outdoor - Heft 4/2016

Inhalt

Tagesrucksäcke gelten als komfortable Kleintransporter. Überzeugen die neuen Modelle?

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand waren 16 Wanderrucksäcke, darunter 4 Herren- und 2 Damen-Kontaktrückenmodelle sowie 6 Herren- und 4 Damen-Netzrückenmodelle. Die Rucksäcke wurden mit 9 x „sehr gut“ und 7 x „gut“ benotet. Als Testkriterien dienten Tragekomfort, Praxis/Handhabung, Ventilation und Volumen/Gewicht. Zudem wurde eine Eignung für den Einsatzbereich (Wanderung/Bergtour) angegeben.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Kontaktrückenmodelle für Herren im Vergleichstest

  • Millet Ubic 30

    • Typ: Trekkingrucksack
    • Gesamtvolumen: 30 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Wer einen klasse Rucksack für Berg- und Wandertouren sucht, liegt beim sehr komfortablen und leichten Millet richtig.“

    Ubic 30

    1

  • Osprey Kestrel 28

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 28 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex
    • Verfügbare Größen: S/M, M/L
    • Eigengewicht: 1240 g (M/L)

    „sehr gut“

    „Packt man den leichten Osprey mit Bedacht und nicht zu sparsam, revanchiert er sich mit gutem Sitz und top Lastenkontrolle.“

    Kestrel 28

    1

  • Black Diamond Axis 33

    • Typ: Kletterrucksack
    • Gesamtvolumen: 33 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex
    • Verfügbare Größen: S, M, L

    „gut“

    „Sie mögen reduziert ausgestattete Rucksäcke, die viel Bewegungsfreiheit bieten? Dann probieren Sie mal den Axis 33.“

    Axis 33

    3

  • Mammut Lithium Crest 30+7

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 37 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „gut“

    „Ein guter Schwerlasttransporter für alle, die sich nicht am steifen Tragesystem stören und eine hohe Lastkontrolle schätzen.“

    Lithium Crest 30+7

    3

2 Kontaktrückenmodelle für Damen im Vergleichstest

  • Millet Ubic 30 LD

    • Typ: Trekkingrucksack
    • Gesamtvolumen: 30 l
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Tragekomfort: 4 von 5 Sternen;
    Praxis/Handhabung: 5 von 5 Sternen;
    Ventilation: 3 von 5 Sternen;
    Volumen/Gewicht: 5 von 5 Sternen.

    Ubic 30 LD

    1

  • Mammut Lithium Crest S 30+7

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 37 l
    • Geeignet für: Damen

    „gut“

    Tragekomfort: 3 von 5 Sternen;
    Praxis/Handhabung: 4 von 5 Sternen;
    Ventilation: 3 von 5 Sternen;
    Volumen/Gewicht: 4 von 5 Sternen.

    Lithium Crest S 30+7

    2

6 Netzrückenmodelle für Herren im Vergleichstest

  • Deuter Futura 32 (2016)

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 32 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Der Netzrücken-Urvater punktet mit hoher Lastgrenze und toller Ventilation. Schwächen? Fehlanzeige! Ein super Allrounder!“

    Futura 32 (2016)

    1

  • Lowe Alpine Airzone Trek+ 35:45

    • Typ: Trekkingrucksack
    • Gesamtvolumen: 45 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“

    „Das größte und schwerste Modell im Test glänzt vor allem auf Wochenend- und mehrtägigen Hüttentouren in den Bergen.“

    Airzone Trek+ 35:45

    1

  • Tatonka Skill

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 29 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“

    „Wer auf Gewicht und Features gerne verzichtet, sollte den Skill probieren. ...“

    Skill

    1

  • Vaude Brenta 35

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 35 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Ein vielseitig einsetzbarer, sehr komfortabler und zudem schön leichter Rucksack, der keinen Wunsch offen lässt. Fairer Preis.“

    Brenta 35

    1

  • Salewa Peak 28

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 28 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „gut“

    „Mit dem Peak präsentiert Salewa einen guten Rucksack für gemütliche Tagestouren. Könnte etwas weicher anliegen.“

    Peak 28

    5

  • The North Face Litus 32-RC

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 32 l
    • Geeignet für: Herren / Unisex
    • Verfügbare Größen: S/M, L/XL
    • Eigengewicht: 879 g (S/M), 936 g (L/XL)

    „gut“

    „Sehr kleiner, aber auch angenehm leichter Rucksack für gemütliche Tagestouren - und eher kräftig gebaute Outdoorer.“

    Litus 32-RC

    5

4 Netzrückenmodelle für Damen im Vergleichstest

  • Deuter Futura 30 SL

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 30 l
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Tragekomfort: 4 von 5 Sternen;
    Praxis/Handhabung: 4 von 5 Sternen;
    Ventilation: 5 von 5 Sternen;
    Volumen/Gewicht: 3 von 5 Sternen.

    Futura 30 SL

    1

  • Lowe Alpine Airzone Trek+ ND33:40

    • Typ: Trekkingrucksack
    • Gesamtvolumen: 40 l
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“

    Tragekomfort: 4 von 5 Sternen;
    Praxis/Handhabung: 5 von 5 Sternen;
    Ventilation: 4 von 5 Sternen;
    Volumen/Gewicht: 4 von 5 Sternen.

    Airzone Trek+ ND33:40

    1

  • Salewa Peak 26 S

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 26 l
    • Geeignet für: Damen

    „gut“

    Tragekomfort: 3 von 5 Sternen;
    Praxis/Handhabung: 3 von 5 Sternen;
    Ventilation: 4 von 5 Sternen;
    Volumen/Gewicht: 3 von 5 Sternen.

    Peak 26 S

    3

  • Tatonka Livaz

    • Typ: Tourenrucksack
    • Gesamtvolumen: 23 l
    • Geeignet für: Damen

    „gut“

    Tragekomfort: 4 von 5 Sternen;
    Praxis/Handhabung: 3 von 5 Sternen;
    Ventilation: 5 von 5 Sternen;
    Volumen/Gewicht: 5 von 5 Sternen.

    Livaz

    3

Tests

Mehr zum Thema Rucksäcke

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf