ohne Endnote

Tests (3)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Tou­ren­ruck­sack
Volumen: 26 l
Mehr Daten zum Produkt

Deuter Rise 26 im Test der Fachmagazine

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    „Bergsteiger Tipp Top“

    „Komfortabler Allrounder; auch für Sommer, Rückenplatte als Isomatte verwendbar, stark wasserresistent, perfekter Sitz.“  Mehr Details

    • planetSNOW

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • 18 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Der Tourenrucksack sitzt dank seines flexiblen Kunststoffrahmens wie festgeklebt am Rücken, ohne dabei einzuengen. Sein Volumen von 26 Litern reicht auch für üppiges Tagesgepäck - samt Isolationsjacke und Thermoskanne. Die Steigfelle lassen sich in der elastischen Außentasche unterbringen. Praktisch: Schaufel und Lawinensonde kommen in ein Extrafach auf der Vorderseite ...“  Mehr Details

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Hier lässt sich jede Ausrüstung am passenden Platz verstauen, separate Fächer gibt es für Schaufel und Sonde. Die Rückenpolsterung und die Hüftflossen ermöglichen komfortables Tragen und eine gute Rückenbelüftung. Eine pfiffige Lösung: Aus dem Rückenteil herausnehmbares, isolierendes Sitzpolster. 30 Liter, um 8 Liter erweiterbar. Für Frauen gibt es das an die weibliche Anatomie angepasste Modell SL ...“  Mehr Details

zu Deuter Rise 26

  • Deuter Rise 26 SL

Kundenmeinung (1) zu Deuter Rise 26

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Deuter Rise 26

Typ Tourenrucksack
Volumen 26 l
Gewicht 1290 g

Weiterführende Informationen zum Thema Deuter Rise 26 können Sie direkt beim Hersteller unter deuter.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Laufend aufs Kreuz gelegt

Men's Health 5/2012 - Testumfeld:Nicht immer lässt es das Wetter zu, dass man beim Jogging auf zusätzliche Utensilien wie eine Jacke oder ein Getränk verzichten kann und will. Auch wer von A nach B im Laufschritt unterwegs ist, hat meist etwas mehr zu tragen. Da ist dann eine praktische Transportmöglichkeit gefragt. Im Vergleich wurden drei Laufrucksäcke mit unterschiedlichem Volumen und damit auch verschiedenen Verwendungszwecken auf ihre Praxistauglichkeit geprüft. Eine Bewertung mit Schulnoten oder Punktzahlen erfolgte nicht. …weiterlesen