6 GPS-Tachos: Messinstrumente

RennRad: Messinstrumente (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Mal ganz ehrlich: Wieviel Geld ist Ihnen ein Tacho wert, bei dem man keine Kalibrierung des Geschwindigkeitssensors vornehmen muss und wo man nicht vor jeder Ausfahrt den Höhenmesser neu justieren muss? Wo man keinen zweiten Sensor fürs Zweitrad braucht? 100 Euro? 150? Oder viel mehr? Oder sind sie ihr Geld gar nicht wert? Sechs aktuelle GPS-Tachos im Überblick.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs GPS-Tachos. Testkriterien waren Konfiguration, Bedienung (auch Display + Tasten), GPS, Funktionen, Preis/Leistung sowie Datenauswertung.

  • Garmin Edge 500 Bundle

    • Höhenmesser: Ja;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS: Ja

    Note:1,3 – Testsieger

    Preis/Leistung: 1

    „Kaufen, wenn Sie einfach eine hervorragende Komplettlösung suchen. Auch facebook-Fans sind hier richtig.“

    Edge 500 Bundle

    1

  • Holux GPSport 260 pro

    • Bildschirmgröße: 1,5";
    • Gewicht: 84 g

    Note:1,5 – Kauf-Tipp

    Preis/Leistung: 1

    „Kaufen, wenn Sie eine günstigere Komplettlösung als Garmin suchen. Sprachlich sollte man flexibel sein. Das richtige Gerät für tree hugger.“

    GPSport 260 pro

    2

  • Polar CS600X mit G3 GPS-Sensor W.I.N.D.

    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos

    Note:1,7 – Kauf-Tipp

    Preis/Leistung: 3

    Mit GPS-Funktion und Herzfrequenzmessung ist der kabellose Polar-Radcomputer CS600X ideal für alle Fahrer, die ihre Trainingsleistungen genau protokollieren und zudem auch die gemessenen Werte der Körperfunktionen integrieren wollen. Ein Angebot, das man sich näher anschauen sollte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    CS600X mit G3 GPS-Sensor W.I.N.D.

    3

  • o-synce navi2move

    • Bildschirmgröße: 2";
    • Gewicht: 50 g

    Note:2,2

    Preis/Leistung: 2

    „Kaufen, wenn Sie gerne über einen Datenlogger mit Fernbedienung am Lenker verfügen wollen, aber nicht auf Trainingstagebücher stehen.“

    navi2move

    4

  • Ciclo Sport CicloNavic 50

    • Höhenmesser: Ja;
    • GPS: Ja

    Note:2,5

    Preis/Leistung: 3

    „Kaufen, wenn Sie einen günstigen Datenlogger suchen, hin und wieder eine Tour nachfahren und Sie auf die ein oder andere Funktion verzichten können.“

    CicloNavic 50

    5

  • Maptaq Trip IQ

    • GPS: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos

    Note:3,5

    Preis/Leistung: 4

    „Kaufen, wenn Sie wirklich nur wenig Geld ausgeben wollen und Sie daher auch die eine oder andere Fehlfunktion nicht stört und Sie keine Daten auswerten wollen.“

    Trip IQ

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Outdoor-Navigationsgeräte