ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Tages­ruck­sack
Gesamtvolumen: 18 l
Geeignet für: Her­ren / Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

Dakine Nomad 18 im Test der Fachmagazine

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 7-8/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    „Stärken: kompakter Schnitt; viel Platz.
    Schwächen: etwas weiches Rückenteil; Trinkblase hat starken Kunststoffgeschmack.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dakine Amp 24L Bike Rucksack, black

    Dakine Amp 24L Bike Rucksack, black

  • CamelBak Octane 16X Trinkrucksack black/atomic blue 2020 Trinkrucksäcke & -

    Kategorie: Rucksack mit Trinksystem; Gesamtvolumen: 16 l; Packvolumen: 13 l; Reservoirvolumen: 3 l; Gewicht: 450 g; ,...

Kundenmeinungen (4) zu Dakine Nomad 18

4 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dakine Nomad 18

Basismerkmale
Typ Tagesrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 18 l

Weiterführende Informationen zum Thema Dakine Nomad18 können Sie direkt beim Hersteller unter dakine.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dakine Nomad Daypack

bikesport E-MTB 7-8/2014 - In den Seitentaschen finden locker zwei Ersatz-Schläuche Platz. Helm oder Protektoren können an der externen Tragevorrichtung befestigt werden. Unser Eindruck: Was, nur 18 Liter? Der Nomad ist zwar kompakt geschnitten, sein Platzangebot ist aber wirklich geräumig. In den drei Fächern bekommt man wirklich alles unter, was man auch für ausgedehnte Tagestouren oder einen Alpencross mit Gepäcktransport benötigt. …weiterlesen