PC-WELT prüft PC-Systeme (7/2008): „Was leisten Super-Billig-PCs?“

PC-WELT: Was leisten Super-Billig-PCs? (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Neuer PC für wenig Geld? Kein Problem: Günstige Rechner gibt es schon für weniger als 200 Euro. Aber Vorsicht: In der Preisklasse reicht die Leistungsskala von ‚lahme Krücke‘ bis ‚flottes Arbeitsgerät‘.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Billig-PCs, die keine Endnoten erhielten. Testkriterien waren Tempo, Aufrüstmöglichkeit und Handhabung.

  • Alternate Barebone-Bausatz (Asus Vintage3-P5G33)

    • Verwendungszweck: Office;
    • Grafikchipsatz: S3 DeltaChrome (onboard) / max. 256 MB (shared)

    ohne Endnote

    „... Woanders bekommen Sie einen leiseren und schnelleren PC bereits fertig zusammengebaut. Selbstkonfigurierte PCs sind somit nur im gehobenen Preissegment lohnend und für Anwender gedacht, die an ihren PC spezielle Anforderungen stellen ... “

    Barebone-Bausatz (Asus Vintage3-P5G33)
  • K&M Computer Pegasus 1600

    • Verwendungszweck: Office;
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce 6100 (onboard) / max. 128 MB (shared)

    ohne Endnote

    „Die Leistung des PCs genügt für den Schul-, Büro- und Studienalltag, solange ein relativ genügsames Betriebssystem verwendet wird, etwa Windows XP. Der PC ist aufgrund seines großen Gehäuses und starken Netzteils sehr gut zum Aufrüsten geeignet ...“

    Pegasus 1600
  • Kiebel Computersysteme KCS Office64 slim

    • Verwendungszweck: Office;
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce 7050 PV (onboard) / max. 256 MB (shared)

    ohne Endnote – Empfehlung Design

    „Schreibtischtauglicher und obendrein flotter Standardrechner, der für alle Büroanwendungen mehr als schnell genug ist - selbst unter Windows Vista. Außerdem lässt er sich leicht zum HD-Video-oder 3D-Spielerechner aufrüsten. ...“

    KCS Office64 slim
  • One System Athlon 64 X2 4800+

    • Verwendungszweck: Office;
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce 6100 (onboard) / max. 128 MB (shared)

    ohne Endnote – Empfehlung Tempo

    „Dieser PC ist für alle gängigen Büroanwendungen dank guter Rechenleistung empfehlenswert. Außerdem kann er dank der verwendeten Standard-Komponenten beispielsweise zu einem Spiele- oder Video-PC aufgerüstet werden.“

    System Athlon 64 X2 4800+
  • One System Sempron 64 LE-1100

    • Verwendungszweck: Office;
    • Grafikchipsatz: nVidia GeForce 6100 (onboard), max 128MB (shared)

    ohne Endnote – Empfehlung Spartipp

    „Der günstigste PC war nicht der langsamste, dafür der leiseste und sparsamste. Er ist als elektronische Schreibmaschine, Zweit- oder Ersatzrechner, Schüler-PC sowie zum Surfen und DVDs schauen sehr gut geeignet.“

    System Sempron 64 LE-1100

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme