Gut (2,5)
3 Tests
Befriedigend (2,6)
305 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bild­schirm­größe: 3,5"
Gewicht: 139 g
Mehr Daten zum Produkt

A-rival Teasi One³ eXtend im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    6 Produkte im Test

    „... nicht nur Sparfüchse, auch Wanderer und Biker, die bevorzugt mit Tracks aus dem Netz über die Trails navigieren, sollten sich das Schnäppchen näher ansehen. Zumal selbst Einsteiger dank der simplen, nur in manchen Fällen umständlichen Bedienung mit dem Lotsen klarkommen. Außerdem punktet er mit einer Routingfunktion, die bis zu drei Varianten zu einer Tour berechnet, sowie OSM von Europa und Amerika. ...“

  • Note:3,0

    Platz 5 von 5

    „... Die maximale Displayhelligkeit wird in der Regel immer benötigt und das Display kann nicht nach einer gewissen Zeit automatisch abschalten. Der fest verbaute Akku hat somit nur eine relativ kurze Laufzeit von 5-10 Stunden. ... Die Stärke des Teasi One 3 eXtend liegt in einer ultraschnellen Routenberechnung inklusive Alternativen und einer guten aktiven Routenführung (wenn auch ohne Sprachausgabe), sowie einer innovativen Art der Routenplanung (Freihand-Routen). Weniger geeignet ist das Teasi One 3 eXtend hingegen für GeoCacher. ...“

    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    60%

zu A-rival Teasi One³ eXtend

  • TEASI one³ eXtend Outdoor-Navigationsgerät
  • TEASI ONE³ eXtend - Outdoor-Navigationsgerät 8,8 cm (3,5 Zoll) IPX5 NEU OVP
  • TEASI one³ eXtend Outdoor-Navigationsgerät
  • TEASI one³ eXtend Outdoor-Navigationsgerät Rechnung V07593
  • TEASI ONE³ eXtend - Outdoor Navigationsgerät Europa 4GB 3,5" LCD #sehrgut

Kundenmeinungen (305) zu A-rival Teasi One³ eXtend

3,4 Sterne

305 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
113 (37%)
4 Sterne
49 (16%)
3 Sterne
58 (19%)
2 Sterne
21 (7%)
1 Stern
64 (21%)

3,4 Sterne

305 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu A-rival Teasi One³ eXtend

Bildschirmgröße 3,5"
Geeignet für
  • Wandern
  • Radfahren
Gewicht 139 g
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • USB
Ausstattung
  • Höhenmesser
  • Kompass
  • Kilometerzähler
  • Geschwindigkeitsmesser
  • Trackaufzeichnung
  • Distanzmesser
  • Uhrzeit
Akku-Betriebsdauer 12 h
Kartenmaterial Europa
Akku Lithium-Polymer
Unterstützte Speicherkarten MicroSD
User-Interface Touchscreen
Interner Speicher 8 GB
Abmessungen (B x H x T) 6,38cm x 11,14cm x 2,1cm
Satellitenempfang GPS

Weiterführende Informationen zum Thema Baros Teasi One³ eXtend können Sie direkt beim Hersteller unter a-rival.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Test: 9 Navis für Sie

RennRad - Kein anderes Gerät verfügt über so viele Möglichkeiten, zusätzliche Programme zu installieren, angefangen von MagicMaps Scout über komplette Planungsprogramme wie den Ozi Explorer sowie KOMPASS- und Jübermann-Gewässerkarten. Fahrradhalterung: Die Fahrradhalterung hält den Sierra auch bei holprigen Passagen zuverlässig fest, ragt aber durch ihre Größe hoch über den Lenker, wodurch das GPS-Gerät ins Vibrieren geraten kann. …weiterlesen

Pixel-Planer

Motorrad News - Ob das freilich ausreicht, um einen rund dreifachen Preis gegenüber den vergleichbaren Auto-Navis derselben Hersteller zu begründen, darf bezweifelt werden. Es ist eher so, dass die sehr überschaubare Zahl von Motorrad-Navis für weniger Konkurrenzdruck sorgt. Kann ich auch mein Auto-Navi oder GPS-Smartphone auf dem Motorrad nutzen? Möglich ist das, aber Spaß macht es nicht. Zunächst stellt sich die Befestigungsfrage. Der obligatorische Saugnapf nützt auf dem Motorrad wenig. …weiterlesen

Pfad Finder

aktiv Radfahren - Im Outdoor-Modus erscheint eine gescannte Rasterkarte. Die sieht aus wie eine gedruckte Landkarte. Dank des 3-Zoll-Bildschirms behält man spielend leicht die Übersicht. Allerdings lässt sich die Karte nicht beliebig weit zoomen. Je weiter man rauszieht, desto unschärfer wird sie. Großes Plus: die gut durchdachte Bedienung. Nur der Joystick ist etwas störrisch. Die Laufzeit des Geräts ist insgesamt sehr lange, doch dafür hat man auch ein spezielles Akkupack. …weiterlesen

Mobil ans Ziel

autohifi - So macht Navigation mit dem Handy Spaß! Das Navicore Personal 2006 steht seinen Plug & Play-Kollegen in nichts nach und wartet mit cleveren Zusatzfeatures auf – klasse! Route 66 Mobile Europa 2006 Die Software Route 66 Mobile Europa 2006 führt Besitzer von UIQ-Smartphones europaweit an die Sonne. Die Route 66 Mobile Europa 2006 (400 Euro) für Symbian-UIQ-Handys wie das Sony Ericsson P 910i entspricht der Version Mobile 7 für Nokia-Handys der Serie 60. …weiterlesen

Doppelsieg für Garmin

Die Zeitschrift „Navi Connect“ hat vier Outdoor-Navigationssysteme, bestehend aus je zwei Garmin- und Magellan-Modellen, einem Test auf ihre Fahrradtauglichkeit unterzogen. Dabei fuhren die Garmin-Modelle Edge 705 und eTrex Vista HCx einen Doppelsieg ein, mit einem leichten Vorteil für das Edge 705, das „Navi Connect“ als „idealen Trainingsbegleiter für sportlich ambitionierte Fahrer“ beurteilt. Das günstige Magellan Triton 300 wiederum sei ein gutes Einsteigergerät, während das Triton 2000 nicht so ganz überzeugen konnte.