Rucksäcke im Vergleich: Den Rücken frei halten

outdoor: Den Rücken frei halten (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 7 weiter

9 Wanderrucksäcke für Herren im Vergleichstest

  • 1

    Abisko Friluft 35

    Fjällräven Abisko Friluft 35

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 35 l

    „überragend“ – Testsieger

    „Mit dem neuen Abisko Friluft trifft Fjällräven ins Schwarze. Er begeistert mit top Trageeigenschaften und geht auch auf längeren Hüttentouren nicht in die Knie.“

  • 2

    Wizard 27

    Bach Wizard 27

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 29 l

    „sehr gut“

    „Die Rucksackschmiede Bach liefert mit dem Wizard einen hochfunktionellen und äußerst soliden Allrounder zum Wandern und Biken sowie für Klettersteigtouren.“

  • 2

    Futura Pro 36

    Deuter Futura Pro 36

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 36 l

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Beim Futura Pro handelt es sich um das Flaggschiff der Deuter-Bestseller-Linie. Durch den beweglich gelagerten, stabilen und bequemen Hüftgurt verbindet er eine top Lastübertragung mit Komfort und Flexibilität. Außerdem bietet der Rucksack eine hervorragende Kontrolle. Der geräumige Zweikammerpacksack besitzt viele Features, der Reißverschlusszugriff zum Deckelfach könnte noch etwas breiter ausfallen.“

  • 2

    Salvo 24

    Gregory Packs Salvo 24

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 24 l

    „sehr gut“

    „Das Netz der Gregory-Modelle besitzt kaum Abstand zur Rückenplatte. Dadurch sind sie nicht so anschmiegsam, lassen sich aber perfekt kontrollieren, weil die Last nah am Körper sitzt. ... Der Packsack verzichtet auf ein Deckelfach und lässt sich stattdessen über einen u-förmigen Zip öffnen. Weiterer Pluspunkt: das niedrige Gewicht.“

  • 2

    ACS Hike 32 Pack

    Jack Wolfskin ACS Hike 32 Pack

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 32 l

    „sehr gut“

    „Dank der starken Lastübertragung empfiehlt sich der preiswerte Jack Wolfskin ACS Hike für alle, die etwas mehr mitnehmen. Das Herrenmodell hat Reserven für Hüttentreks.“

  • 2

    AirZone Trail 25

    Lowe Alpine AirZone Trail 25

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 25 l

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Sparfüchse aufgepasst: Mit dem Airzone Trail 25 ... bietet Lowe Alpine preiswerte und funktionelle Wanderrucksäcke, die für Tagestouren ideal sind.“

  • 2

    Stratos 26

    Osprey Stratos 26

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 26 l

    „sehr gut“

    „Osprey, die Nummer 2 auf dem deutschen Rucksackmarkt, setzt beim Stratos ... auf ein überarbeitetes Tragesystem. Es glänzt mit einer gleichmäßigen Lastübertragung und einem kontrollierten, bequemen Sitz, schränkt die Körperbewegungen der Hüfte jedoch ein. Die Ausstattung bietet keinen Anlass zur Kritik, bei voller Beladung passt der Deckel allerdings kaum über den Packsack.“

  • 2

    Vento 25

    Tatonka Vento 25

    • Typ: Kletterrucksack, Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 25 l

    „sehr gut“

    „Mit dem Vento treibt Tatonka die Ventilationsidee auf die Spitze: Statt eines Netzes liegen nur zwei in der Spannung anpassbare Meshbänder am Rücken an, die aber drücken können (ausprobieren), ansonsten trägt sich der Vento hervorragend. Auch das geringe Gewicht und die geschmeidig laufenden Riemen gefallen. Die Regenhülle und die Trinkschlauchöffnung könnten jedoch größer sein.“

  • 2

    Citus 24 LW

    Vaude Citus 24 LW

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 24 l

    „sehr gut“

    „Grammzähler, die mit minimalem Gepäck losziehen, kommen mit dem schnörkellosen Citus LW von Vaude voll auf ihre Kosten. Er wiegt extrem wenig und ist bequem.“

6 Wanderrucksäcke für Damen im Vergleichstest

  • 1

    Futura Pro 34 SL

    Deuter Futura Pro 34 SL

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 34 l

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Ob Tageswanderungen mit viel oder wenig Gepäck, Hüttenwanderungen oder der Familienausflug, der Deuter Futura Pro glänzt mit einer erstklassigen Performance.“

  • 1

    ACS Hike 30 Women

    Jack Wolfskin ACS Hike 30 Women

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 30 l

    „sehr gut“

    „Der Jack Wolfskin ACS Hike erinnert vom Tragegefühl an einen Trekkingrucksack: Durch den recht stabilen, wuchtigen Hüftgurt steht er selbst mit 12 Kilo Beladung wie eine Eins auf dem Beckenkamm. Die Bewegungsfreiheit könnte dagegen besser sein. Außerdem beult die Rückenplatte aus und kann je nach Statur etwas drücken. Sehr gute Noten bekommt dagegen die Ausstattung und das Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • 1

    Airzone Trail ND24

    Lowe Alpine Airzone Trail ND24

    • Typ: Kletterrucksack, Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 24 l

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „100 Euro kosten der Airzone Trail 25 und die Damenversion Trail ND24. Damit zählen sie zu den günstigsten Modellen im Feld. Abstriche muss man aber nicht in Kauf nehmen: Ihre Ausstattung bietet alles, was man auf Tour braucht und auch die Qualität stimmt. Außerdem zeigt Tragesystem zeigt keine Schwächen: Es verteilt das Gewicht angenehm auf die Hüften, den Rücken und die Schultern.“

  • 1

    Sirrus 26

    Osprey Sirrus 26

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 26 l

    „sehr gut“

    „Sie mögen Rucksäcke, die wie festgeklebt am Rücken sitzen und legen weniger Wert auf eine hohe Bewegungsfreiheit? Dann probieren Sie die beiden Modelle von Osprey.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 4/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 1

    Vento 22 Women

    Tatonka Vento 22 Women

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 22 l

    „sehr gut“

    „Wen die Riemen der Rückenauflage nicht stören, bekommt mit dem Tatonka Vento einen leichten, sehr komfortablen Wanderrucksack mit einer überragenden Ventilation.“

  • 6

    Sula 24

    Gregory Packs Sula 24

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 24 l

    „befriedigend“

    „Ihre Stärken zeigen die Testkandidaten von Gregory beim Wandern im schwierigen Terrain und beim Biken. Das Damenmodell ist weniger komfortabel als die Herrenversion.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke