c't prüft Onlineshops (12/2011): „Großeinkäufer im Netz“

c't

Inhalt

Eine ganze Reihe von Verkaufsdiensten ersteht gebrauchte Bücher, Audio-CDs, DVDs und Computerspiele en bloc - komfortable und lukrative Alternativen zum Platzhirschen eBay?

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Ankaufdienste, die keine Endnote erhielten. Des Weiteren wurden die Ankaufpreise zehn weiterer Dienste angegeben.

  • Amazon.de Trade-In

    • Typ: Ankaufdienst

    ohne Endnote

    „... Falls Amazon den Artikel nicht ankaufen will, erscheint eine lapidare Fehlermeldung ‚Ihre Suche nach ‚‘ ergab leider keine Produkttreffer‘. Das ist auf den ersten Blick ein wenig irritierend ...“

  • buchankauf24.de Ankaufdienst für Medien

    • Typ: Ankaufdienst

    ohne Endnote

    „... könnte ein klarerer Hinweis nicht schaden, dass der Dienst, anders als es der Name vermuten lässt, auch CDs und DVDs ankauft. Nichtsdestotrotz verlief die Eingabe der Bücher problemlos. ...“

  • Momox.de Gebrauchtwaren-Ankäufer von Büchern und Co.

    • Typ: Ankaufdienst

    ohne Endnote

    „... Die Verkaufsabwicklung war so problemlos wie bei Amazon: Artikel eintragen, Paketaufkleber ausdrucken, Paket zur Post bringen. Zwei Tage später kam die Bestätigung per E-Mail ... eine Woche später war das Geld auf dem Konto.“

    Gebrauchtwaren-Ankäufer von Büchern und Co.
  • reBuy.de An- und Verkaufsshop

    • Typ: Ankaufdienst, Versand- / Kaufhaus

    ohne Endnote

    „... Nach der Eingabe aller Artikel generiert reBuy eine etwas längliche Verkaufsbestätigungsseite, die sehr ausführlich alle Eventualitäten erklärt. reBuy quittierte bereits einen Tag nach dem Versand das Eintreffen des Pakets ...“

    An- und Verkaufsshop

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Onlineshops