• ohne Endnote
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Leuchtmittel: LED
Mehr Daten zum Produkt

Petzl Tikka XP2 Core im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Gute Stirnlampe für viele Sportarten. Sinnvoll und äußerst innovativ ist der mitgelieferte Akku Core. Dieser lässt sich per USB aufladen. Zudem kann per Software auf die meisten Parameter der Lampe zurückgegriffen werden. Damit lassen sich zum Beispiel Leuchtkraft und Leuchtdauer der Lampe anpassen.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Leistungsstarke, kompakte Stirnlampe mit programmierbarem Akku Core inkl. USB-Ladegerät. Dieser kann mit allen Ladegeräten mit USB-Anschluss aufgeladen werden (Computer, Handyladegerät, Solarzellen, Zigarettenanzünder im Auto etc.). ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Petzl Tikka XP2 Core ist eine kleine Lampe für die intensive Nutzung. Dank des Lithium-Ionen-Polymer-Akkus geht der Tikka der Saft so schnell nicht aus. Aber der Clou kommt erst noch: Mit der OS by Petzl Software kann man die Parameter der drei Leuchtstufen selbst einstellen und verändern. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Die Tikka XP Core von Petzl mit dem integrierten Core Lithium-Ionen-Polymer-Akku lässt sich am Computer anhand der OS-Software programmieren und an die Aktivität anpassen. So kann die Leuchtkraft von maximal 50 Lumen über eine komplette Nacht für einen sicheren Laufspaß konstant erhalten bleiben. ...“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    10 Produkte im Test

    „Kompakter Allrounder für Camping und Sport und dank Akkumodul sehr vielseitig.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Petzl Tikka XP2 Core

Leuchtmittel LED

Weiterführende Informationen zum Thema Petzl Tikka XP 2 Core können Sie direkt beim Hersteller unter petzl.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Volle Leuchtkraft voraus

nordic sports 5/2011 - Alle hier vorgestellten Modelle sind sporttauglich. Auch die Stirnlampen, die über ein Akku- oder Batteriefach am Hinterkopf und damit ein zusätzliches Kabel von der Zelle zur Lampe verfügen, drückten oder störten nicht beim Sport. Nach kurzer Tragezeit hatte man das Gefühl, nichts mehr auf dem Kopf zu haben. Die Leuchtkraft der Lampen ist ausreichend, und die Bedienung gestaltet sich bei fast allen Modellen sehr intuitiv. So steht dem Sport im Dunkel der kühlen Jahreszeit nichts mehr im Weg. …weiterlesen

Im Test: Stirnlampen

aktiv laufen 6/2010 - Hell, sparsam und leuchtstark: Eine Stirnlampe weist Läufern in den dunklen Wintermonaten den Weg. aktiv laufen erklärt, welches Modell für Sie das richtige ist.Testumfeld:Im Test waren vier Stirnlampen. …weiterlesen