outdoor prüft Zelte (7/2011): „Sturmfreie Bude“

outdoor - Heft 8/2011

Inhalt

Trekkingzelte werden immer leichter. Gut so, denn niemand schleppt gerne mehr als unbedingt nötig. Aber bieten die aktuellen Leichtmodelle auch genügend Schutz in Sturm und Wolkenbruch?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Zelte. Als Testkriterien dienten Wetterschutz, Komfort, Auf- / Abbau, Gewicht sowie Qualität. Des Weiteren wurden Eignungen für die Einsatzbereiche Zeltplatz, Tour und Extrem-Bedingungen angegeben.

  • Hilleberg Nallo 2

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „überragend“ – Testsieger

    „Kein Leichtzelt lässt sich so vielseitig einsetzen wie das Nallo 2 und bietet dabei so guten Schutz.“

    Nallo 2

    1

  • Exped Venus 2 UL

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „sehr gut“

    „Das Exped ist ein geräumiges Zelt für Genießer, die keine Tour in wetterwilden Regionen vorhaben.“

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 7/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Venus 2 UL

    2

  • Helsport Ringstind Light 2

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“

    „Superleicht, superlang und fit für launiges Wetter: Das Kompaktzelt eignet sich auch für wilde Touren.“

    Ringstind Light 2

    2

  • Rejka Antao II light

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Kompaktheit und Wetterfestigkeit zu einem mehr als erschwinglichen Kurs: Das Antao II light von Rejka entpuppt sich als echte Empfehlung für den Einsatz auf wilden Treks und Bergwanderungen. Die Zeitschrift outdoor zeichnete das Tunnelzelt mit dem Prädikat „Kauftipp“ aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Antao II light

    2

  • Tatonka Kiruna 2

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“

    „Kein Ultraleichtbau, aber ein solides, ausgereiftes Zelt für Einsätze in jeder Gegend, bei jedem Wetter.“

    Kiruna 2

    2

  • Wechsel Tents White Nites Zero G-Line

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Vielseitiges und ziemlich leichtes Komfortzelt für Touren in allen Regionen und zu jeder Jahreszeit.“

    White Nites Zero G-Line

    2

  • Jack Wolfskin Atmosphere Dome II

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „gut“

    „Wer ein geräumiges, komfortables Zelt für Nächte in eher warmen Gefilden sucht, liegt hier richtig.“

    Atmosphere Dome II

    7

  • MSR Hoop

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt

    „gut“

    „Kein Fliegengewicht, doch punktet das MSR mit viel Platz und Komfort. Ideal für warme Regionen.“

    Hoop

    7

  • Robens Mythos 2

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt

    „gut“

    „Extrem kompaktes, aber auch superleichtes Zelt, das mit zwei Eingängen lockt. Kein Sturmbunker.“

    Mythos 2

    7

  • Terra Nova Quasar

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „gut“

    „Komfortables, sturmstabiles Zelt, dem eine dichtere Bodenwanne gut stünde. Kein Schnäppchen.“

    Quasar

    7

  • The North Face Tadpole 2 DL

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „gut“

    „Stabiles, leichtes Zelt mit kleiner Grundfläche - ideal für Touren in bergigem Terrain. Fairer Preis.“

    Tadpole 2 DL

    7

  • Vaude Power Ferret Ultralight

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „gut“

    Ein Tunnelzelt, das jedem Wetter standhält und nach dem Aufbau ein ausreichendes Raumangebot bietet. Beim Aufbau sollte man jedoch viel Geschicklichkeit an den Tag legen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Power Ferret Ultralight

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Zelte