts, was ich bemängeln könnte.
    Re.-Nr.: BR18-1507611

  • Antwort

    19.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Loddar ,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Schnell und gut

    12.11.2018 von gbraune
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich fand den Service bei dem Termin sehr gut, ebenso die Beratung. Die Brille wurde innerhalb der angekündigten Zeit geliefert und ist in Ordnung

  • Antwort

    13.11.2018 von P. Knoll

    Hallo gbraune,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • NIE wieder Brillen.de

    08.11.2018 von klausekind
    • Vorteile: Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung zu lange, Warteschleifen Dauergast
    • Geeignet für: Leute, die sich auskennen und keine Beratung brauchen, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen

    Gesucht habe ich
    Arbeitsplatz-Gleitsichtbrille, Schwerpunkt: mittlere Sehdistanzen.

    In diesem Fall Sind die mittleren Distanzen viel wichtiger: Der PC auf dem Tisch, Kalender an der Wand, die gegenüber sitzende Person oder die Aktenordner im Regal sind ebenfalls sehr wichtig. Die Fernsicht, also der Blick aus dem Fenster, ist nicht entscheidend. Allerdings ist die Nahsicht zum Lesen von Briefen oder Dokumenten ebenfalls wichtig. Aus diesem Grund ist die Progressionszone für die mittleren Sehdistanzen relativ groß.
    Bekommen habe ich eine Brille die jetzt als nettes Staubfänger Objekt im Regal liegt denn für meinen beschriebenen Zweck absolut nicht zu brauchen.
    Rückgabe ? Nein, ich könne mir ja Zwei Brillen , eine für den Arbeitsplatz und eine Fernsichtbrille als Ersatz aussuchen aber Geld zurück ? Nein das geht nicht steht im KLEINGEDRUCKTEN.
    Also , Nie wieder.

  • Antwort

    12.11.2018 von P. Knoll

    Hallo klausekind,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de zu senden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

    06.11.2018 von Gleitsicht
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Sehr guter Kontakt von Brillen.de und sehr gute Beratung vom Partner-Optiker, kurze Wartezeit und gute Qualität. Würde ich jederzeit weiter empfehlen. Vielen Dank.

  • Antwort

    12.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Gleitsicht,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Nie wieder Brille de.

    06.11.2018 von Kurt-Günter
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Bearbeitung zu lange

    Nach mehr maligen Umtausch und unorthodoxen Methoden kam eine brauchbare Brille nach 6 Wochen Wartezeit heraus. Für 50,- Euro mehr bekommt man bei anderen Optikern bessere Ware, meine Schwester hat sich für 430,- Euro zur gleichen Zeit eine anfertigen lassen, hätte ich das nur vorher gewusst.
    Aber in der Zeit dazwischen Mahnung und Inkasso Drohungen, kein Optiker lässt Kunden so ein Knebelvertrag unterschreiben sehr unseriös.
    Das Portfolio liest sich auch nicht gerade positiv.


  • Antwort

    12.11.2018 von P. Knoll

    Hallo Kurt-Günter,
    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de zu senden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Das hätte ich nun wirklich nicht erwartet

    01.11.2018 von EinBrillenträger
    (Ausreichend)

    An dieser Stelle möchte ich nich einmal mein Bedauern darüber zum Ausdruck bringen, wie Brillen.de mit Kunden umgeht :
    1. Brille war nicht gut, ok Fehler können vorkommen.
    2. Während ich auf meine zweite Brille warte, hartes Schreiben mit Inkassoandrohung.
    3. die zweite Brille ist auch nicht besser.
    4. Nun werde ich belehrt, dass ich kein Rücktrittsrecht habe und stattdessen auf eine "Einsichtbrille" wechseln könne - für den Preis einer Gleitsichtbrille natürlich.

    Einziges Highlight : Kundenberaterin war nett


    5. Ich habe den Spaß jetzt gezahlt, hole die Brille ab und stelle sie ins Regal....

    DANKE brillen.de - für nichts


  • Antwort

    12.11.2018 von P. Knoll

    Hallo EinBrillenträger,

    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.

  • Ich wollte nur ´ne Brille

    29.10.2018 von BelindaG.

    Nachdem ich zu meinem letzten Eintrag eine Antwort, mit Bitte um Kontaktaufnahme zur Klärung des Vorgangs, von Herrn K. von Brillen.de erhielt, antwortete ich am 14.10.2018. Seither sind zwei Wochen vergangen, ohne das Brillen.de eine Rückmeldung dazu gegeben hat. Ich stelle hier nun den Text meiner E-Mail ein. Zu meinem persönlichen Schutz ohne Nennung von Namen oder Rechnungs-Nummer. Ausnahme: Herr K., welcher seinen Namen hier selbst bereits genannt hat.

    Sehr geehrter Herr K.,
    vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme zu meiner Stellungnahme auf Testberichte.de. Der beschriebene Vorgang bezieht sich auf die Rechnungs-Nr. XXX.
    Da von Anbeginn sowohl die Qualität des Produktes (Gleitsichtbrille) mangelhaft war und auch die Serviceleistung beim Vertragsoptiker vor Ort erhebliche Unstimmigkeiten aufgewiesen hat, informiere ich Sie noch einmal über den gesamten Ablauf bis dato.
    07.07.2018: Termin beim Optiker vor Ort, Sehstärkenbestimmung und Vertragsabschluss. Der Vertragsoptiker Herr XXX informierte mich dahingehend, dass er nun bis zum 22.07.2018 im Urlaub sei und ich meine Brille im Anschluss entgegen nehmen könne. Bei einem Telefonat am 23.07.2018 wurde mir mitgeteilt, dass der nächste Termin erst am 30.07.2018/16:00 Uhr möglich sei, da er bereits über die gesamte Woche komplett ausgebucht sei.
    30.07.2018: Termin beim Optiker vor Ort, Übergabe der Gleitsichtbrille.

    Schon während der ersten Stunden des Tragens der Brille wurde klar, dass die auftretenden Probleme keineswegs auf Schwierigkeiten unter einer Anpassungs- und Eingewöhnungsphase zurückzuführen sind. Der Nahbereich des unscharfen Sehens begann so nah neben dem mittleren Bereich, dass ich, um klar sehen zu können, starren und fixieren musste. Minimale Augenbewegungen führten sofort zu Unschärfe. Der Bereich der Nahsicht war kaum verwertbar. Ich profitierte hier nur geringfügig. Änderungen z.B. beim Neigungswinkel des Bildschirms des PCs oder beim Halten eines Buches/einer Zeitung erzeugten ebensowenig eine Verbesserung, wie der Versuch so weit, wie möglich durch den unteren Rand der Gläser zu blicken. Präzisionsarbeiten (z.B. Nähte per Hand setzen, Fingernägel feilen) waren völlig unmöglich. Besonders gravierend erschien mir dies beim linken Glas. Hier war das Sehen zudem verschwommen und milchig.
    Ich war nun also im Besitz einer Gleitsichtbrille, welche mir keine klare Sicht in die Ferne ermöglichte, da der Randbereich des unscharfen Sehens zu groß war und bei der klare Sicht für die Nähe nicht erreicht wurde, da der Nahbereich zu klein war.
    Eine derartig deutliche Verschlecherung des Sehens im Vergleich zu einer Nutzung einer Einstärkenbrille in Kombination mit einer Lesebrille ist völlig inakzeptabel, denn der Zweck einer Gleitsichtbrille besteht darin das Sehen in unterschiedlichen Entfernungen zu erleichtern und damit zu einer Erhöhung der Lebensqualität beizutragen.
    Ferner hatte ich Probleme mit dem klotzigen Brillengestell, dass nicht nur wie ein Fremdkörper im Gesicht auflag, sondern auch recht bald zu Schmerzen auf dem Nasenrücken und hinter den Ohren führte. Zudem war das Gestell an den Bügeln schadhaft.
    Beim Reinigen der Brille war mir darüber hinaus aufgefallen, dass das linke Glas unregelmäßige rissartige Strukturen im Inneren aufwies.
    Ich beschloss eine zweite Meinung einzuholen. Hier bestätigte sich, dass das linke Glas eindeutig defekt war. Die ermittelten Sehwerte waren offensichtlich auch nicht korrekt.
    Hier war ich nun wirklich verärgert und maßlos enttäuscht.
    Ich bin seit meinem 10. Lebensjahr Brillenträgerin. Ich war Kundin bei den verschiedensten Optikern/Optikerinnen. Eine derartig schlechte Dienstleistung und eine solche Fahrlässigkeit war mir noch nie gegegnet.
    Unglaublich, dass Brillen.de minderwertige Gläser als hochwertig verkauft. Darüber hinaus schlampige Endkontrollen durchzuführen und eine Brille mit defektem Glas auszuliefern, ist empörend. Der Vertragspartner vor Ort hat ebenfalls dafür Sorge zu tragen, dass keine Brille mit defektem Glas und schadhaftem Rahmen sein Geschäft verlässt. Ein solches Verhalten ist sowohl auf Seiten des Unternehmens Brillen.de, als auch auf Seiten des Vertragsoptikers als unprofessionell und unseriös zu bewerten. Nahezu perfide, wenn dies bei einem Optiker, der als Fachberater für Sehbehinderte ausgewiesen ist, geschieht. Besonders hier sollte höchste Sorgfaltspflicht bestehen, denn Kunden und Kundinnen, die wie ich hochgradig kurzsichtig sind und/oder andere Einschränkungen beim Sehen haben, werden nicht sofort Defekte im Glas erkennen. Ein Überholmanöver auf der Autobahn hätte für mich mit dieser Brille tötlich enden können.
    Telefonische Kontaktaufnahme mit dem Vertragsoptiker vor Ort. Nächst möglicher Termin: 11.08.2018/10:00 Uhr. Zusätzliche E-Mail am 09.08.2018 an Optik XXX mit Hinweisen auf die aufgetretenen Mängel und Kritik an der Dienstleistung.
    11.08.2018: Da mehrere Kunden und Kundinnen anwesend sind nur kurze Besprechung der Mängel. E-Mail nicht gelesen. Hinweis auf Gläser mit anderen Randbereichen als Alternative, anderes Brillengestell in Aussicht gestellt.
    20.08.2018: Termin bei meiner Augenärztin / Brillenverordnung ergibt andere Werte, als vom Optiker erhoben.
    23.08.2018/15:30 Uhr: Termin beim Vertragsoptiker in Begleitung einer Zeugin. Überprüfung der Sehwerte durch Herrn XXX. Er scheint bemüht zu sein Mittelwerte zwischen den zuvor erhobenen Werten und den Werten aus der Augenarztpraxis finden zu wollen. Die von der Augenärztin erhobenen Werte für die Nähe + 2,50 zweifelt er nicht an. O-Ton: "Gut, das kann man machen."
    Auswahl des Brillengestells gestaltet sich schwierig, da Brillengestelle von Brillen.de durchgängig zu grob und klobig für mein Gesicht sind. Letztendlich schlechten Kompromiss akzeptiert. Hinweis von Herrn XXX, dass die Nachbesserung der Brille 2-3 Wochen dauern werde.
    Nach drei Wochen Wartezeit erfahre ich durch den Anrufbeantworter, dass das Geschäft wegen Urlaubs bis zum 02.10.2018 geschlossen sei.
    Anruf am 03.10.2018 zur Terminvereinbarung. Widerwillige Bereitschaft mir am 06.10.2018 die Möglichkeit einzuräumen meine Brille abholen zu können. Beim Termin vor Ort stelle ich fest, dass die ermittelten Werte für das Sehen in der Nähe nicht umgesetzt wurden.
    Anstatt den Wert auf +2.50 zu setzen, wurde der alte Wert von + 2.00 beibehalten. Auf Nachfrage erhalte ich die Antwort, dass ja bereits die anderen Werte verändert worden seien und eine weitere Veränderung nicht zu kompensieren sei. Welch eine fadenscheinige Ausrede. Die Werte mussten verändert werden, da sie nicht richtig ermittelt wurden und nur, wenn auch der Wert für die Nähe verändert wird, ist gewährleistet, dass ich mit meiner Brille sehen kann.
    Unter der Prämisse, dass qualitativ hochwertige Gläser zu Einsatz gelangen.
    Unabhängig von dem falschen Wert für die Nähe zeigen sich bei dieser Brille die gleichen Probleme, wie zuvor. Wieder beginnt der Randbereich der Unschärfe so nah neben dem mittleren Bereich, dass ich nur unter starren und fixieren klar sehen kann. Wieder ist der Nahbereich nicht verwertbar. Nicht nur wegen der falschen Dioptrienzahl. Der Nahbereich ist so klein, dass ich die Brille anheben muss und gleichzeitig nach unten starren muss, um klar lesen zu können.
    Brillen.de betitelt solch eine Qualität als High End Gläser. Gut, dieser Begriff ist letztendlich nicht mehr als ein Beweis für die Kreativität Ihrer
    Marketingabteilung. Klingt hochwertig, sagt aber inhaltlich nichts. Jeder kann da hinein interpretieren, was er möchte. Aber Brillen.de spielt mit diesem Begriff und suggeriert, dass es sich hier nicht um Standard- oder Komfortgläser handelt, sondern um Premiumgläser. Vielleicht braucht es hier einmal eine deutliche Abmahnung von offizieller Seite.
    Ich erwarte zeitnah einen Vorschlag zur Verbesserung meiner Brille, ohne Aufpreis, möglichst mit akzeptablem Brillengestell.
    Ich lehne eine weitere Kundenbetreuung durch Optik XXX ab.
    Ich behalte mir weiter vor, einen Rechtsbeistand zu Rate zu ziehen.
    Im Anhang finden Sie meine Rechung von Brillen.de vom 19.07.2018 mit Rechnungsnummer und auch die Brillenverordnung meiner Augenärztin, sowie den zweiten Brillenpass, aus dem hervorgeht, dass die Werte für die Nähe nicht umgesetzt wurden.
    Vielen Dank für die Bearbeitung meiner E-Mail.
    Mit freundlichem Gruß

  • Antwort

    30.10.2018 von P. Knoll

    Hallo BelindaG,

    wir bedanken uns für Ihren detaillierten Bericht.
    Zunächst entschuldigen wir uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und die lange Wartezeit.
    Wir haben uns den Sachverhalt angeschaut. In den kommenden Tagen erhalten Sie eine Antwort, nachdem wir die Angelegenheit genau geprüft haben.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Erfahrung billen.de

    29.10.2018 von MN
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Der ganz Ablauf von der Beratung über die Bestellung bis hin zur Anprobe und allg. Service hat mir sehr gut gefallen .
    Die neue Brille war wie angekündigt nach 14 Tagen fertig und passte auf Anhieb .

  • Antwort

    30.10.2018 von P. Knoll

    Hallo MN,
    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Unseriöses Finanzgebahren

    25.10.2018 von typos
    (Mangelhaft)

    Zu Qualtät der Brillen will ich mich nicht äußern. Das Geschäftsverhalten von brillen.de finde ich aber äußerst unseriös: 1. Ich habe im Mai 2018 eine Gleitsichtbrille erhalten, deren Finanzierung durch die sog. Flatrate erfolgen sollte, also Ratenzahlung, die auch in der Rechnung vermerkt war.
    Im Oktober erhalte ich ein Schreiben einer Inkassofirma, die die sofortige Bezahlung der Rechnungssumme fordert, zusätzlich natürlich die bei diesen Firmen üblichen unseriösen Zusatzforderungen. Natürlich habe ich
    dieser Forderung widersprochen, aber ein üblewr Nachgeschmack bleibt.

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo typos,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de zu senden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Sehr gut

    25.10.2018 von S.Pesti
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, alle Sportbegeisterten

    Freundlicher und kompetenter Service.
    Kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen.

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo S.Pesti,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Top Brille und Top Preis

    23.10.2018 von Günter aus Leopoldsdorf
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, bestes Preis-Leistungsverhältnis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Schnell ,einfach ,Top-Beratung ,Brille 1A .Schade das ich das erst jetzt gemacht habe,da ich doch jedes Jahr eine neue Brille mir Kaufe.

    ( BRA18-1029088 )

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Günter,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Finger weg von Brillen.de

    20.10.2018 von Merdt
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Kurz vorweg, der Optiker hat seinen Job gut gemacht, meine negative Erfahrung bezieht sich lediglich auf Brillen.de.

    Habe einen personalisierten Werbebrief bekommen, in dem Brillen.de sich bestens informiert zeigte über meine derzeitige Gleitsicht Brille, daß diese mittlerweile vier Jahre alt wäre.
    Habe das Angebot wahrgenommen, alles mit dem Optiker klar gemacht und die Rechnung bezahlt (April 2018), bevor die Brille da war. Im Ergebnis war die Brille nichts, ich fühlte mich total unwohl, mir wurde schwindelig und ich hatte Kopfschmerzen. Der Optiker meinte, in solchen Fällen kann er eine zweite Brille über Brillen.de veranlassen, allerdings wäre ein professioneller Augenarztbericht vonnöten, dann würde Brillen.de dies über Kulanz abwickeln. Gemacht getan (Juli 2018), die zweite Brille kam und auch eine neue Rechnung, wieder über 372€. Ich habe geantwortet, wie mit dem Optiker vereinbart und habe in einem weiteren E-Mail auch den Überweisungsbericht meiner Bank mitgeschickt (August 2018). Seit dem habe ich nichts mehr von Brillen.de gehört. Heute am 20. Oktober habe ich von einem Inkassobüro die Androhung einer Zwangsvollstreckung bekommen, mit dem ganzen Quatsch der einem da angedroht wird, daß sich dieses Verfahren negativ auf meine allgemeine Kreditwürdigkeit auswirkt usw.

    Fazit: Erste Brille war nichts, die zweite ebenso. Der Kundenservice hat einfach auf mein E-Mail (mit der Kopie des Überweisungsträgers) nicht mehr geantwortet, stattdessen bekomme ich Post vom Vollstrecker. Ich soll doppelt für eine noch immer nicht ansatzweise gute Brille bezahlen, fühle mich vom Brillen.de Kundenservice völlig alleingelassen und muß zum x-sten Mal wieder aktiv werden. Das ganze geht zu Lasten meiner Reputation und meines Geldbeutels. Ich bin maßlos enttäuscht und werde auf jeden Fall wieder zu meinem Apollo Optiker marschieren und mir eine vernünftige Brille anfertigen lassen, zu einem fairen Preis, den ich nicht doppelt bezahlen muß.

  • Antwort

    26.10.2018 von ernieeh

    Brillen.de ist das letzte womit man sich einlassen sollte.
    Nach zwei versuchen Null-Ergebnis. Brille zurückgegeben.
    Obwohzl alles klar :Mahnung, Androhung Zwangsvollstreckung,dann Verfahren eingestellt. Naach nun 2 1/2 Jahren geht das ganze wieder von vorne losmit einem anderen Vollstreckungsvasallen. Macht einen großen Bogen um diese Firma. Am Besten blöckieren im Netz.

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo ernieeh,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Merndt,

    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.
    Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille

    18.10.2018 von Daiya
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    1. Schnelle Terminvergabe
    2. super Beratung, incl. Sehtest und allem drum und dran
    3. schnell das passende Gestell gefunden
    4. Top-Brille
    5. nach 2 1/2 Wochen konnte ich meine neue Brille abholen
    6. keine Eingewöhnungszeit, ich kam gleich damit zurecht
    7. ganz anderes Gefühl nicht ständig die Brille absetzen zu müssen, weil man etwas lesen möchte
    8 Brillen.de ist sehr empfehlenswert

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Daiya,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Bester Brillen Anbieter

    14.10.2018 von Marion Kuhnt
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, sehr freundlich, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Leute, die neue Marken kennen lernen möchten, Viel- und Wenignutzer, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Läufer, alle Sportbegeisterten, Radfahrer, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Senioren und Behinderte, die schlecht laufen können, Sammler

    Bin sehr zufrieden, bzw total überrascht über diese Kundenfreundlichkeit, jede Frage wird beantwortet und bestens erklärt, im Gegensatz zu Fielmann, die haben ganz komische Ansagen, allein diese Werbung, zum weggucken. Ihr seid kompetent und sehr hilfsbereit,Falls man einen Termin nicht einhalten kann gibts bei euch sofort einen neuen. Kann ich nur weiterempfehlen M. Kuhnt

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Marion Kuhnt,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Sehr guter Service, top Preis-Leistungsverhältnis!

    13.10.2018 von MarBer
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Ich bin, nach erster Gewöhnungszeit, sehr zufrieden mit meiner neuen Gleitsichtbrille! Mein Mann hat sich vor mir über Brillen.de eine Brille anfertigen lassen und ist auch sehr zufrieden. Selbst ein Optiker in der Türkei bestätigte uns, dass es sich "für Deutschland" um sehr gute Brillen handelt.

    BR18-1474362

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo MarBer,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Einfach Spitzenklasse

    10.10.2018 von Karl-Heinz Elstner
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise, sehr netter Telefonkontakt
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    BR18-1480607
    Ich bin rundum zufrieden.
    Zuerst war ich beim Augenarzt und habe meine Augen prüfen und messen lassen. Mit diesen korrekten Angaben ging ich zum Optiker. Ich würde jedem raten, erst diesen Weg zu gehen, denn das abmessen bei einen vernüftigen Augenarzt ist sehr wichtig für das gelingen einer neuen Brille.

    Danach ging ich zu Optik Griesmann Herr Deng in Gilching.
    Sehr gute, kompetente Beratung. Brillengestell-Auswahl sehr klein aber trotzdem das richtige gefunden.
    Beratung sehr ausführlich.
    Meine Lesebrille kam nach 3 Tagen und meine Gleitsichtbrille von brillen.de kam nach 11 Tagen.

    Alles perfekt.

    Gerne hätte ich ein längeres Zahlungsziel als 14 Tage z.B. 4 Wochen wären gut. Ich bin Privatpatient und musste jetzt in Vorleistung gehen.

    Ich werde jetzt meine Brille nochmals beim Augenarzt nachmessen lassen. Mein Eindruck von der neuen Brille von Brillen.de ist jedoch einwandfrei.

    War vorher bei Fielmann FFB, Apollo Olching und anderen und nur enttäuscht.

    Ich haben mir hier mal die negativen Bewertungen angesehen. Meistens beschweren sich die Leute über den Optiker. Das sollte vielleicht bei der Abgabe von einer Bewertung für Brillen.de berücksichtigt werden.

  • Antwort

    10.10.2018 von Geygey

    Da bin ich ganz ihrer Meinung.Ich habe mit meiner Optikerin auch keine Probleme.Und wenn das bei anderen so ist,sollte man sich einen anderen Optiker suchen ;) Ich warte allerdings noch auf meine Brillen und hoffe auch da keine Enttäuschung zu erwarten :)
    Liebe Grüße

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Karl-Heinz Elstner,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Man darf gespannt sein...

    09.10.2018 von Petra Eckert
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam

    Mittlerweile habe ich, nachdem jegliche Rückmeldung von brillen.de ausblieb, erneut bei meinem Optiker vorgesprochen, der sich kooperativ zeigte und die Brillen hinsichtlich einer Sehstärken-Änderung nochmals an brillen.de schickte mit dem Hinweis, dass er selbst dafür die Kosten zu tragen habe. Nun erhalte ich doch tatsächlich NACH meinem Besuch bei meinem Optiker nach über einem Monat eine Reaktion von brillen.de, die ich samt meiner Rückantwort hier aufzeige: Zuerst erscheint meine Rückantwort an brillen.de, dann die dadvor erfolgte Meldung von brillen.de an mich:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mittlerweile habe ich bereits bei meinem DuoOptik vorgesprochen. Es liegt also nicht an Ihnen, dass "mir ein Termin bei meinem Optiker angeboten wurde!" Die Sehstärke wurde korrigiert und der geänderte Auftrag an Sie weitergeleitet. Allerdings wird damit nicht das Problem mit der Bürobrille behoben. Die damalige Bürobrille aus der Gleitssichtstudie war wirklich eine Büro- und nicht einfach eine Bildschirmarbeitsplatzbrille. Nunmehr lag mir trotz Auftrags für eine neue Bürobrille eine Brille vor, mit der ich meine Kunden nicht einmal in 2 m Entfernung gut sehen konnte.... Ich bin gespannt, wie die Qualität der Brillen nach Korrektur sein wird. Ich kann es absolut nicht nachvollziehen und akzeptieren, dass die Büro-Gläser aus der Gleitsichtstudie nun nicht mehr angeboten werden und stattdessen minderwertige Gläser verkauft werden!

    Sie brauchen mich absolut nicht auf Einhaltung eines Zahlungszieles aufmerksam machen. Die Beträge werden ja schon regelmäßig abgebucht!

    Freundliche Grüße
    Petra Eckert
    ------------------------------------------------------------------------------------------

    -----Original-Nachricht-----

    Betreff: brillen.de SP18-1075064

    Datum: 2018-10-08T15:46:03+0200

    Von: "Kundenservice brillen.de"

    An: "Petra.Eckert@t-online.de"

    Sehr geehrte Frau Eckert,

    für die verspätete Rückmeldung möchten wir uns bei Ihnen entschudlige.

    Die von Ihnen geäußerte Unzufriedenheit mit einem unserer Produkte nehmen wir sehr ernst. Wir haben dies zum Anlass genommen, den Vorgang zu überprüfen.

    Da unser Ziel die 100%-ige Zufriedenheit unserer Kunden ist, bieten wir Ihnen innerhalb von drei Monaten die Möglichkeit, einmal kostenlos in eine andere Brille, aus unserem eigenen Sortiment zu tauschen. Handelt es sich um einen optischen Reklamationsgrund (fehlerhafte Sehstärken, fehlerhafte Zentrierung), haben Sie natürlich weiterhin unser Umtauschrecht.

    Der Tausch sowie die Nachbesserung haben keinen Einfluss auf das Zahlungsziel. Deshalb bitten wir Sie, das Zahlungsziel fristgerecht einzuhalten.
    Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Partneroptiker Duo Optik Ihre Terminanfrage erwartet, um eine schnelle Lösung für Sie zu finden.

    Falls Sie noch Fragen haben oder wir bei der Terminvereinbarung behilflich sein können, erreichen Sie uns montags bis freitags von 08:30 bis 14:00 Uhr unter der Rufnummer 03375 5736570.

    Mit freundlichen Grüßen

    ...
    Kundenservice
    -------------------------------------------------------------------------------------------

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Sehr geehrte Frau Eckert,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Wir haben Ihr Anliegen bezüglich der Brille noch einmal geprüft.
    Unsere Mitarbeiterin steht mit Ihnen in Kontakt.
    Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen entstanden sind. Falls Sie noch Hilfe benötigen, melden Sie
    sich bitte per Mail an service.knoll@brillen.de.
    Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Bitte fallen Sie nicht auf Brillen.de rein

    08.10.2018 von negativ
    • Vorteile: schlechte Beratung
    • Nachteile: keine wirklich schönen Brillengestelle
    • Geeignet für: alte Leute

    Im Internet hört sich alles sooo interessant und verlockend an, dass man sich anmeldet und einen Termin vereinbart, der Preis ist unvorstellbar günstig.
    Man ist schon enttäuscht, wenn man das Geschäft betritt, es ist nicht einladend, das Personal ist nicht wirklich freundlich.
    Gleich zu Begin wird einem erklärt, dass die gewünschte und gewählte Variante im Internet für 109,00 Euro natürlich nicht ratsam wäre, da man natürlich entspiegelte etc Gläser nehmen muss. Wenn man sich die Gestelle anguckt, sind sie wirklich alle eher hässlich, mir gefiel keins, dann kam der Tipp, ich könnte mir auch ein woanders aussuchen und die Gläser hier bestellen, ich wollte dann gerne wissen, ob ich eher eine Gleitsichtbrille oder Lesebrille benötige ,aber ein Sehtest wurde abgelehnt, würde nur gehen, wenn ich mit dem entsprechenden Brillengestell kommen würde. ich fand den Verkäufer echt kompetent und zuvorkommend, ich habe das Geschäft sofort verlassen. so schlecht bin ich schon lange nicht mehr beraten worden.

  • Antwort

    09.10.2018 von Geygey

    Hallo,ich würde mal sagen das ist dann aber mal ein ganz schlechter Optiker gewesen.Das liegt dann sicher nicht an Brille.de.Wenn man Ihren Beitrag so liest,bekommt man das Gefühl der Optiker hätte Ihnen lieber eine Brille aus seinem Laden verkauft oder hatte irgendwie gerade keinen Bock auf Kunden.Wenn ich aber so etwas anbiete,muss ich auch diese Kunden behandeln als wären es MEINE Kunden.
    Also meine Optikerin sagte auch ich könne auch ein Gestell aus ihrem Sortiment nehmen,aber käme mich das dann teurer.
    Da die Optiker bei Abschluss eines Vertrages ja auch nur eine Provision von Brillen.de erhalten,ist doch klar das der ein oder andere dann lieber Brillen aus seinem eigenem Geschäft verkaufen möchte.
    Und das der Sehtest abgelehnt wurde,ist ja mal total daneben.Jeder Optiker macht heute wenn man fragt einen Sehtest mit einem.Es sei denn,es passt zeitlich gerade nicht.Und noch etwas,ich arbeite NICHT für Brillen.de.Warte selber auf meine Brillen und hatte mit meiner Optikerin keinerlei Probleme.
    Liebe Grüße

  • Antwort

    29.10.2018 von P. Knoll

    Hallo,

    wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen entstanden sind. Falls Sie noch Hilfe benötigen, melden Sie
    sich bitte per Mail an service.knoll@brillen.de.
    Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.

  • Antwort

    03.01.2019 von 1Biggi

    Für mich gab es auch keine passendes Brillengestell,
    habe daher auch keine Gläser gekauft. Nun bekomme ich aber trotzdem Rechnung über 39 € für Beratung, ist es dir auch so ergangen?

  • Sehr zufrieden

    08.10.2018 von willi 632
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich war sehr positiv überrascht weil:
    1.Schnelle Bearbeitung
    2.Absolut professionelle Bestimmung der Sehstärke
    3.Sehr freundlich

    4.Schnelle Lieferung

    5.Ich habe die Brille jetzt vierzehn Tage und bin sehr zufrieden.

  • Antwort

    08.10.2018 von Geygey

    Darf ich fragen wie lange es von der Bestellung bei Optiker bis zur Abholung ihrer Brille gedauert hat?Warte nämlich auch auf meine Brillen :) Danke schön

  • Das macht mir Angst...........

    06.10.2018 von Geygey
    • Nachteile: Personal ist telefonisch sehr aufdringlich

    was ich hier so über Brillen.de lese.Ich habe mich auch dort für eine Flatrate entschieden über 15 € monatlich für Einstärkenbrillen.Was mich etwas nervte war,das man mir per email mitteilte ,das man mich telefonisch leider nicht erreichen konnte.Okay,soll vorkommen bei arbeitendem Volk ;) Das man dann aber wirklich penetrant min.5 x am Tag angerufen hat....nummer war ja immer im display zu sehen.....das war dann echt nervend.Ich weiß gar nicht warum mal der Anrufbeantworter erfunden wurde???Man könnte dann die Leute ja darüber mal höfflich bieten sich doch eben zurück zu melden um einen Termin für das Beratungsgespräch beim ortsansässigen Optiker abzusprechen.Aber nein,statt dessen wird wieder aufgelegt und der AB missachtet.Ich war nun am 27.09.2018 bei meiner Optikerin und habe mir dort Brillen von Brillen.de ausgesucht.Da sie leider noch nicht da sind,kann ich noch keiner Erfahrung diesbezüglich abgeben.Ich hoffe nur es klappt alles und ich muss nicht auch einen Anwalt oder ein Inkassounternehmen einschalten.Erstmal bleibe ich guter Dinge,alles andere wird sich zeigen.Da meine Optikerin aber schon mehr als 2 Jahre mit Brille.de zusammen arbeitet,hoffe ich das beste :)

  • Antwort

    08.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Geygey,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Sobald Ihre Brille bei dem Optiker eingetroffen ist werden wir Sie informieren, oder Sie nehmen persönlich mit dem Augenoptiker Kontakt auf. 
    Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns Montag bis Freitag zwischen 8:30-17:00 Uhr unter 03375-5736570.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Empörend

    06.10.2018 von BelindaG.
    (Mangelhaft)

    Ich berichtete hier bereits am 02.08.2018 von meinen ersten Eindrücken nach dem Kauf meiner Gleitsichtbrille von Brillen.de. Im August wollte ich zunächst noch eine Antwort auf meine E-Mail an den Kundenservice oder auf mein Einschreiben abwarten. Ich entschied mich anders. Ich holte eine zweite Meinung ein. Zu allen bereits geschilderten Mängeln (Randbereich der Gläser zu groß, so dass klares Sehen nur unter starkem Fixieren/Starren erreicht wird. Minimale Augenbewegungen führen bereits zu Unschärfe. Nahbereich nicht nutzbar. Wirklich scharfes Sehen wird im Nahbereich nicht erreicht.) bestätigte sich, dass ein Glas defekt war. Im Inneren des Glases war eine Schicht gerissen. Ich bin hochgradig kurzsichtig und habe dies nicht sofort bei der Anprobe der neuen Brille bemerkt. - Erschreckend, dass Brillen.de ganz offensichtlich keine kompetenten und umsichtigen Endkontrollen durchführt und dass der Vertragsoptiker ohne Zögern eine Brille mit defektem Glas verkauft. Ein Überholmanöver auf der Autobahn mit dieser Brille: lebensgefährlich.
    Beim Termin vor Ort gab es kaum Zeit für mich. Die Terminfindung gestaltete sich schwierig, da der Optiker offensichtlich stets schon bereits ausgebucht war. Ein weiterer Folgetermin fand nach 12 Tagen statt.
    In der Zwischenzeit ließ ich die Werte beim Augenarzt noch einmal überprüfen. Hier wurden andere Werte ermittelt, als beim Optiker.
    Der Optiker überprüfte nun nochmals die Werte und wollte offensichtlich nur soweit einen Fehler eingestehen, dass er versuchte einen Mittelwert zwischen seinen zuvor gemessenen Werten und den Werten aus der Arztpraxis als stimmig festzulegen, bei Beibehaltung des um 0.50 erhöhten Wertes für die Nähe. Entgegenkommen in Bezug auf ein anderes Brillengestell. Das schadhafte Gestell wurde gegen ein Modell, das sich auch durch bessere Passform auszeichnet, getauscht.
    Auffällig hier jedoch, dass nun keine Rede mehr davon war, dass möglicherweise Gläser mit anderen Randbereichen gewählt werden müssen. Abschließend wurde mir mitgeteilt, dass ich ca. 2-3 Wochen auf meine Nachbesserung warten müsse. Es vergingen drei Wochen. Bei einem Anruf beim Optiker setzte mich der Anrufbeantworter davon in Kenntnis, dass das Geschäft wegen Urlaubs bis zur ersten Septemberwoche geschlossen sei. Die 10 Wochen zum Umtausch und für Nachbesserungen waren unter der Urlaubszeit des Optikers verstrichen.
    Die nachgebesserte Brille hat keine Verbesserung beim Sehkomfort gebracht. Nach wie vor ist der Randbereich zu groß. Klares Sehen wird nur unter Starren erreicht. Minimale Augenbewegungen führen bereits zu Unschärfe beim Sehen. Scharfes Sehen wird im Nahbereich nicht erreicht. Die geforderte Erhöhung der Dioptierenzahl für den Nahbereich um 0.50 wurde nicht umgesetzt. Meine Rückfrage dazu wurde mit dem Argument abgetan, dass ja schon bereits die anderen Werte verändert worden seinen und noch eine weitere Veränderung zu schlechtem Sehen, weil nicht kompensierbar geführt hätte. Welch ein fadenscheiniges Argument. Die Brille hat die Werte, die ermittelt wurden zu haben, damit ich gut sehen kann. Dies gilt und nichts anderes.
    Ich habe eine Brille, mit der ich nicht ausreichend sehen kann. Brillen.de bucht munter und fröhlich Beträge von meinem Konto für eine Brille, die am Besten in der Schublade aufgehoben ist.
    Wenn ich auf dieser Brille nicht sitzen bleiben will, bleibt nur der Weg zum Rechtsanwalt. "Markt mischt sich ein" wird noch einmal von mir hören. Diesmal mit der ganzen Geschichte.
    Ich möchte jedem davon abraten bei Brillen.de eine Brille zu erwerben. Die als hochwertig angepriesenen Gläser erreichen lediglich den Standard sehr günsiger Gleitsichtgläser und zeigen auch deren Mängel. Es gibt bessere Angebote mit qualitativ hochwertigen Gläsern bei vielen Optikern und darüber hinaus auch noch das Brillen-Abo. Hier gibt es in so vielen Städten VertragspartnerInnen. Hätte ich nicht bloß vorher noch gründlicher informiert und nie einen Vertrag mit Brillen.de abgeschlossen.

  • Antwort

    08.10.2018 von P. Knoll

    Hallo BelindaG,

    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de. Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Prima Brille zum guten Preis

    04.10.2018 von Ralf S
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Gerne gehe ich wieder zu "Optiker im Ärztehaus" in Moers!
    Der Optikermeister Achterberg ist TOP!!
    Die Brille mit den Gleitsichtgläsern von Brillen.de ist echt klasse.
    Meine Ansprüche sind voll erfüllt.... habe mir gleichnoch eine Sonnenbrille gegönnt.
    SV18-1040415

  • Kaum zu glauben!

    03.10.2018 von Petra Eckert
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: keine Reaktion von Kundencenter auf Nachrichten, keine Beantwortung von E-Mails, Keine Antwort auf Reklamationen

    brillen.de oder Supervista - je nachdem.... scheint ja doch die Testberichte zu sichten, was aus der Antwort von service.knoll@brillen.de hervorgeht. Anscheinend wird aber nur auf die Berichte geantwortet, auf die man dort auch eine Antwort bzw. Lösung weiß. Immerhin gibt es einen Mitarbeiter, den Herrn Knoll, der sich im Rahmen seiner Arbeit für das Unternehmen bemüht. Auf meine Problematik wurde mittlerweile weder hier noch im Rahmen einer Rückantwort auf meine mehrfachen Anfragen reagiert. Am Freitag findet ein weiterer Termin beim Vertragsoptiker statt. Dieser wird hoffentlich bemüht sein, seinen eigenen Ruf zu wahren und mir wirklich weiterzuhelfen. Ansonsten - wie gesagt - nie mehr brillen.de, dann aber auch beim Ansinnen, mich doch einmal für eine teurere Gläservariante zu entscheiden, auch nicht mehr dieser Optiker. Das Ergebnis am Freitag warte ich ab und werde dann weiter berichten. Evtl. ist der Vertragsoptiker doch mehr bemüht, als anfänglich angenommen. Ggf. werden von diesem ja auch diese Testberichte gesichtet.....

  • Gute Brille, super Optiker

    03.10.2018 von U.Johl
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Gute Fachberatung durch Maß und Stil in München.
    Top Tragekomfort und Gläser.
    Habe noch eine zweite gekauft

  • Antwort

    08.10.2018 von P. Knoll

    Hallo U.Johl,
    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille Sonderangebot

    02.10.2018 von Egon250
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Ich habe an der Studie für Gleitsichtbrillen nach neuer Technologie teilgenommen und wurde positiv überrascht.
    .Der Termin wurde bei B&S Brillenmode in Leuna für mich vereinbart.
    Dort wurde ich sehr freundlich und kompetent beraten. Es wurde mir ein reichhaltiges und modisches Sortiment an Brillengestellen angeboten.
    Nochmal ein herzliches Dankeschön an Brillen.de für das super günstige Angebot für eine Gleitsichtbrille.
    Ich bin rundum zufrieden und kann jedem nur empfehlen, sich dieses Angebot nicht entgehen zulassen.

  • Super Service beim Optiker

    01.10.2018 von Anxxxxxxxxxxxx
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: Leute, die neue Marken kennen lernen möchten

    Der Service beim Optiker einfach super. Bin mit den Gläsern (zu stark) nicht zurecht gekommen, wurden anstandslos reklamiert. Ich warte jetzt auf die neuen Gläser, wenn es dann mit den neuen Gläsern klappt, wäre alles perfekt. BR-18-1466743

  • Antwort

    02.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Anxxxxxxxxxxxx,

    die Gläser sind auf dem Transportweg nach Deutschland.
    Sobald Ihre Gläser bei dem Optiker eingetroffen sind werden wir Sie informieren, oder Sie nehmen persönlich mit dem Augenoptiker Kontakt auf. 
    Wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Stress weil 6 Wochen zu spät bezahlt

    29.09.2018 von Maxxxx
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Extrem unverschämter Kundenkontakt, Keine günstiges Angebot
    • Geeignet für: Leute, die Stress lieben

    Hallo,
    Ich hatte meine Brille 6 Wochen zu spät bezahlt und ohne Vorwarnung einen Brief von UNIVERSUM Inkasso erhalten die zusätzlich knapp 100 Euro wollten, weil ich das Zahlungsziel verpasst hab. Nun eine deutlicher Brief an die Herrschaften hat die Sache gelöst.
    Brillen.de hat mir weder zahlungserinnerungen oder Mahnung geschrieben und auf meine Beschwerde nur sinnlose Antworten gesendet. Und das Für Brillen, die ich anderswo billiger bekomme. Zumindest istmien Gleitsichtbrille von Apollo auch nicht schlechter, nur billiger und ich hätte Sie bei Nichtgefallen zurückgeben können.
    Nie wieder Birllen.de

  • Antwort

    01.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Maxxxx,

    gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihren Namen und Ihre Rechnungsnummer an.
    Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Tag.

  • Absolute Abzocke!

    27.09.2018 von Petra Eckert

    Nun habe ich nach knapp 3 Wochen immer noch keine Rückantwort von brillen.de erhalten. Meine Brillen liegen immer noch beim Vertragsoptiker Duo Optik in Lauchringen. Hier befindet es man auch nicht für notwendig, im Sinne der Kundenzufriedenheit etwas zu unternehmen... Das ist kläglich und wird natürlich auch keine gute Bewertung dieses brillen.de-Vertragspartners zur Folge haben. Klar, dass die Vertragspartner kein großes Interesse daran haben, bei der geringen Vertragsvergütung von brillen.de überhaupt im Sinne der Kunden Einsatz zu zeigen... Dann sollten sie jedoch im Sinne ihres eigenen Geschäftes außerhalb der Vertragsmodalitäten von brillen.de auf die Außenwirkung achten, die ihrem Geschäft im Rahmen der Zusatzeinnahmen von brillen.de extrem schaden könnte, wenn die Kundenzufriedenheit dermaßen übergangen wird...

    Ich bin gespannt...

  • TOP

    23.09.2018 von zwillingnet
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Die Beratung vor Ort war spitze. Eine vergleichbare Brille bei einem anderem Optiker wäre wesentlich teurer.

  • Antwort

    24.09.2018 von Ingolf4

    Sind Ihnen die z.Zt. laufenden Angebote von Apollo, Fielmann, pro Optik bekannt. Gleitsichtbrillen zu hoch attraktiven Preisen, bei nicht Gefallen Umtausch- oder Rückgaberecht. Also kein finanzielles Risiko!!

  • Antwort

    29.09.2018 von Maxxxx

    Naja,
    dass der Optiker gut ist, dafür kann Brillen.de nichts dafür. Der Preis für meine Gelitscihtbrille war wesentlich höher wie den, welchen ich bei Apollo bezahlt hatte. Und da hätte ich mein Geld zurückbekommen, wenn Sie mir nicht gefallen hat. Aber de Stress den ich hatte, weil ich die Brille 6 Wochen zu spät bezahlt hatte - nie wieder Brillen.de

  • Keine Rechnung schnell bezahlen. (Betrugsfalle)

    22.09.2018 von Ingolf4
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, mangelhafte Ware

    Wenn die angefertigte Brille nicht Ihrer Vorstellung entspricht und Sie haben schon bezahlt, haben Sie ein Problem.
    Umtausch oder Rücknahme gehen gar nicht. Die angepriesene Zufriedenheitsgarantie ist eine Worthülse, die keine Veränderzng auslöst.
    Nacharbeit von Gläsern wird evtl. vorgenommen, was dann jedoch nicht befriedigend sein muss.
    Also: Wenn bezahlt ist, haben Sie kaum mehr eine Chance im Gegenzug eine befriedigende Ware zu bekommen. ...

  • Antwort

    24.09.2018 von Yom

    Wichtig! Je nach Zufriedenheit auch Sterne vergeben. Nur dann zählt Ihr Beitrag beim Gesamtergebnis (aktuell: befriedigend).

  • Antwort

    24.09.2018 von Ingolf4

    Die Sterne reagieren beim Anklicken nicht. Sorry

  • genau meine meinung bloss fingerweg

    22.09.2018 von ingritta53
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis

    gekoedert mit flatrate und Ratenzahlung von 17 euro nichts anderes kommt wenn man den button drueckt und ganz schnellem Optiker Termin von dem ich nur gutes sagen kann

    der weitere ablauf katastrophal es war keine rede mehr von Ratenzahlung obwohl ich beim Optiker darauf hingewiesen habe und er nur gesagt hat dafuer ist brillen de zustaendig

    in gutem glauben die brille bestellt (die ist ganz ok) dann kam die komplette Rechnung

    keiner wusste angeblich von dieser Ratenzahlung hin und her geschrieben und telefoniert man wird echt fuer bloed gehalten
    nur Hotline und gedrillte leute
    alles wimmern nutzt mir nicht Inkasso eingeschaltet und jetzt man glaubt es kaum Ratenzahlung wird angeboten

    gibt es eine sammelklage ich bin dabei

  • Antwort

    12.10.2018 von Geygey

    Hallo,also ich habe auch eine 3er Flate Rate bei brillen.de gemacht.
    Brillen gestern abgeholt beim Optiker...alles bestens.Bis auf ein Gestell,welches bei der Anprobe i.o war und gestern beim neuen anprobieren total schief gewesen ist.
    Rechnung kam heute per Post und auch da war alles so eingetragen wie ich es beim Optiker besprochen habe.Nämlich als Ratenzahlung über 24 Monate.
    Ich denke mal das es bei Ihnen am Optiker und nicht an Brillen.de lag ;)

    Liebe Grüße

  • Hier wird der Verbraucher geprellt!

    19.09.2018 von Petra Eckert
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: keine Antworten auf E-Mails, keine Erreichbarkeit, Keine Reklamationsbearbeitung, Keine Kooperation des Vertragsoptikers

    Ich bin nun bereits zum dritten Mal Kunde bei brillen.de. Bei den letzten beiden Einkäufen hat alles relativ gut geklappt, weil sich die Sehstärke nicht stark verändert hatte, was jedoch nunmehr der Fall ist und sich noch eine stärkere Hornhautverkrümmung hinzu gesellte. Mit den neuen Brillen komme ich absolut nicht klar (Bürobrille und Gleitsichtbrille). Im Fernbereich sehe ich mit dem rechten Auge deutlich besser als mit dem linken, im mittleren Bereich ist das Verhältnis ausgewogen und im Nahbereich ist sogar die Sehstärke des linken Auges besser als die des rechten. Nach einer Wpche reklamierte ich beim Optiker vor Ort und bekam zu hören, dass brillen.de eine Eingewöhnungszeit von mindestens 3 Wochen ansetzt. Nach dieser Zeit sprach ich erneut beim lokalen Optiker vor, weil sich absolut nichts geändert hatte. Ich bekam zu hören, dass man ja die Sehkraft des rechten Auges an die des linken anpassen könne (also minimieren...) oder aber für das linke Auge einfach Gläser in der alten Sehstärke anbringen könne (wobei sich hier innerhalb von 2 Jahren eine Verschlechterung von 1 Dioptrie ergeben hat) ... Alternativ könne man die Brillen noch einmal bei brillen.de zur Überprüfung einreichen. Wobei gleich hervorgehoben wurde, dass es die ehemaligen Büro-Gleitsichtgläser (aus der Gleitsichtstudie) nicht mehr gäbe. Mit der ehemaligen aus der Gleitsichtstudie konnte ich meine Kunden (ich bin beratend tätig) noch im 3 m-Umkreis sehen, mit der neuen nicht mehr und bekam entzündete Augen und Kopfschmerzen. Es ist schon mehr als fraglich, warum Gleitssichtstudien durchgeführt werden, man dann aber bei einer erneuten Bestellung doch schlechtere Gläser erhält, da es die aus der Gleitsichtstudie wohl nicht mehr gibt..., in den Angeboten immer die HIGH-ENDSICHT-GLÄSER hervorgehoben werden, jedoch von Qualität dann nichts mehr zu spüren ist. Nach bereits 4 Werktagen (!) erhielt ich bereits den Anruf von der lokalen Brillenoptikerin in Lauchringen mit dem Hinweis, dass die Brillen nun wieder vor Ort wären und von brillen.de nur der Hinweis kam, dass mit den Gläsern alles in Ordnung sei...Nach darauf folgenden, mehrfachen E-Mails seit 07.09.2018 an brillen.de erfolgte nicht einmal eine Eingangsbestätigung, geschweige denn ein Bearbeitungshinweis.Telefonisch erreichbar ist der Service von brillen.de auch nicht. Auf der Homepage ist für Anfragen die Tel.Nr. 030 / 22 05 640 96 angegeben. Als ich dort anrief, bekam ich von einer Mitarbeiterin, die deutlich vernehmbar am Essen war, zu hören, dass dies nur die Telefonnummer für die Terminvereinbarung mit einem lokalen Optiker sei... Immerhin kam ich bei dieser Nummer durch, was bei den anderen Service-Telefonnummern, die aus den Rechnungen hervorgingen, nie der Fall war - z.B. 15 Minuten Warteschleife, dann wurde ich aus der Leitung geworfen! Ich bin bis heute nicht durchgekommen... Und dann noch die absolute Einschränkung der Erreichbarkeit des Servies von brillen.de: Von 08.30 bis14.00 Uhr - für Berufsstätige natürlich ein Unding!. Da sich die lokale Optikerin auch nicht als kooperativ (siehe obige Aussführungen) erweist, muss ich mir nun weitere Schritte überlegen und werde wohl den Verbraucherschutz einschalten oder andere Wege beschreiten. Im NDR gibt es auch die Möglichkeit, solche Fälle im Fernehen zu veröffentlichen, was meines Erachtens dringend notwendig wäre! Fazit: Finger weg von diesem unseriösen Anbieter!

  • Antwort

    24.09.2018 von Yom

    Der Optiker hatte halt für die paar Euro Provision auch kein Interesse ...

  • Antwort

    25.09.2018 von Petra Eckert

    Aber von brillen.de kann man ja wohl zumindest eine Antwort erwarten! Bis heute nichts gehört. Keine Rückmeldung, nichts - Reaktionen zum Thema Kundenzufriedenheit sehen anders aus! Die Angelegenheit geht an meine Rechtsschutzversicherung.

  • Antwort

    25.09.2018 von Petra Eckert

    Dann eben nie wieder brillen.de! NIE WIEDER!

  • Antwort

    25.09.2018 von Petra Eckert

    Der Optiker ist Partner von brillen.de und hat seine Aufgaben zu erfüllen. Meine Anfrage vom 07.09.2018 an brillen.de blieb bis heute nicht beantwortet. Genug Zeitraum für mindestens eine Rückantwort ist verstrichen. Meine Rechtsschutzversicherung und die Medien werden eingeschaltet. Absolutes Fazit: Zwar wird einem von diesem Online-Brillenhändler vorgegegaukelt, dass der Erwerb z. B. von Gleitsichtbrillen über diesen erheblich günstiger ausfallen würde, jedoch ist im Endeffekt das Gegenteil der Fall!! Von einer Kollegin erfuhr ich weiterhin, dass sie von ihrem "normalen" Optiker NICHT eine extra Büro-Gleitsichtbrille und eine Gleitsichtbrille für den "Tagesbereich" erhielt, sondern eine Brille für "alle Fälle", mit der sie absolut zufrieden ist. Bei mir wird hier mit dem Preis-/Leistungsvolumen vom Optiker eine klare Grenze überschritten - dies wohl zur Verkaufsföderung über brillen.de, damit mehr als nur eine Brille in Auftrag gegeben werden....

  • Antwort

    08.10.2018 von P. Knoll

    Sehr geehrter Frau Eckert,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de zu senden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Hier wird der Verbraucher geprellt!

    19.09.2018 von Petra Eckert
    • Nachteile: keine Beantwortung von E-Mails, keine Erreichbarkeit, Keine Reklamationsbearbeitung, Partneroptiker nicht kooperativ

    Ich bin nun bereits zum dritten Mal Kunde bei brillen.de. Bei den letzten beiden Einkäufen hat alles relativ gut geklappt, weil sich die Sehstärke nicht stark verändert hatte, was jedoch nunmehr der Fall ist und sich noch eine stärkere Hornhautverkrümmung hinzu gesellte. Mit den neuen Brillen komme ich absolut nicht klar (Bürobrille und Gleitsichtbrille). Im Fernbereich sehe ich mit dem rechten Auge deutlich besser als mit dem linken, im mittleren Bereich ist das Verhältnis ausgewogen und im Nahbereich ist sogar die Sehstärke des linken Auges besser als die des rechten. Nach einer Wpche reklamierte ich beim Optiker vor Ort und bekam zu hören, dass brillen.de eine Eingewöhnungszeit von mindestens 3 Wochen ansetzt. Nach dieser Zeit sprach ich erneut beim lokalen Optiker vor, weil sich absolut nichts geändert hatte. Ich bekam zu hören, dass man ja die Sehkraft des rechten Auges an die des linken anpassen könne (also minimieren...) oder aber für das linke Auge einfach Gläser in der alten Sehstärke anbringen könne (wobei sich hier innerhalb von 2 Jahren eine Verschlechterung von 1 Dioptrie ergeben hat) ... Alternativ könne man die Brillen noch einmal bei brillen.de zur Überprüfung einreichen. Wobei gleich hervorgehoben wurde, dass es die ehemaligen Büro-Gleitsichtgläser (aus der Gleitsichtstudie) nicht mehr gäbe. Mit der ehemaligen aus der Gleitsichtstudie konnte ich meine Kunden (ich bin beratend tätig) noch im 3 m-Umkreis sehen, mit der neuen nicht mehr und bekam entzündete Augen und Kopfschmerzen. Es ist schon mehr als fraglich, warum Gleitssichtstudien durchgeführt werden, man dann aber bei einer erneuten Bestellung doch schlechtere Gläser erhält, da es die aus der Gleitsichtstudie wohl nicht mehr gibt..., in den Angeboten immer die HIGH-ENDSICHT-GLÄSER hervorgehoben werden, jedoch von Qualität dann nichts mehr zu spüren ist. Nach bereits 4 Werktagen (!) erhielt ich bereits den Anruf von der lokalen Brillenoptikerin in Lauchringen mit dem Hinweis, dass die Brillen nun wieder vor Ort wären und von brillen.de nur der Hinweis kam, dass mit den Gläsern alles in Ordnung sei...Nach darauf folgenden, mehrfachen E-Mails seit 07.09.2018 an brillen.de erfolgte nicht einmal eine Eingangsbestätigung, geschweige denn ein Bearbeitungshinweis.Telefonisch erreichbar ist der Service von brillen.de auch nicht. Auf der Homepage ist für Anfragen die Tel.Nr. 030 / 22 05 640 96 angegeben. Als ich dort anrief, bekam ich von einer Mitarbeiterin, die deutlich vernehmbar am Essen war, zu hören, dass dies nur die Telefonnummer für die Terminvereinbarung mit einem lokalen Optiker sei... Immerhin kam ich bei dieser Nummer durch, was bei den anderen Service-Telefonnummern, die aus den Rechnungen hervorgingen, nie der Fall war - z.B. 15 Minuten Warteschleife, dann wurde ich aus der Leitung geworfen! Ich bin bis heute nicht durchgekommen... Und dann noch die absolute Einschränkung der Erreichbarkeit des Servies von brillen.de: Von 08.30 bis14.00 Uhr - für Berufsstätige natürlich ein Unding!. Da sich die lokale Optikerin auch nicht als kooperativ (siehe obige Aussführungen) erweist, muss ich mir nun weitere Schritte überlegen und werde wohl den Verbraucherschutz einschalten oder andere Wege beschreiten. Im NDR gibt es auch die Möglichkeit, solche Fälle im Fernehen zu veröffentlichen, was meines Erachtens dringend notwendig wäre! Fazit: Finger weg von diesem unseriösen Anbieter!

  • Antwort

    01.10.2018 von P. Knoll

    Sehr geehrter Frau Eckert,
    gerne möchten wir Ihr Anliegen noch einmal prüfen.
    Bitte wenden Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtstudie Finger weg

    18.09.2018 von A.W
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Artikel unzutreffend beschrieben, kein Umtauschrecht wie zugesichert
    • Geeignet für: Wenigtelefonierer, Drogerieartikel

    Habe das Angebot ausprobiert. Schneller Termin, aber völlig fehlende Beratung und falsche Werte. Kann die Brille nicht tragen ohne Kopfschmerzen und Doppelbilder zu bekommen. Umtausch wurde vom Partneroptiker abgelehnt. Gutschein über 30 Euro auch nicht akzeptiert. Die beworbene Zufriedenheitsgarantie gibt es nur auf Papier. Brillen.de verweist an den Partneroptiker und der verweigert es. Habe jetzt den Vertrag gekündigt wegen Nichterfüllung und warte was kommt. Denke das werden wohl die Gerichte entscheiden müssen ob man ein Anrecht auf beworbene Vertragsinhalte hat oder nicht.

  • Antwort

    08.10.2018 von P. Knoll

    Hallo A.W,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Sehr guter Service

    18.09.2018 von Plewe Daniela
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme

    Ich habe nun seit 2 Wochen meine 2. Gleitsichtbrille BR18-1465915 und bin wieder total zufrieden.
    Die Gestelle, die zur Auswahl stehen, lassen keine Wünsche offen und auch der Service und die Kompetenz der Mitarbeiter ist voll zufriedenstellend

  • Antwort

    24.09.2018 von Yom

    Was bedeutet: "BR18-1465915"?

  • Antwort

    24.09.2018 von Yom

    Gibt es was, wenn ich zufrieden bin und meine Rechnungsnummer hier veröffentliche?

  • Schöne Brille, gute Beratung

    17.09.2018 von Glasauge
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich habe seit zwei Wochen meine dritte Brille von Brillen.de (Re. BR18-1465821). Daraus lässt sich schon schließen, dass ich mit der Leistung zufrieden bin.
    Den ausgewählten Partneroptiker in Nürnberg, Augenoptik Schweiger, kannte ich schon von früher.
    Die Beratung war nach meinem Empfinden gut, ich wollte zwar ursprünglich die Version für 169 € und bin dann mit der Brille für 359 € rausgegangen, aber das ist schon in Ordnung so. Von den angebotenen einfachen Brillengestellen hat mir einfach keines gestanden (nicht dass die hässlich gewesen wären, aber ich hab ein ziemlich rundes Gesicht, da passt einfach nicht alles). So hab ich dann zum Titangestell mit superdünnen Brillengläsern (bei Dioptrien 3,5 bzw. 4,5 nicht unwichtig) gegriffen und ich glaube, ich habe schon mehr Geld für weniger wertige Brillen bezahlt. Mit der Brille habe ich fast auf Anhieb in allen Bereichen gut sehen können. Man vergißt fast, dass man eine Gleitsichtbrille aufhat.

  • Nicht ratsam

    14.09.2018 von Sonne.54
    (Mangelhaft)

    Ich kann jedem nur raten, sich an andere Optiker zu wenden. Da leider Gleitsichtbrillen sehr teuer sind, habe ich mich auch an Brillen.de gewendet.
    Hier habe ich eine Flatrate mit 17 € pro Monat unterschrieben und weil ich mit der Brille nicht zufrieden bin, wollte ich das eigentlich für jeden Vertrag geltende Widerrufsrecht in Anspruch nehmen. Beim Optiker habe ich dann gesagt bekommen, dass es das hier nicht gibt. Natürlich habe ich mich gleich an den Kundenservice gewendet und war von den Antworten total enttäuscht. Man hat einfach wiederholt, was mir der Optiker gesagt hat. Um meiner Bitte Nachdruck zu verleihen, habe ich jeden Tag eine Mail geschrieben, auf die man immer mit der gleichen Antwort reagiert hat. Kulanz gleich null, Kunden werden hier total im Regen stehen gelassen. Ebenso hat auch bei mir der Gutscheincode keinerlei Beachtung gefunden.
    Man zahlt für eine Brille, die nicht funktioniert, trotzdem den vollen Betrag. Für mich ist das Betrug.

  • Antwort

    18.09.2018 von A.W

    Das gleiche wie bei mir! Habe Vertrag wegen Nichterfüllung gekündigt und Brille zurück gegeben.

  • Antwort

    20.09.2018 von Pottter

    Ein Widerrufsrecht für Verträge gibt es nur beim Haustürgeschäft oder beim Internetkauf. Aber nicht bei einem Kauf in einem Geschäft! Das war schon immer so! Und schon gar nicht bei einer individuellen Anfertigung.

  • Antwort

    21.09.2018 von Harry 1

    Das stimmt nicht! Wenn ein Gegenstand, auch und gerade, wenn er individuell hergestellt wurde, nicht mängelfrei ist, kann man den Vertrag, nachdem die Möglichkeit zur Nachbesserung gegeben wurde, widerrufen. Wäre das nicht so, würde das bedeuten, dass das Gesamtrisiko beim Kunden läge, er also für etwas zu bezahlen hätte, mit dem er nichts anfangen kann. Es gibt Unterschiede in den Vertragsarten. Natürlich kann ich einen Anzug von der Stange, den ich anprobiert habe und der mir gefallen hat, nicht am nächsten Tag "einfach so" zurückgeben. Das ist aber etwas anderes.
    Seltsam in diesem Zusammenhang ist, dass z. B. Fielmann oder Apollo dieses Widerspruchsrecht einräumen. Sind die einfach nur zu dusslig, den Kunden im Regen stehen zu lassen?

  • Antwort

    25.09.2018 von k576

    Hallo Norbert,

    Schauen Sie sich doch mal die AGBs von Brillen.de an, unten rechts ein Button auf der Homepage, nicht downloadbar.

    Zu Punkt.11 Widerrufsrecht, besondere Hinweise:Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Brillen deren Gläser nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden usw...

    Weiter zum Thema Geld-Zurück-Garantie:
    die ist gebunden an einen 12-Monats "Mein Brillenvertrag"und gilt für 12 Wochen.
    Die Rechnung meiner "Gleitsichstudie" wird bezeichnet als "Brillenspartarif". Also Pustekuchen...

    Und noch etwas. Alle Gewährleistungs/Garantieansprüche und Leistungen sind abgeschoben auf die in der Rechnung ausgewiesene Brillenversicherung. Diese hat deutliche Einschränkungen und Grauzonen und generell einen Eigenanteil von 25%.

    Und falls doch mal ein Vertrag zurückgenommen wird gibt es bei einer Erstattung einen Abzug von 150€.

    Nach weiteren Informationen die ich ergooglete ändert sich bei der "Gleitsichtstudie" ständig die Machart der Gleitsichtgläser. Man ist Versuchskaninchen zur Produktionsoptimierung/Kostensenkung nicht vornehmlich zur Produktqualität. Und hat keinen Anspruch auf einen gleichbleibenden Standard.

    Zu dem Preis von 360€ gibt es auch vor Ort mittlerweile durchaus Produkte nach Standard von Markenglasherstellern.

    Die Qualität der Brillengestelle liegt so in der 50€ Klasse mit ständigen Änderungen. Was die Frage zur sicheren und kurzfristigen Versorgung mit Ersatzteilen aufkommen lässt.

    Die "Gleitsichstudie" scheint mittlerweile das fast ausschließliche Geschäftsmodell von brillen.de zu sein.

    Fazit: eine raffinierte Vermischung von Onlinehandel unter der falschen Fahne des Einzelhandels. Mit deutlicher Rechte-Einschränkung der Kunden. Man kann sich denken welche Klasse von Optikgeschäften da mitmacht. Der Vertragspartner im Raum Gelsenkirchen-Innenstadt:
    Hände weg, auf keinen Fall!!

    Wer gerne klagt... Da mein Rechtsanwalt eine Pauschale von 250€ nimmt und bei einer Zahlung auch die 150€ Anteil abgehen kann ich nur andere warnen.

  • Antwort

    01.10.2018 von P. Knoll

    Hallo k576,

    gerne möchten wir Ihr Anliegen noch einmal prüfen.
    Bitte wenden Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de..
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • 2. Brille auch gut

    13.09.2018 von atoe
    (Gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich habe vor 2 Jahren eine Gleitsichtbrille bei brillen.de gekauft und war mit der schnellen Abwicklung, der überraschend großen Auswahl an Gestellen und der Beratung sehr zufrieden. Daher habe ich jetzt dort auch eine Bildschirmbrille bezogen. Bin auch damit sehr zufrieden, und ist preislich attraktiv.

  • Antwort

    01.10.2018 von P. Knoll

    Hallo atoe,
    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Nicht zufrieden mit dem Optiker

    11.09.2018 von Uschi1205
    (Befriedigend)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Ich hätte mich für eine Gleitsichtbrille angemeldet, 169,- €. Am Telefon teilte ich dem Herrn von Brillen.de mit, dass meine Dioptrien werte hoch sind, also 1 x -7,5 und 1 x -5,75. Er teilte mir mit, dies wäre kein Problem und es würde ein Aufpreis eventuell entstehen. Dies wäre auch ok, da ich bereits vor 3 Jahren mir eine Gleitsicht Brille bei Brillen.de machen lassen habe und auch einen kleinen Aufpreis zahlen musste. Also ich hin zum Optiker Klose in Seligenstadt. Als die Dame meine Dioptrien Werte jedoch sah, hat sie mir gleich mitgeteilt, dass die Brille für 169,-€ nicht in Frage kommt und ich müsste eine andere nehmen, die hätte jedoch den doppelten Preis. Ich hatte das Gefühl, sie wollte ihre eigene Brillen Kollektion verkaufen. Ich habe dann keine genommen, ich fand mich dort nicht aufgehoben. Schade

  • Antwort

    01.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Uschi1205,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.

  • Überraschend gut!

    10.09.2018 von maus206cc
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich habe das erste Mal ein Angebot von brillen.de ausprobiert. Der Weg zum Vertragsoptiker war nicht weit und ich fühlte mich sofort in guten Händen und wurde auch prima und sehr freundlich beraten.

    Leider hatte ich bei den Gestellen keine große Auswahl, das liegt daran, daß ich eine schmale Gesichtsform/einen schmalen Kopf habe und die meisten Gestelle daher zu breit waren. Das geht mir aber bei jedem Optiker so. Dennoch hatte ich Glück, und das einzige, was mir paßte, entsprach genau meiner Vorstellung.

    Die Rechnung mit der Rechnungsnummer: BR18-1463208
    trudelte schnell, sozusagen noch vor der Brille ein, aber nach Rücksprache wurde mir mitgeteilt, daß natürlich nicht vor Erhalt der Brille bezahlt werden muß.

    Nach kaum einer Woche seit Bestellung war meine Brille auch schon abholbereit. Was soll ich sagen, sie passt perfekt! Für mich ein absolutes Preis-Leistungs-Schnäppchen! Und sicher nicht die letzte Brille von brillen.de.

    Vielen Dank!

  • Antwort

    01.10.2018 von P. Knoll

    Hallo Maus206cc,
    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • nie wieder Brille.de

    10.09.2018 von Cora21
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Ich habe meine total unzufriedene Gleitsichtbrille beim Optiker getauscht gegen Bifokal-Brille und ich bin geschockt. Das Glas ist eingeschliffen für die Sicht Computer-Fern, sieht aus wie tiefstes Mittelalter. Und den Rahmen durfte ich laut Optiker auch nicht wechseln obwohl mir von Steiner Vision mitgeteilt wurde, dass ich in eine komplett neue Brille tauschen kann, ich hatte Hoffnungen, aber leider für umsonst. Ich bin total unzufrieden, schon die 2. Brille unter aller Sau, muss ich jetzt so sagen, das darf alles nicht wahr sein. Mein Ziel das Brille.de Angebot anzunehmen war, dass ich eine Gleitsichtbrille habe, mit der ich nicht ständig Brillen wechseln muss. Ich bin total enttäuscht, schlimmer geht es einfach nicht. Diese umgetauschte Brille sieht so hässlich aus mit den eingeschliffenen Gläsern, dass man sich schämen muss, dazu kommt dass ich sehr nah an den Monitor mit dem Gesicht ran muss, um am Computer etwas zu sehen. Also Zufriedenheit 0,00000. Optiker behauptet, er hätte über Bifokal aufgeklärt, was aber stimmt. Der Schriftverkehr mit Steiner Vision geht seit April, keine Chance, auf die AGB Nr. 7.3 gehen Brille.de bzw. Steiner-Vision überhaupt nicht ein. Warum wurde dann diese AGB festgelegt. Fakt ist, ich habe zweimal mir eine Brille anfertigen lassen, mit denen ich nichts sehen kann. Die Brille liegt in der Hülle und kann nicht genutzt werden und dafür soll ich monatlich 2 Jahre Gebühren bezahlen. Das kann doch alles nicht sein. Ich bin maßlos enttäuscht und wechsele ständig weiterhin meine Brillen. Arbeitsplatzbrille von Fielmann top!! und nächste Gleitsichtbrille von ordentlichen Optiker vor Ort, wenn diese Sache hier endlich geklärt wird. Überlege den Anwalt einzuschalten.

    Mir reicht es jetzt. Bin so etwas von enttäuscht auch mit der 2. Brille. Ich möchte ab sofort aus dem Vertrag raus oder ich muss den Anwalt einschalten.



    Gruß,

    C. Hilger.

  • Antwort

    13.09.2018 von jerry02

    hallo,

    bitte nochmal kurz was schreiben, aber bitte einen Stern geben, denn Ihre Bewertungen fallen automatisch raus, ohne Stern!

    Da haben sie nur Ärger, wenn Sie noch in der Zeit liegen geben Sie die Brillen zurück,,, und warten ab, Bei Nichtzahlung erfolgt gleich Inkasso, deshalb habe ich um nicht noch mehr Ärger und um Ruhe zu haben den vollen Betrag gezahlt, obwohl ich einen Vertrag hatte für eine monatliche Zahlung für zwei Brillen. Da haben Sie behauptet, ich wollte es so, ein Anwalt will auch Geld, oder man hat Rechtschutz
    viele Grüße

  • Antwort

    13.09.2018 von jerry02

    Hallo liebe unzufriedene Kunden,

    ...bitte einen Stern geben, sonst fällt Eure Bewertung raus und wäre Schade!
    Vielleicht schreiben alle mal an Markt mischt sich ein, wenn viele Beschwerden kommen, wird es bestimmt mal aufgenommen!

    Viele Grüße

  • Antwort

    18.09.2018 von A.W

    Ich zahle nicht, wenn der Vertrag nicht erfüllt worden ist. Ein Inkassounternehmen kann man zwar beauftragen, aber wenn die Forderung bestritten wird bleibt Steiner Vision/Brillen.de auf ihren Kosten sitzen. Hier fordert das Gesetz den Kostengünstigsten Weg zu nehmen. Also Mahnbescheid und bei erfolgter Ablehnung Klage. Ob darauf sich Brillen.de einlässt mag ich zu bezweifeln. Eine Klage bei so vielen unzufriedenen Kunden? Zumal der Vertrag nicht gültig ist wenn Brillen de sich nicht an die vertraglichen Zusagen hält! Ich habe 2 mal einen Umtausch beim Optiker erfragt und zweimal eine Absage erhalten. Brillen.de verweist nur an den Partneroptiker. Also E Mail geschrieben das ich wegen fehlender Vertragseinhaltung kündige und Brille dem Optiker zurück gegeben.

  • Antwort

    01.10.2018 von P. Knoll

    Hallo c. Hilger,
    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de zu senden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Meine 2. Brille von Brillen.de

    10.09.2018 von Schorsch Hurler
    • Vorteile: Bestellung schnell und ohne Probleme

    Ich habe bereits vor einem Jahr eine Gleitsichtbrille bei Brillen.de gekauft.
    Ich war mit der ganzen Abwicklung sehr zufrieden.
    Also hab ich mich entschlossen, mir eine weitere Brille zuzulegen.
    Auf einen Newsletter von Brillen.de hab ich dann die neue Brille bestellt.
    Die Abwicklung war wie im Vorjahr ohne Probleme. Einziges Manko:
    die Auswahl an Gestellen bei Optik Trieb in Traunreut war sehr dürftig.
    Ich hatte eher, den Eindruck, die wollten mir unbedingt ein teureres Gestell verkaufen.
    Ein Modell hat dann doch meinen Wünschen entsprochen und ich hatte 3 Wochen später meine Brille ohne weiteren Mehrpreis.
    Sollte ich mir eine 3. Brille zulegen, werde ich mir überlegen, einen anderen Optiker aufzusuchen.

  • Antwort

    10.09.2018 von P. Knoll

    Sehr geehrter Herr Schorsch Hurler,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Service???

    06.09.2018 von Benutzer
    (Mangelhaft)

    Rille bekommen nicht zufrieden. Widerruf ausgesprochen per mail. Keine raktion. Angerufen, widerspruch wird nicht akzeptiert. Wieder mail auf deren agbs hingewiesen, ergleich vorgeschlagen. Zahle 150€, gebe brille zurück, rechnung wird gutgeschrieben. Reaktion = 0, hier auf h. K. gestossen, ihn angeschrieben. Reaktion = 0.
    vielleicht ist es zu viel verlangt innerhalb von 2 tagen eine antwort zu bekommen. Andererseits drängt die zeit.
    Bei auftragserteilung keine unterlagen mit bekommen, keine ab bekommen, mir war nicht klar das man kein widerruf aussprechen kann und wenn einem die brille nicht passt, gläser verzerrt, dann hat man nur noch eine möglichkeit eine neue brille zu bekommen. Diese vorhehensweise gibt es bei keinem optiker! Bin gespannt ob sich jemand meldet und wie es weiter geht

  • Antwort

    10.09.2018 von Benutzer

    Ich hab immer noch nichts gehört. Mit hotline gesprochen, mann sei im rückstand mit der beantwortung. Auf mein einwand das die rechnung morgen fällig ist, wurde mir gesagt man nimmt die rechnung in mahnstop.
    Ich finde das alles sehr traurig.

  • Antwort

    10.09.2018 von Benutzer

    schau an da bewertet jemand Brillen.de positiv und keine 2 Std. später bedankt sich H. Knoll für die gute Bewertung - ich warte seit einer Woche auf eine Antwort -bzw. Vorschlag. sorry für einige Fehler in den Vorträgen, habe die übers ipad geschrieben.

  • Antwort

    11.09.2018 von Benutzer

    Die Rechnung ist heute fällig - ich habe beim Service angerufen und man sagte mir, dass ich doch dem Optiker eine 2. Chance geben sollte - mein Einwand das ich kein Vertrauen mehr habe und ich lieber 150 euro zahle und dann meine Ruhe habe, wurde abgelehnt. Ich habe gerade die Rechnung bezahlt und das war es dann.
    Kundenfreundlich und Kundenorientiert sieht anders aus.

  • Inkasso

    06.09.2018 von Carsten Grob - Bartz
    • Nachteile: Buchhaltung hat keinen Durchblick

    Wir haben Anfang des Jahres zwei Verträge abgeschlossen.
    Einzugsermächtigung erteilt Trotzdem wurde nicht abgebucht.
    Mehrfach neue Einzugsermächtigung erteilt
    Vertragsnummern SP17-1002943
    Sp17-1003653
    Jetzt ist September Ergebnis Inkassodienst.
    Anruf bei Advocard:
    Sie brauchen außer einem Widerspruch nicht Tätig werden.
    Vorsorglich habe ich jetzt einen Dauerautrag erteilt und überweise jetzt selbst

  • Antwort

    10.09.2018 von P. Knoll

    Sehr geehrter Herr Carsten Grob,

    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Vielen Dank und liebe Grüße

  • Gute günstige Gleitsichtbrille

    05.09.2018 von Nordbea
    (Gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen

    Sehr gute leichte Gleitsichtbrille, Etwas wenig Modelle beim Optiker vor Ort vorhanden, aber sehr gute ausführliche Beratung.

  • Empfehlenswert

    03.09.2018 von Olorius
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: Ersatzbrille, geduldige Schnäppchenjäger, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Käufer, junge Leute

    Unkompliziert und schnell. Sehr freundlicher Optiker.

  • Antwort

    10.09.2018 von P. Knoll

    Hallo Olorius,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    10.09.2018 von P. Knoll

    Hallo Nordbea,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gute Entscheidung

    31.08.2018 von MartinaG.
    (Gut)
    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Meine Gleitsichtbrille habe ich zwar erst seit 3 Wochen, bin aber vollauf zufrieden.
    Mit dem Sehtest war ich sehr zufrieden. Viel besser als bei Fielmann. Die Auswahl der Brillengestelle war dürftig. Da haben Fielmann oder Apollo eine bessere Auswahl.
    Wie dem auch sei, ich komme mit meiner Brille super gut zurecht.

    Rechnungsnr. SP18-1078061

  • Antwort

    03.09.2018 von P. Knoll

    Hallo MartinaG,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brillen.de nie mehr

    31.08.2018 von PEDE
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: es gibt keine
    • Nachteile: Ware mangelhaft

    Anfang mAi habe ich mir über einen lokalen Optiker eine Gleitsichtbrille bei brillen.de bestellt. Nach 3 Wochen konnte ich diese abholen. Seit dieser zeit habe ich nur Probleme, die ersten Gläser waren nicht in Ordnung (ich sag alles wellig) , nach widerum 3 Wochen Wartezeit und Tausch der Gläser bekam ich Kopfschmerzen und mir wurde schwindelig beim Tragen der Brille. Danach wurden meine Augen neu vermessen und ich bekam die 3. Gläser. Diese sind auch nicht wirklich gut, ich muss entweder meinen Kopf in den Ncken legen (Fernsicht) oder nach unten beugen (Nahsicht). Dadurch habe ich jetzt Verspannungen im Nacken.
    Alles noch nicht genug, seit 3 Wochen bekomme ich Mahnbescheide von Universum Inkasso aus Frankfurt, ich solle die Rechnungen zahlen, diese sind aber gezahlt!. Auf meine Einwände reagiert weder SuperVista(Brillen.de) noch das Inkasso Unternehmen, obwohl ich nachweislich die Rechnungen gezahlt habe.
    Fazit: Hände weg vo diesem Unternehen, besser zu Fielmann, Apollo oder Abele, sind etwas teurer aber die Gläser um welten besser.
    Sollte ich noch mal Post vom Inkasso bekommen, bleibt nur noch der weeg zum Anwalt oder Anzeige bei der Polizei.
    Gibt es eventuiell jemanden der eine Sammelklage einreichen möchte oder schon initiiert hat?

  • Antwort

    03.09.2018 von P. Knoll

    Hallo Pede,

    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.
    Vielen Dank und liebe Grüße

  • Zum Schluss nicht mehr akzeptabel.

    31.08.2018 von Lehdö
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam

    Im Februar 2018 habe ich eine Brille beim örtlichen Brille.de Partner bestellt. Nach 3 Wochen wurde diese geliefert und auch sofort bezahlt.Nach einigen Tagen mit der Brille stellte sich ein Mangel heraus. Der Optiker meinte zwar, das Auge muß sich an die Brille gewöhnen, das hat aber nicht funktioniert. Der Mangel wurde beseitigt, dauerte nochmal 4 Wochen ohne Brille. Als ich die Brille wieder bekam, gewöhnten sich meine Augen immer noch nicht an diese Gläser, auch nach mehreren Wochen Tragen nicht. Wieder zum Optiker, nochmals das Problem geschildert, daraufhin bekam ich die Antwort, das 1-3 von 100 Menschen das Material des Glases nicht vertragen und der Optiker bemühte sich um die Rückabwicklung. Nach 4 Wochen Wartezeit auf eine Antwort vom Optiker, kam diese endlich und war positiv, also Geld zurück. Leider ist diese Antwort auch schon wieder 4 Wochen her und es ist immer noch kein Geld auf dem Konto.
    Fazit: Dem Optiker vor Ort kann ich keinen Vorwurf machen, der hat sich bemüht mit seinem Vertragspartner alles zur Zufriedenheit zu lösen. Wenn aber sein Vertragspartner Brille.de nicht mitspielt und den Optiker vor Ort dermaßen hängen lässt, ist das kein gutes Geschäftsgebaren.
    Entsprechend lautet mein Urteil Hände weg von Brille.de ansonsten bei Problemen Brille weg und Geld weg

  • Antwort

    03.09.2018 von P. Knoll

    Hallo Lehdö,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.

  • Gute Brille zu reellem Preis

    29.08.2018 von Fuzzibär
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde

    Habe schon die 2. Brille bei Brilen.de gekauft. Die Beratung vor Ort war ausgesprochen gut, haben sich also einen guten Partner gesucht. Die Ausführlichkeit der letzten Untersuchungen und Einstellungen hat mich absolut positiv überrascht. Lieferung prompt, passt wie angegossen, und das Sichtfeld ist äußerst angenehm (Premium-Version). Ich habe zu höheren Preisen schon deutlich schlechtere Gläser getragen. Ich bin begeistert!

  • Antwort

    03.09.2018 von P. Knoll

    Hallo Fuzzibär,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Spartarif wurde nicht eingehalten von brillen.de

    von jerry02
    (Mangelhaft)
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Gleichzeitig mit meinem Mann habe ich mir zwei Brillen aus der Werbung brillen.de (Zeitungsanzeige 2017) über einen beworbenen Spartarif vertraglich bestellt und unterschrieben, 14,00€ monatlich für eine Gleitsichtbrille. Mein Mann ist zufrieden und wie versprochen wurde der Vertrag über eine monatliche Zahlung von 14,00€ eingehalten. Am 15.09.2017 haben wir diesen Vertrag unterschrieben. Nun bekam ich fast ein Jahr später am 27.07.2018 die zweite Mahnung. In einem Jahr wurde es nicht fertig gebracht monatlich den gewünschten Betrag 28,00€ abzubuchen, obwohl ich darauf hingewiesen habe ( Mail). Dafür nahmen sie gleich den vollen Betrag auf einmal von 672,00€, angeblich hätte ich dem zugestimmt!! Warum sollte ich das tun!! Von meiner Seite aus kam nichts in dieser Richtung, kein Beweis per Mail oder Post von Brillen.de. Den Betrag habe ich storniert, nun warte ich auf den nächsten Schritt der wohl bald kommt, Inkasso! Hätte ich bloß die Finger davon gelassen! Aber "Markt" mischt sich ein eine gute Idee von den vielen Betroffenen, ich mache mit!


    Und damit Sie gleich meine RE Nr. haben, Sie schreiben ja immer so nett und kümmern sich um Ihre Kunden und deren Zufriedenheit SP17-1028252 und -279

  • Antwort

    20.08.2018 von jerry02

    Es wird immer noch beworben, der gute Spartarif!!

    Finger weg davon, lieber dann einen Kredit aufnehmen und zu Apollo gehen!

  • Antwort

    27.08.2018 von P. Knoll

    Hallo Jerry02

    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.

  • Antwort

    28.08.2018 von Maxxxx

    Und ich weiß auch schon wie die Antwort lauten wird:
    "Wir möchten Sie bitten, sich für die Zahlung der Inkassogebühren an das zuständige Forderungsmanagement zu wenden. "
    Un das war es dann - zumindest bei mir war es so

  • Antwort

    13.09.2018 von jerry02

    Ja, so ungefähr! Habe den ganzen Betrag um nun Ruhe zu haben bezahlt, da ich auch keine Rechtschutz habe und auf einen Anwalt keine Lust habe!
    Zeitgleich kam natürlich die Klage vom Inkassounternehmen,

    ...man ist dass eine Firma, wer will dort eigentlich noch arbeiten, der nur Beschwerden bearbeitet, dass fällt bei Brillen. de doch schon auf!

    Nie wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gruß jerry02@gmx.net

  • Antwort

    13.09.2018 von jerry02

    Ja, so ähnlich!!

    Habe nun alles bezahlt, da ich auch keine Rechtschutz habe. Aber Zeitgleich kam eine Forderung vom Inkassounternehmen!

    Ja, man gibt auf, aber leider fehlt das Geld für die folgenden Kosten, hätte gern weitergemacht, aber als Rentnerin überlegt man schon einige Schritte!

    Viele Grüße

  • Gleitsichtbrille BR18-1454033

    von elocine
    (Gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Die Beratung vor Ort beim Optiker war perfekt. Dafür 5 Sterne. Leider die Auswahl an Brillengestellen zu gering und für die Wahl eines anderen Gestells vom Optiker gibt es keine Vergütung. Das Sehen im Alltag funktioniert gut, auch Autofahren. Schwierig ist es am Computer und beim Lesen. Man kann sich aber damit arrangieren, währe jedoch verbesserungswürdig.
    Die Rechnung habe ich gleich bezahlt, hatte einen 30 Euro Gutschein, der leider auf das Angebot von 372 Euro nicht angerechnet wurde, was wohl auch nur der Anlockung von Kunden dient.

  • Antwort

    22.08.2018 von dobby2012

    Eventuell haben Sie vergessen, dass es Gleitsichtbrillen verschiedener Art gibt. Mein Optiker wies mich nämlich darauf hin. Es gibt extra Gleitsichtbrillen für Autofahrer und welche für Bildschirmarbeitsplätze. ich kenne in meinem Umfeld auch nur Menschen die dann verschiedene Brillen für verschiedene Bedürfnisse tragen. das ist brillen.de nicht anzulasten.

  • Antwort

    27.08.2018 von P. Knoll

    Hallo Elocine,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de zu senden.
    Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrillendesaster

    von ruhbuth
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis

    Ich habe an einer Aktion von brillen.de im April 2016 teilgenommen. Bin auch zufrieden mit der Gleitsichtbrille. Ich bezahlte zeitnah den Betrag, erhielt dann aber einige Monate später eine Zahlungsaufforderung über fast den doppelten Betrag. Nach einem Anruf war das bis vor kurzem erledigt - dachte ich. jetzt musste die Brille repariert werden (sofort bezahlt), aber nun kam eine Aufforderung von einem Inkassounternehmen die 1. Rechnung betreffend. Ich habe darauf per Brief reagiert und erklärt, dass wohl im Buchungssystem der Originalpreis und nicht der actionspreis eingetragen wurde. Sollte das nicht erledigt werden muss ich leider einen Anwalt einschalten!

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo ruhbuth,

    wir entschuldigen wir uns für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Um die Angelegenheit schnellstmöglich bearbeiten zu können, schicken Sie mir bitte eine Mail mit Angabe Ihrer Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.


    Es grüßt Sie Ihr brillen.de Team

  • Im Fokus kommerzielle Zufriedenheit des Anbieters

    von Ingolf4
    • Vorteile: Optikerberatung und Sehtest vor Ort
    • Nachteile: fehlende Kundenorientierung
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Käufer

    Brille sieht optisch gut aus. Beratung beim Optiker war o.k. Jedoch die Produktqualität ist katastrophal was die Sehqualität anbelangt. Die Vertröstungen, es wird schon werden, die Augen müssen sich an die Veränderung gewöhnen, nach ein paar Tagen ist alles o.k., halfen mir nichts.
    Ein nochmaliger Gang zum Optiker steht an.. "Brillen de" antwortet mir auf meine Reklamation hin, daß ich ja eine Nachbesserung oder den Umtausch in eine andere Brille aus demselben Haus vornehmen könne.
    Ich werde dieses Angebot wahrnehmen, jedoch die vorliegende Rechnung, die zwischenzeitlich fällig wäre, nicht bezahlen. Bezahle erst wenn ich ein
    nutzbares Produkt habe. "Brillen de." meint, daß ein Umtausch oder Nachbesserung die Zahlungsfälligkeit nicht verändern würde. Sie seien an einer 100%-igen Kundenzufriedenheit interessiert.
    Wenn ich jetzt bezahlen würde und der einmalige Umtausch oder die Reparatur würden nicht hinhauen, sitze ich auf Brillen zu Ausstellungszwecken, nicht zum Sehgebrauch.
    Also die Ambition ist nicht unbedingt 100%-ige Kundenzufriedenheit, sondern Lieferantenzufriedenheit, da er ja sein Geschäft getätigt hat!
    wären erfolglos.
    Es gibt übrigens im BGB den "Zurückbehaltungs-§ 273".

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Ingolf4 ,

    zunächst entschuldige ich mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich und bitte Sie mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleich Inkassobüro ohne Erinnerung oder Mahnung

    von Maxxxx
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: absolut keinen einzigen Vorteil
    • Nachteile: unseriöse Geschäftsabwicklung
    • Geeignet für: Leute die sich gerne ärgern lassen

    Leider hatte ich die Rechnung von Brillen.de verbummelt und bekam 8 Wochen später gleich ein Schreiben von einem Inkassobüro, was den Preis um gute 100 Euro erhöhte.
    Billen.de sah es nicht für nötig, mir eine Zahlungserinnerung oder -mahnung zu schreiben.
    Das ist alles höchst unseriös.
    Hätte ich zuvor mich nur über diese Firma informiert - da gibt es jede Menge Beschwerden wegen dieser Geschäftgebaren

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Maxxxx,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    28.08.2018 von Maxxxx

    Nu super,
    heute kam die Antwort:
    "Wir möchten Sie bitten, sich für die Zahlung der Inkassogebühren an das zuständige Forderungsmanagement zu wenden. Die Mahnungen wurden automatisch per Mail verschickt, welche laut Buchhaltung Ihnen zugestellt wurden."
    Da wird einfach behauptet man habe Mahnungen versendet und man soll sich ans Inkassobüro wenden.
    Wahnsinn - wie bereits erwähnt ich hab nicht von denen nichts erhalten.
    Nun, das motiviert mich richtig auch mal die Social Media zu nutzen.
    Das ist eine ganz neue Masche - man verwendet alteingesessene Optiker die auch übers Internet Geschäfte zu machen und holt dann aus den Kunden raus was geht. Und ausser den Kunden haben dann nur die Optiker das nachsehen.
    Na - da werde ich mal schauen wie weit ich die Sache in die Öffentlichkeit trage kann.
    Allen die sich mit dem Gedanken tragen bei Brillen.de eine Brille zu kaufen - Der Sehtest ist wahrscheinlich immer sehr gut weil von erfahrene Oprikern durchgeführt. Aber die Brille kommt auch nur auch China und den Ärger den man sich danach bekommen kann....
    Ich geh wieder zu Apollo - da gibt es noch kundenorientierten Service mit Rückgaberecht und die Brillen sind auch nicht schlechter - nur billiger.
    Ich ärgere mich noch immer, dass ich mich nicht besser über diese Firma informiert habe

  • Antwort

    22.08.2018 von dobby2012

    Wenn Sie eine Rechnung verbummeln ist sicherlich nicht brillen.de schuld. Gerade bei so einer Bestellung vergisst man doch nicht die Brille zu bezahlen die man auf der nase trägt.

  • Antwort

    24.08.2018 von Maxxxx

    Hallo dobby2012,
    danke für diesen weisen Hinweis ....
    Ist es denn zuviel verlangt wenn man eine Rechung verlegt hat, erst mal auf eine Zahlungserinnerung oder auch Mahnung zu warten. Gleich eine Inkassobüro einzuachalten was dann weitere knapp 100,-- Euro abkassiert ist sicherlich nicht geschäftsüblich, wenn nicht unseriös.
    btw; Theoretisch hätte die Rechnung auch auf dem Postwege verloren gehen können.
    Nein - egal wie man es dreht und wendet - bei einer nicht bezahlten Rechung gleich ein Inkassobüro einzuschalten ist und bleibt unseriös.
    Für mich sinkt die Sachje bis zhum Himmel....

  • Antwort

    18.09.2018 von A.W

    Das ist nicht zu viel verlangt und sogar gesetzlich geregelt.

  • Immer wieder gerne

    von Brillenträger Lebenslang
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise, Terminvergabe, d.h. keine Wartezeit beim Optiker vor
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde

    Ich habe seit Ca. 3 Wochen meine Gleitsichtbrille und bin sehr zufrieden. Der Service vor Ort in Würzburg war gut und freundlich.

  • Finger weg oder geld weg

    von mega

    habe 3 mal die Gleitschicht Brille bekommen 3 mal schrott ich glaube ich habe das Geld verloren

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo mega,
    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de.. Nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    31.08.2018 von mega

    warte immer noch auf deine schnelle! Antwort

  • Nie wieder

    von He. HE

    Im April habe ich eine Brille,bei Brille.de übermeinen Optiker bestellt.
    Für die erste Brille die geliefert wurde, hätte ich mir neue Augen einpflanzen müssen.
    Ich konnte mit der Bille nicht sehen aber bezahlen sollte ich diese sofort.
    Was ich auch getan habe.
    Mein Optiker war so nett und hat die Brille reklamiert.
    Wurde auch getan, aber richtig sehen kann ich mit der Brille bis Heute nicht.
    Sie liegt jetzt im Etui in der Schublade.
    Schade um das Geld.

    Mit Freundlichen Grüße

    H.H.

  • Bin beeindruckt von der Leistung und dem Preis

    von BlaueBalje
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Leute, die neue Marken kennen lernen möchten, alle, die keinen Vertrag abschließen wollen, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten

    Die Beratung vor Ort war fachlich sehr gut und verständlich. Bin sehr ferundlich bedient worden. Lieferung wurde Termingerecht eingehalten.
    Gutes Preis- Leistungsverhältnis .

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo BlaueBalje,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Finger weg! Können oder wollen nichts Brauchbares liefern, beauftragen trotz Nichtlieferung Inkasso

    von Harry 1
    (Mangelhaft)

    Habe im April Gleitsichtgläser bestellt, die nach ca. 10 Tagen ankamen. Ich konnte mit den Gläsern nicht scharf sehen, im Nahbereich vermittelte mir die Brille das Gefühl, erbrechen zu müssen.
    Ich habe beim Optiker, der sehr freundlich war, reklamiert. Er hat die Gläser an brillen.de zurückgeschickt mit der Aufforderung, brauchbare Gläser zu liefern, wie vereinbart.
    Brillen.de hat die Rücksendung bestätigt, mir aber trotzdem eine Rechnung per Post geschickt mit der Mitteilung, würde ich nicht zahlen, würde ohne weitere Nachricht ein Mahnverfahrung eingeleitet und das Ganze einem Inkasso-Unternehmen übergeben.

    Blöd, wie ich damals noch war, habe ich freundlich gebeten, das doch nicht zu tun, ich könne durch die Brille nichts sehen und ich hätte ja die Möglichkeit gegeben, nachzubessern.

    Nach ca. 10 Tagen kamen die „neuen" Gläser. Das Ergebnis war dasselbe. Ich habe beim Optiker wieder reklamiert, er hat die Gläser zurückgeschickt und bekam auch das von brillen.de bestätigt.

    Dann passierte nichts. Außer, dass ich für die zweiten Gläser eine zusätzliche (!) Rechnung bekam und die erste Rechnungszahlung angemahnt wurde.

    Vergeblich habe ich versucht, brillen.de klarzumachen, dass, wenn sie nicht in der Lage wären, den Vertrag zu erfüllen, ich nicht zu zahlen bräuchte.

    Schließlich war ich es satt und habe brillen.de eine Frist zur Erfüllung des Vertrages gesetzt, nach deren Verstreichen ich vom Vertrag zurücktreten würde, was mir lt. Gesetz zusteht.
    Es passierte nichts.
    Dann bin ich vom Vertrag zurückgetreten, all das natürlich mit Einschreiben und Rückschein.
    Alle Empfangsbestätigungen wurden von derselben „Bevollmächtigten“ unterschrieben.

    Es kamen weiter Mahnungen, dann das Schreiben vom Inkasso-Unternehmen, das interessanterweise mit der Firma, die die Rechnungen verschickt, schon vom Namen her verwandt ist. „Universum Inkasso GmbH“ und „Universum Finance GmbH“ scheinen im Nachbarbüro tätig zu sein, wenn nicht im selben.

    Ich habe dem Inkasso in allen Einzelheiten den Sachverhalt geschildert und darauf hingewiesen, dass ich nicht bezahlen werde.
    Daraufhin teilte man mir mit, man wolle alles überprüfen, weil man selber den Sachverhalt nicht kenne (!) und mich dann benachrichtigen.

    Über zwei Monate passierte nichts.
    Nun kam die nächste Mahnung vom Inkasso-Unternehmen mit der Mitteilung, von einer Fristsetzung wisse die „Auftraggeberin" nichts - sie hat das Einschreiben unterschrieben! – und darum solle ich innerhalb einer Woche zahlen.

    Ich werde das nicht tun.

    Vor dieser Firma, die offensichtlich nur darauf aus ist, ihre Kunden über den Tisch zu ziehen, kann ich nur eindringlichst warnen.

    Sollte jemand für „Markt mischt sich ein" Zeugen brauchen, so möge er sich bitte bei mir melden.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Harry 1,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Schlechtes Produkt, schlechter Service

    von BelindaG.
    (Mangelhaft)

    Auch ich bin nun Besitzerin einer qualitativ schlechten Gleitsichtbrille von Brillen.de . Auch bei mir treten die Probleme, die hier schon viele geschildert haben, auf. Nahbereich nicht optimal nutzbar, da zu klein. Wirklich scharfes Sehen wird im Nahbereich nicht erreicht. Randbereich so groß, dass klares Sehen nur unter starkem Fokussieren (Starren) möglich ist. Minimal abweichende Augenbewegungen führen unweigerlich zu verschwommenem Sehen. Meine Eltern trugen auch Gleitsichtbrillen. Solche Probleme gab es dort nie. Ferner: Brillengestell mangelhaft. Kontaktaufnahme per E-Mail wird von Seiten des Unternehmens ignoriert. Antwort auf ein Einschreiben mit Rückschein steht auch noch aus.
    Ich bin mit den Mängeln noch nicht an den Optiker herangetreten, da ich vorab mit Brillen.de das weitere Vorgehen klären wollte. Erwarte aber hier auch keine Unterstützung. Scheint eher der desinterssierte Typ, der gern Verantwortung von sich weist, zu sein.
    Bisher ist die 10 Wochen Frist noch nicht verstrichen. Sollte bis Woche 7 nichts geschehen, werde ich mir rechtlichen Beistand suchen. Hätte ich die Berichte hier bloß vorher gelesen.
    Bin hier über das Stichwort "Sammelklage" gestolpert. Gute Idee.
    Aber, was wäre, wenn wir, als Geschädigte, eine Öffentlichkeit schaffen. Ich denke an das Magazin "Markt" im NDR Fernsehen. Über die Seite der Sendung kommt man zum Kontaktformular. Hier gibt es für Personen, die abgezockt wurden die Möglichkeit unter "Markt mischt sich ein" das persönliche Anliegen zu schildern. Wenn dies mehrfach geschieht, wird das Thema vielleicht in eine Sendung aufgenommen. Ich bin nicht bei Facebook, aber vielleicht andere, die sich öffentlich beschwerden möchten und diese Möglichkeit sich zu wehren, teilen mögen. Ob Brillen.de, daran dann noch auf schlanken Fuß vorbei kommt scheint mir fraglich.
    Ich werde mein Anliegen bei Markt in das Formular eintragen.
    Euch anderen viel Glück, egal welchen Lösungsweg Ihr für Euch ansteuert.

  • Antwort

    von Magic01Computer

    Vielen Dank für den Tip. Habe Markt mischt sich ein auch kontaktiert. Vielleicht bekommen wir ja genug Meinungen zusammen, so das der Sender sich auch für die Sache interessiert.

  • Antwort

    von BelindaG.

    Hallo, es wäre schön, wenn sich etwas bewegt. So viele unzufriedene, geprellte Kunden und Kundinnen. Aber realistisch ist auch, dass sich unter einer Berichtersttung durch "Markt" die Geschäftspraktiken nicht ändern werden und wir nicht zu unserem Recht kommen. Über die DHL und ihr Verhalten ihren Angestellten und Kunden gegenüber wird seit mehr als 10 Jahren berichtet. Der Druck auf die Angestellten nimmt stetig zu, die Unzufriedenheit der Kunden auch. Aber ... optimistisch bleiben, denn jede Öffentlichkeit sensibilisiert für das Thema.

  • Antwort

    von Pottter

    Welches Produkt haben Sie denn erstanden? Es gibt 5 verschiedene Gleitsichtangebote von Brillen.de/Steiner.
    Bei Problemen sollten Sie zuerst den Partneroptiker aufsuchen, der kann Ihnen weiterhelfen. Sie haben doch die Zufriedenheitsgarantie, die gilt aber nur 3 Monate und die sind bald um. Also los zum Partneroptiker bevor es zu spät ist. Wenn Ihr Optiker nichts von den Problemen weiß, kann er Ihnen auch nicht helfen.

  • Antwort

    von BelindaG.

    Hallo Potter, vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Vertrag und dem Interesse an dem Produkt, welches ich erworben habe. Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich dieses nicht in der Öffentlichkeit diskutieren möchte. Wir sprechen hier von Gleitsichtbrillen von Brillen.de und ganz offensichtlich gibt es eine Häufung der oben genannten Probleme, Mängel bei vielen Kunden/Kundinnen. Ebenfalls verhält es sich so, dass die Reaktion auf Reklamationen wenig professionell und kundenfreundlich ausfällt. Höflich ausgedrückt. Aber, es spricht natürlich für Sie und Ihren Gerechtigkeitssinn, dass Sie sich so nachdrücklich für die Rechte dieses Unternehmens aussprechen. Danke auch für Ihre Worte der Ermunterung im Hinblick auf die Optiker/Optikerinnen vor Ort. Die Erfahrung vieler Kunden/Kundinnen hat leider gezeigt, dass Probleme nicht schnell beseitigt werden können. Bei minderwertigen Produkten bleibt es leider immer bei Arbeit am Verdorbenen. Brillen.de möchte, genau, wie Sie dringentlich die Verantwortung an die Optiker/Optikerinnen verlagern. Diese verweisen bei Problemen an eine Klärung über Brillen.de. Dennoch: Vielen Dank für Ihren ausgeprägten Optimismus.

  • Antwort

    21.08.2018 von Hawai Five-O

    Wir haben alles über unseren Anwalt regeln lassen, anders geht es nicht.

  • Antwort

    von Squalo

    Ich hatte das gleiche Problem,
    nach hin und her habe ich Brillen.de ( bzw. Caosladen.de Vorschlag für ein Namensänderung ).und Inkasso Universum angekündigt ,
    eine Anzeige wegen Versuchtes Betrug erstatten werde falls,
    nochmal eine Mahnung verschickt wird.
    Ein Brief von Inkasso Universum heute angekommen
    Zitat:

    Sehr geehrter ......

    in Beantwortung ihrer Reklamation teilen wir ihnen nach Prüfung mit,
    dass der Vorgang zu obigem Aktenzeichen bei uns abgeschlossen wurde,.

    Wir werden die Forderung gegen Sie nicht weiter geltend machen.

    Für die ihnen entstandene Unannehmlichkeiten möchten wir uns in aller Form entschuldigen

    Also geht doch !!!!

    Universum Inkasso nehme Ich gerne die Entschuldigungen an .
    beim brillen.de erste und letze mal .

  • Antwort

    von jerry02

    OH, da bin ich gespannt was mich erwartet, siehe 17.08.

    Ja, was soll man machen einen Anwalt nehmen, Markt mischt sich ein
    oder sich selber einbuddeln, Hilfe angesagt !!

    Viele Grüße

    jerry02

  • Brillen.de kann man nur als unseriös benennen

    von Magic01Computer
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Anliegen der Kunden nicht von Interesse

    Wie ich bereits vermutet habe...hat ein Anschreiben unter der E-Mail Adresse an die ich mich wenden sollte keine Reaktion hervor gerufen. Ich habe unter der Adresse sowohl meine Festnetz als auch Handynummer hinterlassen um in einem persönlichen Gespräch die Angelegenheit zu klären, aber ich bekam weder einen Rückruf noch wurde ich über meine E-Mail Adresse kontaktiert. Damit ist wohl klar das die Firma Brillen.de kein Interesse daran hat, sich mit den Belangen der Kunden zu beschäftigen. Dies ergibt ein weiteres negatives Bild und es bestätigt mich darin das Brillen.de unseriös arbeitet. Ich werde also die Sache an meinen Anwalt abgeben und zudem werde ich auch den Verbraucherschutz über dieses Vorgehen informieren.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Magic01Computer,

    zunächst entschuldigen wir uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und die lange Wartezeit.
    Wir prüfen gerade den Sachverhalt werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brillen.de

    von Claudia Z.
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Gleitsichtbrille, Qualität gut, Personal sehr freundlich, Auswahl und Beratung gut, zügige Fertigstellung. Zuvor Rückruf von Brillen.de nach Anmeldung innerhalb 20 Minuten und Terminvereinbarung mit Optiker in der Nähe. Insgesamt sehr gut gelaufen und kann weiterempfehlen.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Claudia Z,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Alles gut bei mir

    von Lemuriana
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, jeden

    bin sehr zufrieden, Zahlungsprobleme hatte ich nie, allerdings habe ich bislan komplett überwiesen.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Lemuriana,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Brillen.de kann man nur als unseriös benennen

    von Magic01Computer
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: hält sich nicht an schriftliche Vereinbarungen

    Im September 2017 mit Brillen.de eine schriftliche Vereinbarung über eine monatliche Zahlung für eine Gleitsichtbrille getroffen. Beim Optiker war Beratung und Einmessen der Brille top. Die Brille war nach einer Woche da. Dann begann der Ärger. Im Oktober eine E-Mail bekommen das der Betrag ab November 2017 vom angegebenen Konto abgebucht wird. Bankverbindung überprüft alles okay, aber es erfolgte keine Abbuchung. Auch in den nächsten Monaten erfolgte keine Abbuchung. Im Juli 2018 kam dann eine Zahlungserinnerung mit dem Hinweis die Gesamtsumme auf einmal zu zahlen. Damit war ich natürlich nicht einverstanden. Also mit Brillen.de telefoniert. Dort teilte man mir mit man würde sich mit der Buchhaltung in Verbindung setzen um die Angelegenheit zu klären. Man würde mich dann informieren. Als Antwort bekam ich dann die erste Mahnung. also wieder mit Brillen.de telefoniert. Diesmal hieß es das Geld konnten nicht vom Konto abgebucht werden da die Kontoverbindung nicht korrekt gewesen wäre. Also schriftliche Vereinbarung nochmals überprüft, aber die Bankverbindung ist völlig korrekt. Darauf hielt man Rücksprache mit der Buchhaltung und dann hieß es plötzlich, ich hätte die Brille auf Rechnungskauf bestellt was absolut nicht stimmt und sich auch schriftlich belegen lässt. Man versprach mir nochmals die Angelegenheit zu prüfen. Als Antwort bekam ich dann am Freitag eine zweite Mahnung mit Inkasso Ankündigung. Ich werde definitiv meinen Anwalt einschalten. Brillen.de kann man definitiv nicht empfehlen. Ich finde das Verhalten einfach unseriös.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Sehr geehrter Kunde,
    gerne möchten wir Ihr Anliegen noch einmal prüfen.
    Bitte wenden Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de..
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    von jerry02

    Hallo,

    habe genau das gleiche PROBLEM !!!

    2017 zwei Brillen bestellt Spartarif Vertrag gemacht, jetzt nach einem Jahr ziehen sie mir den vollen Betrag ab 672,00€, ich wollte es so!! Hatten meine Konto Daten nicht, aber beim vollen Betrag ja! Aber Hallo !!! Rückforderung Sparkasse angeordnet!
    Zwei Mahnungen schon, jetzt kommt wohl bald Inkasso!!
    Wie ist es denn bei Ihnen ausgegangen!

    Viele Grüße
    jerry02. 17.08.2018

  • Sehr zufrieden

    von Martinus1000
    (Sehr gut)

    Vielleicht hatte ich ja Glück - wenn man die vielen Negativ-Beurteilungen liest. Aber ich bin ganz glücklich mit meiner neuen Brille, hatte dazu eine gute Beratung; alles hat gepasst.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Martinus1000,
    Wir bedanken uns für das positive Feedback.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    von Cologne Man

    Ist ja nett das Sie sich nur um "zufriedene" ?Kunden? kümmern, aber das täuscht nicht über die Masche hinweg !

  • Antwort

    20.08.2018 von jerry02

    Ja, dass stimmt nie wieder!

    Habe den Spartarif abgeschlossen pro Brille 14,00€ ist nun alles nicht wahr. Nach lauter Streitigkeiten nun Mahnungen, dann Inkasso!
    Halten keine Verträge ein, obwohl alles stimmt Konto - Angaben u. s. w.
    Ich hätte den vollen Betrag zu zahlen zugestimmt! Ja, so kann man es machen, ob es stimmt wird nicht wahrgenommen!
    Schlechter und Menschenunwürdiger geht es nicht!

    Jerry02

  • A c h t u n g ! Finger weg von Brillen.de

    von PinkRabbit
    • Nachteile: Keine vereinbarte Rückzahlung
    • Geeignet für: Leute die sich gerne Übervorteilen lassen

    Brillen.de verweigert Rückzahlung von €200,00 nach Brillentausch !!!!

    Brillen.de wirbt mit 100 % iger Kundenzufriedenheit. Keine Ahnung wieviel Prozent zufrieden sind aber jedenfalls ist Brillen.de weit davon weg.

    Meine vom Optiker, welcher Brillen.de repräsentiert, zugesagte Rückzahlung von € 200, nach einem Brillentausch wird nicht stattfinden.
    Achtung ! Ließt genau die ABGs von Brillen.de durch bevor ihr euch für einen Kauf entscheidet. Auf den ersten Blick hört sich alles prima an, aber nur auf den ersten Blick.

    Brillen.de lässt spottbillig in China produzieren und verdient sich blöde an uns Käufern.

    Bei Fielmann und co. kannst du nach Wochen noch eine gekaufte Brille zurückgeben und bekommst ohne Anstalten an der Kasse sofort dein Geld wieder. Das ist zeitgemäßer Kundenservice. Als genau das Gegenteil von Brillen.de. Wenn sie mal dein Geld haben bist du als Kunde nichts mehr wert.

    Mein Rat: vertraut euer Geld jemanden an der es verdient hat

  • Antwort

    von Cologne Man

    Nicht nur das, Brillen.de verkauft seine Kunden an Banken und diese an Inkasso ... Alles in allem FINGER WEG ... Meine Meinung, es sind Mafia Methoden zudem sind die Brillen nicht zu gebrauchen, es sei denn man ist Soldat und ist durch Schlitze blicken gewohnt.

  • Antwort

    von dobby2012

    Also das kann ich nicht bestätigen. Vieles liegt ja nun am Optiker vor Ort. Meiner ist top, das ist meine erste Gleitsichtbrille, nach 10 tagen war sie da und wurde mir vom Optiker angepasst. Ich musste mich zwar an die Brille gewöhnen da ich vorher Kontaktlinsen trug aber dann war alles bestens. Es ist natürlich ziemlich einfach erstmal auf brillen.de zu meckern. Mal selbst hinterfragen woran das gelegen haben könnte wäre besser gewesen. Ich habe die Brille dann überwiesen ohne Ratenzahlung. Vielleicht hatte ich deshalb nicht die Probleme.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo PinkRabbit ,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Endlich gute Beratung

    von Aidil
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Meine neue Brille passt super, endlich kann ich wieder alles sehen, auch das Nadelöhr.
    Die Beratung vor Ort war super. Der Optiker hat sich Zeit für mich genommen, alles genau erklärt und alle Möglichkeiten aufgezeigt. Es war ein optimales Beratungsgespräch. Die Abwicklung schnell und unkompliziert. Ich habe eine neuen Optiker.

  • NIE WIEDER!! Der Alptraum geht weiter!

    von Angie2018
    (Mangelhaft)

    Ich habe alles versucht mit Brille.de in Kontakt zu treten, keine Chance.
    Heute kommt ein Brief mit dem Inkassoverfahren und das obwohl ich bezahlt habe und hinzu kommt, ich habe keine Brille, die ging zurück!

    Mir bleibt nur der Gang zum Rechtsanwalt übrig, ich bin dermaßen verärgert. Dieses Vorgehen gehört in die Medien.

  • Antwort

    von pbocksch

    geht mir ebenso, werde auch einenAnwalt einschalten müssen. Das Allerletzte.

  • Antwort

    von Cologne Man

    Man kann ja heute eine Sammelklage erheben, mal online dazu aufrufen !

  • Antwort

    von BelindaG.

    Guten Tag, auch ich bin eine Geschädigte von Brillen.de. Was wurde aus der Sammelklage? Ist da schon etwas auf den Weg gebracht? Bin nicht bei Facebook oder ähnlichem. Wir sollten gemeinsam dringend aktiv werden. Freue mich über weitere Infos. Danke.

  • Antwort

    von jerry02

    Hallo,

    wäre auch interessiert, vom 17.08.2018

    Viele Grüße
    jerry02

  • OMG

    von Cologne Man
    • Vorteile: Nur der Optiker war klasse, schade das er nicht warnt
    • Nachteile: Man braucht gute Nerven, die Paar positiven Meinungen sollen scheinbar nur ablenken

    NIE NIE wieder ! Beim Optiker lief noch alles wunderbar, doch dann ging es los .... Erste Abbuchung sollte im September 2017 erfolgen, war aber nicht, Mail an Brillen.de ... Antwort: zur Zeit sind viele Aufträge zu bearbeiten, die erste Abbuchung kann also etwas dauern. Warten, Auszug gucken, warten .... erste Abbuchung erfolgte dann im März 2018 und die letzte im April 2018 dann schien man keine Lust mehr zu haben und schickte mir ohne Mahnung, die eh unbegründet gewesen wäre das Unsiversum Inkasso auf den Hals und die haben auch direkt einen Mahnbescheid über das Gericht erlassen. Alle Versuche, dass Brillen.de es richtig stellt und alles Rückgängig macht blieben erfolglos, so dass ich ihnen noch eine letzte Frist von 2 Wochen gesetzt habe bevor ich es der Staatsanwaltschaft übergeben ... Mahnbescheid habe ich im vollem Umfang widersprochen.

  • NIE WIEDER!!! Ein Alptraum!!!

    von Angie2018
    (Mangelhaft)

    Beratung beim Optiker war ok.
    Die Rechnung kam noch bevor die Brille geliefert wurde. Die Optikerin riet mir zu bezahlen. Was ich fristgerecht getan habe.

    Danach ging der Alptraum los.

    Sehstärke der Gleitsichtbrille wurde 3 x reklamiert und es hat nie gepasst.
    Sehen in die Ferne war verschwommen und lesen war nicht möglich. Ich trage seit mehr als 15 Jahren eine Gleitsichtbrille, bisher hat die Sehstärke immer gepasst.

    Hier greift doch keine Zufriedenheitsgarantie mehr??

    Die Dame vom Optiker meinte, sie weiß sich auch keinen Rat mehr, hätte mit dem Kundenservice die die Gläser fertigen von Brille.de telefoniert, die wüssten auch nicht weiter. Sie sagte, Brille.de sollte die Brille zurücknehmen und den Kaufpreis erstatten. Das müsste ich jedoch selbst regeln.

    Zwischenzeitlich kamen 2 Mahnungen.

    Auf E- Mails wurde nicht geantwortet, am Telefon hängt man ewig in der Warteschleife und fliegt dann raus. Irgendwann kam ich tatsächlich doch mal durch. Die Dame meinte, ja da stimmt was nicht, sie kümmert sich darum. Fazit: es kam eine Mahnung mit Inkassoankündigung! Super, geht's noch?

    Ich schreibe einen Widerruf per Einschreiben. Das war vor 2 Wochen - bis heute hat sich niemand gemeldet. Telefonisch geht gar nichts, da man nur in der Warteschleife hängt.

    Leute lasst die Finger weg, hier gibt es nur Ärger und keine Brille mit der man zufrieden ist !

  • Bin sehr zufrieden

    von Hescho01
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Die Planung sowie die örtliche Beratung beim Optiker, war sehr freundlich und kompetent. Der Preis war sogar etwas niedriger als vorher angegeben. Ich bin mit der gesamten Abwicklung sehr zufrieden.

  • Es wird uns eine Lehre sein....Brillen.de,nie wieder

    von Hawai Five-O
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, sehr schlechter Kundenservice, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, unfreundliche Mitarbeiterinnen, Brillen.de droht direkt mit Inkassobüro, sehr unhöflicher Kundenservice
    • Geeignet für: geduldige Schnäppchenjäger, Artikel, die man nicht dringend braucht

    Das einzige positive, die freundliche Beratung vor Ort.

    Über Bekannte haben wir uns Brillen.de, einreden lassen.Angemeldet, Termin beim Optiker bekommen,Brille ausgesucht,Gleitsichtgläser mit den angeblich besten Gläsern, bestellt. Selbiges bei der Brille meine Frau.

    Nach gut 10 Werktagen waren die Brillen abhol-bereit. Dann nahm alles seinen kuriosen Lauf.

    Bei der Brille meiner Frau war ein Glas total falsch.Kein Sehen möglich.Brille direkt reklamiert.

    Meine Gleitsichtbrille war dem Anschein nach O.K. Doch am darauffolgenden Tag , als ich auf der Dienststelle am PC saß, kam die Überraschung. Mit der Brille in der Ferne funktionierte tadellos.Doch die Nähe mit den Gleitsichtgläsern war unmöglich.Ich hatte das Gefühl durch einen Strohhalm zu schauen.Jede Bewegung wurde zum Suchspiel.Überhaupt kein Lesen möglich.

    Brille beim Optiker reklamiert.Ich muss dazu sagen, ich bin seit 10 Jahren Gleitsichtbrillen Träger.

    Der Optiker meinte dann, ich hätte für die Arbeiten am PC eine extra Brille bestellen müssen????? Wozu dann eine Gleitsichtbrille. O.K, ich machte ihm klar, diese Brille geht nicht. Er meinte dann, andere Gläser wird es nicht geben. Er verwies mich an Brillen.de

    Kontaktaufnahme am selbigen Tag nicht möglich,Support nur bis 14:00 h, was für ein Leben...


    Zwischenzeitlich erkundigte ich mich über die Aussage mit den Gläsern, bei Apollo....dort gab es nur ein Kopfschütteln....

    AM nächsten Tag gefühlte 20 Anrufe, kein durchkommen möglich.Irgendwann , um 13:40 h, ging doch jemand an das Telefon.Ich merkte der Stimme gegenüber an, ich würde sie nerven.Ich erzählte ihr das Geschehen, aber sie wimmelte mich ab...Serverausfall, ich möge morgen anrufen.Ja ne is klar...14:00 h wollte die unhöfliche Dame ihr Dienstende antreten.

    Am nächsten Tag erhielten wir beide Rechnungen von je 372 €, obwohl wir unsere Brillen gar nicht in Empfang genommen haben....dubios

    Wieder mehrere mal versucht.Lange Warteschleifen von min. 20 Minuten und dann rausgeschmissen.Aber irgendwann erreichte ich wieder eine Dame. Ihr schilderte ich den Fall, sie meinte dann der Optiker könnte andere Gläser nehmen die noch besser sind...na klar , kosten aber auch gut 200 € mehr und entsprachen nicht mehr dem Angebot von 372 € , welches ja eigentlich die besten Gläser hatte.Nun gut, auch hier merkte ich, die Frau ist genervt von mir. Ich teilte ihr mit, dass es aufgrund der Aussage des Optikers , keinen Sinn ergibt neue Gläser zu bestellen, da e´sie nicht anders werden würden.Ich wollte gerne Stornieren.Oha, das kannte ich dann aber nicht.Das sie mich nicht verbal beschimpfte war ein wahres wunder.Ich teilte ihr mit , das wir die Rechnungen erst bezahlen, wenn wir unsere Brillen brauchbar empfangen haben.Sie drohte uns direkt mit einem Inkasso Büro wenn wir nicht bis spätestens in 10 Tagen zahlen.Ok,ich teilte ihr mit das wir bereits unseren Rechtsanwalt eingeschaltet haben und uns dort zunächst nur einen Rat der Vorgehensweise geholt haben.Dann hat ie unseriöse Dame einfach aufgelegt.

    Nunja, ich habe dann meine reklamierte Brille wieder beim Optiker abgegeben mit der Bitte um Glastausch .Er meinte aber direkt, es wird nichts nutzen.Warten wir ab ....

    Der Optiker schrieb am selben Tag eine Mail mit der Bitte um weitere Abwicklung und Klärung der Sachlage an seine Betreuerin und nahm mich in CC.Leider keine Kontaktaufnahme mit mir. Sehr dubios und unseriös.

    Mehrere Mails geschrieben, ich glaube an alle die hier eine Bewertung kommentiert haben....Nach einer Woche hat aber keiner geantwortet.

    Festzustellen ist das viele Dinge sehr dubios und unseriös sind. Die Mitarbeiterinnen im Kundenservice sind mehr als unfreundlich und legen ein starkes Desinteresses an den Tag.Auf der Rechnung wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.Der Preis des Brillengestells wird nicht ausgewiesen.Laut Aussage Optiker,Gläser seien China Ware.

    Wir werden unsere Brillen natürlich nicht zahlen, bevor sie exakt angefertigt wurden und brauchbar sind. Ob Brillen.de uns ein Inkassobüro auf den Hals jagt oder nicht.Unser RA lacht sich schon jetzt kaputt....wir haben nämlich etwas entdeckt, was Brillen.de noch gar nicht mitbekommen hat...:-))))))

    Also Leute, lasst die Finger davon und geht zu '' Apollo '', da kosten die Gleitsicht Brillen auch nicht mehr....und da ist jeder Mitarbeiter freundlich ,hat viel Zeit und ist vom Kunden nicht genervt!!!!

  • super zufrieden

    von Mimimi
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Die Beratung war sehr umfassend und freundlich. Die Brille war in der angekündigten Zeit da und passt perfekt.

  • Super Preis, gute Beratung

    von Kleeblatt Haßloch
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Habe vor ca. 2 Jahren meine 1. Gleitsichtbrille bei brillen.de über Optik Blank in Böhl-Iggelheim gekauft, war sehr zufrieden und habe jetzt aufgrund einer Verschlechterung meiner Sehstärke wieder beim selben Anbieter eine Gleitsichtbrille gekauft. Ich trage die Brille täglich und habe bezüglich der Qualität des Brillengestells nichts auszusetzen. Die Beratung vor Ort war sehr gut. Da ich mich auf Anhieb nicht zwischen zwei Modellen entscheiden konnte (was die Farbe betrifft), durfte ich beide mit nach Hause nehmen und zu meiner Garderobe probieren. Die Brille wurde innerhalb von 10 Tagen geliefert, bin bisher sehr zufrieden damit. Rg. BR18-1438029

  • Seviece und Freudlichkeit bei Optik 22 Mstr. Hammerst. 22

    von H.Welling
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, jeden

    Es ist alles super gelaufen, sehr freundlich ,sehr kompetent,
    und persönlich !


    H. Welling

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo H.Welling,

    wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Update

    von HeRe
    • Nachteile: schlechter Kundendienst vor Ort

    Nachdem ich ein mangelhaft vergeben habe, da ich schon zahlte aber noch keine brille hatte hier ein update:
    Heute morgen Termin 8.30 Uhr beim Optiker in Bad Kreuznach.
    Ausser mir war leider um 8.30 niemand da.
    Kurze hingeschnuddelte Entschuldigung um 9.10 Uhr.
    Der Azubi oder was immer es war, hat mir dann die Brille angepasst... mehr oder weniger.... Sehen und eintönen klappt auf den ersten Moment ganz gut, Rest abwarten. Melde mich wieder.

  • Meine erster Versuch mit Brillen.de

    von honey2307
    • Vorteile: bester Preis

    Nachdem meine Frau bei der Studie teilgenommen hat und Gläser mit einem besseren Winkel als bei der großen Kette erhalten hat ( allerdings nach einmal falsch zentriert durch den Optiker vor Ort) habe ich es trotz überwiegend negativer Bewertungen gewagt.
    Ich habe diverse Gleitsichtbrillen bei der Kette mit F gekauft.
    Nie passten die Gläser auf Anhieb. Bei der letzten waren es sage und schreibe 5 Gläserpaare bis es korrekt war. 1. falsche Werte, 2 falscher Hersteller, 3. und 4. falsche Zentrierung, 5. Lesebereich falsche Werte.
    Diese von Brillen.de passte auf Anhieb und es gibt keinen Unterschied zu meiner anderen. Die Vermessung war sogar genauer als bei dem Großanbieter, wo die Qualität der Mitarbeiter über die Jahre stark abgenommen hat. Die Auswahl des Optikers vor Ort ist wohl entscheidend.
    Die Brille mit Titangestell (soll es sein) und getönten Gläsern kostete 388,00. Mit Monatsflatrate a 17,00 gesamt 408,00. Bei der großen Kette habe ich ohne Gestell mit Essilor Gläsern 772,00 bezahlt.

  • Antwort

    von Cologne Man

    "Die Auswahl des Optikers vor Ort ist wohl entscheidend." ... Sorry, aber dieser Kommentar ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten und mutet an, dass er direkt von Brillen.de kommt ! Der Optiker macht nichts anderes als die Sehstärke feststellen, dass macht F... auch ... Die Gläser von Brillen.de sind wirklich nur zu gebrauchen wenn man die Augen nicht bewegt und nichts mit SUPER oder neuesten Generation.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo honey2307,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Top Service, super Preis, 1A Beratung

    von forestbiker
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Schnäppchenjäger, alle Altersgruppen, Leute, die gerne beraten werden möchten, Leute, die den Artikel vorher nicht unbedingt live sehen müssen

    Schneller Termin, kompetente Beratung, ausführliche Augenprüfung,, TOP Service, bester Preis, schnelle Lieferung, sehr empehlenswert

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo forestbiker,
    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille

    von Karl-
    (Gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise, trotz online gute Vor-Ort-Beratung
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, jeden, Käufer, junge Leute

    Die Kontaktaufnahme war super und erhielt auch sofort eine Mittteilung und Anruf bzgl. Terminvereinbarung bei einem Optiker in der Nähe.
    (Auswahl bei verschiedenen Optiker möglich).
    Ich nahm den Termin wahr und wurde super bedient und beraten und kam somit zu einer guten Entscheidung. (inkl. der Überprüfung der Sehfähigkeit -Sehtest-).
    Daraufhin wurde die Brille bestellt und auch im angemessenen Zeitraum geliefert. Der Service vor Ort (Brillenmacher in Trier) bei der Abholung war sehr zuvorkommend bei der Anprobe und Anpassung der Brille. Daumen hoch von Anfang bis Ende!!
    Nun habe ich die Brille seit ungefähr einer Woche und muss mich immer noch an die Gläser etwas gewöhnen. (Wo ist welcher Sehbereich).
    (Hatte aber im Vorfeld auch bereits eine Gleitsichtbrille, jedoch mit etwas größeren Gläsern).
    Ich hoffe, das sich somit auch noch was tut, ansonsten muss ich zurück zum Optiker. Denke aber das dies kein Problem gibt.
    Ich muss sagen, dass ich soweit sehr gut zufrieden bin und würde wieder bei Brillen de bestellen.
    Kosten Nutzenfaktor aber auch die Qualität ist soweit top.
    Durch die momentane Eingewöhnung, „ob es an mir oder den Gläsern liegt“, ziehe ich vorsichtshalber mal einen Punkt ab.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Karl-

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an service.knoll@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Nie wieder ...

    von JochenMazo
    (Mangelhaft)

    Bei meiner Gleitsichtbrille drückten und schmerzten die Nasenpads von Anfang an. Mehrere Versuche, das zu ändern, waren erfolglos. Die Brille zerkratzt leicht. Nach 3 Jahren ist ein Bügel gebrochen, keine Kulanz. Optiker-Partner teilweise nicht auf dem neuesten Stand. In Ellrich/Thüringen glaubte ich mich in das vorige Jahrhundert versetzt. Angeblich kaum Veränderungen, ein anderer Optiker fand aber erhebliche.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo JochenMazo,
    gern helfe ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit. Dazu muss ich mir zunächst Ihren Auftrag ansehen.
    Bitte senden Sie mir dazu Ihren vollständigen Namen und die Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de. Nach
    Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Qualität & Service von Brillen.de

    von Cpt. Kirk
    (Mangelhaft)

    Leider ist die Fassung der Gleitsichtbrille zweimal an nahezu der gleichen Stelle gebrochen, innerhalb von 10 Monaten. Nach Kontaktaufnahme mit brillen.de wurde ich an den Partneroptiker verwiesen, dieser verweist an brillen.de. Die Fassung ist jetzt nicht mehr verfügbar und eine Verrechnung mit einer Neubestellung sei nicht möglich. Schlechte Qualität und unseriös verhalten ist eine ungute Kombination. Die Erfahrung möchte ich nicht noch einmal machen.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Cpt. Kirk ,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Cpt. Kirk ,
    gerne möchten wir Ihr Anliegen prüfen. Wenden Sie sich dazu bitte per Mail an service.knoll@brillen.de, wo Sie auch eine Rückrufnummer hinterlassen können.
    Es grüßt Sie Ihr brillen.de Team

  • Gleitsichtbrille von Brillen.de im Nahbereich Mangelhaft

    von Holly9999
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: anstehende Versandkosten, berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, bestellte Ware wird nicht geliefert, Bestellung wird einfach nicht geliefert, Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam

    Ich habe über Brillen.de mir eine Gleitsichtbrille gekauft. Die Abwicklung ging zügig vonstatten.
    Mit der Brille bin ich was die Fern und Mittelsicht betrifft im großen ganzen zufrieden. Obwohl ich das teuerste und lt. Brillen.de das beste Glas gekauft habe, bin ich im Nahbereich komplett unzufrieden.
    Lesen einer DIN A4 Seite im ca. 30-40 cm Abstand unmöglich. Nur mit ständiger Kopfbewegung überhaupt etwas lesbar. Heftigere Kopfbewegungen lassen alles verschwimmen und man muss erneut eine Position finden um etwas zu lesen.
    Tel. Erreichbarkeit tendiert auf 0
    1 x mit KD Service telefoniert. Bestätigung zu meiner Anfrage sollte per E-Mail kommen. Habe nie eine Antwort erhalten.
    2. Versuch nach 21. min a.d. Warteschleife geworfen worden.
    3. Versuch Kontakt per E-Mail versucht, auch hier kam keine Antwort.
    Ich denke nun schon es war eine Erfahrung die ich nicht noch einmal brauche. Daher reicht auch meine Sternvergabe hier nur für ein Mangelhaft.
    Es gibt keine Vorteile bei solchen unseriösen Händlern

  • Antwort

    von Jana Steinhardt

    Hallo Holly9999,

    zunächst möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Feedback bedanken.

    Gerne möchten wir den Sachverhalt schnellstmöglich aufklären, weshalb wir Sie bitten möchten, uns an j.steinhardt@brillen.de eine Nachricht mit Ihrer Rechnungsnummer und Ihrem vollständigen Namen zu senden.

    Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen,

    J. Steinhardt
    (Kundenservice brillen.de)

  • Gleitsichtbrille von Brillen.de

    von Rolf Lohmann
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde

    Ich bin mit meiner Gleitsichtbrille sehr zufrieden.
    Bei einer Optik (dazu gehört bekanntlich auch eine Brille) spielt die Eingewöhnung eine sehr wichtige Rolle. Dieses ist Physik!

    Ich glaube, das dieses von manchem Optiker nicht richtig erklärt wird.

    Meine Brille würde ich immer wieder bei Brillen.de kaufen.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo,

    vielen Dank für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Einmal und nie mehr wieder

    von Heinz W.

    Mit der ersten Gleitsichtbrille von brillen.de konnte ich nicht scharf sehen. Dann wurde eine neu Gleitsichtbrille erstellt mit der ich gut zurecht kam. Nach nun 2,5 Jahren habe ich festgestellt, dass sich die Beschichtung ablöst. (vermutlich schon früher aber ich habe es eben erst bemerkt).
    Nach der Reklamation bei brillen.de bekam ich die Auskunft
    "es tut uns leid aber die 2 Jährige Garantie ist abgelaufen"

    Ich bin 100% sicher, dass es sich dabei nicht um Anwendungsfehler sondern um einen Mangel an der Beschichtung handelt.

  • Rechnung und Abbuchungsmitteilung

    von HeRe
    (Mangelhaft)

    Also Rechnung und Abbuchung sind da. Brille nicht

  • Hight-End Gleitsichtbrille

    von Georgine
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille

    Die Brille hält nicht alles, was das Angebot verspricht -High- End Gleitsichtbrille.
    Vorteile: Guter Preis, Bestellung problemlos, kompetente Betreuung vom Optiker.
    Ich habe schon eine hochwertige Gleitsichtbrille. Dies sollte eine Zweitbrille werden und das ist sie auch. Mit einem Auge sehe ich an einer Stelle scharf, das zweite Auge hingt hinterher, muss jedesmal die Kopfstellung ändern und das bei Sicht in die Ferne so auch beim Lesen. Der scharfe Sichtwinkel ist zu klein.
    Geeignet: als Zweitbrille noch OK.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Georgine,
    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Sie hatten die Möglichkeit Ihre Gläser von dem zuständigen Augenoptiker überprüfen und gegebenenfalls
    auch austauschen zu lassen.
    Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de
    zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Erste und letzte mal

    von Squalo
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Schnäppchenjäger, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, jeden, Käufer, Leute, die gern online shoppen, Leute, die gern online kaufen und wissen, was sie wollen

    Ich kann mich leider nur den negativen Aussagen anschließen.....Ich habe die ausgewählte Brille erhalten Preis 549 Euro auf 24 Monaten raten
    Da ich mit GB nicht zurecht gekommen bin ,
    Tauschte Ich mit zwei Fassungen eine Fern und eine Lese.
    Nun für eine Fassung wird 11,50 in Monat abgebucht,
    für die andere Fassung will Brillen.de 249 Euro auf Rechnung.( Warum wenn wir ein Vertrag über 24 Monaten haben ...)
    Fax gesendet ...keine Antwort,
    Angerufen und wurde mir gesagt es ist ein Fehler sie kümmern sofort.
    Tag danach , 1. Mahnung mit 5 euro Zuschlag
    wieder angerufen, gemailt usw...
    Antwort : Buchhaltung ist informiert
    Tag später : 2. Mahnung mit 5 Euro Zuschlag und inkassoankundigung.
    Also was soll Ich dazu sagen .....
    1. Beschwerde beim Verbraucherschutz
    2. RA eingeschaltet
    3. Sowas habe Ich nie erlebt ...
    4. Erste und Letzte mal
    C.I.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Squalo,
    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    von Squalo

    i.O
    bin gespannt .

  • Antwort

    von Squalo

    bis jetzt keine Antwort von Brillen.de ,
    nur eine Anfrage von Universum Inkasso bei der Schufa eingegangen,
    ohne Worte

  • Antwort

    von Cologne Man

    Dann kommt bald das Mahnverfahren vom Gericht, Universum interessiert es nicht was man denen sagt, scheint irgendwie ein abgekartetes Spiel zu sein. Noch 2 Wochen wenn Ich dann keinen Bescheid von Brillen.de habe stelle ich Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft !

  • Antwort

    von Squalo

    Mal schauen was die Verbraucherschutz dazu sagt

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Cologne Man,

    gerne prüfen wir die Angelegenheit. Wir bitten Sie sich dazu per Mail an
    service.knoll@brillen.de zu wenden.
    Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    von Squalo

    Liebes P.Knoll,
    Ich habe ihnen auch geschrieben wie sie gewünscht haben .
    Ich warte immer noch auf eine konkrete Antwort.
    So ein Chaos habe Ich nie erlebt .
    Was sagt die Geschäftsleitung dazu ??
    Soll man denen auch informieren ???
    Nie wieder .....
    Squalo72

  • ich bin zufrieden

    von tomstep
    (Gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    ich habe nun meine 2. Gleitsichtbrille. Die 1. war von einem bekannten "Optikdiscounter", war auch okay.
    Die 2. über Brillen.de ist noch besser. Die Optikerin hat den Sehtest, u.s.w. vorbildlich erledigt. Die Brille ist sehr gut und evtl. Nachbesserungen werden vor Ort schnell und zuverlässig erledigt.
    Ich bin sehr zufrieden und könnte Brillen.de (in Kombination mit dem örtlichen Optikergeschäft) jedem empfehlen.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo
    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Wir bedanken uns für das positive Feedback.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team
    Danke für Ihr
    ​positives Feedback!

  • Brillen.de....sehr unseriös. ..OPTIKER sehr gut

    von anita k.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam

    Ich kann mich leider nur den negativen Aussagen anschließen.....Ich habe die ausgewählte Brille erhalten und absolut nichts damit sehen können und gab die Brille fristgerecht zurück...Der Optiker, sehr bemüht und freundlich, sagte mir auch ,,,wir versuchen es mal, weil schon die Brillenstärke-Festellung sehr schwierig verlief...Ich gab die Brille zurück und teilte dies inzwischen 5 mal per mail mit...nach 7 Anrufen in evtl. angegebenen Arbeitszeiten wurde ich nach jeweils 21 Minuten aus der Warteschleife geworden....HEUTE hatte ich dann das Glück und bekam eine äußerst angespannte und unfreundliche Dame ans Telefon deren Namen mir verweigert wurde....
    Ich schilderte Ihr mein Anliegen und wurde auf die FAG verwiesen.Mir wird seit März monatl- € 15,80 vom Konto angebucht....ich lasse die Beträge zurückgehen und sehe nicht ein für etwas zu bezahlen was ich nicht habe und nicht in Anspruch nehmen kann..Selbst das ärzt. Attest , dass ich fast blind bin und keine solche Brille mehr tragen kann wird ignoriert..im Gegenteil..ich erhielt heute eine weitere Mahnung mt Verweis auf eine Inkassoübergbe....selbst die Rücknahme für den Lastschrifteinzug wird ignoriert. Ich habe KEIN RÜCKGABERECHT lt.der Dame am Telefon..das sei lt. Vertrag ausgeschlossen...
    Fazit.....Hier hilft nur ein Anwalt und die Presse.....Der Optiker war sehr gut und ist nach wie vor sehr freundlich und kann dieses Geschäftsgebahren auch nicht verstehen ...außer Mahnungen habe ich bisher rein garnichts erhalten..nicht eine Antwort auf meine unzähligen Schreiben....ich kann nur sagen...Finger weg von Brillen.de..ich halte ´sie auch für sehr unseriös.!!!

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Anita k,

    gerne möchten wir Ihr Anliegen noch einmal Überprüfen.
    Bitte wenden Sie sich an service.knoll@brillen.de.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    von awa939

    Anwalt hilft in jedem Fall. Mein Attest wurde mit den Worten das Augenärzte nie richtig messen komentiert. Lange Rede kurzer Sinn, es gibt da ein Gesetz das bei Reklamationen besagt das die Kosten erstattet werden müssen. Ich hab die Sache meinem Anwalt gegeben und nach 5 Wochen wurde der Betrag für die Brille erstattet.Aber ich würde dieses Unternehmen nie weiter empfehlen.

  • Zufriedenheit

    von Oswald Fries
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Leute, die gerne beraten werden möchten

    Ich war und bin mit meiner Entscheidung beim Kauf meiner Brille bei Ihnen sehr zufrieden und kann sie bei einen Kauf einer Brille ohne Bedenken weiter empfehlen . Ich habe meine Brille ohne Termin-Schwierigkeiten erhalten GrußO. Fries

  • Antwort

    von P. Knoll

    Sehr geehrter Herr Fries,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Nicht kaufen. Schlechte Qualität der Gläser

    von Spekulator
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechte Qualität, schlechter Service

    Gläser sind sehr empfindlich. Auch bei sorgfältigster Behandlung zeigen sich schon nach einem halben Jahr Kratzer und Trübungen der Vergütungsschicht. Die eingeschlossene Versicherung taugt auch nichts: der Kunde muss im Garantiefall satte 25 Prozent Eigenanteil bezahlen.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Spekulator,

    gerne möchten wir Ihr Anliegen noch einmal Überprüfen.
    Bitte wenden Sie sich an service.knoll@brillen.de.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Ist eine unseriöse Firma

    von Medion6666
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: beste Preise
    • Nachteile: kein Kundenservice

    Hallo
    Ich möchte es kurz machen. Zwei Brillen beschafft, Preis und Qualität in Ordnung.
    Kundenservice ob Telefon, Mail oder Post nicht erreichbar oder es gibt nur Standartantworten. Per Post kommen nur Mahnungen, eine Klärung des Sachverhaltes ist von Brillen.de nicht gewünscht.
    Scheint aber die Regel zu sein.
    Daher mein Fazit nicht zu empfehlen.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Medion6666,

    gerne möchten wir Ihr Anliegen noch einmal Überprüfen.
    Bitte wenden Sie sich an service.knoll@brillen.de.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    von Cologne Man

    Bei Ihnen wird weder überprüft noch geklärt, Ihr bucht ab und übergebt es im gleichen Monat an das Inkasso und behauptet noch frech das Abbuchungen nicht möglich gewesen wären und obwohl ich euch nachgewiesen habe, per Kontoauszug belasst ihr es und meldet euch nicht mehr, dass ist eine betrügerische Masche !

  • Gleitsichtbrille von brillen.de (BR18-1429461)

    von Menky
    (Sehr gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: jeden

    Ich habe mir eine Gleitsichtbrille aus dem Gleitsichtstudienangebot bei einem Partneroptiker bestellt.
    Ich war skeptisch, da ich bereits schon einmal eine Brille von einem anderen "günstigen Mitbewerber" erworben hatte und damit auch im Anschluss einer Nachbesserung nicht zufrieden war.
    Die telefonische Rückmeldung nach meiner Onlineanfrage erfolgte innerhalb kürzester Zeit.
    Der Partner-Optiker von brillen.de hat eine sehr gute Arbeit geleistet, Sehtest und Beratung erfolgten zum abgestimmten Termin in Ruhe und mit der entsprechenden Gründlichkeit. Ohne wenn und aber ein gutes Gefühl bis hierher.
    Also, Gestell ausgesucht, Brille bestellt und gewartet.
    Schneller als beworben kam via Mail die Nachricht zur Abholung.
    Noch am selben Tag bekam ich meine neue Wunschbrille.
    Ich war begeistert, die Vorarbeit war also erstklassig durch den Optiker erbracht worden und somit war das Brillenergebnis auf Anhieb passend!
    Von der Qualität kann ich nur gutes berichten, Die Sichtbereiche sind super gut, alles in allem ein tolles Produkt.
    Ich bekam kurze Zeit später die Rechnung und habe diese gern ausgeglichen.
    Fazit:
    Ich bin ausnahmslos zufrieden. Sowohl die Brille, der Optiker sowie die angepriesene Verfahrensweise und Leistung von brillen.de sind von mir als absolut empfehlenswert zu bewerten.
    Ich habe auch die negativen Bewertungen hier gelesen, diese treffen in meinem Fall in keiner Weise zu.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Menky,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Macht einen sehr unseriösen Eindruck!

    von Jonas Paul

    Ich habe die Gleitsichtgläser nach Bezahlung in Einstärkengläser umgetauscht. Für die Einstärkengläser erhielt ich eine Rechnung, wobei eine Verrechnung darin angekündigt war. Auch der Optiker hat mir die Verrechnung und Rückzahlung des Restbetrages versichert. Trotzdem habe ich eine Zahlungsaufforderung und Mahnung von brillen.de erhalten. Ich habe insgesamt 4 E-Mails an brillen.de gesandt und um Verrechnung sowie Rückzahlung gebeten. Brillen.de hat überhaupt nicht reagiert, nicht einmal eine Eingangs- und Bearbeitungsbestätigung habe ich erhalten. Das Wort Kundenfreundlichkeit kennt diese Firma nicht. Ich halte diese Firma für sehr unseriös. Hier wird nur ein Anwalt helfen können.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Sehr geehrter Herr Paul,

    zunächst möchte ich entstandene Unannehmlichkeiten entschuldigen.

    Gerne möchte ich Ihr Anliegen persönlich prüfen und möchte Sie bitten, mir Ihren Fall über die angegebene E-Mail-Adresse service.knoll@brillen.de. zu schildern. Bitte geben Sie dabei auch Ihre Rechnungsnummer an.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

  • Einmal und nie wieder

    von Snoopy5
    (Mangelhaft)

    Hallo Insgesamt ist es nicht zu Empfehlen. Der erste Optiker war irgendwie nicht ganz von Produkt überzeugt. Der zweite Optiker den ich aufgesucht habe war da schon positiver und hat eine gute Beratung gemacht.. Die Brille selbst die ich mir ausgesucht habe ist in Ordnung habe auch keine Probleme Qualitativ auch nicht das schlechteste. Aber die Buchhaltung bzw. Brillen.de macht alles positive zu kaputt. Wie auch einige andere hier schon angeschrieben, habe ich auch massive Probleme mit Brillen.de. Anfang des Jahres habe ich die Bank gewechselt und allen die neuen Kontodaten mitgeteilt. Alle bis auf Brillen.de haben das mitbekommen, nur halt Brillen.de nicht. Trotz mehrmaliger schriftlicher und telefonischer Hinweise haben die erst nach drei Monaten reagiert und mir immer fleißig Mahnungen zu geschickt. Bis auf die Mahngebühren habe ich alles bezahlt, die Mahngebühren sehe ich nun mal nicht ein aber Sie beharren darauf. Jetzt ist schon die Androhung es Inkassoverfahren dabei.
    Das ganze ist sehr unseriös und daher nicht zu Empfehlen.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Snoopy5 ,

    zunächst möchte ich entstandene Unannehmlichkeiten entschuldigen.
    Gern möchte ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit behilflich sein und mir Ihren Auftrag ansehen.

    Bitte senden Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de - nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.

  • Meine erste Gleitsichtbrille

    von Brillennutzer
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde

    Ich hatte eine sehr freundliche kompetente Beratung beim Partneroptiker meiner Wahl. Auch der erste telefonische Kontakt mit brille .de war sehr freundlich. Es gibt bis jetzt (etwa 2 Wochen) keine Beanstandungen. Naja, die Auswahl an Brillengestellen ist eben begrenzt. Das ist halt der Kompromiss beim günstigen Preis. Wenn man von der Gesichtsform nicht in die Norm passt ist es halt schwierig, wie mit allem, was von der Norm abweicht.

  • Nicht zu Empfehlen Brille und Optiker ok aber der Rest

    von Holly1963

    Ich reihe mich in die Liste der vielen Leute ein, die Probleme mit der Bezahlung haben. Durch einen Kontowechsel haben sich meine Bankdaten geändert. Dieses wurde per Post von mir und meiner Bank rechtzeitig mitgeteilt, trotzdem haben Sie es nicht geschaft die Daten zu ändern. Nach diversem Anrufen und Mails und Briefen geht es nun aber ich bin nicht bereit die angefallenen Mahngebühren zu Zahlen, da es nicht mein Versäumnis war. Die Krönung ist vor zwei Wochen teilte man mir per Mail mit, das die Mahngebühren ausgebucht werden und die Angelegenheit erledigt wäre. Nun kam am Samstag wieder eine Mahnung mit der Androhung des Inkassoverfahrens an. Meine Nachfrage wurde bis jetzt ignoriert.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Holly1963,

    gerne möchten wir die Angelegenheit Prüfen und bitten Sie sich an service.knoll@brillen.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden. 

    Mit freundlichen Grüßen 
    Ihr brillen.de-Team

  • Der Optiker ist kompetent

    von Rolli01
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme

    Bei mir war alles in Ordnung es gab keine Probleme. Optiker vor Ort war kompetent und freundlich. Der Optiker hat sehr viel Zeit genommen.Ich wurde gut beraten.

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Rolli01,

    wir bedanken uns für das Lob und den Zuspruch.
    Mit freundlichen Grüßen 
    Ihr brillen.de-Team

  • Nie wieder

    von Heidegeist
    (Ausreichend)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam
    • Geeignet für: Brillenfreunde

    Die Brille kam in der versprochenen Zeit zwar an, allerdings musste ich sie reklamieren. Inzwischen bedaure ich meine Entscheidung für dieses Unternehmen, denn es wurde auf sofortiger Zahlung bestanden, obwohl die Lieferung erstens noch gar nicht da war und zweitens beanstandet wurde. Das Einstärken-Brille , die ich eigentlich nur zum Autofahren bei Dunkelheit haben wollte, ist ebenfalls noch nicht da.
    Nun warte ich schon seit Wochen auf die korrigierte Gleitsichtbrille.
    Im Übrigen gibt es zwar eine sehr große Auswahl an Gestellen, allerdings alle in der unteren Preisklasse

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Heidegeist,

    gern möchte ich Ihnen bei der Klärung dieser Angelegenheit behilflich sein und mir Ihren Auftrag ansehen.

    Bitte senden Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Rechnungsnummer an service.knoll@brillen.de - nach Erhalt der Daten kümmere ich mich persönlich und umgehend um diesen Vorgang.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Absolut zufrieden trotz anfänglicher Vorbehalte

    von Wernersen56
    (Gut)
    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt, beste Preise
    • Geeignet für: jeden

    Man kann‘s ja mal probieren, dachte ich mir und nutzte ein Angebot von brillen.de. 372,00 € für eine Komplett-Gleitsichtbrille sind schließlich verlockend. Also, auf eine der zahlreichen Werbemails geantwortet und sofort ein wenig genervt gewesen, weil bei den Rückrufen zur Terminvereinbarung, die Gegenseite erstmal stumm blieb. Mit etwas Geduld klappte dann aber alles beim vierten Versuch reibungslos. Beim von mir gewählten Partnerbetrieb wurde kurzfristig ein Termin vereinbart, an den ich zunächst per E-Mail und einen Tag zuvor per Anrufroboter erinnert wurde - auch das nervt ein wenig, wenn man seine Termine sonst auch im Griff hat.
    Alles Weitere lief perfekt. Beim Optiker (Rhein-Neckar-Kreis) wurde ich sehr freundlich und kompetent beraten. Meine Bedenken - ich hatte mittlerweile die teilweise katastrophalen Bewertungen zu brillen.de gelesen - wurden ausgeräumt. Eine gewisse Skepsis blieb dennoch.
    Die Auswahl an inkludierten Brillengestellen ist nicht die Größte und so richtig gefallen wollte mir keins. Geschnacksache eben. Mir jedenfalls war das Gestell eines anderen Herstellers zusätzliche knappe 200,00 € wert. Die zahlt man in voller Höhe an den Optiker direkt. Eine Vergütung von brillen.de gibt es nicht.
    Es folgte der eingehende Sehtest beim Meister, die Anpassung des Gestells und die Vermessung und Markierung der Gläser - auch per 3D-Aufnahme.
    Ca. 10 Tage später erhielt ich die Rechnung und die Nachricht, dass meine Brille abholbereit sei. Beim Optiker dann noch ein wenig Biegen und Justieren - passt.
    Bereits nach einem Tag habe ich mich an die neue Gleitsichtbrille gut gewöhnt. In die Ferne und auf mittlere Distanzen hervorragend, beim Lesen muss ich mir allerdings noch die richtige Stellung antrainieren. Das kennt man ja. Die Gläser sind übrigens wirklich dünn und leicht.
    Letztlich hat mich die Brille 572,00 € gekostet - das ist die Hälfte meiner Ersten und immer noch über 200,00 € weniger als mich die Zweite bei einem der großen bundesweiten Anbieter gekostet hat.
    Mein ganz persönliches Fazit: Für den Optiker gibt‘s eine glatte 1, für brillen.de ein „gut“. Ich mache daraus lieber 4 ehrliche als 5 euphorische Sterne.

    Beste Grüße

    Wernersen56

  • Antwort

    von P. Knoll

    Sehr geehrter Herr Wernersen56,

    wir möchten uns für Ihr positives Feedback bedanken.
    Mit freundlichen Grüßen 
    Ihr brillen.de-Team

  • Freundliche und gute Beratung

    von heidirose1000
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Ich habe bisher schon meine zweite Brille über Brillen.de,
    beim Optiker vorort, ausgesucht. Bin mit dem Preisleistungsverhälnis sehr zufrieden. Hatte innerhalb zwei Tagen einen Termin, hab dann Brille ausgesucht und innerhalb 14 Tagen war diese abholbereit. Sehr freundliches Personal und gute Beratung. Immer gerne wieder!

  • Antwort

    von P. Knoll

    Hallo Heidirose1000,

    wir sagen Danke für das Lob und Zuspruch, darüber freuen wir uns natürlich ganz besonders .
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Erste Gleitsichtbrille

    von Katpa
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Hallo!
    Das ist meine erste Gleitsichtbrille und ich muss sagen, dass ich mit dem Service vor Ort sehr, sehr zufrieden bin!!! Ich kann den Optiker sehr empfehlen und war ganz hingerissen von der genauen und umfassenden Beratung!
    Da es meine erste Gleitsichtbrille ist, war ich dann direkt nach dem Erhalt etwas überfordert - das ist ja aber normal. Ich empfand vor Allem den Lesebeich als ziemlich klein ausgefallen. Da aber ja die Übergänge fließend sind, musste ich erkennen, dass ich die Übergänge auch nutzen kann - je nach dem wie weit weg mein Leseobjekt eben ist. Wie gesagt - es ist viel Gewöhnung dabei... Nach nun ca. drei Wochen bin ich ich sicherer in meiner Umgebung. Es läuft also gut!
    Viele Grüße! Katirn

  • Hat alles gut funktioniert

    von Eule1971
    (Gut)
    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten

    Bei mir hat alles gut geklappt. Optiker vor Ort war kompetent und freundlich. Ich würde gut beraten, Augen wurden getestet, Brillengestell gefällt, sitzt und ich kann super mit der neuen Brille gucken. Flatrate genau wie im Angebot.

    Gerne wieder.

  • Schlechtester Service den ich je erlebt habe

    von pbocksch
    • Vorteile: Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Nachteile: sehr schlechter Kundenservice
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Die Brille habe ich seit 2017 und bin mit dem Produkt auch zufrieden.
    Im Dezember wechselte ich meine Bankverbindung und teilte dies auch per Mail, Brillen.de mit. Keine Reaktion. Auf Anfrage wie ich meine Bankverbindung noch mitteilen könnte erhielt ich als Antwort:" per unterschriebenem Fax" .Dies sendete ich auch sofort und ging davon aus das es jetzt erledigt ist. Januar `18 erste Mahnung wg. nicht eingelöster Lastschrift. Einzug erfolgte auf altem Konto. Nochmals eine Mail geschickt, keine Reaktion. Angerufen und nach fast enlosem warten jemanden erreicht. Ja man werde das umgehend ändern.Ich habe den offenen Betrag dann überwiesen. So ging es dann weiter und weiter. Mahnungen und immer fröhlich von dem nicht mehr existierenden Konto abgebucht. Habe die neue Bankverbindung per Einschreiben geschickt, hat auch nicht geholfen. Nach mehreren Telefonaten, mit sehr netten u. bemühten Mitarbeitern, bekam ich dann auch per Mail die Mitteilung, das das Mahnverfahren eingestellt wurde, kein offenen Forderungen bestehen ( habe immer nur den Rechnungsbetrag überwiesen,keine Mahngebühren). Im Mai `18 haben sie es geschafft erstmals vom neuen Konto abzubuchen. Alles gut dachte ich. Vonwegen. Mitlerweile wieder zwei Mahnungen mit Inkasso Androhung erhalten. Da telefonisch leider niemand dort erreichbar ist, habe ich die Sache mal meinem Anwalt gezeigt. Der lachte und sagte, wenn die das nicht geregelt bekommen, sei es deren Problem .Es sind bis heute alle Raten gezahlt und Mahngebühren wegen deren Unfähigkeit eine Bankverbindung zu ändern, habe ich nicht zu bezahlen. Hebt immer alle Mails, Tickets und soweiter auf. Eigentlich schade das einem die günstige Brille durch solch einen Service vemiest wird.

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Sehr geehrter Kunde,

    gerne möchten wir Ihr Anliegen noch einmal Überprüfen.
    Bitte wenden Sie sich an f.hoppe@supervista.de

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    von pbocksch

    Leider hat sich nichts getan. Auch die Kontaktaufnahme mit f.hoppe brachte nix. Im Gegenteil: wieder eine letzte Mahnung mit Inkassoandrohung. Hab denen jetzt schon mal die Adresse von meinem Anwalt übermittelt, dann können sie ihre unsinnigen Drohungen gleich dorthin schicken.
    @f.hoppe hier mal 2 Ticketnummern, eventuell hilft das ja weiter. Ansonsten geb ich es auf
    Ticket#2017072510000917
    Ticket#2017121510000579

  • Antwort

    von Holly1963

    Kann ich nur bestätigen. Bei mir das gleiche Problem.

  • Wer hat schon einen Rechtsanwalt?

    von Carlota
    (Mangelhaft)

    Mein Fall läuft seit dem 29.09.2015!
    Gleitsicht- Briile mit dünneren Gläsern gewählt ( Mehrpreis) , anderes Brillenmodell ( da nur wenige ohne Mehrpreis..)...insgesamt dann gleich statt 299,00 € - 409,00 €. Ok., ich wollte diese als 2.Brille.
    Anprobe nach 6 Wochen beim Optiker, es ging gar nicht, weder nah noch fern. Der Optiker meinte, ich müsste mich erst daran gewöhnen..., es war aber schon mein 4, Gleitsichtbrille und ich hatte bei den anderen vom ersten Tragen an keine Probleme. Ich habe die unbenutze Brille nach einer Woche samt Rechnung zurück gesendet mit dem Hinweis, dass ich auf ein 2- maliges Tauschen verzichte.
    Danach ein paar Mahnungen auf welche ich sofort geantwortet habe. Heute nun das Schreiben vom Amtsgericht Wedding, welchem ich im vollen Umfang widersprechen werde. Wer hat schon einen RA, welcher mich und noch die vielen anderen Geschädigten vertritt?

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Hallo Carlota,

    gerne möchten wir Ihr Anliegen Prüfen. Dazu melden Sie sich bitte an f.hoppe@supervista.de mit einer Rückrufnummer.

    Es grüßt Sie Ihr brillen.de Team

  • Antwort

    von jerry02

    ..haben Sie auch noch einen verbindlichen Text!!

  • Antwort

    von Carlota

    ANTWORT von brillen.de

    Sehr geehrte Frau ......,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Wir haben Ihr Anliegen bezüglich der bestellten Brille aus dem Jahr 2015 noch einmal überprüft.
    Unsere Mitarbeiterin Frau R. hat sie zu unseren Geschäftsbedingungen und unserer Zufriedenheitsgarantie aufgeklärt. Sie hatten die Möglichkeit Ihre Gläser von dem zuständigen Augenoptiker überprüfen zu lassen und gegebenenfalls aus zu tauschen.
    Leider haben Sie diese Möglichkeit nicht genutzt.
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir ihre neuerliche Anfrage die Brille zurück zu geben ablehnen.


    Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen

    F. Hoppe
    Kundenservice

  • Nie wieder...schlechtester Kundenservice

    von Dr. as
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: Brillen ok
    • Nachteile: nicht existenter Kundensevice
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Nie wieder - nachweislich bezahlte Rechnung, wurde angemahnt. Keine Reaktion auf 5! Mails, um den Sachverhalt zu klären. Telefonisch konnte der Kundenservice zu keinem Zeitpunkt erreicht werden. Dennoch wurde durch das Inkassobüro Universum die Forderung erneut angemahnt. Erst durch Einschalten eines Rechtsanwalts erfolgt Rückmeldung, dass die Rechnung bezahlt worden ist!
    Mahnung als Geschäftsmodell, nie wieder!

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Hallo Dr. as,

    wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten die Ihnen entstanden sind entschuldigen.
    Falls Sie noch Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte an folgenden E-Mail Adresse f.hoppe@supervista.de.
    Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Fall für den Anwalt...

    von zwecke
    (Mangelhaft)

    ...wenn nur die Kosten dafür nicht wären!
    Darauf wird bei brillen.de gehofft, daß man die Anwaltskosten wegen paar hundert Euro nicht ausgibt. Doch was bleiben einem für Rechte, wenn man über den Tisch gezogen wird?...
    Meine polarisierende Gleitsicht-Sonnenbrille habe ich im Sept. 2017 bestellt, 4 Wo. später hatte ich sie und merkte auch gleich, daß ich mit dem Lesebereich Schwierigkeiten hatte. Mir war schummrig und komisch zumute und ich mußte die Brille immer wieder absetzen. Lesen war nicht möglich, nur verschwommen. Natürlich hat auch der Optiker die Schuld auf mich geschoben und sagte, daß er die Gläser nachbessert. Bei meinen Erkundigungen erfuhr ich, daß man Gläser nicht korrigieren kann! Man kann sie nur austauschen! Und ich habe fast 2 Monate darauf gewartet. Dabei blieb die Brille sicher die ganze Zeit beim Optiker liegen und er hat sie mir als "repariert" angepriesen. Ist ja dann auch klar, daß die Schwierigkeiten nicht behoben waren. Ich sagte, daß ich die Brille mal ne längere Zeit versuche zu tragen und fühlte mich dabei garnicht wohl.
    Ich bin auch schon viele Jahre Gleitsichtbrille gewöhnt, doch sowas kenne ich nicht!
    Also nochmalige Reklamation und das halbe Jahr dafür war Ende März vorbei.
    Bin dann im April d.J. wieder zum Optiker, der sagte dann dreist, ich bin eben kein Typ für Sonnenbrille und schiele, er könne jetzt nichts mehr machen und Reklamation ist auch nicht mehr möglich. Die meisten Optiker von dieser Firma sind so unkompetent und frech, sie können nicht mal einen Fehler zugeben. Ich habe zuviel Verständnis gezeigt, das fällt einem jetzt auf die Füße. Bei meinem Augenarzt und dem Hausoptiker stimmten die Werte meiner normalen Gleitsichtbrille nicht mit denen von brillen.de überein. Die Achse stimmte um über 10 Grad nicht, deswegen das schummrige und üble Gefühl.
    Ich habe sogar ein Eischreiben mit Rückschein an den Vorstand geschickt, weil der Kundendienst jegliche kulante Regelung ablehnte. Dieses Schreiben beantwortete wieder der Kundendienst mit der selben Ablehnung, obwohl ich vom Vorstand eine Stellungnahme erhoffte.
    Jetzt sitze ich auf einer falsch justierten Brille, der Sommer ist da und ich kann sie nicht nutzen. Wie kommt man zu seinem Recht?????
    Die teuren Anwaltskosten wollte ich nicht haben, da ich nur eine Erwerbs-Unfähigkeitsrente bekomme, deswegen wollte ich das Ganze auf "normalem" Weg klären...

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Hallo Zwecke,

    gerne möchten wir die Angelegenheit Prüfen und bitten Sie sich an f.hoppe@supervista.de zu wenden. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Gleitsichtbrille - Abwicklung, Lief. und alles ein Disaster

    von iNFOram
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Artikel unzutreffend beschrieben

    auch ich bin reingefallen, die Beratung war ursprünglich über Optiker OK. Das Angebot mit € 449 einigermassen günstig. Kauf im April 2018.
    Bei der Lieferung stellte ich fest, dass ich im Nahbereich nichts lesen konnte. Brille ging zurück, neue kam 3 Wochen später. Hier ist das Sichtfeld im Glas war so eng gemacht, dass ich bei kleinster Bewegung nicht mehr gucken kann bzw. den Kopf millimetergenau nicht drehen kann und Kopfschmerzen beim Tennis bekam (wurde extra für den Sport angeschafft). Über die angebotene Sichtfeldbreite wurde ich überhaupt nicht beraten!! Alles für den Müll. Nun kommt 2. Mahnung und ich soll zahlen, sagte OPTIKER?
    Was nun?

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Hallo iNFOram,

    gerne möchten wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen um die Angelegenheit zu klären.
    Bitte wenden sie sich an f.hoppe@supervista.de. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

    Wir möchten noch Anmerken, dass wir keine Sportbrillen fertigen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Nie wieder Brillen de

    von awa939
    (Mangelhaft)

    Optiker macht Sehtest und bestellt Gläser. 4Wochen später Brille fertig und nichts gesehen. Das kann nicht sein meint die Optikerin, und ich muss mich an die Gleitsichtbrille ( wäre meine 5.) erst gewöhnen. Ich sag, ich seh nichts und ich nehm die Brille so nicht. Sie misst jetzt die Gläser nach. Die Gläser wurden leider genau falsch herum eingemessen meint Sie jetzt. Sie gibt die Brille zurück um die Gläser zu tauschen. Aber die 499,-€ für die Gläser sollte ich schon mal bezahlen weil da schnell ein Mahnbescheid kommt. 6 Wochen später zweiter Satz Gläser nebst Sonnenbrille. Sonnenbrille passt bei geradeaus sehen. Na, nehmen sie ruhig schon mal mit. Es war Februar und die Brille ca. eine Minute auf meiner Nase. Normale Brille taugt wieder nicht zum sehen. So, langer Rede kurzer Sinn. Gläser jetzt 2 mal getauscht und bekomm Schwindel Kopfschmerz Übelkeit wenn ich die Brille aufsetze. Lesen geht gar nicht. Außerdem rechter Winkel rechtes Auge seh ich nichts. Augenarzt hatte von Anbeginn andere Werte wo die Optikerin meinte die Augenärzte messen nie richtig. 2 Optiker bei denen ich jetzt zum Sehtest war und zahlen musste haben den gleichen Wert wie der Augenarzt. Die Optikerin darauf angesprochen meinte ich könne noch zu 5 Optikern gehen und die würden alle einen anderen Wert messen. Hm???? Ich hab gesagt ich nehm die Brillen nicht und hab Sie zurückgegeben. Die Optikerin meinte, sie versuche das Brillen de. die Kosten für die Gläser zurück zahlt. Nach wieder einer Woche der Anruf das Brillen de. eine Ausnahme machen würde und den Betrag zurück erstattet. Heute ist wieder eine Woche um, kein Geld zurück erstattet und Montag geht die Sache zum Anwalt. Die Optikerin erzählt was von 3 mal Gläsertausch und das es nicht sein kann das ich nicht damit sehe, wo sie beim ersten mal sagte die Gläser wurden falsch herum eingeschliffen kreidet Sie mir das bei meiner Reklamation an. So etwas ist mir noch nie untergekommen. Auch die Ansage als ich meinte ich geh zum Anwalt, ja, dann steht Aussage gegen Aussage.Und die Frechheit überhaupt mit Brillen de. einen Vertrag zu haben. Ich sag, welchen Vertrag? Sobald sie die Gläser bezahlen gehen sie den Vertrag mit Brillen de. zu deren Konditonen ein. Würden die den Vertrag den Leuten vorher mal zeigen würde dort warscheinlich nur noch einer von hundert kaufen. Der letzte Verein. Und immer ist der Kunde das Problem.

  • Antwort

    von Carlota

    Mein Fall läuft jetzt seit dem 29.09.2015
    Brille aufgesetzt, nichts gesehen, soll mich daran gewöhnen lt. Optiker.
    Es war die 5. Gleitsichtbrille für mich, hatte vorher nie Probleme.
    Ich habe die Brille samt Rechnung sofort zurück gesendet mit dem Hinweis, dass diese nicht in Ordnung ist und ich keine Zeit habe mich noch 2 x zum Optiker zu begeben, der eine Öffnungszeit von 10-18 Uhr hatte, ich selbst habe Öffnungszeiten von 9-18 Uhr. Schon dass war ein Problem. Wenn angeblich so tolle Gläser 2 x kostenlos getauscht werden... können sie meiner Meinung nach nicht viel kosten...
    Dann kamen Mahnungen ohne Ende, etc., etc.
    Heute nun das Schreiben vom Amtsgericht Wedding ....
    Bis jetzt habe ich noch keinen RA, werde mich nun aber doch um einen bemühen, oder hat Jemand schon einen, der mich und wahrscheinlich noch ganz viele vertreten könnte?

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Hallo Carlota,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Wir haben Ihr Anliegen bezüglich der bestellten Brille aus dem Jahr 2015 noch einmal überprüft. 
    Unsere Mitarbeiterin Frau Reinecke hat sie zu unseren Geschäftsbedingungen und unserer Zufriedenheitsgarantie aufgeklärt. Sie hatten die Möglichkeit Ihre Gläser von dem zuständigen Augenoptiker überprüfen zu lassen und gegebenenfalls aus zu tauschen. 
    Leider haben Sie diese Möglichkeit nicht genutzt.
    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir ihre neuerliche Anfrage die Brille zurück zu geben ablehnen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Hallo awa939,

    gerne möchten wir uns Ihrem Anliegen annehmen und das ganze Überprüfen. Damit wir Ihnen schnell helfen können, bitten wir Sie sich an f.hoppe@supervista.de zu wenden.

    Es grüßt Sie ihr brillen.de-Team

  • Zufriedeheit in allen Punkten einer Gleitsichtbrille

    von Benutzer
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise, Flatrate-Variante
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, begrenzte Anzahl kostenfreier Brillengestelle
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Schnäppchenjäger, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, Käufer, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können, Leute, die gern online shoppen, Gleitsicht(-Sonnen)brillenträger

    Von einer Freundin empfohlen, sah ich mir das Angebot auf "brillen.de" im Internet an, welches leicht zu finden war.
    Dort wurde genau beschrieben, worauf ich mich einlassen würde.
    Informationen per Telefon-Rückruf und e-mail folgten.
    Über einen ortsnahen und freundlichen Optiker, der mich sehr zuverlässig fachkundig testete und beriet, erhielt ich meine Gleitsicht-Sonnenbrille.
    Er räumte einen höheren Umsatz seit der Zusammenarbeit mit "brillen.de" ein (nach meiner Rückfrage, was ihn dazu bewog) und beriet mich selbst über die günstigste Rabatt-Variante.
    Bei der letzten Gleitsichtbrille zahlte ich das Dreifache bei gleichem Service.

  • Gleitsichbrille... jederzeit wieder

    von dr.hexe
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, alle Sportbegeisterten, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    ich bin seit 44 Jahren Brillenträger und meine Augen sind inoperabel. Seit geraumer Zeit bin ich Trägerin einer Gleitsichtbrille. Für mich sind die Brillen immer im 4stellingen Bereich preislich zu finden. Da ich aber, um auch entspannt die Sonne, Schnee, Auto fahren, geniesen zu können. bin ich auch auf eine Sonnengleitsichtbrille angewiesen. Aber für mich kostet sowas über 1.200 €, wovon die Krankenkasse nichts bezahlt. Alles blendet mich und ist ein Migränetrigger.
    Brillen.de kam wie gerufen. Vor meinem Urlaub konnte ich diese Sonnengleitsichtbrille beim Optiker vor Ort abholen. In meinem Urlaub bin ich dann fast 1.800 km gefahren. Endlich ohne Migräne, Augenschmerzen, ermüden nach kurzer Zeit. Ich kann spazieren gehen, aus dem Fenster schauen bei sehr hellem Licht... Steigerung der Lebensqualität. Danke

  • Guthaben werden nicht rückerstattet-

    von Heju
    (Mangelhaft)

    Ich habe bisher zwei Brillen über Brillen.de gekauft. Die Optiker waren jeweils super. Bei der ersten Brille gabs keine Probleme - es gab ja auch keine Reklamtion. Bei meiner zweiten Brille habe ich allerdings von meinem Recht gebrauch gemacht diese innerhalb der Frist umzutauschen. Dies war im Februar 2018. Bis heute habe ich die zuviel gezahlten 90 Euro nicht rückerstattet bekommen. Die Servicehotline geht nicht ans Telefon. Wartezeiten mit 20 Minuten sind keine Seltenheit. Dann kommt Besetztzeichen. Auf e-Mails wird nicht geantwortet.
    - so kann man auch den Umsatz steigern.

  • Antwort

    von Brillen.de Team

    Sehr geehrter Kunde, um Ihr Anliegen klären zu können, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung unter buchhaltung@brillen.de. Sie erhalten umgehend eine Antwort.
    Vielen Dank, Ihr brillen.de Team

  • Bauernfängerei ist der Flatratbonus

    von ihr Kunde bei Brillen.de

    Das Gebaren dieser Firma ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft, denn Bauernfängerei ist Betrug und gehört auch so behandelt. Ich werde mir diesen Schritt vor behalten, wenn die nichtigen Forderungen aufrecht erhalten werden seitens dieser Firma.

    So wie ich gelesen habe gibt es hier mehrere Personen, die das Gleiche erlebt haben wie ich. Bitte melden damit man was unternehmen kann.

    Ich möchte nicht wissen wie hoch die Dunkelziffer ist und die Armen die sich nicht getrauen sich zu wehren und einfach eingeschüchtert bezahlen.


  • Antwort

    von vannilein92

    Im Mai bekam ich über einen Optiker aus Nürnberg über brillen.de meine erste Gleitsichtbrille. Über eine Woche trug ich sie, kam nie damit zurecht. Das Sehfeld war extrem schmal. Leicht links oder rechts geschaut war schon alles verschwommen. Da ich die Brille schon bezahlt habe, kontaktierte ich den Optiker. Er sagte mir, dass ich kein Geld zurückerstattet bekomme. Kundenservice von brillen.de versucht zu kontaktieren. Keine Chance. Kam nie durch. Jetzt liegt die Brille beim Optiker (er will alles noch einmal durchmessen). Nächster Termin: Freitag, 15.06.2018.
    Habe aber jetzt schon keine Lust mehr. Habe Rechtschutzversicherung mit 150 Euro Selbstbeteiligung (Brille kostete 359 Euro). Möchte aber auf jeden Fall was ... unternehmen!

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Hallo vannilein92,

    gerne möchten wir Ihnen helfen. Damit wir Ihr Anliegen überprüfen können, bitten wir Sie sich an f.hoppe@supervista.de zu wenden.
    Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.

    Mit freundlichen Grüßen Ihr brillen.de-Team

  • hätte gerne auf diese Erfahrung verzichtet

    von ihr Kunde bei Brillen.de

    kein Stern, das ist meine Bewertung
    diese Firma hat nichts im Griff, an erster Stelle steht die Buchhaltung und der Kundenservice. Ob da überhaupt eine Kommunikation besteht wage ich zu bezweifeln. Obwohl mir das Fatrateangebot von 50 Euro zweimal bestätigt wurde habe ich nun ein Inkassobüro am Hals, bezahlt habe ich 449 Euro, der Preis ohne das Flatratangebot betrug 499 Euro und um diese 50 Euro streiten wir nun, peinlich so etwas. Wer lange Zeit hat sich mit der Unfähigkeit dieser Firma herum zuschlagen ist hier gold richtig.
    Achten sie auf den richtigen Optiker, dann bleibt ihnen das hier erspart.

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Hallo,

    gerne möchten wir uns ihrem Fall annehmen .
    Bitte wenden Sie sich an f.hoppe@supervista.de damit wir Ihr Anliegen Prüfen und klären können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Nie wieder

    von Paul S.
    (Mangelhaft)

    Nie wieder!!! Habe hier eine Brille über Brillen.de gekauft (Lieferzeit ca. 14 Tage). Zuerst wurde die Brille mit falschen Werten geliefert (kann ja mal passieren, man ist ja nur Mensch). Was laut Optiker/in meine Schuld wäre. Dann kam die zweite Brille (29.03.2018, Lieferzeit ca. 10 Tage), die vom Inhaber selbst bestellt wurde. Nach ein paar Wochen bemerkte ich, dass es zu einer Spiegelung im rechten Glas kommt. Bei genauem hin schauen konnte man sehen, dass das Glas sich über den oberen rechten Rand der Fassung rauswölbt und keine Verbindung mehr zur Fassung hat. Somit bin ich am 03.05.2018 nochmal zum Optiker. Die Dame (Name unbekannt) sicherte mir zu sich darum zu kümmern und einen Austausch der Brille zu veranlassen. Am 09.05.2018 rief dann eine andere Dame an und teilte mit, dass ich nochmal kommen müsse. Da der Inhaber nicht immer vor Ort ist konnte ich erst heute den 18.05.2018 meine Reklamation äußern. Die Brille wird erst nach dem ich auf den Tausch des rechten Glases bestanden habe eingeschickt. Dauert jetzt so ca. 14 Tage bis die Brille wieder da ist.
    Mein Fazit: Optiker der die Schuld auf den Kunden schiebt, gepaart mit schlechtem Service. Nie wieder Brille.de und nie wieder dieser Optiker.

  • Antwort

    von Paul S.

    Update 12.06.2018
    Am 25.05.2018 hatte ich die Brille dem örtlichen Optiker Herrn M. übergeben und auf Tausch des rechten Brillenglases bestanden.
    Am 28.05.2018 hat sich Herr H. von Brillen.de eingeschaltet und Herrn M. angewiesen die Brille komplett zu tauschen.
    Da ich zu diesem Zeitpunkt eine Woche verreist war, konnte ich Herrn H. erst am 01.06.2018 antworten.
    Am 07.06.2018 schrieb ich Herrn H. an, da am 08.06.2018 die Brille denn nun ganze 3 Wochen weg war.
    Am 09.06.2018 um 12:39 Uhr, Geschäftsschluss um 12:30 Uhr probierte mich der Optiker zu erreichen.
    Montag den 11.06.2018 konnte ich dann die neue Brille in Empfang nehmen.
    Eine Infomail von Herrn H., dass die Brille da sei, kam an diesem Tag auch.
    Nach dem ich die Brille ausprobiert hatte, sollten die Bürgel angepasst werden.
    Nach einer relativ langen Zeit für Bügel einzustellen und Schleifgeräusche hörend, kam er wieder und meinte bei erneuter Brillenübergabe, er hätte auch die Breite des gestellt noch eingestellt.
    Diese Breiteneinstellung hatten wir zuvor nicht besprochen.
    Und jetzt frage ich mich wie ein Meister in der Lage ist, einem Kunden so ein Pfusch mit einem Lächeln zu übergeben.
    Beide Bügel wurden schräg eingeschliffen und der Grat nicht entfernt.

    Eine detaillierte Rechnung für meine Krankenkasse habe ich trotz Aufforderung nicht bekommen.

    Mein Fazit: Der örtliche Optiker bleibt nach wie vor schlecht, der Service von Brillen.de dank Herrn H. ist gut.

    Trotzdem würde ich hier nicht mehr kaufen.

  • Voll zufrieden mit der Gleitsichtbrille

    von R. Klös
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Nach der Meldung von Brillen.de bekam ich innerhalb weniger Minuten einen Rückruf und auch schon innerhalb 3 Tagen einen Termin beim Optiker. Die Auswahl an Gestellen war zwar begrenzt, ich habe aber trotzdem etwas Schönes gefunden.
    Die Beratung durch den Optiker war umfassend und nach einem Sehtest, zu dem er sich viel Zeit nahm, habe ich die Brille bestellt. Nach gut 14 Tagen kam die Rechnung per Post zum vorher festgelegten Preis und ich holte die Brille ab.
    Der Optiker passte das Gestell an. Auf Anhieb konnte ich durch die Gläser gut sehen (hatte schon mehrere Gleitsichtbrillen) und war sehr überrascht über die angenehme Leichtigkeit der Brille.

  • Nie wieder Steiner Brille von "brillen.de".

    von G.Held
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Artikel unzutreffend beschrieben

    Habe über brillen.de eine Brille bestellt. Die Brille wurde zum Preis von 499 € angeboten. Später wurde eine Gleitsichtbrille für 449 € angeboten und letztendlich habe ich 599 € bezahlt. Wollte für die Benutzung der Brille während einer Autofahrt eine stark getönte Brille haben. Ja, sagte man mir, das gäbe es zum Aufpreis von 100 €. Nachdem das mit der Tönung im Auto nicht funktioniert hat, habe ich von Super Vista AG (Steiner - Vision) die Auskunft erhalten, im Auto könne es garnicht funktionieren, da die Windschutzscheiben heutiger Autos einen UV-Schutz haben. Die selbsttönenden Brillen aber auf UV-Strahlung reagieren. Ich solle mir doch eine Gleitsichtsonnenbrille, natürlich von Steiner, kaufen. Habe trotzdem die 599 € bezahlt, da man einige Mahnungen gesandt hatte und mitgeteilt wurde, dass ich trotz Reklamation zahlungspflichtig bin. Ich könne mir so weitere Kosten ersparen. Würde jedem raten sich vorher über -brillen.de- zu informieren und dann Abstand vom Kauf einer Brille über -brillen.de-, nehmen.
    Mit freundlichen Grüßen
    G. Held

  • NIE WIEDER!!!

    von Cocoliso
    • Nachteile: keine Auswahl, schlechte Qualität, schlechte Erreichbarkeit, schlechter Kundenservice, kein Käuferschutz, schlechte Kommunikation, schlechte Bearbeitung von Reklamationen, minderwertige Ware, kein Rücktritt vom Vertrag möglich

    Ich kann mich den vorherigen (schlechten) Meinungen nur anschließen und jedem davon abraten. So etwas habe ich noch NIE erlebt und ich trage schon immer Brille.
    Kurzfassung: Die Angebote sind nur zum Locken. Gestellauswahl minimal und diese minderwertig. Dann wird dauerhaft versucht einem etwas teureres zu verkaufen. Ohne Aufpreis kommt man im Prinzip auch nicht weg, wenn man etwas halbwegs Vernünftiges haben will. Bin dann trotzdem mit der Brille nicht zurecht gekommen und war mindestens 10 mal im Laden und wurde nur abgespeist. Das kann natürlich an den einzelnen Vertragshändlern liegen. Vielleicht gibt es da zumindest Nettere. Als ich dann direkt reklamieren wollte keine Chance. Telefonisch niemals jemand erreichbar, immer stundenlange Warteschleife. Auf Mail´s und Bitte um Rückruf wird, wenn überhaupt, Wochen später reagiert und dann einfach alle Beschwerden ignoriert und nur geschrieben man prüfe den Vorgang. Danach hört man nie wieder etwas. Eigentlich wollte ich gleich vom Vertrag zurück treten, was jedoch nicht ging. Habe jetzt vom "einmaligen" Umtauschrecht Gebrauch gemacht und versuche damit klar zu kommen.
    Fazit: Ein Geschäft das mit "brillen.de" wirbt werde ich nie wieder betreten!

  • ich bin super zufrieden

    von dobby2012
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde

    Hallo ich kann die negativen Meinungen gar nicht verstehen. Ich habe meine Gleitsichtbrille zum Preis von 359 Euro heute bei meinem Optiker vor Ort bekommen. Da ich vorher einen Sehtest hatte (bin eigentlich kurzsichtig habe aber jetzt aber eine Altersweitsichtigkeit dazu bekommen) wurden die Gläser auch dementsprechend gefertigt. Ich konnte aus einem bestimmten Bereich mir mein Gestell aussuchen. Rechnung kam bequem per Post. natürlich muss ich mich erst an das tragen gewöhnen, da ich 25 jahre vorher nur Kontaktlinsen getragen habe. Den Service von brillen.de finde ich exzellent, auch in Kooperation mit den Optikern vor Ort. Gute Qualität muss nicht teuer sein.

  • Nie wieder Brillen de.

    von Albert Thomas Franz D.
    (Mangelhaft)

    Einmal und NIE WIEDER!!! Erst 50.-€ rabatt versprechen dann mit allen möglichen Ausreden nicht anrechnen. Emails blieben unbeantwortet, Telefonanrufe war ich nur in der Warteschleife ( 45 Min.) Die Brille war mindere Qualität, wahrscheinlich in Fernost hergestellt. Auch die Gleitsichtgläser versprachen nicht der Qualität die versprochen wurde. Lieber ein paar Euro mehr investieren für gute Qualität und einen Ansprechpartner vor Ort. Es war mir eine Lehre. Fazit: nie wieder eine Brille bei Super Vista oder irgendwelchen Anbietern im Internet. Mit Mahnungen besonders schnell!

  • Antwort

    von ihr Kunde bei Brillen.de

    Scheint das Ganze hat System, ich habe auch Probleme damit und jetzt ein Inkassoverfahren am Hals. Für mich ist das Bauernfängerei und somit Betrug. Das gehört der Polizei oder der Staatsanwaltschaft gemeldet. Diesen Schritt werde ich mir vorbehalten

  • Antwort

    von Panda766

    Hallo, ich habe heute auch eine letzte Mahnung bekommen und jetzt mal der Verbraucherzentrale Berichtet. Vielleicht sollten das mehrere machen

  • Antwort

    von brillen.de-Team

    Hallo Albert Thomas Franz D,

    gerne möchten wir Ihren Fall noch einmal überprüfen. Damit wir Ihnen helfen können, bitten wir Sie sich an f.hoppe@supervista.de zu wenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr brillen.de-Team

  • Nie wieder

    von Nixbrill
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Differenz wird nicht erstattet.

    Die Optikerin war sehr nett.
    Aber:
    Auf die Brille habe ich 3 Wochen warten müssen. Dann musste ich sie zurückgeben, weil ich mit der Brille absolut nicht zurecht kam. Wieder 3 Wochen warten. Dann funktionierte die veränderte Geltisichtversion ebenfalls nicht. Dann habe ich brillen.de versucht telefonisch zu erreichen, oje, das war ein Marathon. Doch schließlich hatte ich mich durch den Dschungel durchtelefoniert und erfahren, dass ich mir eine Lesebrille anfertigen lassen kann und den Differenzbetrag erstattet bekomme. Die Lesebrille funktioniert, das ist kein Wunder. Aber seit inzwischen knapp 3 Monaten warte ich auf die Erstattung. Auf meine Mahnung hin erhielt ich einen Brief mit der Zusage, das Geld sei unterwegs. Nix passiert. Was ist das? Zermürbungstaktik? Ich sehe mich gelinkt und betrogen.

  • Nie wieder !

    von Moabiter
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechter Kundenservice, Hotlinewartezeit 20 Minuten

    Ich hoffe, dass Sie klüger sind als ich und die Testberichte lesen, bevor Sie vielleicht vorhaben bei brille.de eine Brille zu bestellten. Hier meine Story! Nachdem ich die erste Brille bekam, waren die Gläser falsch. Laut Optiker benötigt man 14 Tage bis sich das Auge daran gewöhnt hat an neue Gläser .Ich könnte mich aber nicht daran gewöhnen. In dieser Zeit musste ich die Brille aber laut Zahlungsziel bezahlen, was ich auch tat. Die zweite Brille ging auf dem Transport verloren und die dritte Brille hatte auch wieder falsche Gläser und auch das Gestell war nicht das Richtige. Nun hatte ich die Nase voll und wollte mein Geld zurück. Mehrmals schrieb ich eine Mail an den Kundenservice. Dann rief ich mehrmals an und hing mindestens 20 Minuten in der Warteschleife. Erst nachdem ich einen Brief mit Rückantwort und mit der Anmerkung rechtliche Schritte einzuleiten, bekam ich nach 6 Wochen mein Geld zurück.
    Ich hoffe Sie haben mehr Glück!

  • Schön und gut, aber.............

    von Heidegeist
    (Befriedigend)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen

    Ich habe heute meine Brille abgeholt und war auf den ersten Blick auch zufrieden, allerdings habe ich inzwischen festgestellt, dass ich damit nicht alles richtig sehen kann, bei einer Gleitsichtbrille sehr wichtig. Das ist aber eine Angelegenheit die ich mit dem wirklich sehr netten Optiker klären werde.
    Weniger nett finde ich, dass ich die Rechnung bereits vor ca. 10 Tagen erhalten habe mit einem 14-tägigem Zahlungsziel, d.h. ich muss in 2 Tagen die Rechnung begleichen.
    viel ärgerlicher finde ich, dass ich 2x ! ! ! über 20 Minuten in der Warteschleife hing, wenn der Service so überlastet ist, dann sollte dem Kunden doch ein Rückrufservice angeboten werden.

  • Nie wieder

    von Juttchen
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis

    Gläser sind gut.Leider war der Service beim Optiker nicht zu empfehlen. Von wegen Auswahl von über 100 Brillengestellen!!!!! Mir wurden maximal 6 Gestelle zur Auswahl angeboten. Also hab ich eben eine genommen. War nun schon mal einige Male beim Optiker, da die Brille immer wieder auf der Nase drückt. Hatte dann keine Lust mehr auf diesen Laden. Fazit: ich habe mir nach ein paar Monaten eine andere Brille bei Mister Spex bestellt und bin voll zufrieden. Bei Brillen.de kommt gar keine Anfrage ob zufrieden mit dem Optiker und den Gläsern. Bauernfängerei und Abzocke. lasst die Finger davon - alles leere Versprechungen!!!!

  • auf keinen Fall weiter zu empfehlen !

    von BR
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: kein Kundenservice, berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Rechnung vor Ware erhalten

    auch zwei Wochen nach dem letzten Versuch den Kundenservice zu kontaktieren ,kein Erfolg. Telefonisch nicht erreichbar. Auf E-Mail oder Brief keine Reaktion ! Nur Überhöhte Rechnung und Mahnungen zeigen mir das die Firma existent ist.
    Leider ist die Bewertung mit Sternen nicht Vorteilhaft, was aber im Sinn der zu bewerteten Firmen liegt. Wer ganz unzufrieden ist vergibt auch nicht einen Stern und damit fällt er aus der Statistik. Wenn alle unzufriedenen Kunden einen Stern vergeben hätten würde der Durchschnitt der Bewertung deutlich in Richtung Mangelhaft fallen ,da helfen auch die selbst organisierten positiven Bewertungen nicht.

  • BRILLE NACH ZWEI JAHREN WEGEN FEHLENDER ERSATZTEILE IN DEN MÜLL ?? !!!!

    von BRILLEN.DE
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Brillenfreunde, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    UNVERSCHÄMTHEIT
    NACH ZWEI JAHREN, BÜGELHALTERUNG DEFEKT. NACH ANRUF VOM 25.04.2018 WURDE MIR SEITENS DER MITARBEITERIN FRAU R. .... UNTER DER SERVICENUMMER 033755736570 MITGETEILT, DAS ES KEINE ERSATZTEILE GEBE UND ICH DIE BRILLE IN DEN MÜLL WERFEN SOLL. 159,- EURO NACH ZWEI JAHREN IN DEN MÜLL ???? LEUTE ÜBERLEGT EUCH GUT WO IHR EURE BRILLEN KAUFT!!!!!

  • Antwort

    von Yom

    Leute, Ihr müßt hier einen Stern geben, wenn Ihr nicht zufrieden seid. Bei keinem Stern ändert sich der Durchschnitt (aktuell befriedigend) nie und nicht so laut SCHREIEN, bin schon ganz taub.

  • Alles gut

    von Alex81
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: Leute, die gerne beraten werden möchten

    Also ich verstehe die negativen Bewertungen nicht, habe am letzten Freitag meine erste Gleitsichtbrille in Potsdam abgeholt und konnte nach ein paar Tagen Gewöhnung gut sehen. Die Rechnung war korrekt!
    Als nächstes bestelle ich mir eine Computerbrille.

  • Antwort

    von dobby2012

    ich habe heute meine computer gleitsichtbrille abgeholt. bin super zufrieden.

  • 0,0 Sevice ,überhöhte Rechnung

    von BR

    es ist so lächerlich diese selbst organisierten positiv Bewertungen zu lesen. Unseriöse Angebote welche nicht eingehalten werde.
    überhöhte Rechnung vor erhalt der Ware dem Kunden zugestellt
    Kunden Betreuung nicht erreichbar. -nicht telefonisch
    -nicht per E-Mail
    -nicht per Post
    mit dieser Feststellung stehe ich leider nicht allein da (siehe andere Bewertung)
    Fazit : es gibt keine Service/Kundenbetreuung!!!!

  • Letzte Mahnung und Inkassoankündigung

    von Limburger
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, bestellte Ware wird nicht geliefert

    Ich habe bei einem Optiker eine Brille von brillen.de erworben, mit der ich (Überraschung!) sehr zufrieden war.
    Ich habe daraufhin das 2 für 1 Angebot angenommen und 2 weitere Brillen mit den gleichen Gläsern bestellt. Heute erhielt ich eine letzte Mahnung und Inkassoankündigung, weil ich diese Leistung nicht abnehmen konnte.

    Was war passiert:
    - Die Rechnung war knapp 100 € höher als mein Angebot
    - Eine der Brillen hat getönte Gläser, ich wollte aber die gleichen wie zuvor, von Tönung war nie die Rede
    - Die Stärke der Brillengläser entspricht nicht der ersten Brille

    Ich habe dazu mehrere Mails geschrieben und bin sogar noch einmal zu dem Optiker. Hat alles nichts geholfen.

    Kann da niemand lesen? Sollte die Buchhaltung sich mal eine Brille von Fielmann gönnen?

    Jetzt sollen sie mal das Inkassobüro beauftragen - vielleicht lesen die denen ja meine Einwände vor, sonst müssten wir das beim Richter tun.

    Ach ja, die Mahnung habe ich schon, bevor ich die Brille überhaupt zum ersten Mal in Händen halte. Sehr unseriös.

  • Einmal und nie wieder

    von Oliver Ge
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Schlechte Gläser, schlechter Service, man wartet auf sein Geld

    Ich habe über einen Vertragsoptiker eine Gleitsichtbrillen im März erhalten. Diese Brille habe ich nach 5 Tagen zurück gegeben, da ich hiermit nichts sehen konnte. Jetzt wurde es gewandelt zu einer normalen Brille, diese ist jetzt zum 2 mal zur Nachbesserung beim Optiker. Ich habe z.zt. weder Brille noch mein zuviel bezahltes Geld. Die Hotline ist unverschämt, per E-Mail kommt nur können nicht sagen wann sie ihr Geld bekommen. Ich werde jetzt den Verbraucherschutz u. evtl. einen Anwalt einschalten. Finger weg von diesen Angeboten über Brillen.de

  • Rückzahlung dauert über 3 Monate

    von Luara
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam

    Finger weg! Ich kann nur abraten. Nach der Rückgabe der Brille, habe ich über 3 Monate auf mein Geld gewartet. Das ist kein Service. Auf E-Mails wird gar nicht reagiert. An der entsprechenden Hotline ist besetzt, oder es geht keiner ans Telefon. Wenn man irgendwann doch jemand erreicht, heißt es, dass es weitergegeben wird. Ich wünschte, ich hätte vorher mir die Meinungen der anderen Brillentester angeschaut.

    Mit der Brille konnte ich auf bestimmte Entfernungen nichts erkennen. Deshalb musste ich sie zurück geben. Dann soooo ein Ärger.

    Ich empfehle Mr. Spex!

  • Dubioser Anbieter

    von S. Leichtfuß
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, keine Rückerstattung trotz Rückgabe

    Wir haben über einen Vertragsoptiker 2 Gleitsichtbrillen im Dezember erhalten. Nachdem wir trotz Anpassungsversuchen die Brille nach ca. 4 Wochen beim Optiker zurückgegeben haben, kämpfen wir darum unser Geld wieder zu bekommen und das seit 3 Monaten! Selbst der Vertragsoptiker der sich sehr bemüht hat bisher, konnte nichts erreichen. D. h. wir haben ca. 800 Euro bezahlt, die Brille gemäß der Bedingungen sehr rechtzeitig wieder zurück gegeben u. keine Rückerstattung erhalten. Mit der Hotline oder E-Mails das gleiche Spiel bei uns wie bei den anderen Kommentaren...d. h. man bekommt niemand wirklich ans Telefon und wenn dann kann keiner helfen bzw. es wird hin und her geschoben. Wir werden jetzt den Verbraucherschutz u. evtl. einen Anwalt einschalten. Finger weg von diesen Angeboten über Brillen.de

  • Kauf Gleitsichtbrille

    von khquadrat
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise

    Zunächst skeptisch- war ich doch recht schnell von der Art der Kommunikation überrascht. Ich wurde sehr schnell zu einem Optiker vermittelt, erhielt sofort einen Termin, wurde sehr höflich und sachkundig behandelt. Nach gut einer Woche konnte ich die Gleitsichtbrille abholen-
    eine Brille, die in allen Belangen meinen Vorstellungen entspricht.
    Alle in allem- sehr gut!

  • Dubiose Firma ohne Geschäftsräume und schlechten Kundenservice

    von Beate77
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechter Kundenservice, bestellte Ware wird nicht geliefert, Artikel unzutreffend beschrieben, Firma hat keine Geschäftsräume, verweigert Kontakt zur Geschäftsleitung
    • Geeignet für: Leute, die den Artikel vorher nicht unbedingt live sehen müssen

    Brillen.de bietet "hochwertige" Gleitsichtgläser mit zusätzlicher kostenloser Fassung und Brillenversicherung an.
    Im Angebot wird nicht beschrieben, dass die Fassung nur kostenlos ist, wenn die Gläser auch eingebaut werden.
    Bei der Bestellung habe ich keinen Zweifel gelassen, die Fassung zu beanspruchen. Eine Kopie der Bestellung habe ich nicht bekommen.
    Die Rechnung wurde bereits vor Abholung gelegt und enthielt unvollständige Angaben. Die genaue Qualität der Gläser war nicht beschrieben.
    Als ich meine Gläser abholen wollte, wurde mir die Fassung verweigert.
    Die Kundenhotline war nicht zu erreichen, ich habe mehrfach 20 Minuten in der Warteschlange zugebracht ohne Erfolg. Ich konnte mein Problem telefonisch nicht klären.
    Daraufhin habe ich den Geschäftssitz, wie er in der Rechnung angegeben war, aufgesucht. Ich wurde nicht in die Geschäftsräume hereingelassen, sondern auf dem Flur in aller Öffentlichkeit abgefertigt.
    Von Kundenfreundlichkeit keine Spur.
    Man blieb dabei, mir keine Fassung zu liefern.
    Ich werde meine Bestellung widerrufen, weil Versprechungen nicht eingehalten werden. Es wurde bereits mit einem Inkassoverfahren gedroht.

  • Antwort

    von Yom

    Beworben wird bei brillen.de ganz allgemein eine "Brille" und eine Brille besteht, auch ganz allgemein, aus einer Fassung und zwei darin befindlichen Gläsern. Woher der Terz mit/ohne Fassung und nur zwei Gläsern kommt ist aus dem Artikel nicht ersichtlich. Mit einer eigenen Fassung geht es nicht oder soll die nach Schanghai eingeschickt werden? Dort ist die Produktion und daher kommt, unter anderem, der günstige Preis.

  • Antwort

    von dobby2012

    exakt

  • Brillen.de == Finger weg!

    von bza10

    Dem Käufer wird suggeriert, dass es sich hier um qualitativ hochwertige Gläser handelt. Meine Erfahrung: die ersten Gleitsichtgläser waren für den Müll, auch mit dem zweiten Versuch bin ich nicht zufrieden.
    Daher - spart euch den Ärger!

  • Gleitsichtbrille Angebot

    von Eva B.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise, super Vertragsoptiker
    • Geeignet für: Ersatzbrille, alle Altersgruppen, Brillenfreunde, Leute, die gerne beraten werden möchten, jeden, Käufer, Leute, die Ihre Brille selber bestimmen können

    Trage seit über 50 Jahren eine Fernsichtbrille.
    Seit ca. 8 jahren trage ich eine Gleitsichtbrille. Wer eine Brille mit -7,0 Dioptrien trägt und keine Linsen verträgt, weiß, dass diese Brillen auch bei werbenden, bekannten Optikern nicht günstig sind. In 50 Jahren habe wirklich viele verschiedene Optiker ausprobiert, da ich ca. alle 2-3 Jahre eine neue Stärke benötige. Habe zum ersten Mal über brillen.de die Möglichkeit genutzt eine Gleitsichtbrille zu kaufen. Mir wurden in meinem Umkreis 2 Optiker zur Auswahl angeboten. Die Beratung war hervorragend: ausgiebe Messung und Beratung, dünne Gläser, breites Lesefeld, Gestell - alles bestens. Ich holte die Brille ab, das linke Glas war in der Fernsichtstärke nicht korrekt. Ich reklamierte. Hier zeigt sich nun auch der Kundenbetreuung, die ebenfalls hervorragend war. Neue Messung, Entschuldigung für das Versehen, neues Glas wurde ausgetauscht, alles in bester Ordnung.
    Betrag: Gleitsichtbrille mit selbsttönenden Gläsern 499,00 EUR. So eine günstige Gleitsichtbrille hatte ich noch nie.

  • Gleitsichtbrillen: Qualität miserabel

    von Maria Mendgen

    Hände weg! Gleitsichtgläser sind von minderer Qualität, verursachen brennende, schmerzende Augen, Schwindel!
    In der AGB steht: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Brillen, deren Gläser nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden und die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Käufers zugeschnitten sind.

  • Schlechtester Kundenservice!

    von S.T.HB
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis

    meine Brille habe ich vor ca 4 Wochen bekommen, ich habe mich für die Brillen-Flatrate (15,50 Euro mtl) entschieden. Beim Optiker hat alles problemlos geklappt, die Lieferung der Brille erfolgte relativ schnell. Zur Qualität der Brille möchte ich mich hier jetzt nicht äußern, mein Problem betrifft den Kundenservice von Brillen.de .
    ca. 10 Tage nach Erhalt der Brille wurden von meinem Konto 372 Euro durch die Firma SuperVistaAG abgebucht, zur Erinnerung ... ich habe einen Vertrag über die Flatrate von 15,50 monatlich!
    Ich habe 4 Tage versucht telefonisch Kontakt aufzunehmen, ohne Erfolg. Nach 20-30 Minuten in der Warteschleife wird die Verbindung meistens unterbrochen. Die einzige Möglichkeit jemanden persönlich zu sprechen hat man wenn man die Standardnummer der Terminvergabe anruft, nur können die gar nichts machen, die haben nach eigener Auskunft nicht mal Zugriff auf meine Daten weil die Damen der "Hotline" von zuhause aus ihrer Tätigkeit nachgehen, "HomeOffice". Mein Anliegen könne von dort nur weitergeleitet werden, was angeblich auch drei mal passiert ist, nur leider ohne irgendwelche weiteren Reaktionen von brillen.de . Dann habe ich eine eMail an service@brillen.de geschrieben worauf ich eine Standardmail bekam in der es hieß ich bei Problemen doch bitte die 030 / 22 05 640 96 anrufen soll. Das ist die Nummer ei der ich schon seit Tagen nicht durchgekommen bin. Auf grund der Mail habe ich es dann nochmals drei Tage zu verschiedenen Zeiten per Telefon versucht, wieder ohne Erfolg. Also wieder eine Mail geschrieben mit dem Ergebnis das die gleiche Standardmail wie vorher als Antwort kam. Dann habe ich mein Problem auf der Facebookseite von brillen.de geschrieben und bekom tatsächlich kurz darauf die Mitteilung das es zur Zeit bei brillen.de zu Buchungsproblemen kommt und ich solle bitte die bekannte Nummer zur Kontaktaufnahme wählen. Ich schrieb eine weitere Mail an den Kundenservice und bekam jetzt die Buchungsprobleme bestätigt mit dem Hinweis das ich das Geld keinesfalls selber zurück buchen soll weil brillen.de nicht für die Kosten der Rückbuchung aufkommen kann, und man würde sich bemühen das Problem zu beheben. Weitere 3 Mails meinerseits blieben ohne Reaktion. Also schrieb ich nochmals bei Facebook worauf zwei meiner Kommentare sofort gelöscht und ich auf der brillen.de-Seite für´s Kommentieren und Bewerten gesperrt wurde. Meine Frau schrieb dann unter ihrem Account einen Kommentar und wurde ebenfalls gesperrt. Mittlerweile zog sich diese Sache über 10 Tage hin und ich schrieb brillen.de ein letztes mal per Mail an und erklärte das ich mein Geld brauche und dieses jetzt selber zurück buchen werde. Auch diese Mail blieb ohne Reaktion worauf ich mein Geld dann selber zurück holte. Dann, 4 Tage später hat brillen.de plötzlich das Geld ebenfalls zurück überwiesen so das ich den Betrag jetzt doppelt zurück habe. Ich schrieb wieder eine Mail die erwartungsgemäß bis heute ohne Beantwortung blieb. Ich werde jetzt also erstmal gar nichts mehr machen und abwarten bis brillen.de sich bei mir meldet. Habe auch noch andere Dinge zu tun als mich den ganzen Tag mit der Unfähigkeit dieses Kundenservices zu beschäftigen. Das war meine zweite Brille von brillen.de und aufgrund dieser Erfahrung dann auch meine letzte, schade eigentlich.

  • Antwort

    von S.T.HB

    ... (Kundenservice brillen.de) ... warum reagieren Sie entweder gar nicht oder nur mit Standardmails auf meine Mails? Und warum werde ich wegen einer berechtigten Beschwerde auf Facebook von brillen.de gesperrt? Warum ist unter der Telefonnummer die Sie mir gegeben haben nie jemand zu erreichen?

  • Meine Brille war ok

    von Stupsi2505

    Auch ich habe eine Brille bei Brillen.de gekauft, mußte auch zu einem Optiker mit dem üblichen Prozedere. Bei mir hat soweit alles geklappt, ich habe eine neue Brille bekommen bin aber insgesamt mit der Qualität nicht zufrieden. Es erscheint mir alles ein wenig billig (vor allem das Gestell),, wenn ich es mit meinen bisherigen Markenbrillen vergleiche. Allerdings waren diese Brillen wesentlich teurer.
    Fazit: Nicht schlecht, aber auch nicht gut. Ich würde bei Brille.de keine Brille mehr kaufen, sondern wieder, wie bisher zum Optiker meines Vertrauens gehen.
    Nachtrag: Heute (23.2.18) habe ich nach 6 Wochen die Rechnung bekommen, datiert auf den 12.2.18 mit Zahlungsziel 26.2.2018. Ich habe das Geld gleich heute angewiesen und bin mal gespannt, ob nochmal was auf mich zukommt.

  • Hände weg von diesem

    von Tigerauge
    • Nachteile: bestellte Ware wird nicht geliefert, Bearbeitung von Retouren extrem langsam

    Die Produkte taugen lediglich für einfache Sehstärkenkorrekturen. Nichts geht bei schwierigen Sehverhältnissen. Gläser aus China sind nicht mit den bei uns gefertigten vergleichbar.
    Aber wehe, wenn man eine Reklamation hat. Nichts tut sich, aber die Rechnung (teilweise falsch!) kommt prompt, Mahnschreiben inklusive, auch wenn man die Ware noch nicht bekommen hat.
    Guter Rat: Keine Zahlung ohne eine wirklich brauchbare Brille und eine gute Rechtschutzversicherung.
    Alle auf dieser Seite gelisteten negative Meinungen können wir nur unterstützen!
    Es gibt immer noch Optiker mit hervorragendem Sachverstand und Service. Finger weg von brillen.de!!!

  • Immer wieder Inkasso, unscharfes Sehen, falsche Werte, Lesebereich schlecht, Kundendienst mies

    von unterirdisch
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Artikel unzutreffend beschrieben, Mieserabler Kundendienst, Mieserable Qualität, Achtung: Inkasso inkl. Schufa-Eintrag-Androhung
    • Geeignet für: Leute, die sich gerne ihr Geld aus der Tasche ziehen lassen, Leute, die auf ganz schlechten Kundenservice stehen

    Vom neuesten Eintrag bis zum ersten negativen Eintrag von ck1 am 1.9.12 zieht sich eine Berichterstattung durch, die immer wieder in etwa die gleichen schlechten Erfahrungen wiedergeben. Diese decken sich weitest gehend mit meinen eigenen schlechten Erfahrungen.

    1) Schlechtes Sehen mit der neuen Brille (nach meiner Erfahrung braucht der Kunde KEINE Eingewöhnungszeit für das Sehen an sich. Ist das Glas nicht ordentlich geschliffen, kann damit nicht richtig gesehen werden. Eine Gewöhnungszeit ist unter Umständen bei z.B. einer Treppennutzung gegeben...auch fühlt es sich bei normalem laufen eventuell so an, als wäre der Boden weiter von einem entfernt. Es ist immer wieder die Rede von einer Gewöhnungsphase (wird hier versucht, Reklamationszeiten bis zum Ende hinaus zu zögern?
    Dazu würde passen, dass es oft keine Nachricht des Optikers gibt, die Brille könne abgeholt werden).

    2) Kleiner Lesebereich, bei dem der Kopf fast von Buchstabe zu Buchstabe mitgeführt werden muss. Tut man dies nicht, werden Buchstaben unscharf. Aus meiner Erfahrung ist das nur bei Gläsern der untersten/billigsten Qualitätsstufe der Fall.

    2) Schnelle Rechnungsstellung (ansonsten sind die Damen und Herren eher lahm), Inkasso...immer wieder Inkasso bzw. Rechnungsstellung, obwohl es nichts mehr zu berechnen gibt.

    4) Korrespondenz wird oft nicht beantwortet oder zeitverzögert, Eingangsbestätigungen gibt es nicht... selbst auf Einschreiben/Rückschein wird nicht reagiert.

    5) Scheinbar inkompetente Optiker (oder liefern die Gläserlieferanten schlechte Qualität?)

    6) Nichtzahlung wegen Unzufriedenheit wird mit Inkasso-Androhung (inkl. Schufaeintrag-Androhung) beantwortet!!

    Als Fazit stellt sich mir die Frage, ob Brillen.de / SuperVista AG all diese undurchsichtigen, unseriösen, KundenFEINDLICHEN Prozedere als System betreiben!?

    Egal wer mich nach Brillen.de fragen würde...
    ICH WÜRDE VON BRILLEN.DE ABRATEN

  • Antwort

    von dobby2012

    Die Meinung kann ich nicht teilen. Ich habe eine Gleitsichtbrille bekommen nach einem Sehtest vom Optiker und die Rechnung ganz normal bezahlt per Überweisung. Eventuell sollten sie Ihre tendenziell aggressive Art einmal überdenken.

  • Gläser nicht schlecht, Abrechnung eine Katastrophe

    von Winfried H.

    Ich habe 2 Gleitsichtbrillen gekauft, eine übliche und eine Sonnenbrille. Mit beiden bin ich eigentlich zufrieden, lediglich für die Sonnenbrille musste ich wegen der sehr eingeschränkten Auswahl an Gestellen ein anderes nehmen und dafür extra bezahlen.
    Aber das Unglaubliche war: Trotz Bezahlung innerhalb der Zahlungsfrist wurde nach einiger Zeit eine Mahnung zugestellt - und trotz telefonischer Reklamation noch eine zweite!
    Und das noch nicht genug: Nachdem ich die Sonnenbrille 5 Wochen später kaufte - und bezahlte, kam auch für diese Brille eine Mahnung!
    Ein aufgebrachter Anruf bei der Hotline erbrachte zwar eine E-Mail, dass meine Reklamation eingegangen sei - aber mehr nicht.
    Seien Sie gewarnt. Im Zweifel Rechtsschutz.

  • Vermeintliches Schnäppchen wird am Ende teuer!

    von Gleitsichtstudienteilnehmer
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: kein Kundenservice, negatives Einkaufserlebnis, zweifelhafte Werbeversprechen
    • Geeignet für: Leute mit viel Tagesfreizeit

    Wer gerne auf billige Werbeversprechen hereinfällt, Preise über dem Marktniveau zahlen möchte und sich als Kunde gerne über den Tisch ziehen lässt, dem kann ich „brillen.de“ als Einkaufserlebnis nur wärmstens empfehlen!
    Geworben wird in der Regel mit der Aussage, dass „Testseher“ für eine nicht näher bezeichnete „Studie“ gesucht seien, die zu „testenden“ Exemplare der Brillen bzw. Gläser daher begrenzt sind und hier 1a Leistung zu einem besonders günstigen Preis zu bekommen ist.
    Selbstverständlich ist das Bauernfängerei. Dass es diese „Studien“ tatsächlich gibt, darf bezweifelt werden. Und man ist für das Unternehmen auch nicht am Kunden als „Studienteilnehmer“ interessiert, sondern vorrangig an dessen Portemonnaie.
    Fällt man als Kunde also auf dieses billige Werbeversprechen herein und springt z.B. auf eine „Gleitsichtstudie“ an, bekommt man als „Auserwählter“ einen Termin bei einem der „Partneroptiker“ vor Ort. Diese Termine dürfen ausschließlich über „brillen.de“ vereinbart werden. Verspätet man sich z.B., soll man nicht beim Optiker anrufen, sondern das über das „brillen.de“-Callcenter regeln. Damit wird offenbar seitens „brillen.de“ versucht, die Kontrolle über den Verkaufsprozess zu behalten.
    Vor Ort beim Optiker bekommt man dann eine marktübliche Vermessung, die so auch jeder andere Optiker im Land anbietet. Bei der Gläserauswahl wird dann - auch das ist üblich - versucht, Mehrgeschäft zu generieren („Entspiegelung“, „Tönung der Gläser“ etc. pp.). Der Preis für das Brillengestell ist durch „brillen.de“ vorgegeben, wer ein teureres möchte, zahlt die Differenz. Das ist soweit auch in Ordnung und nicht zu bemängeln.
    Die Wartezeit auf die Brille beträgt dann ca. 14 Tage, was auch in Ordnung ist. Zwei Tage vor Fertigstellung der Brille und dem Anruf des Optikers bekam ich ein vierseitiges Schreiben von „brillen.de“ bzw. von einem Inkassounternehmen(!), in dem ich seitenlang in bedrohlich wirkenden juristischen Formulierungen auf die Zahlung der Rechnung und die Folgen bei Verzug und Mahnung hingewiesen wurde.
    Ich hatte zu diesem Zeitpunkt a) weder die Ware erhalten und geprüft noch war ich b) in irgendeiner Weise mit der Zahlung in Verzug geraten. Aber klar war spätestens zu diesem Zeitpunkt, dass „brillen.de“ offenbar sehr viel Wert darauf legt, möglichst schnell an das Geld seiner Kunden zu kommen. Warum sonst würde soviel Aufwand betrieben werden?
    Eine einfache Rechnung mit einem kurzen Hinweis auf das Zahlungsziel hätte vollkommen ausgereicht.
    Mir ist als Kunde vollkommen klar, das eine Rechnung bezahlt gehört, ich brauche dazu keine seitenlangen juristischen Formulierungen!
    MIt der erhaltenen Brille war ich übrigens nicht zufrieden. Ich kam mit den Gleitsichtgläsern nicht zurecht. In einer echten „Studie“ wäre das vielleicht tatsächlich relevant gewesen, hier hat es niemanden interessiert.
    Der Partneroptiker hat die Gläser in einfache Einstärkengläser getauscht. Die Preisdifferenz solle ich mir von „brillen.de“ zurückholen, damit hätte er „nichts zu tun“.
    Bei „brillen.de“ ist seitdem niemand mehr erreichbar. Das Unternehmen verweigert jeden Dialog. Weder telefonisch über den sog. „Kundenservice“ noch per Post oder E-Mail. Der Fall ist offenbar für „brillen.de“ erledigt. Aber nicht für mich.
    Jetzt bin ich dann wohl dran mit den juristischen Formulierungen… zum Glück unterstützt mich hier der Anwalt meines Vertrauens.
    Fazit: Vorsicht und Finger weg! Kein Kundenservice! Werbeversprechen genau prüfen. Lieber gleich direkt zum Optiker.

  • Antwort

    von altefrau999

    Danke für ihren Testbericht. Ich werde wöchentlich mit Email von diesem Anbieter bombardiert. Zwar dachte ich, es kann nicht möglich sein Gleichsichtsbrillen so preiswert anbieten aber ich hätte ausprobiert. So lasse ich das und die Leute kommen auf Black List.
    J.S.

  • Antwort

    von Jana Steinhardt

    Sehr geehrter Gleitsichtstudienteilnehmer,

    zunächst bedauere ich entstandene Unannehmlichkeiten sehr.
    Bitte schicken Sie mir eine Email mit Angabe Ihrer Rechnungsnummer an service.steinhardt@brillen.de. Gerne prüfe ich Ihr Anliegen persönlich.

    Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen,
    J. Steinhardt
    (Kundenservice brillen.de)

  • Antwort

    von dobby2012

    ich bin super zufrieden. Sicherlich haben Sie aber Belege für Ihre Vorwürfe / Behhauptungen.

  • Falsche Tatsachen

    von franjo99
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: Ersatzbrille

    leider falsche Werbung brille vor lieferung schon abgebucht der volle Preis,die werbung sagt was anders keine 15,50 im monat

  • Finger weg von Brillen.de und den in China gefertigten Gläsern!

    von spatz1947
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    • Geeignet für: alle Altersgruppen, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen

    Habe die gleiche Erfahrung wie viele gemacht.
    Gleitsichtbrille im Oktober 2017 bestellt, nach 3 Versuchen, die teilweise vom Optiker wegen falscher Angaben verursacht wurden, habe ich den Antrag auf Stornierung gestellt. Fehlanzeige! Muss nun eine überteuerte Einstärkenbrille kaufen, bei der der Optiker schon wieder einen Fehler gemacht hat.
    Mittlerweile haben sich die Preise nach oben geändert. brillen.de sieht keine Möglichkeit, auf den alten Vertrag zurückzugreifen und die alten im Vertrag versprochenen Preise anzuwenden. Warte immer noch auf die Brille, aber die Rechnung ist schon da.

    Finger weg von Brillen.de und den in China gefertigten Gläsern!

    Meiner Meinung nach haben die Gläser nicht die Präzision wie andere Gleitsichtgläser. Bin langjähriger Gleitsichtbrillenträger und hatte sonst noch nie Probleme.

  • Enttäuschender Service!

    von Gläser
    (Mangelhaft)

    Die Erreichbarkeit der Firma brillen.de ist mehr als enttäuschend, ich versuche den Service seit Wochen zu erreichen, nach jeweils 20 minütiger Warteschleife und das mehrmals die Woche, legt man wieder auf. Auch die Qualität der Gläser ist fragwürdig. Ich sehne mich den Gleitsichtgläsern der Fa. Rodenstock zurück, diese waren trotz des höheren Preises einfach angenehmer. Die vom Optiker behaupteten, da gäbe es keinen Unterschied zu den Rodenstock - Gläser. Was ich nicht glauben kann! Ich werde ab jetzt, wieder mehr zahlen, als noch einmal diese Gläser der Firma Brillen. de zu kaufen. Vorsicht bei der Wahl der Gläser. mein Tipp, bei der "Fa. Fielmann" gibt es die verschiedensten Glaslieferanten und der Preis zu Einzelgeschäften ist sehr gut. Döllfelder

  • Meine schlechteste Brille

    von Heinrichs
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung

    Seit vielen Jahren trage ich Gleitsichtbrillen von einem bekannten Brillenhersteller. Nie hatte ich Probleme die neue Brille sofort, ohne Gewöhnungszeiten zu nutzen. Alle Sonderwünsche wurden perfekt ausgeführt. Kostengünstig sollte die neue Brille sein. Es war ein Versuch. Dieser ist gescheitert Reklamation beim aushändigenden Optiker war zwar freundlich aber nicht zielführend.
    Nachdem ich als die Schwierigkeiten gelesen habe die Kunden hatten, werde ich wieder die allgemein bekannte Firma aufsuchen..


  • Seriös, überzeugend, immer wieder

    von Hans-U.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: alle Altersgruppen

    Habe mit einiger Skepsis aufgrund der negativen Testberichte heute meine Brille (Brillenflatrate) bei Optiker Maack in Gründau abgeholt.
    Benötige seit 30 Jahren eine Brille ( habe seither viele tausend DM und Euro bezahlt ), dazu einen seit Jahren langsam wachsenden grauen Star- also keine leichte Aufgabe für einen Optiker (habe diesbezügliche negative Erfahrungen bei den bekannten preiswerten Optikerketten auch machen müssen).
    Heute nach 14 Tagen Wartezeit kam E-Mail, Brille fertig.
    Hin zum Optiker, alte Brille ab, neue Brille aufgesetzt und alles, alles (Gläser, Gestell, Sehgenauigkeit) perfekt.
    Ich kann brillen.de aus dieser Erfahrung allen nur empfehlen...

  • Bekomme seit mehrern Monaten Geld.

    von TQ
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, bestellte Ware wird nicht geliefert, Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam

    Im Oktober letzten Jahres 379 € für zwei Brillen bei Brillen.de ausgegebe. Fehlmessung der Brillenstärken durch brillen.de Optiker. Neue Brille für 359 € von Brillen.de. Qualität der Gläser misserabel. Ich lehne eine weitere Gleitsichtbrille ab und schlage vor, um das Thema Brillen.de endlich zu beenden, wandeln in eine Einstärkenbrille. Diese kostet laut Info auf der Homepage 119 €. Man will mir 210 € ca. berechnen. Das ohne Auftrag! Naxh Reklamtion sagt man mirich muss 119€ bezahlen. Bezahlt habe ich schon im Oktober 2016 379€, Seitdem warte ich auf Rückzahlung. Weder Einschreiben mit Fristsetzung intersiert Brillen.de noch Emails. Keine Reaktionen. Ich kann nur warnen vor diesem, aus meiner Sicht, unseriösen Geschäftsgebahren!

  • Antwort

    von TQ

    Und noch eine Ergänzung zu meinem Kommentar Bekomme seit mehreren Monaten Geld von brillen.de

    Habe meine Meinung im Facebook bei Brillen.de kungetan. Reaktion Brillen.de. mein Kommentar wurde gelöscht. Ich wurde als Verfasser meiner Meinung gesperrt.

    Meinung auf Steiner Vision kundgetan, was ja zu Brillen.de gehört. Reaktion. Meine Meinung wurde gelöscht und ich als Verfasser des Berichts geperrt.

    Beide Meinungen waren sachlich und nicht beleidigent. Wird so die Verbrauchermeinung manipuliert? Ich habe mit dem Verbraucherschutz darüber gesprochen. Die Vorgehensweise ist bekannt und wird beobachtet!

  • Antwort

    von S.T.HB

    geht mir genau so ... wurde ebenfalls von brillen.de auf Facebook gesperrt weil ich mein Problem dort schrieb und anders keine Kontaktaufnahme möglich war.

  • Bonuscode wird nicht Brücksichtigt

    von Benutzer
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis

    Ich habe mir auch eine Gleitsichtbrille von dieser Firma gekauft. Nach Erhalt der Rechnung dann eine Überraschung, der Bonuscode wurde nicht berücksichtigt und die Brille war so um 50 Euro teurer!
    Darauf hin wollte ich mit diesem Unternehmen Kontakt aufnehmen, was aber scheinbar unmöglich ist. Telefonisch habe ich es aufgegeben, denn dafür war die Mittagspause zu kurz um von der Warteschleife durchgestellt zu werden. Nach ausfüllen des Kontaktformulars, kam eine automatisierte Antwort, dass man mit einer Reaktion 4 bis 5 Werktage warten muss. In dieser Zeit ist die Rechnung längst fällig, da die Rechnung mit 31.1. datiert ist, sie aber erst am 7.2. eingetroffen ist und Fälligkeit am 12.2. ist.
    Zwei weitere E-Mailadressen dieses Unternehmers habe ich dann noch im Netz gefunden und angeschrieben, aber auch da wurde ich ignoriert. Die Frau Bude von der man hier immer wieder liest habe ich auch angeschrieben und auch von der kam keine Antwort.
    Nun werde ich heute den überhöhten Betrag überweisen, mich ärgern und allen die mich gefragt haben wie ich zufrieden bin, vom Kauf bei diesem Unternehmen abraten.

  • Antwort

    von Benutzer

    Am Tag der der Fälligkeit der Rechnung und nachdem ich den Betrag überwiesen hatte, bekam ich dankenswerter Weise eine Antwort von Frau Bude mit der Mitteilung, dass der zuviel bezahlte Betrag rücküberwiesen wird.
    Wenn der Kundenservice leichter erreichbar wäre und ich nicht tagelang in der Luft gehangen wäre, hätten sich Brillen.de und ich einigen ärger erspart.

  • Antwort

    von Benutzer

    Der Brillenkauf ist um eine Facette reicher geworden.
    Da ich fünf Tage lang von der oben genannten Firma nichts gehört habe, habe ich einen Tag vor Fälligkeit die überhöhte Rechnung einbezahlt, um nicht in Verzug zu kommen.
    Es hat sich dann eine Dame bei mir gemeldet und die Überprüfung meines Falles versprochen. Nach Überprüfung wurde mir die Rücküberweisung des von mir zu viel einbezahlten Betrages versprochen.
    Überwiesen wurde von dem Unternehmen leider nichts, stattdessen habe ich eine Zahlungserinnerung über den vollen, überhöhten Betrag bekommen!

  • Antwort

    von TQ

    Geht mir genauso. Mit Rücküberweisungen ist man nicht so sxhnell. Habe im Oktober 2017 379€ bezahlt. Da nichts geklappt hat stehen mir 260 € zu.

    Warte seit Wochen. Wenn man überhaupt eine Antwort bekommt sind es vertröstungen. Man kann spekulieren darüber warum man nicht bezahlt.

    Tip! Geht zu Eyes and More. Habe inzwischen dort meine Brillen machen lassen. Deutlich günstiger, freundlicher und gute Qualität

  • Es war das erste mal....und wahrscheinlich auch das letzte mal

    von Colani
    (Ausreichend)
    • Vorteile: bester Preis
    • Nachteile: Rechnungsdatum nicht Abholdatum, 1/2 Stunde Taktung beim Optiker
    • Geeignet für: Ersatzbrille, Artikel, die man nicht dringend braucht

    Der Preis ist für ein normales Brillen Geschäft einfach nicht machbar, deshalb Testet ich Brillen.de.
    Ich ging zu einem Optiker von Brillen.de. Ohne Termine geht da nichts.. Ich ging also hin und durfte mir ein Gestell aussuchen, Erst die Billiggestelle ( die man getrost wieder in die Ecke schieben kann), dann die besseren die natürlich Aufpreis kosten. Bei der Suche wurde ich ständig gedrängt, das schon der nächste Kunde bald eintrifft, was ganz schon nervig war.
    Als ich mein Model gefunden hatte, wurde mir gesagt das leider keine Zeit mehr für das ausmessen der Augenstärke da ist ich brauche einen neuen Termin. Gut habe ich gemacht !!!
    Nachdem alles erledigt war, bekam ich die Rechnung zugeschickt. Es war der 29.12.2017. Zahlungsziel 27.12.2017. Die Rechnung wurde am 13.12.2017 ausgestellt. Die Garantie beginnt mit dem Rechnungsdatum, was mir schon gar nicht gefiel. Ich rief dann den Optiker an und wollte natürlich meine Brille holen. Termin bekommen: 06.01.2018. Ich holte die Brille ab und stellte Abends fest, da stimmt was nicht. Wieder angerufen.....wieder einen Termin zum nachmessen bekommen. Ergebnis: Rechts n.io. Also neues Glas bestellen, Dauer 14 Tage. Am 18.01.2018 hatte ich dann glücklicherweise meine neue Brille in der Hand bzw. auf der Nase.
    ich ruf bei Brille.de an, was auch sehr nervig ist. Mann kann sich getrost einige Kaffee machen bis man aus der Warteschleife endlich drankommt. Dort wurde mir gesagt, das man die Rechnung nicht ändern kann und das ich schon einen Garantiefall habe.
    Ich schilderte die Sachlage, worauf ich eine E-Mail bekam, das ich jetzt eine neue Rechnung bekomme.
    Leider kam die nicht. Wieder mich in die Warteschleife begeben und nochmal nachgefragt. Es wird sich darum gekümmert.
    2 Tage später bekam ich eine Mail mit der Alten Rechnung und die Aussage das keine neue Rechnung erstellt werden kann.
    Jetzt war ich bedient...!!!
    Geld habe noch nicht bezahlt, bis die Sache geklärt ist....
    Wenn das so weitergeht, werde ich doch noch bei meinen Rechtsschutz nachfragen müssen, kostet mich ja nichts...
    Also mein Ding ist es nicht mehr. Hektischer Optiker, lange warten...
    Bei mir waren es knapp 2 Monate vom aussuchen bis zur Fertigstellung..

  • Antwort

    von TQ

    Am besten nicht bezahlen. Warte seit Wochen auf Rückzahlung. Werde hingehalten.

    Am besten zu Eyes and More. Günstiger, freundlicher und gute Qualität. Hab mir inzwischen dort meine Brillen machen lasse .

    Brillen.de Nie wieder!

  • brillen.de einfach super!

    von Manuel M.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    • Geeignet für: