Vaude Butterfly Comfort 2 Tests

Butterfly Comfort Produktbild

Befriedigend

3,0

2  Tests

13  Meinungen

ohne Note
2 Tests
Befriedigend (3,0)
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Ruck­sack
  • Mehr Daten zum Produkt

Vaude Butterfly Comfort im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Eine gute und komfortable Kindertrage. Gut ist vor allem die Kopfhalterung. Die Fixierung des Oberkörpers ist sehr monströs. In der Summe hat die Trage ein sehr hohes Eigengewicht.“

  • ohne Endnote

    „Bergsteiger Tipp Top“

    8 Produkte im Test

    „Äußerst komfortable Trage mit perfektem (Seiten-)Halt; perfekter Schutz des Kindes inkl. Nacken und Kopf; Oberteil wächst mit, Bezug waschbar; hohes Gewicht.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Vaude Butterfly Comfort

Kundenmeinungen (13) zu Vaude Butterfly Comfort

3,0 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (23%)
4 Sterne
3 (23%)
3 Sterne
3 (23%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
3 (23%)

3,0 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Rucksäcke

Datenblatt zu Vaude Butterfly Comfort

Basismerkmale
Typ Rucksack
Weitere Produktinformationen: Kindertrage

Weiterführende Informationen zum Thema Vaude ButterflyComfort können Sie direkt beim Hersteller unter vaude.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Känguru trifft Schildkröte

World of MTB - Das Schließen des Brustgurtes per Metellbügel gelingt nicht so einfach wie bei anderen. Scott hat bei der Entwicklung seines Trail Protect FR'16 seine Erfahrungen aus dem Running-Bereich mit einfließen lassen und die ergonomische Form der Brustgurte übernommen. Der Rucksack ist als Unisize erhältlich; ein in der Höhe verstellbarer Hüftgurt soll Unterschiede bei der Länge des Oberkörpers ausgleichen. …weiterlesen

Alleskönner

ALPIN - Im Test zeigt sich aber, dass die weichere Rückenplatte vom Lowe Eclipse bei schwerer Beladung zum Einknicken oberhalb des Lendenpolsters neigt. Da ist der Osprey um das entscheidende Maß steifer. Der Lowe Alpine ist dafür mit 89,95 Euro der günstigste Rucksack im Test. Deutlich teurer ist der Ortlieb Trek 27. Aber das ist auch ein anderer Rucksack (der in Deutschland hergestellt wird). Der Trek 27 ist komplett wasserdicht und nahezu unkaputtbar. …weiterlesen

T(r)agfähig

ALPIN - Gleiches gilt für die variabel aufgehängten Schulterträger. Die Trinkblase fasst 3 Liter und hängt im eigenen Fach. Das Ventil ist dicht und den Schlauch kann man am Schultergurt fixieren. Helmhalterung muss sein, für Anstiege, Trage- oder Schiebestücke. Auch als Stauraum nutzbar. Handy oder Brille sind kratzempfindlich. Ihre Besitzer freuen sich über solch eine Fleecegefütterte Tasche. Pumpe, Werkzeug & Co. …weiterlesen

Wandern will gelernt sein

active - Anschließend erhält jeder Teilnehmer Teleskopwanderstöcke."Wenn es oben über Steine oder Stämme geht und die Stöcke nur im Weg sind, schiebt der Wanderer sie einfach zusammen und steckt sie in den Rucksack." Dann die richtigen Bewegungen: Die Hand fädelt von unten in die Schlaufen der Stöcke ein. Nun linker Fuß vor, rechter Arm vor - rechter Fuß vor, linker Arm vor. "Die Bewegung verläuft azyklisch, je weniger ihr euch darauf konzentriert, desto besser klappt es. …weiterlesen

Papa schneller!

ALPIN - Oder? Nein, nicht unbedingt! Man muss nur wollen und darf nicht zu ungeduldig sein, dann kann man auch mit kleinen Kindern schöne Bergtouren machen. Gut, das Matterhorn sollte es nicht gerade sein, aber ansonsten kann man mit Kraxe am Rücken viele Touren unternehmen. Die Dauer solcher Touren und der Schwierigkeitsgrad hängen erst einmal vom Kind ab – ist es ein Kraxenkind oder nicht? Manche Kinder lieben Kraxen und sitzen gerne auch längere Zeit drin. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf