Caffè Crema e Aroma (Bohnen) Produktbild
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,3)
4.511 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kaf­fee­boh­nen
Mehr Daten zum Produkt

Lavazza Caffè Crema e Aroma (Bohnen) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    Die Fachzeitschrift „Coffee“ bescheinigt dem Caffè Crema e Aroma von Lavazza ein kräftiges Aroma. Allerdings, so das Urteil der Redaktion, fällt diese Kaffeemischung auch recht bitter aus. Freunde des typisch italienischen Kaffees kommen bei dieser Sorte auf ihre Kosten. Die Bohnen lassen sich sowohl als Kaffee als auch Espresso im Kaffee-Vollautomaten zubereiten.
    Sowohl beim Kaffee als auch beim Espresso entfalten die Bohnen eine schöne Crema. Aroma, Säure und Viskosität werden von der Redaktion als harmonisch empfunden. Beim Espresso rät sie zur Zugabe von etwas Zucker. Wer nicht ganz so kräftigen Geschmack bevorzugt, sollte laut Testbericht zu anderen Sorten des Herstellers greifen.

zu Lavazza Caffè Crema e Aroma (Bohnen)

  • Lavazza Kaffeebohnen - Crema E Aroma - 1er Pack (1 x 1 kg)
  • Lavazza Kaffeebohnen - Crema E Aroma - 1er Pack (1 x 1 kg)
  • Lavazza Expert Crema e Aroma, Bohne 1 kg
  • Kaffee Lavazza Crema e Aroma ganze Bohne n espresso 1000g
  • Lavazza Kaffeebohnen Crema e Aroma 1 kg
  • Lavazza Kaffee Crema e Aroma 85696 ganze Bohnen 1kg
  • Lavazza Kaffeebohnen Crema e Aroma 1000g
  • Lavazza Crema e Aroma ganze Bohnen
  • LAVAZZA Crema e Aroma 1 kg kräftig und aromatisch ganze Bohnen
  • Lavazza Caffe Crema e Aroma 1.000 g, ganze Bohnen

Kundenmeinungen (4.511) zu Lavazza Caffè Crema e Aroma (Bohnen)

4,7 Sterne

4.511 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
5 (0%)
4 Sterne
2 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

4.504 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

6 Meinungen bei billiger.de lesen

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Gute Qualität, guter Preis

    von Babadu
    • Vorteile: sehr guter Geschmack

    Mit den Kaffeebohnen ist das wie mit Pfeffer: kauft man ihn schon fertig gemahlen, verfliegt das Aroma schnell und so schmeckt dann auch das Ergebnis. Für einen guten Kaffee braucht es also ganze Bohnen. Ich kaufe meistens diese hier von Lavazza, weil die Qualität stimmt und der Preis nicht übertrieben hoch ist. Mildes Aroma, nicht zu viele Bitterstoffe und insgesamt sehr bekömmlich - so muss Kaffee schmecken!


    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lavazza Caffè Crema e Aroma (Bohnen)

Art Kaffee
Typ Kaffeebohnen

Weiterführende Informationen zum Thema Lavazza Caffè Crema e Aroma (Bohnen) können Sie direkt beim Hersteller unter lavazza.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Herzens-Sache

Coffee - Anders ihre Eigenschaften bei der Espresso-Zubereitung: Hier überzeugt die „Caffè Variation“ weniger, mehr Aroma wäre hier schön gewesen. Lavazza Crema e Aroma Diese Mischung schmeckt so, wie sie die Freunde italienischen Kaffees erwarten: kräftig und recht bitter. Wer das mag, findet in Lavazzas „Crema e Aroma“ eine Sorte, die man sowohl als Kaffee als auch als Espresso im Vollautomaten aufbrühen kann. Vorzugsweise sollte man in den Kleinen Schwarzen etwas Zucker streuen. …weiterlesen