outdoor prüft Zelte (6/2008): „Hausgemacht“ - Leichtgewichtszelte

outdoor

Inhalt

Leichtgewichtszelte eignen sich ideal für Wochenendtouren vor der Haustür und Alpentreks.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn Leichtgewichtszelte, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Testkriterien waren Wetterschutz, Komfort, Auf-/Abbauprozedur, Gewicht/Packmaß sowie Qualität.

  • Exped Vega

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Das optimale Leichtzelt für Trekking- und Radtouren zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. An die umständliche Aufbauprozedur gewöhnt man sich.“

    Vega
  • Tatonka Kiruna 2

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Ein sehr sauber verarbeitetes, wetter- sowie sturmfestes 4-Jahreszeiten-Zelt mit hohem Wohnkomfort. Für Trekking- und Wildnistouren bestens geeignet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 8/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Kiruna 2
  • Eureka! Outdoor Equipment Autumn Wind 2 XD Sul

    „gut“

    „Sehr komfortables und windstabiles Leichtzelt. Wegen des winddurchlässigen Innenzelts sehr gut für den Sommer geeignet, für andere Jahreszeiten weniger.“

  • Fjällräven Akka Shape R/S 2

    „gut“

    „Hochwertiges, windschlüpfiges Leichtzelt für Touren in Regionen mit zornigem, nasskaltem Wetter. Bietet zwar viel Stauraum, aber sehr wenig Wohnkomfort.“

  • Jack Wolfskin Lighthouse I RT

    „gut“

    „Das geräumige Wolfskin punktet mit ordentlichem Wohnkomfort und gutem Schutz vor Bodennässe sowie Regen. Für sturmgeplagte Gegenden ist es nicht geeignet.“

    Lighthouse I RT
  • Nordisk Vitus Si

    „gut“

    „Das recht günstige Vitus Si ist zwar nicht besonders sorgfältig verarbeitet, bietet aber sehr hohen Wohnkomfort, reichlich Platz und guten Wetterschutz.“

  • Robens Cloud 2

    „gut“ – Kauftipp

    „Sie suchen ein preisgünstiges, sturmstabiles Leichtzelt für Frühjahrs-, Sommer- und Herbsttouren und pfeifen auf ein großes Raumangebot? Voilá!“

    Cloud 2
  • Salewa Ultima II

    „gut“

    „Das Salewa bietet zwar kaum Platz für zwei Personen, gefällt aber auf reinen Sommertouren mit luftigem, hellem Innenzelt und akzeptablem Wetterschutz.“

    Ultima II
  • Vango Spectre 200

    „befriedigend“

    „Extrem preisgünstiges Zelt, das jedoch in puncto Komfort und Nässeschutz Federn lässt. Der schwach beschichtete Boden reicht für Sumpfboden nicht.“

    Spectre 200
  • Vaude Taurus Ultralight 2P

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „befriedigend“

    „Ultraleichtes, komfortables und wetterfestes Zelt mit sehr kleiner Apsis. Manko: Im Dauergebrauch können die Eckstäbe das Außenzeltmaterial beschädigen.“

    Taurus Ultralight 2P

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Zelte