ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,3)
68 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tages­ruck­sack
Gesamt­vo­lu­men: 25 l
Geeig­net für: Her­ren / Uni­sex
Ver­füg­bare Grö­ßen: S/M, L/XL
Eigen­ge­wicht: 1300 g
Mehr Daten zum Produkt

Mystery Ranch Coulee 25 im Test der Fachmagazine

  • „überragend“

    19 Produkte im Test

    „Innovativ: Der Packsack des Mystery Ranch Coulee lässt sich über drei Y-förmig angeordnete Zipper aufklappen, von oben stopfen oder wie eine Duffle Bag packen. Außerdem gibt es zwei Extrafächer im Innern. Der Coulee liegt sehr kontrolliert an, lässt Bewegungsfreiheit, und durch die recht schmale Auflagefläche aus luftigem 3-Mesh-Material wird es am Rücken weniger heiß als sonst bei Körperkontaktrücken üblich.“

zu Mystery Ranch Coulee 25

  • Mystery Ranch M Coulee 25 Trekkingrucksack S/M 56 cm black
  • Mystery Ranch Coulee 25 L Daypack Forest
  • Mystery Ranch Coulee 25 L Daypack Pimpkin

Kundenmeinungen (68) zu Mystery Ranch Coulee 25

4,7 Sterne

68 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
56 (82%)
4 Sterne
10 (15%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (3%)

4,7 Sterne

68 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Coulee 25

Ein­fach zu packen und aus­zu­pa­cken

Stärken
  1. Tragesystem
  2. viel Stauraum
  3. Hauptfach kann fast komplett geöffnet werden
  4. Hüftgurt abnehmbar
Schwächen
  1. keine Regenhülle im Lieferumfang

Damit unterwegs unkompliziert auf das Hauptfach des Mystery Ranch Coulee 25 zugegriffen werden kann, ist dieses sowohl von oben als auch von vorn zugänglich. Das Hauptfach hat ein Volumen von 22 Litern. Weitere drei Liter passen in zwei Deckelfächer, die mit Reißverschlüssen gesichert sind. Außerdem nehmen mehrere Seitentaschen kleinere Dinge auf. Unter anderem gibt es an der Vorderseite zwei Taschen aus Stretch, in denen zum Beispiel Trinkflaschen Platz finden. Für eine bessere Gewichtsverteilung sorgen Kompressionsriemen an den Seiten. Ein Tragesystem mit Rahmen und gepolstertem Netzrücken gibt dem Rucksack mehr Stabilität und entlastet den Rücken. Mit rund 1.300 Gramm hat der Coulee 25 ein moderates Eigengewicht, wenngleich es leichtere Modelle gibt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rucksäcke

Datenblatt zu Mystery Ranch Coulee 25

Basismerkmale
Typ Tagesrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 25 l
Verfügbare Größen S/M, L/XL
Maße (H x B x T) 56 x 27 x 30 cm
Eigengewicht 1300 g
Ausstattung
Taschenaufteilung
Seitentaschen / Flaschenhalter vorhanden
Deckelfach vorhanden
Deckel als Tasche nutzbar vorhanden
Frontfach vorhanden
Hüftgurt mit Taschen vorhanden
Kleinteilefach vorhanden
Notebookfach fehlt
Bodenfach fehlt
Nasswäschefach fehlt
Organizer vorhanden
Extras
Daisychains (Schlingen) vorhanden
Entfernbarer Deckel fehlt
Entfernbare Schulterriemen fehlt
Entfernbarer Tagesrucksack fehlt
Entfernbarer / verstaubarer Hüftgurt vorhanden
Fahrradlichtbefestigung fehlt
Front-Zugriff vorhanden
Gepolsterter Hüftgurt vorhanden
Gepolsterter Rücken vorhanden
Helmbefestigung fehlt
Höhenverstellbarer Brustgurt vorhanden
Höhenverstellbarer Deckel fehlt
Kopfhörerausgang fehlt
Lastkontrolle vorhanden
Netzrücken fehlt
Reflektoren vorhanden
Regenhülle fehlt
Rückenprotektor fehlt
Schlüsselclip fehlt
Kompressionsriemen vorhanden
Seilhalterung vorhanden
Signalpfeife fehlt
Sitzmatte fehlt
Skibefestigung fehlt
Stock- / Eispickelhalterung vorhanden
Tragehenkel vorhanden
Trinkschlauchhalterung fehlt
Versiegelte Nähte fehlt
Verstellbare Rückenlänge fehlt
Volumen erweiterbar fehlt
Vorbereitung für Trinksystem vorhanden
Wasserdichte Reißverschlüsse fehlt
Materialangaben
Material Polyamid (Nylon)
Öko-Zertifizierung Keine
Materialeigenschaften
PFC-frei fehlt
PVC-frei fehlt
Recyclingmaterial fehlt
Geruchshemmende Behandlung fehlt
Wasserabweisend fehlt
Wasserdicht fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

... wenn die Pfunde purzeln

Wanderlust - Ventilation contra Komfort Wie oben erwähnt, spielt neben der Lastenkontrolle und der Ergonomie auch die Belüftung eine große Rolle. Wenig vermiest die Rast so sehr wie klatschnasse, eiskalte Klamotten, die sich in Folge von schlechter Belüftung zwischen Rucksack und Wanderer gebildet haben. Und wieder gilt es, die goldene Mitte zu finden. Idealerweise würden sich Rucksack und Träger nur in drei winzigen Punkten berühren. Dann wäre die Belüftung theoretisch perfekt. …weiterlesen

„Wie leicht darf der Rucksack sein?“ - 1000 bis 1100 Gramm

ALPIN - Bei Deuter ist neben dem guten Testergebnis zu beachten, dass er der Preiswerteste in unserem Vergleich ist. Bei den 1000 + Vertretern war die Auswahl schwieriger. Der Black Diamond ist gut für alle, die es steil mögen, der Tatonka wird eher Wanderer überzeugen und der North Face ist ein guter Allrounder nicht nur für Frauen. Leichter, komfortabler Rucksack, vor allem für Wanderer, die leicht unterwegs sein wollen. Großer, angenehmer Rucksack für Tages-(Ski-)touren. …weiterlesen

Für die Tagestour

Stiftung Warentest - Durch seitlich angebrachte Kompressi onsgurte lässt sich das Volumen teilbeladener Rucksäcke verkleinern. Das bringt den Schwerpunkt der Last näher an den Körper. Bei einigen Modellen ist auch eine Er weiterung des Hauptfachs nach oben möglich. Netzrücken oder Schaumpolster Der Netzrücken, straff über ein gewölbtes Metall- oder Kunststoffgestell gespannt sorgt für Abstand zwischen Rucksack und Benutzer, der dadurch weniger schwitzen soll. …weiterlesen