Edeka / Bergfeuer Glühwein 1 Test

Gut (2,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Glüh­wein
  • Mehr Daten zum Produkt

Edeka / Bergfeuer Glühwein im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 14 von 25

    „Viel Zucker. Riecht alkoholisch, weinig, nach Zimt. Schmeckt süß, sauer, alkoholisch, nach Gewürzen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Edeka / Bergfeuer Glühwein

Passende Bestenlisten: Weine

Datenblatt zu Edeka / Bergfeuer Glühwein

Typ Glühwein

Weitere Tests und Produktwissen

Von edel bis muffig

Stiftung Warentest - Sie raten mal zu Fisch, mal zu Pasta. Jeder kann seine Gäste mit diesen Kombinationen beeindrucken. Und natürlich lässt sich Sekt auch solo genießen, vor allem die besten Tropfen der Testauswahl. Auf prickelnde Feiertage! …weiterlesen

Die Heimat des Portweins

REISE & PREISE - Dann tauchen sie auf, Riesendepots und bauchige Eichenholzfässer.Um uns herum lagern eine Million Liter Portwein. Der Wein ist Portos flüssiges Gold. Er hat der zweitgrößten Stadt des Landes Weltruf beschert. Mal kommt das Aroma des Dessertweines körperreich-fruchtig daher, mal samtweich-nussig, mal schokoladig. Eine Verkostung in einer der Kellereien in Vila Nova da Gaia auf der anderen Seite des Douro ist ein Muss - z. B. bei Cálem (Avenida Diogo Leite 26, 4 2). …weiterlesen

Trockene Europäer zum Fest

Stiftung Warentest - Mit kräf- tigem Körper. Der Wein ist noch etwas „ruppig“ und „kantig“, hat aber dennoch nur ein begrenztes Lagerpotenzial für einen 2009er Jahrgang. Passt zu Pasta in verschiedenen Variationen. …weiterlesen

Edel anstoßen ab 12 Euro

Stiftung Warentest - Mit Demeter-Siegel. Deutliche Honig- und Brioche-Note. Markante Säure, sehr geringe Süße, da geringer Zuckergehalt. Für Riesling-Fans. Etwas gereifter deutscher Rebsorten- und Jahrgangssekt (2006). Mit typisch spürbarer Säure und deutlicher Zitrusnote. Mineralisch. Ungewohnt: Rechtsdrehende Drahtschlinge. Mittlerweile 2008er im Angebot. Der Sekt mit markanter Säure. Et- was gereifter Sekt aus Pineau de Loire-, Pinot- und Chardonnay-Trauben. …weiterlesen

Verbotenes Anti-Pilzmittel in argentinischem Wein

Argentinischer Wein enthält teilweise das verbotene Anti-Pilzmittel Natamycin. Dies haben deutsche Lebensmittelkontrolleure bei der Überprüfung von 237 Weinen aus allen Teilen der Welt festgestellt. In 7 von 42 Weinen aus dem südamerikanischen Land sei hierbei die Substanz entdeckt worden. Nach Angaben des Ministeriums für Lebensmittelsicherheit in Stuttgart sei die Substanz zwar nicht direkt gesundheitsschädlich, dürfe in Weinen aber nicht enthalten sein. Die entsprechenden Produkte seien aus dem Handel genommen worden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf