Rapskernöl Produktbild
  • Gut 1,8
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Rapsöl
Bioprodukt: Nein
Eigenschaften: Kalt­ge­press­tes Öl
Mehr Daten zum Produkt

Edeka / Gut & Günstig Rapskernöl im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    Platz 1 von 10

    Sensorisches Urteil (40%): „gut“ (2,0);
    Chemische Qualität (15%): „sehr gut“ (1,4);
    Hitzestabilität (5%): „sehr gut“ (1,3);
    Spritzverhalten (5%): „befriedigend“ (2,9);
    Schadstoffe (10%): „gut“ (1,7);
    Ernährungsphysiologische Qualität (0%): sehr günstige Fettsäurenzusammensetzung; wenige gesättigte und viele ungesättigte Fettsäuren (besonders Omega-3);
    Verpackung (10%): „gut“ (1,6);
    Deklaration (15%): „gut“ (1,7);
    Gentechnisch veränderte Anteile (0%): kein gentechnisch veränderter Raps nachweisbar.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Edeka / Gut & Günstig Rapskernöl

Typ Rapsöl
Bioprodukt fehlt
Eigenschaften Kaltgepresstes Öl
Verpackung Glasflasche

Weiterführende Informationen zum Thema Edeka / Gut & Günstig Rapskernöl, kaltgepresst können Sie direkt beim Hersteller unter edeka.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Finden Sie Ihre persönliche Ölquelle

Guter Rat 3/2007 - S Ä U R E G E H A L T Der Säurewert verrät Gesundheit und Frische der verarbeiteten Oliven. Je niedriger, desto besser. Bei Olivenöl »nativ extra« liegt der zulässige Anteil an freien Fettsäuren bei maximal 0,8 g pro 100 g, bestenfalls bei 0,3 – 0,5 g. K A L T G E P R E S S T Natives Olivenöl darf bei höchstens 27 Grad gepresst bzw. zentrifugiert worden sein. Höhere, aber auch niedrigere Temperaturen schaden der Qualität. …weiterlesen