MOTORRAD prüft Zelte (7/2012): „Zu Gast bei Freunden“

MOTORRAD - Heft 16/2012

Inhalt

Gastgeber waren eigentlich wir - MOTORRAD lud outdoorerprobte Leser zur Degustation von Campingprodukten ein. Es kamen Transalpfreunde, und die nutzten das Testcamp ganz schamlos, um ihrer geliebten Honda zum 25-Jahre-Jubiläum zu huldigen. Unseretwegen gerne. Bilanz eines sehr speziellen Biker-Treffens.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich 11 Zelte, davon 6 Reisezelte für Touren und 5 Komfortzelte fürs Camping. Sie erhielten die Endnoten 4 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 4 x „befriedigend“.

Im Vergleichstest:
Mehr...

6 Reisezelte für Touren im Vergleichstest

  • MSR Mutha Hubba HP

    • Kapazität: 3-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Gewiefte Detaillösungen, hochwertige Ausstattung ... ausgezeichnete Belüftung (selbsttragendes Zelt kann auch ohne Außenzelt genutzt werden) ... dieses Zelt sammelt viele Sympathiepunkte. ...“

    Mutha Hubba HP

    1

  • Xtend Blizzard 3

    • Kapazität: 3-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“

    „Der Schnitt als Tunnel-Querschläfer ist geschickt, denn auch für zwei groß gewachsene Motorradfahrer (über 1,85 Meter) mit Ausrüstung ist reichlich Platz vorhanden. Durch kurze Stangensegmente (<40 cm) lässt sich das Xtend gut im Koffer verstauen. Qualität und Ausstattung rechtfertigen den hohen Preis - ein prima Reisezelt!“

    Blizzard 3

    1

  • Louis Motorradvertrieb Outdoor Tunnel Pro

    • Kapazität: 3-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „gut“ – Kauftipp

    „... Die Herzen gewinnt das Tunnelzelt durch sein tolles Raumangebot ... Bietet zwar nicht ganz den Komfort der Wohnstoffhütten ... ist aber gut auf dem Moped zu transportieren. Deshalb: Kauftipp!“

    Outdoor Tunnel Pro

    3

  • Robens Mercury

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Pyramidenzelt

    „gut“

    Im Pyramidenzelt haben 2 Personen zum Übernachten Platz. Das Mercury ist leicht und lässt sich gut verstauen. Aufgrund der Form ist jedoch kein allzu großes Raumangebot vorhanden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Mercury

    3

  • Polo Motorrad Zelt Adventure

    • Kapazität: 3-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „befriedigend“

    „Kein Zelt im Test ist preisgünstiger, aber leider ist vieles auch einfach nur billig gemacht ... Innen- und Vorzelt erfreuen wiederum mit großer Wohnfläche und Stauraum ...“

    Zelt Adventure

    5

  • Touratech Easton Kilo 2P Ultralight

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „befriedigend“

    „Faszinierend, wie klein und leicht das Easton verpackt ist ... bietet jedoch nicht einmal ... ausreichenden Stauraum. Für ein asketisches Globetrotterleben mag der edle und teure Mini-Bunker genügen. ...“

    Easton Kilo 2P Ultralight

    5

5 Komfortzelte für Camping im Vergleichstest

  • Eureka! Outdoor Equipment N!ergy Vision iCompact BTC

    • Kapazität: 4-Personen-Zelt, 6-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Das Raumangebot: enorm. Die Raumaufteilung: erstklassig. Größter Hit ist aber das hochwertige Baumwollmaterial mit vielfältigen Belüftungsmöglichkeiten - hochsommertauglich! ...“

    N!ergy Vision iCompact BTC

    1

  • Robens Vista 600

    • Kapazität: 6-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“

    Im Vista 600 haben bis zu sechs Personen Platz und aufgrund des speziellen Baumwollgewebes herrscht ein angenehmes Raumklima. Schwächen zeigen sich jedoch bei hohen Außentemperaturen, dann wünscht man sich eine stärkere Belüftung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vista 600

    1

  • Outwell Fusion 400

    • Kapazität: 4-Personen-Zelt;
    • Typ: Wurfzelt

    „gut“

    Für ungeschütztes Gelände, wo auch gern einmal ein kräftigerer Wind weht, ist das Fusion 400 von Outwell nur bedingt geeignet. Grund dafür ist, dass das 4-Mann-Wurfzelt nicht zu den stabilsten Vertretern seiner Gattung zählt. Das Klima im Zelt ist zudem nicht ganz so luftig. Die Verarbeitungsqualität geht in Ordnung, wie auch die finanziellen Rahmenbedingungen überzeugen können. Kein Modell für lange Touren, für das Wochenende aber mehr als ausreichend. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Fusion 400

    3

  • Coleman Instant 4

    • Kapazität: 4-Personen-Zelt;
    • Typ: Familienzelt

    „befriedigend“

    „... in der Praxis gestaltet sich der Aufbau kaum einfacher als bei herkömmlichen Komfort-Campingzelten ... Das Raumklima bei Hitze ist eher mäßig. Gut: viel nutzbarer Platz.“

    Instant 4

    4

  • Louis Motorradvertrieb Nordkap Tipi-Living

    • Kapazität: 4-Personen-Zelt;
    • Typ: Gruppenzelt, Pyramidenzelt

    „befriedigend“

    „Die Schlichtheit eines Einstangen-Zeltes mit mehr Wohnkomfort aufzupeppen, gelingt nur bedingt. ... Gewicht und Packmaß sind okay, Preis geht auch in Ordnung.“

    Nordkap Tipi-Living

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Zelte