Radfahren prüft Rucksäcke (3/2016): „Die Arbeit schultern“

Radfahren: Die Arbeit schultern (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Mit dem Fahrrad ins Büro? Gerne. Aber wohin mit den Unterlagen, dem Laptop und was sonst noch mit muss? Sogenannte Office-Rucksäcke sind die richtigen Arbeitswegbegleiter. Wir geben Tipps dazu und stellen 8 Modelle mit etwa 25 Litern Volumen vor.

Was wurde getestet?

Überprüft wurden acht Fahrradrucksäcke. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

  • Abus Urbanite ST 7600

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Der wasserdichte Abus Urbanite ist ein Toploader mit Faltverschluss. Er fällt sehr groß aus und bietet vollen Zugriff aufs Hauptfach. Darin finden locker drei große Ordner Platz. Neben dem Laptopfach gibt es nur wenige kleine Taschen innen und außen. Der Rucksack dürfte etwas formstabiler sein. ...“

    Urbanite ST 7600
  • Deuter Giga Bike

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Praktisch, hochwertig und speziell für Radfahrer – der Deuter Giga Bike ist unbestritten so etwas wie der prototypische Fahrradpendler-Rucksack. Er überzeugt mit reichhaltiger, dennoch übersichtlicher Unterteilung. Das Tragessystem ist exzellent. Typisch sind die großen, aber kurzen Netzflossen, die den Rucksack stabilisieren. Er bietet eine sehr gute Rückenbelüftung und durchdachte Details. ...“

    Giga Bike
  • EVOC FR Porter

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 18 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Der FR Porter ist ein sportlicher, aufwändig und hochwertig gearbeiteter, flacher und schlanker Rucksack, allerdings mit deutlich weniger Volumen als die anderen. Die Aufteilung ist praktisch und vielseitig. ... Das Tragesystem ist super, das Polster ist aber flach mit eingeschränkter Belüftung. Durchdacht, aber ziemlich teuer.“

    FR Porter
  • Gregory Packs Sketch 25

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „... Der Toploader mit Wickelverschluss ist kompakt geschnitten und liegt eng am Rücken an, auch dank des flachen Rückenpolsters. Die Belüftung ist eher eingeschränkt. Dafür trägt er sich aber ausgezeichnet stabil und bequem. Er hat ein großes Hauptfach, das noch etwas besser zugänglich sein könnte. ... Einige kleine Taschen verteilen sich strategisch über den Rucksack. Sie könnten auch etwas besser zugänglich sein. ...“

    Sketch 25
  • Jack Wolfskin Jack.Pot

    • Typ: Fahrradrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 26 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „... Er ist etwas kompakter geschnitten – gut für den Schwerpunkt. Die innere Aufteilung ist so praktisch wie die äußere Form. Er dürfte aber etwas mehr Organizerfächer haben. Größere Laptops werden mit einem Überschlag fixiert. Sein Rückensystem ist gut ausgeprägt und sorgt für ein bequemes Tragegefühl, samt guter Belüftung. Wirkt sportlich elegant.“

    Jack.Pot
  • Ortlieb Commuter Daypack City

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 21 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Der Ortlieb Commuter Daypack City ist ein eher minimalistischer Urban-Rucksack mit herausnehmbarem Laptopfach. Zentrale Kaufargumente sind die Wasserdichtigkeit und Robustheit sowie das minimale Gewicht. Der Toploader hat einen Rollverschluss. Sein Zugriff von oben ist groß und gut. Der Boden ist verstärkt und recht stabil. Das Rückenpolster hat viele Belüftungskanäle, ist aber etwas flach.“

    Commuter Daypack City
  • Shimano Tsukinist II 25

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Der Tsukinsit II ist der einzige erweiterbare Rucksack in dieser Runde. Seine große Unterteilung ist sinnvoll. Kleinfächer gibt es in großer Anzahl. Durch hellgelbes Futter findet man sich innen gut zurecht. Auch weil die Reißverschlüsse weit öffnen. Mit dem flachen Rückensystem schmiegt sich der leicht windschnittige Rucksack gut an den Rücken. ...“

    Tsukinist II 25
  • Vaude Tecowork II 28

    • Typ: Fahrradrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Der Tecowork II 28 fällt eher groß aus und nimmt richtig viel Arbeitsmaterial in seinen großen Fächern auf. Für Kleinteile gibt es nur wenig Verstaumöglichkeiten. Auch könnte er etwas formstabiler sein und ein weiteres Paar Kompressionsriemen haben. Der Rucksack trägt sich aber auch beladen angenehm. Ein mitteldickes Polster versorgt den Rücken mit Frischluft. ...“

    Tecowork II 28

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf