zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

segeln prüft Campingkocher (8/2016): „Kleine Köche“

segeln: Kleine Köche (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Das Kochen gestaltet sich auf Kleinkreuzern schwierig. Wer trotzdem nicht von Stullen und Imbissbuden leben möchte, benötigt einen Kocher an Bord. Der Outdoormarkt bietet viele Systeme an, doch welche sind sinnvoll für den Einsatz an Bord? Wir geben einen Überblick.

Was wurde getestet?

Im Mittelpunkt des Vergleichstests standen sieben Campingkocher. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Bright Spark BS 100

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Pro: Niedriger Schwerpunkt; Breite Basis und Auflagefläche für Töpfe; Piezozündung.
    Contra: Blech verbiegt sich schnell; Exotische Kartuschen; Schlecht zu regulieren.“

    BS 100
  • GSI Outdoors Pinnacle 4 Season Stove

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Pro: geringes Packmaß; sehr flexibler Schlauch; Flüssiggasbetrieb; Breiter Standfuß.
    Contra: sehr laut; Topauflage etwas zu klein.“

    Pinnacle 4 Season Stove
  • Jetboil Sumo

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Pro: Piezozündung; Druckminderer; Leise; Standfuß.
    Contra: Hoher Schwerpunkt; Andere Töpfe nur bedingt nutzbar.“

    Sumo
  • Optimus Crux

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Pro: Kleines Packmaß; Gute Leistung.
    Contra: Hoher Schwerpunkt; Kleine Auflagefläche für Töpfe.“

    Crux
  • Optimus Vega

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote – Tipp der Redaktion

    „Pro: sehr niedriger Schwerpunkt; große Topfauflage; breiter Stand; Flüssiggasbetrieb.
    Contra: Steifer Schlauch.“

    Vega
  • Origo 1500

    • Typ: Spirituskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 1

    ohne Endnote

    „Pro: Niedriger Schwerpunkt; Breite Basis und Auflagefläche für Töpfe; Spiritus beinahe überall zu bekommen und günstig.
    Contra: Heizleistung deutlich schwächer; Schlecht zu regulieren; Leichte Geruchsentwicklung.“

    1500
  • Primus Onja Stove

    • Typ: Gaskocher;
    • Anzahl der Kochstellen: 2

    ohne Endnote

    „Pro: Zwei vollwertige Brenner; Gut zu stauen und zu transportieren; Steht sehr stabil.
    Contra: Montage der Gaskartuschen.“

    Onja Stove

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Campingkocher

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf