Fit For Fun prüft Schlafsäcke (6/2017): „Schlafenszeit“

Fit For Fun
  • Bergans Rondane 3-Seasons 195

    • Gewicht: 2000 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 195 cm;
    • Füllung: Kunstfaser

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „okay“ (3 von 5 Punkten)

    „Der Drei-Jahreszeiten-Schlafsack mit Microfiber-Füllung (150 €) ist dank gefüttertem Kragen, Kapuze und Fußteil für den Sommer und auch für kältere Nächte ... geeignet. Schwachstelle: sein Gewicht (1950 g).“

    Rondane 3-Seasons 195
  • Deuter Astro 250

    • Gewicht: 820 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 185 cm;
    • Füllung: Daunen

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Der Daunenschlafsack (190 €) für sommerliche Outdooraktivitäten ... hat trapezförmige Kammern und einen isolierenden Wärmekragen gegen eindringende Kälte. Durch das geringe Gewicht ist er perfekt für Wanderungen.“

    Astro 250
  • Grüezi-Bag Biopod Hybrid Wool / Down

    • Gewicht: 1300 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 185 cm;
    • Füllung: Daunen, Baumwolle, Kunstfaser

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „okay“ (3 von 5 Punkten)

    „Der Woll-Daunenschlafsack (320 €) ist an schnell auskühlenden Stellen des Körpers verstärkt isoliert und daher ein toller Begleiter beim Campen und Wandern ... Manko: das Gewicht (1200 g).“

    Biopod Hybrid Wool / Down
  • Jack Wolfskin Smoozip 7

    • Gewicht: 850 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 190 cm;
    • Füllung: Kunstfaser

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Der Sommerschlafsack (60 €) mit Kunstfaserisolierung eignet sich für Sommer- und Hüttentouren ... Special: Der s-förmige Reißverschluss lässt sich leicht öffnen. Minuspunkt: das hohe Gewicht (1950 g).“

    Smoozip 7
  • Mammut Kompakt Down

    • Gewicht: 710 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 195 cm;
    • Füllung: Daunen

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Der Drei-Jahreszeiten-Daunenschlafsack (240 €) ist ein Leichtgewicht (950 g) und eignet sich dank kleinem Packmaß für alpine Trekkingtouren ... Special: Isolation an Kopf- und Fußbereich.“

    Kompakt Down
  • Therm-A-Rest Questar HD

    • Gewicht: 921 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 198 cm;
    • Füllung: Daunen

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Der superleichte Daunenschlafsack (921 g, 230 €) hat schnell trocknende Daunen und eine wärmerückführende Beschichtung ... Special: Dank elastischer Riemen lassen sich Schlafsack und Isomatte fest verbinden.“

    Questar HD
  • Vango Fuse 2°

    • Gewicht: 850 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 190 cm;
    • Füllung: Daunen, Kunstfaser

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Der Hybridschlafsack (120 €) ist mit seiner Mischung aus wasserabweisenden Daunen und einer Synthetikisolation ideal für Wasser- und Bergabenteuer im Frühjahr und Sommer ... Special: extrem geringes Gewicht (850 g).“

    Fuse 2°

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Schlafsäcke

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf