• Gut 2,1
  • 1 Test
  • 6 Meinungen
Befriedigend (2,7)
1 Test
Sehr gut (1,4)
6 Meinungen
Typ: Schorle
Koh­len­säu­re­ge­halt: Mit Koh­len­säure ver­setzt
Geschmacks­rich­tung: Apfel
Ver­pa­ckung: Glas­fla­sche
Mehr Daten zum Produkt

Proviant Schorle Apfel, naturtrüb (Bio) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    24 Produkte im Test

    Sensorisches Urteil (45%): „sehr gut“ (1,5);
    Aromagehalt (20%): „gut“ (2,3);
    Chemische Qualität (15%): „gut“ (1,8);
    Verpackung (5%): „gut“ (2,5);
    Deklaration (15%): „ausreichend“ (4,0)*.

    * Unübersichtliche, schlecht lesbare Kennzeichnung. Nährwerte nicht in einer Tabelle angegeben.

zu Proviant Schorle Apfel, naturtrüb (Bio)

  • Proviant Berlin Bio Apfelschorle naturtrüb Bio (1 x 330 ml)
  • Proviant Berlin Bio Apfelschorle naturtrüb Bio (2 x 330 ml)
  • 12 Flaschen Proviant Apfelschorle naturtrüb Berlin a 0,33l inc.
  • Proviant Berlin Bio Apfelschorle naturtrüb Bio (6 x 330 ml)

Kundenmeinungen (6) zu Proviant Schorle Apfel, naturtrüb (Bio)

4,6 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Proviant Schorle Apfel, naturtrüb (Bio)

Typ Schorle
Kohlensäuregehalt Mit Kohlensäure versetzt
Geschmacksrichtung Apfel
Verpackung Glasflasche
Bioprodukt vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Proviant Berlin Schorle Apfel, naturtrüb (Bio) können Sie direkt beim Hersteller unter proviant-limo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mineralstoffe Mangelware

Stiftung Warentest 7/2012 - Leitungswasser Streng kontrolliert und gnadenlos preiswert Westfalen und Rheinländer nennen das Leitungswasser liebevoll Kraneberger - nach dem niederländischen Wort Kraan für Wasserhahn. Auch das Umweltbundesamt findet im neuesten Bericht gute Worte: In Deutschland hält Leitungswasser die strengen Vorgaben der Trinkwasserverordnung zu 99 Prozent ein. …weiterlesen

Nicht viel drin

Stiftung Warentest 6/2005 - Bei anstrengendem Training bis zu drei Stunden bieten sich Fruchtsaftschorlen an. Sie liefern sowohl Kohlenhydrate als auch Mineralstoffe. Wer mehr als drei Stunden am Tag trainiert und viel Schweiß verliert, braucht neben Flüssigkeit und Kohlenhydraten auch reichlich Mineralstoffe. Sportlergetränke sollten beispielsweise einen Natriumgehalt von 40 bis 110 Milligramm pro 100 Milliliter haben. In unserem Testhatte nur Staatlich Fachingen einen sehr hohen Natriumgehalt. …weiterlesen