ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Kin­der-​ & Jugend­dreh­stuhl
Funktionen: Sitz­höhe ver­stell­bar, Mul­den­sitz, Rücken­lehne ver­stell­bar, Sitz­tiefe ver­stell­bar
Mehr Daten zum Produkt

Rovo Chair Five im Test der Fachmagazine

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • 10 Produkte im Test

    Der Rovo Five gehört zu den schlechtesten Produkten im Testfeld. Unter Belastung kippte der Stuhl leicht nach hintenüber, zudem birgt die Sitztiefenverstellung Verletzungsgefahren für die Finger. Den Scheuertest konnte das Modell nicht souverän überstehen, es waren deutliche Farbunterschiede zu erkennen. Auch im Kriterium Inhaltsstoffe konnte das Produkt nicht überzeugen. Die Tester fanden die Weichmacher DINP und DEHT, welche gesundheitsschädlich sein können. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu Rovo Chair Five

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Five

Rovo Five: Sicherheitsmacken vermasseln ihm die Bilanz

Für einen Kinderdrehstuhl 180 Euro (Amazon) zu verlangen, der im Stühlevergleich eines Testmagazins den vorletzten Platz belegt, das ist schon einigermaßen dreist. Das „ungenügend“ im Endurteil (Ökotest 10/2015) lässt sich sogar mit mehreren Macken belegen, die weit über die Schmerzgrenze des an Schadstoff-Funden interessierten Magazins hinausgehen. Doch die halogenorganischen Verbindungen und erhöhten Gehalte an Phthalat-Weichmachern sind offenbar noch das geringere Übel.

Ergonomisch ausgereift, aber technisch unfertig

Grund hierfür sind Quetschstellen zwischen dem Stellrad für die Sitztiefenverstellung und dem Mittelrohr sowie im Bereich der Rückenlehne, bilanziert die Zeitschrift. Weil er außerdem nach hinten wegkippen kann, sammeln sich hier gleich mehrere Sicherheitsmacken, mit denen die Kids sich böse wehtun können. Den Rollentest hat er aber bestanden, was meint, dass man beim Hinsetzen und Aufstehen nicht befürchten muss, sich auf den Hosenboden zu setzen, weil der Stuhl spontan nach hinten wegrollt. Doch den Redakteuren reichten schon die beiden Sicherheitsmacken für das miese Qualitätsurteil aus. Kurz: Auf dem Rovo sitzt es sich zwar bequem, aber gefährlich.

Kann nach hinten kippen

Wollte man Macken des Rovo Five noch ausweiden, ließe sich mehr finden. Denn der Anbieter bewirbt seinen Stuhl mit der DIN EN 1335, die Anforderungen für die Kippsicherheit formuliert – für ausgewachsene Büroarbeitsstühle. Doch wer sich so breitbeinig aufstellt, müsse auch alle Vorgaben einhalten, so das Magazin. Der Fairness halber sei erwähnt, dass Rovo die Inhaltsstoffe des Bezuges in Aussicht gestellt und inzwischen mit Zertifikaten belegt hat. Macht immer noch fast 180 Euro für einen Kinderstuhl, der im Zweifelsfall kippelt und es noch nicht einmal drauf hat, Fingerfallen auszuschließen. Gute Alternativen sind der Moll Maximo 15, Paidi Pepe oder Kettler Berri. Und der Topstar Open Art Junior empfiehlt sich als „befriedigender“ Stuhl für Leute, die auf den Geldbeutel achten müssen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rovo Chair Five

Verfügbare Materialien Kunstleder
Funktionen
  • Sitztiefe verstellbar
  • Rückenlehne verstellbar
  • Muldensitz
  • Sitzhöhe verstellbar
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Technische Daten
Typ Kinder- & Jugenddrehstuhl
Sitzhöhe 34 - 47 cm
Sitztiefe 29 - 39 cm
Mit Kopfstütze lieferbar fehlt
Mit Armlehnen lieferbar fehlt
Fußauslösung fehlt
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Permanentkontaktmechanik fehlt
Wippmechanik fehlt
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung vorhanden
Sitztiefenverstellung vorhanden
Rückenlehnen-Höhenverstellung vorhanden
Kopfstütze fehlt
Lendenwirbelstütze fehlt
Muldensitz vorhanden
Sattelsitz fehlt
Fußkreuz mit Auflageflächen fehlt
Sitztechnik für mehrere Nutzer
Gewichtsautomatik fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Rovo Chair Five können Sie direkt beim Hersteller unter rovo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Moll System Maximo 15Top Star Titan Junior 3DMayer Multifunktionsstuhl 1251Moizi 6Topstar Power Disney FeeXora X-7CTopstar Sitness Profi 200Topstar Auto Synchron Urbanhjh Office Kiddy Comforthjh Office Kiddy Lux