Fine Art Acryl Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 2 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Wand­bild
Mehr Daten zum Produkt

fineartprint.de Fine Art Acryl im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „... Es glänzt mit einer 120 mal 90 Zentimeter großen Acrylglas-Variante, deren Aufbau aus einem Fotopapier mit einer Grammatur (Flächengewicht von Papier) von zirka 260 Gramm pro Quadratmeter besteht. Die Rückseite bildet das so genannte Forex, eine leichte PVC-Hartschaumplatte. Die Verarbeitung der Produkte lässt keine Wünsche übrig. ...“

Kundenmeinungen (2) zu fineartprint.de Fine Art Acryl

1,0 Stern

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (100%)

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Schlechte Qualität - kein Service

    von Fienchen4711

    Ich habe bei fineartprint ein140cmx210cm großes Fine Art Board auf Alu Dibond mit Rahmen bestellt und bin zutiefst enttäuscht und unzufrieden.
    Zunächst wurde ein Board mit zahlreichen Blasen geliefert. Nach Reklamation musste ich das Bild wieder einpacken (kein leichtes Unterfangen bei der Größe) und auf die Spedition warten. Die Neuanfertigung dauerte sehr lange, da sich nach Aussage von fineartprint der einzige Mitarbeiter, der sich wirklich damit auskenne, im Urlaub befand. Als schließlich das neue Bild geliefert wurde, war der Rahmen gebrochen.

    Für mich steht fineartprint für schlechte Qualität, schlechten Service sowie fehlendes Reklamationsmanagement. Ich werde dort nie wieder etwas bestellen.
    Die zahlreichen Negativerfahrungen anderer Kunden bestätigen mich. Schade, daß ich mich nicht zuvor ausreichend informiert habe.

    Antworten
  • nicht zu emfehlen

    von werfweefwef
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: Druckfehler
    • Ich bin: Firmen

    Ein günstiger Anbieter im Bereich Kunstdruck. Gerade bei Acrylbildern sind häufig Silveringeffekte im Bild (Foto unsauber aufgezogen), was sich "angeblich" nicht vermeiden läßt. Das ist lachhaft, denn die Konkurrenz hat hier keine Probleme. Ich hatte 7 Bilder bei Fineartprint bestellt, davon waren nur zwei annehmbar. Auch sind die Bildkanten sehr unsauber und teils stehen Kunstoffspäne ab. So etwas geht überhaupt nicht. Wer also profesionelle Qualität für Ausstellungen oder gar für den Verkauf will geht zu Whitewall oder Saal-Digital. Hier erhält man perfekte Qualität, wenngleich für mehr Geld. Billg ist eben nicht gut.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu fineartprint.de Fine Art Acryl

Typ Wandbild
Material Acrylglas

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Printeria Fotobuch Premium ClassicPhotocolor Fotobuch Deluxe, A4 hochMeinfoto.de Foto-Leinwanddruckifolor Fotobuch Deluxe, A4 querPixum Foto auf ForexPosterXXL Forex-PlatteAlbelli Fotobuch Querformat LWhiteWall Echtfotobuch Hardcover matt A4 QuerPosterXXL Echtfotobuch HardcoverFujidirekt Fotokalender brillant