Kritsa Estate Natives Olivenöl Extra Produktbild

ohne Endnote **

Tests (2)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
Produktdaten:
Typ: Oli­venöl
Bioprodukt: Nein
Eigenschaften: Kalt­ge­press­tes Öl
Mehr Daten zum Produkt

Gaea Kritsa Estate Natives Olivenöl Extra im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Produkt: Platz 26 von 27
    • Seiten: 8

    „mangelhaft“ (5,0)

    Sensorische Qualität (65%): ​„mangelhaft“​ (5,0);​
    Chemische Qualität ​(10%):​ „befriedigend“​ (3,4);​
    Schadstoffe (10%): ​„befriedigend“​ (3,0);​
    Verpackung (5%):​ „​gut“​ (1,8);
    Diskrepanz zwischen Herkunftsangabe und Laboranalyse (0%):​ Nein;
    Deklaration (10%):​ „mangelhaft“​ (5,0).  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 9 von 18
    • Seiten: 5

    „durchschnittlich“ (54%)

    „Grün mittelfruchtig, leicht bitter, leicht scharf, gut ausgewogen.“  Mehr Details

zu Gaea Kritsa Estate Natives Olivenöl Extra

  • Gaea - Domäne Kritsa Natives Olivenöl Extra

    Gaea - Domäne Kritsa Natives Olivenöl Extra - 500ml Das native, kaltgepresste Olivenöl Kritsa aus der Gaea Domäne ,...

  • Gaea - Domäne Kritsa Natives Olivenöl Extra - 500ml

    Natives Olivenöl Extra, gewonnen aus der Koroneiki Ölolive, mild - würziger Geschmack, klimaneutrales Produkt aus ,...

Kundenmeinung (1) zu Gaea Kritsa Estate Natives Olivenöl Extra

1 Meinung
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gaea Kritsa Estate Natives Olivenöl Extra

Typ Olivenöl
Bioprodukt fehlt
Eigenschaften Kaltgepresstes Öl
Verpackung Glasflasche

Weitere Tests & Produktwissen

Wilde Mischung

Konsument 5/2015 - Oliven enthalten den grünen Blattfarbstoff Chlorophyll. Wird Olivenöl erwärmt, bilden sich als Abbauprodukte vermehrt Pyropheophytine. Schon 10 Prozent dieser Stoffe gelten in einem extra nativen Olivenöl als auffällig, ein Wert von 15 Prozent ist bereits höchst verdächtig. Bei drei Ölen waren die gemessenen Werte nicht ganz eindeutig. Auch die Diglyceride (Fettbestandteile) passten bei einigen Proben nicht, was ebenfalls ein Hinweis auf eine verbotene Wärmebehandlung sein kann. …weiterlesen