„Kinder lieb und teuer“ - Kapitalzahlung

Finanztest: „Kinder lieb und teuer“ - Kapitalzahlung (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Kinderinvaliditätsversicherungen, darunter Angebote mit Kapitalzahlung von 100000 Euro und Angebote mit Kapitalzahlung von 75000/80000 Euro. Es wurden die Bewertungen 4 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“ vergeben. Zu den getesteten Kriterien gehörten Antragsformulare und Bedingungen.

  • HUK-Coburg Kinderversicherung

    „befriedigend“ (3,3)

    Antragsformulare (30%): „gut“ (1,8);
    Bedingungen (70%): „ausreichend“ (3,9).

    Kinderversicherung

    1

  • VRK - Bruderhilfe Kinderversicherung

    • Art: Kinderinvaliditätsversicherung

    „befriedigend“ (3,3)

    Antragsformulare (30%): „gut“ (1,8);
    Bedingungen (70%): „ausreichend“ (3,9).

    Kinderversicherung

    1

  • DEVK Junior Plus

    • Art: Kinderinvaliditätsversicherung

    „befriedigend“ (3,4)

    Antragsformulare (30%): „sehr gut“ (1,2);
    Bedingungen (70%): „ausreichend“ (4,3).

    Junior Plus

    3

  • LBN Kinderunfallversicherung

    „befriedigend“ (3,4)

    Antragsformulare (30%): „sehr gut“ (1,2);
    Bedingungen (70%): „ausreichend“ (4,3).

    3

  • Nürnberger Invaliditätsschutz bei Krankheit plus Biene Maja Unfallschutz

    „ausreichend“ (3,9)

    Antragsformulare (30%): „gut“ (2,4);
    Bedingungen (70%): „ausreichend“ (4,5).

    Invaliditätsschutz bei Krankheit plus Biene Maja Unfallschutz

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Berufsunfähigkeits- & Unfallversicherungen