Online-Bilderservice Produktbild
  • Befriedigend 3,5
  • 11 Tests
  • 22 Meinungen
Befriedigend (3,3)
11 Tests
Ausreichend (3,7)
22 Meinungen
Typ: Online-​Bil­der­dienst
Mehr Daten zum Produkt

Photobox Online-Bilderservice im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 5 von 8

    „Plus: Kurze Lieferzeit.
    Minus: Schwache Bildqualität; Keine Bearbeitungsmöglichkeiten.“

  • 3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen, „gut“

    Platz 4 von 4

    „In der Farbwiedergabe nicht ganz so perfekt wie manch anderer Kandidat, dafür mit tollen Optionen wie einer Box und Swarovski-Steinen. Wer es gerne funkeln lässt, ist hier gut aufgehoben. Beim Verzicht auf diese Optionen lässt sich übrigens der Preis reduzieren.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Das Preis/Leistungsverhältnis ist bei Fotos noch im Normbereich, bei Postern allerdings bei weitem nicht mehr. Fast 13 Euro für schlechte Poster sind einfach zu viel.“

  • „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 4

    „... Die Druckqualität gefällt beim Photobox-Buch gut. Weniger erfreulich ist allerdings, dass Photobox einen Barcode und seinen Markenschriftzug auf den Buchrücken druckt. Auf das Photobox-Fotobuch habe wir mit sieben Werktagen am längsten warten müssen. Wenn es schnell gehen soll, ist dieser Anbieter nicht unbedingt der Richtige.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    Bestellung und Service: „schlecht“;
    Hautfarbe: „schlecht“;
    Rottöne: „zufriedenstellend“;
    Grüntöne: „sehr gut“;
    Blautöne: „gut“;
    Helligkeit und Kontrast: „zufriedenstellend“;
    Schärfe und Artefakte: „schlecht“.

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    49 von 100 Punkten

    „Die neu designte Internetseite von Photobox.de wirkt freundlich und ist einfach zu bedienen. Die Bildqualität muss der Anbieter deutlich steigern.“

  • 4,5 von 6 Punkten

    Platz 6 von 10

    Bildqualität (75%): 4 von 6 Punkten;
    Bestellabwicklung (15%): 5 von 6 Punkten;
    Lieferzeit (10%): 4,5 von 6 Punkten.

  • „befriedigend“ (3,18)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 26 von 30

    Bildqualität (55%): 3,20;
    Leistungen (27%): 2,88;
    Bedienung des Internetangebots/der Software (9%): 3,71;
    Recht, Datenschutz, Bezahlung (7%): 3,86;
    Service (2%): 2,06.

  • 3 von 6 Punkten

    Platz 18 von 20

    Bildqualität (60%): 2 von 6 Punkten;
    Lieferzeit (30%): 4 von 6 Punkten;
    Bestellabwicklung (10%): 4,5 von 6 Punkten.

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    47 von 100 Punkten

    „Die Gestaltung eines Fotobuchs mit Photobox ist einfach und gelingt ohne Probleme. Für ein optimales Ergebnis muss Photobox noch an der Bildqualität arbeiten.“

  • „befriedigend“ (79,9%)

    Platz 5 von 19

    „Komfortmängel bei Bestellvorgang und Auftragsbearbeitung. Recht langsame Lieferzeit, dafür mit sehr niedrigem Preis. Die Bildqualität ist durchweg befriedigend.“

Kundenmeinungen (22) zu Photobox Online-Bilderservice

2,3 Sterne

22 Meinungen (6 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
3 (14%)
4 Sterne
2 (9%)
3 Sterne
2 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
9 (41%)
  • Schlimmer geht's nicht, bloss nicht nutzen!

    von JohnDo
    • Nachteile: Bildupload dauert lang, bislang keine Reaktion auf Nachfragen, ausgewaschene Farben, Druckqualität selbst bei Bildern vom Fotogrtafen miserabel

    Das Programm ist von der Bedienbarkeit ein Alptraum, Qualität der Drucke miserabel, auch bei bestem Datenmaterial, jeder Druck auf dem Kalender sieht anders aus. Einmal zu hell, dann zu grob, dann wieder ist die Frabe auf dem Papier kaum angegangen.
    Schlimmer kann es nicht werden, auch das nutzen von gekauften Gutscheine funktioniert erst beim x-ten Anlauf, weil Porzess sich ständig ändert und absolut unlogisch ist bzw. unter "Mein Guthaben" einfach nichts angezeigt wird. Schließlich wurde auch noch ein Gutschein, der explizit bis 30.4. gültig ist, einfach nicht eingelöst mit dem Hinweis: Nur bis 01.04. gültig. Wirklich alles äußerst bescheiden bei diesem Anbieter. Auf keinen Fall wählen!

    Antworten
  • Druckqualität normal, Lieferzeiten katastrophal

    von VerbraucherX
    • Vorteile: einfache Bedienung

    Bei Bestellung bis 16.12.2016 wirbt Photobox mit einer garantierten Lieferung zu Weihnachten. Am 14.12.2016 habe ich ca. 100 Bilder in Auftrag gegeben, welche nicht pünktlich ankamen.

    Nie wieder Photobox und doch lieber die lokalen Anbieter!

    Antworten
  • Katastrophe: nichts funktioniert - keine Hilfe!

    von Apfelpeter
    • Nachteile: bedienerunfreundlich

    Beim ersten Mal kamen die bestellten Bilder mit einer Woche verspätung an. Da hatte ich noch die Post in Verdacht.
    Der zweite Bestellvorgang war dann aber die komplette Katastrophe. Nach mühsamem Upload einer großen Bildermenge blieb der Bestellvorgang in der Bezahlphase stecken. Auch die Auswahl einer anderen Bezahlart half nicht. Der Service ( zwar freundlich aber leider nicht echt hilfreich) empfahl die Aufteilung der Sendung auf viele einzelne Bestellungen, da man auf so große Mengen (2000 Bilder) nicht eingerichtet sein. Komisch nur, dass die Rabattstaffel genau auf solche Mengen ausgerichtet ist. Die Bestellung in Teilen hätte mangels entsprechender Gutscheine (die werden beim ersten Mal verbraucht) das fünffache gekostet. Zur Einstellung von Gutscheinen sah man sich aber bei Photobox nicht in der Lage. Ich habe aber nicht aufgegeben und habe es noch mehrfach mit anderen Accounts versucht. Immer blieben die Bestellungen im sog. Review stecken. Man sagte mir dann, ich könne mich bei der Zentrale beschweren. Die mir gegebene Mailadresse existiert aber gar nicht.
    Fazit: Viel Arbeit und Ärger und keine Bilder. Am besten Finger weg!

    Antworten
  • Weitere 19 Meinungen zu Photobox Online-Bilderservice ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Photobox Online-Bilderservice

Typ Online-Bilderdienst

Weiterführende Informationen zum Thema Photobox Online-Bilderservice können Sie direkt beim Hersteller unter photobox.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fotolabore im Test

PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) - Die Versandkosten liegen allgemein bei € 2,20 plus € 0,99 Grundgebühr. Photodose bietet zudem eine downloadbare Software und eine iOS-App. Photobox.de 8 Cent kostet eine Fotoausarbeitung bei photobox.de. Das ist im üblichen Rahmen, teuer ist hingegen ein Poster: € 12,90 will man dafür haben. Die Lieferzeit liegt bei ca. 3 Tagen für Fotos und 5 Tagen für Poster. Die Online-Software ist zwar ohne Probleme zu bedienen, dies v.a. aber, weil keinerlei Bearbeitungsmöglichkeiten geboten werden. …weiterlesen

Schnell und billig!

PC Magazin 1/2012 - Fotos werden in einem Album gespeichert. Sie können sie später für weitere Fotobände verwenden. Das Java-Applet erlaubt das Auswählen einiger Designs wie Pastell oder Modern. Bevor man das Fotobuch bearbeiten kann, werden die Bilddateien an einen Server übertragen. Es gibt eine automatische Füllfunktion. Alternativ fügen Sie Bilder per Drag-and-Drop ins Album ein. Wollen Sie ein Bild frei anordnen, um einen ungünstigen Bildschnitt zu verhindern, ist dafür ein "Layout-Schloss" zu deaktivieren. …weiterlesen

Foto-Finish

Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2015 - Sie sind aus dem Urlaub mit einem Haufen toller Bilder zurückgekehrt? Die besten Exemplare sind bestimmt einen Ausdruck wert. Doch wo drucken lassen? Die Redaktion hat 8 Fotodienste getestet.Testumfeld:Acht Fotodienste befanden sich im Vergleichstest. Sie erhielten Endnoten von „gut“ bis „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Abzugqualität, Preise; Lieferzeit, Bestellvorgang, Bearbeitungsfunktionen sowie Service. …weiterlesen

Die Bilder-Checker

camera 1/2015 - In camera 5/2014 suchten wir Leser, die bei einem Test von Pixum-Wandbildern mitmachen wollten. Unsere Prüfer hatten die Möglichkeit, drei unterschiedliche Materialien unter die Lupe zu nehmen: Acrylglas, Alu-Dibond und Galerie-Print standen zur Wahl. Hier die Ergebnisse.Testumfeld:Auf dem Prüfstand befand sich ein Bilderdienst, von dem zusätzlich drei Erzeugnisse von Lesern getestet wurden. Die Vergabe von Endnoten blieb aus. …weiterlesen