Rapsöl nativ Produktbild
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Rapsöl
Bio­pro­dukt: Ja
Eigen­schaf­ten: Kalt­ge­press­tes Öl
Mehr Daten zum Produkt

dm / Bio Rapsöl nativ im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    Platz 1 von 10

    Sensorisches Urteil (40%): „gut“ (2,0);
    Chemische Qualität (15%): „sehr gut“ (1,4);
    Hitzestabilität (5%): „sehr gut“ (1,3);
    Spritzverhalten (5%): nicht geprüft (Die Verwendungsempfehlungen auf dem Produkt schließen das Braten aus);
    Schadstoffe (10%): „gut“ (1,9);
    Ernährungsphysiologische Qualität (0%): sehr günstige Fettsäurenzusammensetzung; wenige gesättigte und viele ungesättigte Fettsäuren (besonders Omega-3);
    Verpackung (10%): „gut“ (1,6);
    Deklaration (15%): „gut“ (1,6);
    Gentechnisch veränderte Anteile (0%): kein gentechnisch veränderter Raps nachweisbar.

Testalarm zu dm / Bio Rapsöl nativ

zu dm / Bio Pflanzenöl, Raps-Öl, nativ

  • dmBio Rapsöl, 500 ml (1er Pack)

Kundenmeinungen (2) zu dm / Bio Rapsöl nativ

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Speiseöle

Datenblatt zu dm / Bio Rapsöl nativ

Typ Rapsöl
Bioprodukt vorhanden
Eigenschaften Kaltgepresstes Öl
Verpackung Glasflasche

Weitere Tests und Produktwissen

Viele sind ihr Geld nicht wert

Stiftung Warentest - Viele sind ihr Geld nicht wert. Sie enttäuschen geschmacklich oder enthalten schädliche Stoffe, darunter gesundheitlich bedenkliche, sogar krebserregende Arganöl, Leinöl, Sesam-, Traubenkern- und Walnussöl aus Supermärkten und Bioläden haben wir geprüft. Insgesamt 11 der 25 Speiseöle schneiden mangelhaft ab, selbst das teuerste im Test: das Argand'Or aus gerösteten Arganmandeln für 112 Euro je Liter. Gerade für das in Mode gekommene Arganöl legen Liebhaber viel Geld hin. …weiterlesen