SURVIVAL MAGAZIN prüft Rucksäcke (10/2013): „Auf großer Tour“

SURVIVAL MAGAZIN: Auf großer Tour (Ausgabe: 4/2013 (November/Dezember)) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Unabhängig in der Natur unterwegs zu sein, bedeutet Freiheit und Selbsterfahrung, bedarf aber auch des richtigen Equipments. Ein geeigneter Rucksack ist dabei unerlässlich. Wir haben sieben robuste Modelle mit einem Fassungsvermögen zwischen 60 und 80 Litern getestet.

Was wurde getestet?

Es wurden 7 Touren-Rucksäcke miteinander verglichen, die mit 15 bis 19 von jeweils 20 möglichen Punkten abschnitten. Zur Bewertung dienten die Testkriterien Tragesystem, Ausstattung, Qualitätseindruck und Preis-Leistung.

  • Osprey Xenith 75

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 75 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: M / L

    19 von 20 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Das vorgeformte Lightwire-Rundprofil-Tragegestell stützt sich seitlich auf die BioForm-Hüftflossen aus weichem, zweischichtigem Schaum. Diese sind perfekt an den Träger anzupassen. Trotz individueller Einstellung von Hüftgurt und Schulterträgern ist das komplette System verwindungssteif und garantiert eine optimale Lastverteilung. ... Überzeugend ist auch das als Gürteltasche nutzbare Deckelfach ...“

    Xenith 75

    1

  • Fjällräven Kajka 75

    • Typ: Rucksack;
    • Gesamtvolumen: 75 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    18 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Das schlichte Außenmaterial ist äußerst strapazierfähig und erwies sich im Test dank einer bei Feuchtigkeit aufquellenden Faser auch ohne zusätzliche Imprägnierung als ausgesprochen wetterbeständig. ... Wer bereit ist, Preis und Gewicht zu stemmen, bekommt mit dem Fjällräven Kajka 75 einen Trekking-Rucksack erster Güte.“

    Kajka 75

    2

  • Bergans Glittertind Rucksack 70L

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 70 l;
    • Eigengewicht: Small: 2350g, Medium: 2500g, Large: 2500g

    17 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Das Helix-förmig angeordnete Federstahl-Gestell besteht aus drei flexibel miteinander verbundenen Elementen und passt sich jederzeit an die gegenläufigen Bewegungen des Körpers an. Sogar beim Beugen und Strecken während kleinerer Klettereinlagen in unebenem Terrain wurden wir im Test kaum eingeschränkt. ... Positiv zu erwähnen ist neben dem separaten Bodenfach die große halbumlaufende Frontöffnung ...“

    Glittertind Rucksack 70L

    3

  • Deuter Aircontact PRO 60 + 15 (2013)

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 75 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    17 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Er ist zum Transport schwerer Lasten ausgelegt und mit dem dicken Hohlkammer-Funktionsschaum nicht nur bequem gepolstert, sondern auch besonders gut belüftet. ... V-förmige Aluminium-Schienen leiten die Last effizient an die beweglichen Hüftflossen des PE-verstärkten Hüftgurts und sorgen so für einen angenehmen Kompromiss aus Stabilität und Beweglichkeit. ...“

    Aircontact PRO 60 + 15 (2013)

    3

  • Lowe Alpine TFX Appalachian 65:85

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 85 l

    17 von 20 Punkten – Kauf-Tipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Die ergonomisch geformten Schultergurte sind so flexibel angesetzt, dass der Rucksack gut an seinen Träger angepasst werden kann. Der ebenfalls Mesh-gepolsterte Hüftgurt ist recht beweglich und ermöglicht so mehr Dynamik. ... Insgesamt lässt sich das Volumen mit den Balgtaschen und dem höhenverstellbaren Deckelfach auf gewaltige 85 Liter aufpumpen. Nachteil: Der Rucksack wächst dann deutlich in die Höhe. ...“

    TFX Appalachian 65:85

    3

  • Berghaus Bioflex 70 + 15

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 85 l

    16 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Trotz des aufwändigen Tragesystems sind alle Komponenten einzeln austauschbar und der große Rucksack ist angenehm leicht. Lediglich die Belüftung des Rucksacks hätte ein klein weniger besser ausfallen können. Das Platzangebot im Hauptfach ist enorm: Der Zugang erfolgt von oben über das abtrennbare Bodenfach oder über einen schmalen seitlichen Eingriff. ...“

    Bioflex 70 + 15

    6

  • Tatonka Tyrock 70

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 70 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    15 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Hochwertige Materialien und ein funktionelles Design zeichnen den Tatonka Tyrock 70, der zu großen Teilen aus besonders abriebfestem Cordura-Gewebe gefertigt ist, aus. Das V2-Tragesystem eignet sich für mittlere bis schwere Zuladungen ... Besonders lange Bänder unter dem Bodenfach erlauben auch den Transport von großem Zusatzgepäck wie Schlafsack oder Iso-Matte. ...“

    Tyrock 70

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke