outdoor prüft Rucksäcke (7/2012): „Extra Klasse“

outdoor - Heft 8/2012

Inhalt

Diese vier Spezialrucksäcke eignen sich nur für erfahrene Outdoorer. Dafür glänzen sie in ihrem Einsatzbereich auch mit einer überragenden Performance.

Was wurde getestet?

Es wurden vier Rucksäcke geprüft. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

  • Aarn Packs Mountain Magic 55

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 55 l

    ohne Endnote

    „Plus: überragende Trageeigenschaften; pfiffige Detaillösungen; sehr hochwertig.
    Minus: Aufsetzprozedere.“

    Mountain Magic 55
  • Bergans Helium 55L

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 55 l

    ohne Endnote

    „Plus: für Größe erstaunlich leicht; trägt sich sehr gut; strapazierfähig.
    Minus: Flaschenhalter nicht ideal.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 3/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Helium 55L
  • Macpac AMP Race 40

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 47 l

    ohne Endnote

    „Plus: top Features; leicht und bequem; sitzt wie zweite Haut.
    Minus: geringe Ventilation.“

    AMP Race 40
  • Mountain Hardwear SummitRocket 40

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 40 l

    ohne Endnote

    „Plus: hervorragender Sitz, sehr flexibel; Ausstattung ideal für Alpintouren; großzügig bemessene Biwakmatte.
    Minus: nicht so vielseitig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 10/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    SummitRocket 40

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke