1500 Produktbild
  • Gut 1,8
  • 3 Tests
  • 143 Meinungen
Gut (2,0)
3 Tests
Sehr gut (1,5)
143 Meinungen
Typ: Spi­ri­tus­ko­cher
Anzahl der Koch­stel­len: 1
Mehr Daten zum Produkt

Origo 1500 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Pro: Niedriger Schwerpunkt; Breite Basis und Auflagefläche für Töpfe; Spiritus beinahe überall zu bekommen und günstig.
    Contra: Heizleistung deutlich schwächer; Schlecht zu regulieren; Leichte Geruchsentwicklung.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten, „Kauftipp“

    8 Produkte im Test

    „Es geht auch anders. Spiritus at its best. Blanker Edelstahl und klasse Verarbeitung, ein faszinierender Auftritt. Großer, herausnehmbarer Tank im Unterbau, auslaufgeschützt. Die Gummiabdeckung minimiert Verdunstung und damit Geruchsbelästigung. Problemlos zu starten mit Kaminstreichholz oder Stabfeuerzeug. Regelung mittels Abdeckklappe über der Brenneröffnung.“

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 12

    Auch auf Segeltörns will man sich vielleicht eine heiße Tasse Tee zubereiten können. Mit dem Spirituskocher von Origo ist dies möglich. Positiv ist die lange haltende Kartusche. Jedoch sollte der Kocher eher windgeschützt aufgebaut werden, da der 1500 auf Wind etwas empfindlich reagiert. Deswegen erhält das Gerät von der Zeitschrift segeln nicht die volle Punktzahl. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dometic Bar Fornello Alkohol Origo 2 Brände

Kundenmeinungen (143) zu Origo 1500

4,5 Sterne

143 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
106 (74%)
4 Sterne
16 (11%)
3 Sterne
11 (8%)
2 Sterne
4 (3%)
1 Stern
6 (4%)

Zusammenfassung

Die Käufer des Campingkochers Origo 1500 vergeben für das Gerät ausschließlich die Noten „sehr gut“ und „gut“. Sie heben besonders die hochwertige Verarbeitung und die hohe Leistung des Geräts hervor. Ein wichtiger Beitrag zur Qualität des Campingkochers ist für viele Kunden das hohe Sicherheitsniveau des Modells.
Der Kocher bewährt sich für viele Käufer schon deshalb, weil er kein Gas benötigt, sondern mit Spiritus funktioniert. Dies beugt Unfällen vor und erleichtert die Versorgung in anderen Ländern. Viele betonen, dass das Modell auch nach Jahren in Gebrauch tadellos funktioniert. Allerdings findet auch Erwähnung, dass das Erhitzen mit dem Modell länger dauert als mit einem Gaskocher.

4,5 Sterne

143 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Origo 1500

Typ Spirituskocher
Leistung 2000 W
Anzahl der Kochstellen 1
Gewicht 3400 g
Brenndauer 4,5 h

Weiterführende Informationen zum Thema Origo 1500 können Sie direkt beim Hersteller unter origohome.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Köche

segeln 9/2016 - Die Flamme wird reguliert, indem mit einem Drehschalter eine Platte über sie geschoben wird. Je nach Abdeckung soll weniger oder mehr Hitze am Topf ankommen. Das funktioniert nur suboptimal. Auch weil niemand noch weniger Hitze am Topf haben möchte. Zum Braten eignet sich der Origo nur bedingt. Der große Vorteil des Spiritus stellt seine Verfügbarkeit in ganz Europa dar. fast jede Drogerie und auch einige Supermärkte haben Flaschen vorrätig - zu günstigen Preisen zwischen zwei und drei Euro. …weiterlesen