kajak-Magazin prüft Outdoor-Navigationsgeräte (8/2010): „‚Kurs von oben‘“

kajak-Magazin

Inhalt

Wer kennt die schönsten Wasserwanderwege? Gibt es das Auto-Navi jetzt auch für den Kanubereich? Thomas Froitzheim ist diesen Fragen nachgegangen und hat für das kajak-Magazin sechs neue Outdoor-GPS-Geräte im Preissegment von 240 bis 600 Euro getestet.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs GPS-Geräte. Als Bewertungskriterien dienten GPS-Empfang, Lesbarkeit bei Sonnenlicht, Bedienung (Menü, Einfachheit), Bedienung am Lenker/Halterung, Energieverbrauch sowie Datenaustausch, Kartenvielfalt und Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • CompeGPS TwoNav Aventura

    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 215 g

    63 von 80 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (8 von 10 Punkten)

    GPS-Empfang: 8 von 10 Punkten;
    Lesbarkeit bei Sonnenlicht: 9 von 10 Punkten;
    Bedienung (Menü, Einfachheit): 6 von 10 Punkten;
    Bedienung am Lenker/Halterung: 8 von 10 Punkten;
    Energieverbrauch: 6 von 10 Punkten;
    Datenaustausch: 9 von 10 Punkten;
    Kartenvielfalt: 9 von 10 Punkten;
    Preis-Leistungs-Verhältnis: „gut“ (8 von 10 Punkten).

    TwoNav Aventura

    1

  • Garmin Oregon 450t

    • Bildschirmgröße: 3";
    • Gewicht: 192 g

    62 von 80 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (8 von 10 Punkten)

    GPS-Empfang: 9 von 10 Punkten;
    Lesbarkeit bei Sonnenlicht: 7 von 10 Punkten;
    Bedienung (Menü, Einfachheit): 8 von 10 Punkten;
    Bedienung am Lenker/Halterung: 8 von 10 Punkten;
    Energieverbrauch: 7 von 10 Punkten;
    Datenaustausch: 8 von 10 Punkten;
    Kartenvielfalt: 7 von 10 Punkten;
    Preis-Leistungs-Verhältnis: „gut“ (8 von 10 Punkten).

    Oregon 450t

    2

  • Lowrance Electronics Endura Out&Back

    • Bildschirmgröße: 2,7";
    • Gewicht: 165 g

    62 von 80 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten)

    GPS-Empfang: 7 von 10 Punkten;
    Lesbarkeit bei Sonnenlicht: 8 von 10 Punkten;
    Bedienung (Menü, Einfachheit): 7 von 10 Punkten;
    Bedienung am Lenker/Halterung: 8 von 10 Punkten;
    Energieverbrauch: 8 von 10 Punkten;
    Datenaustausch: 8 von 10 Punkten;
    Kartenvielfalt: 7 von 10 Punkten;
    Preis-Leistungs-Verhältnis: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten).

    Endura Out&Back

    2

  • Giove myNav 600 Professional

    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 230 g

    59 von 80 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (7 von 10 Punkten)

    GPS-Empfang: 8 von 10 Punkten;
    Lesbarkeit bei Sonnenlicht: 8 von 10 Punkten;
    Bedienung (Menü, Einfachheit): 6 von 10 Punkten;
    Bedienung am Lenker/Halterung: 7 von 10 Punkten;
    Energieverbrauch: 7 von 10 Punkten;
    Datenaustausch: 8 von 10 Punkten;
    Kartenvielfalt: 8 von 10 Punkten;
    Preis-Leistungs-Verhältnis: „gut“ (7 von 10 Punkten).

    myNav 600 Professional

    4

  • Xplova G5

    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 152 g

    56 von 80 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (7 von 10 Punkten)

    GPS-Empfang: 8 von 10 Punkten;
    Lesbarkeit bei Sonnenlicht: 5 von 10 Punkten;
    Bedienung (Menü, Einfachheit): 7 von 10 Punkten;
    Bedienung am Lenker/Halterung: 8 von 10 Punkten;
    Energieverbrauch: 7 von 10 Punkten;
    Datenaustausch: 8 von 10 Punkten;
    Kartenvielfalt: 6 von 10 Punkten;
    Preis-Leistungs-Verhältnis: „gut“ (7 von 10 Punkten).

    G5

    5

  • satmap Active 10

    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 221 g

    55 von 80 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“ (7 von 10 Punkten)

    GPS-Empfang: 8 von 10 Punkten;
    Lesbarkeit bei Sonnenlicht: 7 von 10 Punkten;
    Bedienung (Menü, Einfachheit): 7 von 10 Punkten;
    Bedienung am Lenker/Halterung: 7 von 10 Punkten;
    Energieverbrauch: 7 von 10 Punkten;
    Datenaustausch: 7 von 10 Punkten;
    Kartenvielfalt: 5 von 10 Punkten;
    Preis-Leistungs-Verhältnis: „gut“ (7 von 10 Punkten).

    Active 10

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoor-Navigationsgeräte