Espresso Casa (Bohnen) Produktbild
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
432 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kaf­fee­boh­nen
Geschmack: Wür­zig
Mehr Daten zum Produkt

Segafredo Zanetti Espresso Casa (Bohnen) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „... Trotz des Namens - aus dem ‚Espresso Casa‘ wird auch ein passabler Kaffee. Die Mischung schmeckte kräftig, ein wenig unauffällig - ein erschwinglicher Kaffee für jeden Tag. Ein wenig mehr Körper könnte er vertragen. Als Kleiner Schwarzer zubereitet, änderten sich seine Eigenschaften kaum: In dieser Segafredo-Mischung drängte sich kein Geschmack in den Vordergrund. Da er nur leicht war, schmeckte er auch ohne Zucker.“

zu Segafredo Zanetti Espresso Casa (Bohnen)

  • Segafredo Espresso-Kaffee Casa Bohnen, 1er Pack (1 x 1 kg)
  • Segafredo Espresso-Kaffee Casa Bohnen, 1er Pack (1 x 1 kg)
  • Segafredo Espresso Casa 1kg ganze Bohne Arabica & Robusta 1404
  • Segafredo Espresso Casa 1kg
  • Segafredo Espresso Casa 1kg ganze Bohne Arabica & Robusta
  • Segafredo Espresso-Kaffee Casa Bohnen, 1er Pack (1 x 1 kg)
  • Segafredo Zanetti Espresso Casa ganze Bohnen 1000g

Kundenmeinungen (432) zu Segafredo Zanetti Espresso Casa (Bohnen)

4,5 Sterne

432 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
260 (60%)
4 Sterne
99 (23%)
3 Sterne
43 (10%)
2 Sterne
9 (2%)
1 Stern
26 (6%)

4,3 Sterne

428 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Segafredo Zanetti Espresso Casa (Bohnen)

Art Kaffee
Typ Kaffeebohnen
Geschmack Würzig
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ESPRESSOCASA

Weiterführende Informationen zum Thema Segafredo Zanetti Espresso Casa (Bohnen) können Sie direkt beim Hersteller unter segafredo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Herzens-Sache

Coffee 3/2010 - Besser war ihr Auftritt als Espresso: Etwas mehr Körper hätte es immer noch sein dürfen, ansonsten schmeckte die „Bella-Crema La Crema“ espressotypisch bitter. Aber: Der „Espresso“ ist von Melitta die bessere Wahl. Segafredo Espresso Casa Mit Segafredo tritt der zweite italienische Röster in den Ring. Trotz des Namens – aus dem „Espresso Casa“ wird auch ein passabler Kaffee. Die Mischung schmeckte kräftig, ein wenig unauffällig – ein erschwinglicher Kaffee für jeden Tag. …weiterlesen