13 Bilderdienste: Glanz und Glorie

FOTOHITS - Heft 10/2011

Inhalt

Luxus für die Wand: Nach den riesigen Leinwänden in der letzten FOTO HITS-Ausgabe kommen in Teil 2 die eleganten Ausführungen auf Aluminium oder hinter Acrylglas auf den Prüfstand. Wie die Wirkung der Schwarzweißfotos auf den verschiedenen Materialien sein würde, erwarteten wir mit Spannung.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 13 Bilderdienste für hochwertige Schwarzweiß-Drucke.

  • artido.de Foto-Poster deluxe

    • Typ: Poster

    ohne Endnote

    „... Das Testfoto wurde auf 100 mal 75 Zentimeter großem ‚Kodak Professional Paper Endura‘-Papier ausbelichtet und chemisch entwickelt. Die abgelieferte Qualität überraschte in der Redaktion erneut, wie es artido! mit der Leinwand bereits gelungen war. Und das bei einem Preis von nur 24,99 Euro pro Exemplar. ...“

    Foto-Poster deluxe
  • CeWe Gallery Print

    • Typ: Online-Bilderdienst

    ohne Endnote

    „... das gesamte Bild erhielt leider eine etwas ‚champagnerartig‘ wirkende Färbung, die den typischen Schwarzweißcharakter nicht zur Geltung kommen ließ. Unter der drei Millimeter dicken Acrylglasplatte ... macht es dennoch einen edlen Eindruck. Einzig das Eigengewicht des Produkts nimmt durch das dicke Material zu, sodass es das schwerste Produkt im Test war. Die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen ...“

    Gallery Print
  • CeWe Poster Alu-Dibond

    • Typ: Poster

    ohne Endnote

    „... Treffsicherer erwies sich das Cewe-Labor bei der Erstellung des Alu-Dibonds ... das direkt per UV-Direktdruck auf Großplatten gedruckt und erst nachträglich auf Maß gefräst wird. Das Motiv der jungen Dame kommt auf dem Material gut zur Geltung, der Kontrast passt hervorragend und auch ein Farbstich ist nicht auszumachen. Aufgrund des exakten Zuschnitts entstehen jedoch scharfe Kanten ... Nichtsdestotrotz ist das Alu-Dibond die erste Empfehlung für Schwarzweißdrucke ...“

  • fine art imagining Digital Fine Art Print

    • Typ: Online-Bilderdienst

    ohne Endnote

    „... Die Abbildung auf dem Hahnenmühle-Papier übertrifft jegliche Erwartungen. Im Druck mit dem Epson Stylus Pro 9900 gelang es dem Anbieter, die hellen und dunklen Töne perfekt zu treffen und das Motiv so wiederzugeben, wie es das Originalfoto vorgibt. ...“

  • fineartprint.de Fine Art Acryl

    • Typ: Wandbild

    ohne Endnote

    „... Es glänzt mit einer 120 mal 90 Zentimeter großen Acrylglas-Variante, deren Aufbau aus einem Fotopapier mit einer Grammatur (Flächengewicht von Papier) von zirka 260 Gramm pro Quadratmeter besteht. Die Rückseite bildet das so genannte Forex, eine leichte PVC-Hartschaumplatte. Die Verarbeitung der Produkte lässt keine Wünsche übrig. ...“

    Fine Art Acryl
  • fineartprint.de Fine Art Board

    • Typ: Online-Bilderdienst

    ohne Endnote

    „... Etwas zu dunkel ... Das drei Millimeter dicke Alu-Dibond verwendet ein etwas anderes Fotopapier ...“

    Fine Art Board
  • fineartprint.de Fine Art Poster

    • Typ: Poster

    ohne Endnote

    „... Etwas zu dunkel ... Für das Poster kam jedoch das gleiche Fotopapier wie für die Acrylglas-Lösung zum Einsatz. ...“

    Fine Art Poster
  • Fujidirekt XXL Bilder Aluminium

    • Typ: Wandbild

    ohne Endnote

    „... Schwierig war ... die Bewertung des Ergebnisses, da sich die normalen Maßstäbe nicht ansetzen ließen. Es wirkt insgesamt etwas unterbelichtet, was allerdings auf die fehlenden Weißbestandteile zurückgeführt werden kann. Nichtsdestotrotz hat das Produkt eine faszinierende Bildwirkung und in deutschen Wohnzimmern sicherlich noch Seltenheitswert.“

    XXL Bilder Aluminium
  • klick.de Foto hinter Acryl-Glas

    • Typ: Wandbild

    ohne Endnote

    „... Die junge Dame erstrahlt hinter der drei Millimeter dicken Acrylglasplatte in vollem Glanz. Die Bildschärfe ist - nicht zuletzt auch durch das hochwertige Ausgangsmaterial - beeindruckend. Die einzelnen Haare und Flusen auf dem Pullover zeichnen sich hervorragend ab. Einen kleinen Punktabzug gibt es für einen leicht blauen Farbstich, der hauptsächlich im Hintergrund des Motivs auffällig wird. ...“

    Foto hinter Acryl-Glas
  • Recom Art Fine Art Print (Pigmentprint)

    • Typ: Online-Bilderdienst

    ohne Endnote

    „... Das Ergebnis überzeugte durch harmonisch abgestimmte Kontraste und eine farbneutrale Wiedergabe des Originalbilds. ...“

  • seen.by Acrylglas-Fotoversiegelung (Diasec)

    • Typ: Digitaler Fotodienst

    ohne Endnote

    „Statt Inkjet-Druckern setzt Seen.by eine so genannte Lambda-Laserbelichtung ein, um das Motiv hinter das drei Millimeter dicke Acrylglas zu bringen. ... Auf 98 mal 100 Zentimetern gibt sich der Anbieter dabei keine Blöße, was die Darstellung der einzelnen Grauwerte angeht. Um das Optimum aus den Bildinformationen herauszuholen, bietet Seen.by einen Upload von bis zu 200 Megabyte großen Dateien an ...“

  • WhiteWall Großformate als UV Art Print

    • Typ: Wandbild

    ohne Endnote

    „... Die Wiedergabe des Schwarzweißmotivs überzeugt. Keine abgesoffenen oder ausgefressenen Stellen stören die Wirkung des außergewöhnlichen Exemplars. Einzig der etwas chemische Geruch - der vermutlich mit der Zeit verfliegt - stört. ...“

    Großformate als UV Art Print
  • WhiteWall Premium Pigment Print mit EPSON K3 Tinten

    • Typ: Online-Bilderdienst

    ohne Endnote

    „... In diesem Fall landete Whitewall ... keinen Volltreffer. Das Motiv geriet etwas zu dunkel, sodass - wie etwa bei der Leinwand von Fujifilm - das Hemd des Herrn im Hintergrund ein zu dunkles Grau erhielt.“

    Premium Pigment Print mit EPSON K3 Tinten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bilderdienste